Clicky

SchwuZ Queer Club

SchwuZ Queer Club q***r nightlife since 1977

Cheers Q***rs q***r drinking // clubbing // concerts // cultural events
our Pepsi Boston Bar is open from wednesday to saturday at 7pm.

The entry is free! minimum age for admission: 18

Zahlungsmöglichkeiten:   Cash

Geschäftsführer: Marcel Weber, Florian Winkler-Ohm

Vorübergehend geschlossen

Noch nie hat sich euer Durst mehr gelohnt. Danke euch! 🇺🇦💗Alle Einnahmen unserer Eröffnung der Pepsi Boston Bar gehen an...
13/03/2022

Noch nie hat sich euer Durst mehr gelohnt. Danke euch! 🇺🇦💗
Alle Einnahmen unserer Eröffnung der Pepsi Boston Bar gehen an das Bündnis queere Nothilfe.

#solidarity #stopwar #SchwuZ

❗Ab HEUTE Generell: 2G+ Test für ALLE!Was bedeutet  2G+ Test für ALLE?Doppelt geimpft, genesen ODER geboostert? Du brauc...
11/03/2022

❗Ab HEUTE Generell: 2G+ Test für ALLE!

Was bedeutet 2G+ Test für ALLE?

Doppelt geimpft, genesen ODER geboostert?

Du brauchst zusätzlich einen tagesaktuellen Schnelltest einer zertifizerten Teststelle.

Das gilt neben unseren Clubnächten ab dem 19.03. auch für den Besuch unserer Pepsi Boston Bar.

Viele von euch wollen auch in der Pepsi Boston Bar tanzen und mit 2G+ Test für ALLE ist das möglich. Ohne Maske, ohne Abstand! 🕺👯‍♀️

Teststellen in unserer Nähe:

Corona Test Schillerkiez
Werbellinstraße 79
Fr-Sa 7-3 Uhr, So-Do 7-24 Uhr

Corona Test Hermannplatz
Hasenheide 107 (Huxleys)
Fr-Sa 7-24 Uhr, So-Do 7-22 Uhr

https://schnelltestberlin.de

Sicher durch die Nacht. Teilt es mit der Welt. ❤

+++

As of TODAY General: 2G+ test for ALL!

What means 2G+ test for ALL?

Double vaccinated, recovered OR boostered?

You also need a same day rapid test from a certified testing station.

This is valid beside our club nights starting from March 19th also for visiting our Pepsi Boston Bar.

Many of you also want to dance in the Pepsi Boston Bar and with 2G+ test for ALL this is possible. No mask, no distance! 🕺👯‍♀️

Test locations near us:

Corona Test Schillerkiez
Werbellinstraße 79
Fri-Sat 7am-3am, Sun-Thu 7am-midnight

Corona Test Hermannplatz
Hasenheide 107 (Huxleys)
Fri-Sat 7am-midnight, Sun-Thu 7am-10pm

https://schnelltestberlin.de

Safely through the night. Sharing is caring. ❤

#gemeinsamgegencorona #saferclubbing #pepsibostonbar #schwuz #queerclub #queer #lgbtqia #nightlife #clubsareculture #getvaccienated

Unser wunderbarer Michael von Fischbach wurde zur Eröffnung der Pepsi Boston Bar letzte Woche vom rbb Fernsehen begleite...
09/03/2022

Unser wunderbarer Michael von Fischbach wurde zur Eröffnung der Pepsi Boston Bar letzte Woche vom rbb Fernsehen begleitet. Ein spannender Einblick hinter die Kulissen bei uns im SchwuZ.
Danke für deine tolle Arbeit, Micha.

Heute bis Samstag ab 19 Uhr treffen wir Euch in unserer Pepsi Boston Bar. Der Eintritt ist frei.Los gehts heute mit HOT ...
09/03/2022

Heute bis Samstag ab 19 Uhr treffen wir Euch in unserer Pepsi Boston Bar. Der Eintritt ist frei.

Los gehts heute mit HOT SAUCE - House.Darkroom: GOLOSA Residents Night bevor morgen die Pepsi Boston Bar hosted by Kaey sich von ihrer besten Seite zeigt. Am Freitag wird in der Pepsi Boston Bar hosted by Anna Klatsche: Lovegame gespielt. Und da geht es nicht nur um die Liebe im romantischen Sinne, bevor am Samstag Jurassica Parka und Biggy van Blond die Pepsi Boston Bar nicht nur mit ihrem unglaublichen Glamour verzaubern.

Heute am 8. März ist für viele KEIN Feiertag, denn es gibt nichts zu feiern.Auch in unserer queeren Community kämpfen wi...
08/03/2022

Heute am 8. März ist für viele KEIN Feiertag, denn es gibt nichts zu feiern.

Auch in unserer queeren Community kämpfen wir weiter für die Rechte und Sichtbarkeit von Frauen*, Inter- und nicht-binären.

Auch in unserer queeren Community kämpfen wir weiter für die Rechte und Sichtbarkeit von Frauen*, Inter- und nicht-binären.

Heute streiken Feminist*innen weltweit für Selbstbestimmung, für gleiche Bezahlung, für die Anerkennung von Care-Arbeit, und gegen Klassismus, Agismus, Ableismus und gegen das Patriarchat.

+++

Today on 8 March is NOT a celebration for many, because there is nothing to celebrate.

In our queer community we continue to fight for the basic rights of equality and visibility of women*, inter- and non-binary.

We as SchwuZ still have a lot to do to become inclusive and intersectional. Whether in the team, in booking, or in our audience.

Today, feminists around the world are striking for self-
determination, for equal pay, for the recognition of care work, and against classism, agism, ableism and against
the patriarchy.

#feminismus #feminism #feministischerkampftag #intersektionalerfeminismus #intersektionalität #queerfeminismus #queerclub #schwuz

Liebe Freund:innen des SchwuZ,das queere Wohnzimmer Berlins öffnet wieder und wir freuen uns so sehr darauf, euch alle w...
03/03/2022

Liebe Freund:innen des SchwuZ,

das queere Wohnzimmer Berlins öffnet wieder und wir freuen uns so sehr darauf, euch alle wiederzusehen. ❤️

Um möglichst sicher die Öffnung anzugehen, haben wir uns für ein 3-Stufen-Opening entschieden. Den Anfang macht am Freitag, 4. März unsere Pepsi Boston Bar.

Diese ist nunmehr wieder von Mittwoch bis Samstag ab 19 Uhr für euch geöffnet. Leckere Drinks, abwechslungsreiche Shows und endlich wieder unser Ort um queere Freund:innen zu treffen.

Der Eintritt in die Pepsi Boston Bar ist frei.

Alle Tanzbegeisterte kommen dann ab 19. März wieder auf ihre Kosten. Wir öffnen mit einem großartigen und vielfältigen neuen Programm erst an Samstagen und ab dem 15. April auch an Freitagen zu Clubnächten bis ins Morgengrauen. Feiert mit uns neue Veranstaltungsformate und die so sehnlich vermissten queeren Künstler:innen auf unserer Bühne.

Bitte informiert euch tagesaktuell zu den Bestimmungen hinsichtlich des Einlasses. Da auch wir hier von der aktuell gültigen Politik abhängig sind, werden wir in allen Events einzeln auf die jeweiligen Einlassbestimmungen gezielt hinweisen.

Wir danken euch allen dafür, dass ihr uns in der ganzen Schließzeit so sehr die Treue gehalten habt.

Heute am Sonntag demonstrieren wir alle gemeinsam gegen den Angriffskrieg in der Ukraine 🇺🇦 auf der Straße des 17. Juni ...
27/02/2022

Heute am Sonntag demonstrieren wir alle gemeinsam gegen den Angriffskrieg in der Ukraine 🇺🇦 auf der Straße des 17. Juni ab 13 Uhr.

#StandWithUkrain #nowar #stopwar #RefugeesWelcome

Frieden und Freiheit sind die Grundwerte die uns antreiben in einem demokratischen Miteinander. Im SchwuZ arbeiten und f...
24/02/2022

Frieden und Freiheit sind die Grundwerte die uns antreiben in einem demokratischen Miteinander. Im SchwuZ arbeiten und feiern Menschen aus aller Welt zusammen – stets wertschätzend und im gegenseitigen Respekt füreinander. Ein Sehnsuchtsort und unsere Utopie einer queeren Welt.

Mit großer Sorge blicken wir heute in die Ukraine und zu unseren Freund:innen der queeren Communities auf beiden Seiten der Grenze. Euch gilt unsere bedingungslose Solidarität an diesem traurigen Tag.

Krieg und Aggression haben noch nie zu einer guten Lösung im gegenseitigen Miteinander geführt. Umso mehr fordern wir ein sofortiges Ende des Kriegs.

Mögen die Kräfte der Demokratie und gegenseitiger, gewaltfreier Respekt einen Ausweg aus diesem unnötigen Krieg bieten.

#nowar #solidarität #ukraine

Wie aufregend ist das denn? Habt ihr gestern auch alle die gute Nachrichten  erfahren? Die Clubs dürfen bald wieder eröf...
17/02/2022

Wie aufregend ist das denn? Habt ihr gestern auch alle die gute Nachrichten erfahren? Die Clubs dürfen bald wieder eröffnen. Wir bereiten uns auf das große Comeback vor. ♥️

Selbstverständlich schauen wir sehr gespannt auf die Entscheidungen des Berliner Senats in der kommenden Woche. Dort werden die Details für Berlin entschieden. Danach wissen wir auch genau, welcher der Tag aller Tage sein wird.

Wir sind mehr als optimistisch, dass es bald wieder losgeht in eurem Lieblingsclub. Wir setzen jetzt bereits alles daran, so schnell wie möglich ein Programm auf die Beine zu stellen und noch mal feucht durchzuwischen. Und wir können es kaum erwarten euch bald wieder bei uns willkommen zu heißen.

Wie bereitet ihr euch eigentlich auf die Wiedereröffnung vom SchwuZ vor? Schreibt es mal in die Kommentare. 💋

Adresse

Rollbergstr. 26
Berlin
12053

BVG: U7, N7, N94 Rathaus Neukölln | U8, N8, 344 Boddinstr. | 104, 167 Morusstr.

Öffnungszeiten

Mittwoch 19:00 - 01:00
Donnerstag 19:00 - 01:00
Freitag 19:00 - 02:00
Samstag 19:00 - 02:00

Telefon

+493057702270

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von SchwuZ Queer Club erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an SchwuZ Queer Club senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Veranstaltungsort für Live-Musik in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Noch nie hat sich euer Durst mehr gelohnt. Danke euch! 🇺🇦💗 Alle Einnahmen unserer Eröffnung der Pepsi Boston Bar gehen an das Bündnis q***re Nothilfe. #solidarity #stopwar #SchwuZ
❗Ab HEUTE Generell: 2G+ Test für ALLE! Was bedeutet 2G+ Test für ALLE? Doppelt geimpft, genesen ODER geboostert? Du brauchst zusätzlich einen tagesaktuellen Schnelltest einer zertifizerten Teststelle. Das gilt neben unseren Clubnächten ab dem 19.03. auch für den Besuch unserer Pepsi Boston Bar. Viele von euch wollen auch in der Pepsi Boston Bar tanzen und mit 2G+ Test für ALLE ist das möglich. Ohne Maske, ohne Abstand! 🕺👯‍♀️ Teststellen in unserer Nähe: Corona Test Schillerkiez Werbellinstraße 79 Fr-Sa 7-3 Uhr, So-Do 7-24 Uhr Corona Test Hermannplatz Hasenheide 107 (Huxleys) Fr-Sa 7-24 Uhr, So-Do 7-22 Uhr https://schnelltestberlin.de Sicher durch die Nacht. Teilt es mit der Welt. ❤ +++ As of TODAY General: 2G+ test for ALL! What means 2G+ test for ALL? Double vaccinated, recovered OR boostered? You also need a same day rapid test from a certified testing station. This is valid beside our club nights starting from March 19th also for visiting our Pepsi Boston Bar. Many of you also want to dance in the Pepsi Boston Bar and with 2G+ test for ALL this is possible. No mask, no distance! 🕺👯‍♀️ Test locations near us: Corona Test Schillerkiez Werbellinstraße 79 Fri-Sat 7am-3am, Sun-Thu 7am-midnight Corona Test Hermannplatz Hasenheide 107 (Huxleys) Fri-Sat 7am-midnight, Sun-Thu 7am-10pm https://schnelltestberlin.de Safely through the night. Sharing is caring. ❤ #gemeinsamgegencorona #saferclubbing #pepsibostonbar #schwuz #q***rclub #q***r #lgbtqia #nightlife #clubsareculture #getvaccienated
Unser wunderbarer Michael von Fischbach wurde zur Eröffnung der Pepsi Boston Bar letzte Woche vom rbb Fernsehen begleitet. Ein spannender Einblick hinter die Kulissen bei uns im SchwuZ. Danke für deine tolle Arbeit, Micha.
Heute bis Samstag ab 19 Uhr treffen wir Euch in unserer Pepsi Boston Bar. Der Eintritt ist frei. Los gehts heute mit HOT SAUCE - House.Darkroom: GOLOSA Residents Night bevor morgen die Pepsi Boston Bar hosted by Kaey sich von ihrer besten Seite zeigt. Am Freitag wird in der Pepsi Boston Bar hosted by Anna Klatsche: Lovegame gespielt. Und da geht es nicht nur um die Liebe im romantischen Sinne, bevor am Samstag Jurassica Parka und Biggy van Blond die Pepsi Boston Bar nicht nur mit ihrem unglaublichen Glamour verzaubern.
Heute am 8. März ist für viele KEIN Feiertag, denn es gibt nichts zu feiern. Auch in unserer q***ren Community kämpfen wir weiter für die Rechte und Sichtbarkeit von Frauen*, Inter- und nicht-binären. Auch in unserer q***ren Community kämpfen wir weiter für die Rechte und Sichtbarkeit von Frauen*, Inter- und nicht-binären. Heute streiken Feminist*innen weltweit für Selbstbestimmung, für gleiche Bezahlung, für die Anerkennung von Care-Arbeit, und gegen Klassismus, Agismus, Ableismus und gegen das Patriarchat. +++ Today on 8 March is NOT a celebration for many, because there is nothing to celebrate. In our q***r community we continue to fight for the basic rights of equality and visibility of women*, inter- and non-binary. We as SchwuZ still have a lot to do to become inclusive and intersectional. Whether in the team, in booking, or in our audience. Today, feminists around the world are striking for self- determination, for equal pay, for the recognition of care work, and against classism, agism, ableism and against the patriarchy. #feminismus #feminism #feministischerkampftag #intersektionalerfeminismus #intersektionalität #q***rfeminismus #q***rclub #schwuz
Liebe Freund:innen des SchwuZ, das q***re Wohnzimmer Berlins öffnet wieder und wir freuen uns so sehr darauf, euch alle wiederzusehen. ❤️ Um möglichst sicher die Öffnung anzugehen, haben wir uns für ein 3-Stufen-Opening entschieden. Den Anfang macht am Freitag, 4. März unsere Pepsi Boston Bar. Diese ist nunmehr wieder von Mittwoch bis Samstag ab 19 Uhr für euch geöffnet. Leckere Drinks, abwechslungsreiche Shows und endlich wieder unser Ort um q***re Freund:innen zu treffen. Der Eintritt in die Pepsi Boston Bar ist frei. Alle Tanzbegeisterte kommen dann ab 19. März wieder auf ihre Kosten. Wir öffnen mit einem großartigen und vielfältigen neuen Programm erst an Samstagen und ab dem 15. April auch an Freitagen zu Clubnächten bis ins Morgengrauen. Feiert mit uns neue Veranstaltungsformate und die so sehnlich vermissten q***ren Künstler:innen auf unserer Bühne. Bitte informiert euch tagesaktuell zu den Bestimmungen hinsichtlich des Einlasses. Da auch wir hier von der aktuell gültigen Politik abhängig sind, werden wir in allen Events einzeln auf die jeweiligen Einlassbestimmungen gezielt hinweisen. Wir danken euch allen dafür, dass ihr uns in der ganzen Schließzeit so sehr die Treue gehalten habt.
Heute am Sonntag demonstrieren wir alle gemeinsam gegen den Angriffskrieg in der Ukraine 🇺🇦 auf der Straße des 17. Juni ab 13 Uhr. #StandWithUkrain #nowar #stopwar #RefugeesWelcome
Frieden und Freiheit sind die Grundwerte die uns antreiben in einem demokratischen Miteinander. Im SchwuZ arbeiten und feiern Menschen aus aller Welt zusammen – stets wertschätzend und im gegenseitigen Respekt füreinander. Ein Sehnsuchtsort und unsere Utopie einer q***ren Welt. Mit großer Sorge blicken wir heute in die Ukraine und zu unseren Freund:innen der q***ren Communities auf beiden Seiten der Grenze. Euch gilt unsere bedingungslose Solidarität an diesem traurigen Tag. Krieg und Aggression haben noch nie zu einer guten Lösung im gegenseitigen Miteinander geführt. Umso mehr fordern wir ein sofortiges Ende des Kriegs. Mögen die Kräfte der Demokratie und gegenseitiger, gewaltfreier Respekt einen Ausweg aus diesem unnötigen Krieg bieten. #nowar #solidarität #ukraine
Wie aufregend ist das denn? Habt ihr gestern auch alle die gute Nachrichten erfahren? Die Clubs dürfen bald wieder eröffnen. Wir bereiten uns auf das große Comeback vor. ♥️ Selbstverständlich schauen wir sehr gespannt auf die Entscheidungen des Berliner Senats in der kommenden Woche. Dort werden die Details für Berlin entschieden. Danach wissen wir auch genau, welcher der Tag aller Tage sein wird. Wir sind mehr als optimistisch, dass es bald wieder losgeht in eurem Lieblingsclub. Wir setzen jetzt bereits alles daran, so schnell wie möglich ein Programm auf die Beine zu stellen und noch mal feucht durchzuwischen. Und wir können es kaum erwarten euch bald wieder bei uns willkommen zu heißen. Wie bereitet ihr euch eigentlich auf die Wiedereröffnung vom SchwuZ vor? Schreibt es mal in die Kommentare. 💋
NEU! NEU! NEU! Bald geht unser neues Instagram Format „Single der Woche“ an den Start. In diesem stellen wir regelmäßig unterschiedliche Singles vor und unterstützen euch dabei, euren Herzensmenschen zu finden 💖 Ihr möchtet jemanden kennenlernen oder direkt selbst mitmachen? Hüpft rüber und checkt unseren Insta Channel oder schreibt uns eine Mail an [email protected] Wir freuen uns auf euch! #cheersq***rs #loveisintheair
PRESSEMITTEILUNG LiveKomm: Ausgetanzt und leise. Das Ende der Club- und Festivalkultur wie wir sie kennen Hamburg, den 14.02.2022 Der Bundesverband der Musikspielstätten in Deutschland, die LiveMusikKommission e.V. (kurz LiveKomm) wendet sich mit einem dringenden Appell unter dem Motto „Ausgetanzt und leise. Das Ende der Club- und Festivalkultur wie wir sie kennen“ an die politischen Entscheidungsträger:innen. Die Clubs und Festivals betrachten mit großer Sorge, dass offensichtlich nach wie vor Unkenntnis darüber herrscht, welchen planerischen Aufwand ihr Betrieb voraussetzt. Ohne Perspektiven zu entwickeln, werden Entscheidungen auf kurze Sicht in einer unklaren politischen Gemengelage getroffen. Auch wenn nun Lockerungsmaßnahmen diskutiert werden, die Lage der Clubs und Festivals ist mehr als angespannt. Sportevents, Gastronomiebetriebe oder gar Brauchtumspflege (Alaaf!, Helau!) scheinen Perspektiven zu finden, während Musikclubs und Konzerte anscheinend regulativ bei ihrer Sonderstellung bleiben und im Vergleich unverhältnismäßig eingeschränkt werden. Türkontrollen sind Club-Alltag, weshalb Maßnahmen wie z.B. 2G-plus dort leichter umzusetzen sind als eine Maskenpflicht, die mit Cluberleben (Tanzen! Knutschen!) und Getränkeverzehr (Bier! Prosecco! Gin Tonic!) nicht zusammengeht. Von Abstand sollte keine Rede sein. Kapazitätsbeschränkungen sind so seine Sache: unter 50% ist jede Öffnung wie ein Lockdown – außer es werden deutliche Hilfen an die Seite gestellt – bei 75-80% ist zumindