PlanetArt

PlanetArt PlanetArt, das Festival of Nature, wird ein spaektakuläres 14-tägigesEvent aus Anlass des 10jährigen Jubiläums des NABU International.
(1)

Volle Vielfalt AfrikaUnsere Thementage am 20.09. und 21.09. sind voll und ganz der Vielfalt Afrikas gewidmet.🌿20. Septem...
20/09/2019

Volle Vielfalt Afrika

Unsere Thementage am 20.09. und 21.09. sind voll und ganz der Vielfalt Afrikas gewidmet.

🌿20. September
ab 14.00 - Äthiopische Kaffeezeremonie
15.00 - Sofa-Talk "Mit der Kamera im äthiopischen Bergnebelwald"
16.00 - Vortrag "Ab in die Wildnis – NABU-Biodiversitätserfassung im äthiopischen Kafa-Biosphärenreservat"
17.00 - Vortrag "Einblicke in die Arbeit einer Naturschutzorganisation"
18.00 - Vortrag "NABUs Waldschutz an Äthiopiens größtem See durch die Linse betrachtet"
19.00 - Äthiopisches Finger Food
20.00 - Live-Act: Willy Sahel www.willy-sahel.com

🌿Und am 21. September?! Geht's spannend weiter. Mehr Infos hier: www.facebook.com/events/363692154563107 – hier: Kühlhaus Berlin.

Erlebt mit uns die Natur, Kultur und die kulinarische Vielfalt Afrikas. Wir freuen uns auf Euch!

Oud-Konzert von Muhammad Qadri Dalal Und vor dem Konzert?🌿Von 13-20 Uhr gibt es wie immer Natur & Kultur beim PlanetArt ...
19/09/2019

Oud-Konzert von Muhammad Qadri Dalal

Und vor dem Konzert?

🌿Von 13-20 Uhr gibt es wie immer Natur & Kultur beim PlanetArt - Festival of Nature und von 19-20 Uhr das "Projekt unverpackt" mit der SRH Hochschule der populären Künste und der HNE Eberswalde.

------------------------------------------------------------

Mit Unterstützung der Spanischen Botschaft Berlin ( Spanische Botschaft , Spanienkultur - Kulturabteilung der Botschaft von Spanien in Berlin) gibt
Muhammad Qadri Dalal (*1946, Aleppo) ein Solo-Konzert auf dem PlanetArt Festival im Kühlhaus Berlin.

Er ist einer der letzten wahren Meister der Improvisation in der arabischen Musik.

Aufgewachsen in der reichen musikalischen Umgebung von Aleppo, Syrien, wurde Dalal von klein auf in der Komplexität der arabischen Musik geschult und erlangte eine beispiellose Beherrschung seiner modalen und rhythmischen Systeme. Er studierte Oud und arabische Musiktheorie bei dem Meister Bakri al-Kurdi und lernte auch Bratsche, Kontrabass und Violine. Dalal hat als Solist, Ensemblemitglied und Leiter in Syrien, der arabischen Welt und auf der ganzen Welt große Anerkennung gefunden. Er hat mit vielen der führenden Künstler in Syrien zusammengearbeitet, darunter Sabah Fakhri, Sabri Moudallal und anderen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Cuba Libre meets HumboldtHeute gibt es nicht nur lateinamerikanische Klänge im Kühlhaus Berlin zu hören und zu erleben.D...
17/09/2019

Cuba Libre meets Humboldt

Heute gibt es nicht nur lateinamerikanische Klänge im Kühlhaus Berlin zu hören und zu erleben.

Dieser Tag ist voll und ganz dem Thema Kuba gewidmet.
Neben dem normalen Ausstellungsbetrieb von 13-20 Uhr, gibt es Vorträge zum Naturschutz im Humboldt Nationalpark, einen Expertentisch und eine Diashow mit Fotografien von Bruno D'Amicis Wildlife Photography.

Rhythmische Klänge vom Youth Ensemble Havanna und der Grupo Caney runden den Tag, bzw. Abend ab.

Ihr könnt heute Kuba erleben, sehen und spüren.
Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Den Programmflyer findet Ihr hier:
https://www.nabu.de/imperia/md/nabu/images/international/planetart_programm.pdf

Heute begeben wir uns auf Pfade entlang der Seidenstraße.Um 13.00 Uhr bieten wir Euch wieder eine Führung durch die Auss...
13/09/2019

Heute begeben wir uns auf Pfade entlang der Seidenstraße.

Um 13.00 Uhr bieten wir Euch wieder eine Führung durch die Ausstellungen an und um 15.00 Uhr begrüßt Euch der Botschafter der Republik Kirgisien.
Es folgen Vorträge, eine Lesung, eine Filmvorführung und ein Künstler-Talk mit Marianne Kapfer, der Kuratorin der "Natürlich Kunst"-Ausstellung.

Alle Infos dazu findet Ihr auch in unserem Programm:
https://www.nabu.de/imperia/md/nabu/images/international/planetart_programm.pdf

Morgen sind wir dann dem Schneeleo auf der Spur. Aktionismusmöglichkeiten bietet dabei der Trashbusters Day von 10.00-18.00 Uhr.

Am Ende des Tages erwartet Euch wieder eine Filmvorführung.

Es gibt viel zu erleben. Wir freuen uns auf Euch und Euer Ineresse an Kultur, Naturschutzthemen, Kunst und Musik.

Bis gleich!

Die gestrige Vernissage war ein voller Erfolg und wir möchten gerne die ersten Impressionen mit Euch teilen. Vielen Dank...
12/09/2019

Die gestrige Vernissage war ein voller Erfolg und wir möchten gerne die ersten Impressionen mit Euch teilen.

Vielen Dank für Eure Teilnahme & für Euer Interesse.

Heute geht es weiter. Ihr könnt in aller Ruhe alle Ausstellungsetagen erkunden. Von 13.00-20.00 Uhr haben wir für Euch geöffnet.

Am 13.09. führen wir Euch entlang der Seidenstraße. U.a. mit dem kirgisischen Botschafter, Vorträgen, Film und Lesung und einem Künstler-Talk.

Es bleibt spannend und abwechslungsreich. Schaut einfach in unser Programm unter www.planet-art-festival.de

Es ist so weit🌿Heute eröffnen wir für Euch das PlanetArt - Festival of Nature im Kühlhaus Berlin mit einer Vernissage de...
11/09/2019

Es ist so weit🌿

Heute eröffnen wir für Euch das PlanetArt - Festival of Nature im Kühlhaus Berlin mit einer Vernissage der besonderen Art.

Wir versprechen Euch Inspiration pur. Es gilt nicht nur die NABU-Welten zu erkunden, sondern auch Kunstwerke auf weiteren 4 Etagen, die sich in Ihrer Einmaligkeit mit den Themen Mensch, Natur, Umwelt auseinandersetzen.

Wir haben Euch die internationalen und nationalen KünstlerInnen schon vorgestellt. Marianne Kapfer (Kuratorin) hat dabei eine beeindruckende Arbeit geleistet.

Lasst Euch beeindrucken, inspirieren und motivieren. Es gibt Lesungen, Konzerte, Kunst & Kultur und das kostenfrei.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Schon im Vorfeld von PlanetArt - Festival of Nature gibt es tolle Sachpreise zu gewinnen. Teilen, einladen & kommentiere...
09/09/2019

Schon im Vorfeld von PlanetArt - Festival of Nature gibt es tolle Sachpreise zu gewinnen.

Teilen, einladen & kommentieren. Schaut einfach mal beim NABU International vorbei.

Ab dem 11.09. könnt Ihr die NABU-WELTEN und die Ausstellungen von NATÜRLICH KUNST live erleben.
Konzerte, Workshops und viele andere Events laden dazu ein die bunte Vielfalt unserer Welt mitzugestalten.

Nur noch 2 Tage. Wir fiebern der Eröffnung entgegen, voller Vorfreude & Ungeduld.

PlanetArt Gewinnspiel: Wir verlosen viele tolle Sachpreise unter allen, die sich schon mit uns auf PlanetArt freuen!
So könnt ihr teilnehmen:

1. Teilt die Veranstaltung PlanetArt - Festival of Nature auf eurer Pinnwand ▶️ https://www.facebook.com/events/1098928043626930/
2. Ladet eure Freunde und Freundinnen ein, die ihr zu PlanetArt mitbringen wollt
3. Kommentiert diesen Beitrag mit "Natürlich Kunst!"

Teilnahmeschluss ist der 8. September

🌿Ein kleiner Tipp: Achtet auf unsere Veranstaltungshinweise.So behaltet Ihr alle aktuellen Informationen im Auge.Der Aus...
09/09/2019

🌿Ein kleiner Tipp: Achtet auf unsere Veranstaltungshinweise.
So behaltet Ihr alle aktuellen Informationen im Auge.

Der Ausstellungsbetrieb ist täglich von 13 bis 20 Uhr.
Am 11.9 findet die Vernissage ab 17.30 statt.

Den Veranstaltungsflyer mit der kompletten Künstlerliste und dem Etagenplan könnt Ihr hier downloaden:

https://www.nabu.de/imperia/md/nabu/images/international/planetart_verasntaltungsflyer.pdf

Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und wir freuen uns auf Euren Besuch und Eure Teilnahme.

🌿Der Eintritt ist kostenfrei. So kann jeder nach Lust und Laune unsere Ausstellungen "Natürlich Kunst" & die NABU-WELTEN besuchen.

Nur noch 6 Tage.Dann beginnt das PlanetArt - Festival of Nature. 🌳Viele nationale sowie internationale KünstlerInnen prä...
05/09/2019

Nur noch 6 Tage.

Dann beginnt das PlanetArt - Festival of Nature. 🌳

Viele nationale sowie internationale KünstlerInnen präsentieren Ihre eindrucksvollen Werke. Unser Anliegen ist es, die Natur in ihrer einzigartigen Schönheit zu huldigen und gleichzeitig Aufmerksamkeit zu erzeugen für die viel zu oft ungesehenen, zerbrechlichen Elemente der Welt, in der wir leben.

Freut euch auf die Ausstellungen "Natürlich Kunst - About Nature" + "NABU-Welten" und ein spannendes Rahmenprogramm mit vielen TeilnehmerInnen: Vortrag "Dem Schneeleo auf der Spur", Talk "Fridays for Future", Cuba Libre meets Humboldt, Salsa Cubana, tolle Bands mit u.a. Havanna Sounds feat. Grupo Caney und vielen, vielen mehr.

Wir freuen uns auf euch! 😀

Unsere KünstlerInnen

Aigerim Weimer
Alexander Zakharov
Bassirou Sarr
Andrea Robbins
Henok Getachew Woldegebreal
Matthias Koch
Yongbo Zhao
Saule Suleimenova
Tegene Kunbi
Yero Adugna Eticha

02/09/2019
PlanetArt Festival 2019

Wir zählen die Tage…

Am 11.9. ist es soweit.

Das PlanetArt - Festival of Nature beginnt. Wir freuen uns auf eine besondere Zeit, in der wir einander inspirieren, begegnen und zusammen für den Naturschutz sensibilisieren.

Die Vernissage der Ausstellung „About Nature - Natürlich Kunst“ beginnt um 17.00 Uhr im Kühlhaus Berlin.
Über 3000 qm sind angefüllt mit Kunstwerken von über
40 renommierten Künstlern aus aller Welt.

Wir geben Euch wieder einen kleinen Einblick zu den Künstlern, die mit Ihren Werken auf dem PlanetArt Festival für die Natur Zeichen setzen werden.

UND IHR SEID HERZLICH DAZU EINGELADEN.

30/08/2019
PlanetArt Festival 2019

Die Vorbereitungen laufen...

auf Hochtouren.

Nicht mehr lange und ihr könnt Euch von den Werken großartiger Künstlerinnen und Künstler im Kühlhaus Berlin begeistern lassen. Hier ein weiterer Vorgeschmack zu den Künstlern für Euch.

Der Eintritt ist frei. Spenden werden gerne gesehen.
Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Wir führen den Reigen der KünstlerInnen fort...Das PlanetArt - Festival of Nature vereint Kunst & Kultur in besonderer W...
26/08/2019
PlanetArt

Wir führen den Reigen der KünstlerInnen fort...

Das PlanetArt - Festival of Nature vereint Kunst & Kultur in besonderer Weise. Dies ermöglichen zahlreiche nationale, wie auch internationale Künstler mit ihren individuellen Werken.

Wir freuen uns über den Einsatz und das Engagement jedes Einzelnen. Sie entwickeln mit ihrer Kunst neue Perspektiven gegenüber der Natur und unserer Verantwortung ihr gegenüber.

Bald ist es so weit. Vom 11.09.-21.09. im Kühlhaus Berlin. Natürlich Kunst auf 4 Etagen und im Erdgeschoss und im Kubus begegnet Ihr den NABUWELTEN.

#safethedate #10jahrenabu #planetart

21/08/2019
NATÜRLICH KUNST

🌿Es wird Zeit.

Zeit dafür Euch nach und nach die großartigen Künstler und Künstlerinnen vorzustellen, die unser PlanetArt -Festival of Nature mit ihren Kunstwerken begleiten werden.
Unsere Kuratorin Marianne Kapfer leistet dabei eine wunderbare Arbeit.

"Die Künstlerinnen und Künstler sollen nicht nur als Seismographen gesellschaftlicher Probleme dienen, sondern auch Lösungsansätze aufzeigen. Dafür werden künstlerische Arbeiten eigens für das Festival angefertigt und dort präsentiert. Die renommierten Fotografin Anastasia Khoroshilova reist im Vorfeld des Festivals in das russische Taldom, ins „Mutterland des Kranichs“, um dort ein großes Moor-Wiedervernässungsprojekt künstlerisch zu begleiten."

Vom 11.9-21.09. wird das PlanetArt - Festival of Nature Kunst & Natur auf 5 Etagen im Kühlhaus Berlin vereinen, Themen des Naturschutzes aufgreifen, Veranstaltungen mit kultureller & informativer Vielfalt anbieten und dabei 10 Jahre weltweite Projektarbeit des NABU International feiern.

🌿Eintritt frei - Spenden willkommen🌿

Alle weiteren Informationen findet Ihr wie immer auf:
www.planet-art-festival.de

Der Kulturexpresso berichtete schon im Vorfeld der PlanetArtist-Wahl.👍"Künstler bilden manchmal die Natur ab oder verwei...
08/08/2019
Wal gewinnt die Wahl. NABU-PlanetArt mit Rosaana Velascos Installation

Der Kulturexpresso berichtete schon im Vorfeld der PlanetArtist-Wahl.👍

"Künstler bilden manchmal die Natur ab oder verweisen auf das Thema. Es kann eine gute Sache sein, Menschen, die quasi eine Galerie betreten, so zum Umdenken in Bezug auf die Natur zu bewegen. Im Netz findet man die digitalen Abbildungen von über 300 Bildern zum Natur-Sujet.
....
🌿Die Betrachtung vieler Bilder ist ein Genuss. Um einen guten Zweck geht es sowieso." (Quelle: Kulturexpresso)🌿

Aber auch die Endauswahl durch Jury & Publikum ist dem Online-Kulturjournal einen Bericht wert.

"Und dann gab es noch eine JURY. Eine dreiköpfige. Sie sollte sich aus den über 303 eingereichten Kunstwerken 3 oder 4 heraussuchen. Das gelang der Jury nicht. Angeblich war die Auswahl zu gut. Vielleicht war es auch Entscheidungsschwäche." (Quelle: Kulturexpresso)

Nein, lieber Kulturexpresso, die Jury besteht aus entscheidungsfreudigen Mitgliedern und in diesem Fall sind wir zu 100% für den Gedanken, dass es bei der eingereichten Fülle der Kunstwerke einfach schwer fiel sich auf nur 3 Gewinner zu einigen.👍

Wir bedanken uns für den informativen Pressebericht und freuen uns auf Euren Besuch des PlanetArt -Festival of Nature im Kühlhaus Berlin🌺

https://kulturexpresso.de/wal-gewinnt-die-wahl-nabu-planetart-mit-rosaana-velascos-installation/?fbclid=IwAR12mCHDX-J0dE7jSamzAYFfurSvTqk0vApai1soshlYSkdUs0G_p87zOjE

Berlin (Kulturexpresso). Ein Wal gewinnt die Wahl. Die Installation von Rosaana Velasco erhält einen Platz in der Kühlhaus-September-Ausstellung PlanetArt.

02/08/2019

Das sind unsere PlanetArtist-Gewinnerinnen,

die von der Jury ausgewählt wurden. Insgesamt sind es sogar 7 geworden.

"Es waren viele großartige Werke mit tiefgründigen Aussagen dabei“, sagt Fotograf und Jury-Mitglied Matthias Koch. Aber die dreiköpfige Jury, bestehend aus Andrea Wenzler, Olaf Tschimpke und Matthias Koch, hat einfach ein wenig umdisponiert. „Aufgrund der enormen Vielfalt haben wir uns entschlossen, sieben Werke aus dem Wettbewerb zu prämieren. Wir wollen so der Qualität der Werke gerecht werden. Daher öffnen wir die 5. Etage für die PlanetArtists.“, sagt Andrea Wenzler, Geschäftsführerin des Kühlhaus Berlin."

🌿
- Serie "PlastikKarte" (73) und "KunstStoff No1" (72) von
Ruth Bergmann
- "THE FLY/// Warum wir Insekten brauchen?" (107) von
Natalie Port
- "Das perfekte Unkraut" (202) von Antje Dathe
Serie "DEDITIO" (81), "ZORN" (82), "If I WERE YOU" (89)
und "Because I wished" (91) von Regine Wolff
- "rote Liste" (147) von Petra Steeger
- "ETERNAL" (301) von Maris Polanco
- "Geratewohl" (163) von Anja Jaeger
🌿

Herzlichen Glückwunsch an diese sieben Künstlerinnen!

Mehr Infos dazu findet Ihr hier:
www.nabu.de/planet-artist

31/07/2019
PlanetArtist - Publikumsvoting ist beendet

Drei Wochen lang konnten Natur- und Kunstliebhaber für ihr favorisiertes Werk abstimmen.

Mit über 490 Stimmen hat Rosaana Velasco Rosaana Velasco - Visual Artist diese Abstimmung für sich entschieden. Herzlichen Glückwunsch liebe Rosaana!

Mit ihrem Werk „Wal“ widmet sie sich dem Thema Abfall in Meeren. Die Installation aus Plastikdeckeln wird beim "PlanetArt - Festival of Nature" vom 11. bis 21. September in Berlin ausgestellt werden.

Bald geben wir auch alle Jury-GewinnerInnen bekannt und wir freuen uns so sehr darüber, dass unser Festival endlich Gestalt annimmt.

Wir sagen DANKE für die Inspiration, für das Mitmachen, für das Teilen & Dabeisein.

#planetartist #publikumsliebling #voting #festival #natürlichkunst

Es ist soweit.👍Unser Programm für das PlanetArt -Festival of Nature ist fertig und bietet Euch einen Überblick darüber, ...
29/07/2019

Es ist soweit.👍

Unser Programm für das PlanetArt -Festival of Nature ist fertig und bietet Euch einen Überblick darüber, was Euch im September vom 11.-21. erwartet.

Zur Erinnerung:

🌿Natürlich Kunst

Das Kühlhaus Berlin öffnet während der Artweek Berlin elf Tage lang seine Türen für eine Begegnung zwischen Kunst und Natur. Über 30 Künstlerinnen und Künstler aus Spanien, Russland, Norwegen, Kirgistan, Simbabwe, Deutschland und vielen anderen Ländern zeigen auf eindrucksvolle Weise, wie einmalig, wunderschön aber auch zerbrechlich die Natur unserer Erde ist. Elefanten, die auf einem zehn Meter langen Gemälde gegen die Umweltzerstörung rebellieren, filigrane Insektenköpfe mit dem Rasterelektronenmikroskop aufgenommen, neu konstruierte utopische Welten – jeder Künstler interpretiert das Thema Natur und Umwelt auf seine eigene Weise.

🌿NABU-Welten bei PlanetArt

Auf fünf Kontinenten engagiert sich der NABU in unterschiedlichsten Projekten für den Schutz von Natur und Umwelt. Bei PlanetArt lädt der Naturschutzverband zu einer künstlerischen Entdeckungsreise durch seine NABU-Welten. Jeder kann mitmachen und Teil von PlanetArt werden.

Und natürlich dürfen wir unsere PlanetArtist´s nicht vergessen. Die GewinnerInnen unserer Kunstaktion präsentieren Ihre Werke in der vierten Etage des Kühlhauses.

🌿Eintritt frei - Spenden willkommen🌿

Foto: Mathias Putze

#safethedate #planetart #festival #natürlichkunst

🌿"Zu empfinden, was er sieht, zu geben, was er empfindet, macht das Leben des Künstlers aus." Max KlingerDie Rangliste E...
24/07/2019

🌿"Zu empfinden, was er sieht, zu geben, was er empfindet, macht das Leben des Künstlers aus." Max Klinger

Die Rangliste Eurer eingesendeten Werke ändert sich von Tag zu Tag. 👍

Es ist also noch ganz viel möglich. Ihr könnt Euch Euren Ausstellungsplatz beim PlanetArt -Festival of Nature im Kühlhaus Berlin immer noch sichern, und zwar hier:

📌 www.nabu.de/planet-artist-abstimmung 📌

Aktiviert Eure Social Media Kanäle & mobilisiert Freunde, Bekannte und Familie und lasst sie für Euer Werk voten.

Zu gewinnen gibt einen Ausstellungsplatz während unseres Festivals. Zusammen mit nationalen und internationalen Künstlern stellt Ihr Euer Werk einer breiten Öffentlichkeit vor.

Nutzt Eure Chance und wir wünschen Euch ganz viel Erfolg!

Bilder: Julia Wally Wagner/Orfhlaith Egan/Regine Wolff/künstlerduo verstoffwechselt

"Das Kunstwerk ist eine imaginäre Insel, die rings von Wirklichkeit umbrandet ist." (Zitat: José Ortega Y Gasset)🌿Die ei...
16/07/2019

"Das Kunstwerk ist eine imaginäre Insel, die rings von Wirklichkeit umbrandet ist." (Zitat: José Ortega Y Gasset)

🌿Die eingesendeten Kunstwerke beim PlanetArtist sind nicht nur von der Wirklichkeit umbrandet. Sie sind davon durchdrungen und wir sind begeistert über so viel Kreativität und Gedankenvielfalt.🌿

Hier könnt Ihr online alle eingereichten Werke betrachten und natürlich auch für das Kunstwerk voten, welches Eurer Meinung nach die kontroversen Themen: Mensch als Zerstörer und/oder Gestalter seiner Umwelt, kein Planet B, Lösungsansätze für eine friedliche Koexistenz, etc. am besten oder interessantesten widerspiegelt.

🌿www.nabu.de/planet-artist-abstimmung

In den nächsten Wochen posten wir hier immer wieder einzelne Arbeiten.
Beim NABU International findet Ihr auch eine Auswahl der eingereichten Arbeiten.

#planetartist #planetartfestival PlanetArt -Festival of Nature

Bilder: Moki/ Marlene Treu/ Soenke Thaden/ Bild 63, Wal

Adresse

Luckenwalder Straße 3
Berlin
10963

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von PlanetArt erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an PlanetArt senden:

Videos

PLANETART

ist ein Festival der ganz besonderen Art. Vom 11.09-21.09.2019 wird es im Kühlhaus Berlin Kunst, Kultur und vielfältige Ausstellungsobjekte geben, die alle ein Thema verbindet: 10 Jahre NABU International Naturschutzstiftung, 10 Jahre internationale Naturschutzprojekte.

Das muss ge- und befeiert werden. Aus diesem Anlass kommen Künstler aus aller Welt zusammen und präsentieren Ihre Kunstwerke, die sich mit dem Thema Natur in vielfältiger Art und Weise auseinandersetzen.

Im Kubus des Kühlhauses Berlin werden eine Vielzahl der Projekte des NABU International präsentiert. Intuitiv können Sie die NABU-Projekte auf der ganzen Welt begehen und sich anhand von großangelegten Illustrationen ein Bild machen von der geleisteten Arbeit, von den erreichten Zielen und den Naturschutzprojekten.

Es werden viele kulturelle Veranstaltungen vor Ort erlebbar sein. Lassen Sie sich überraschen. Es wird ein interkulturelles Festival, dass die Liebe zur Natur feiert und damit auch aufmerksam darauf macht, wie und wo wir Menschen Achtsamkeit walten lassen sollten und können.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe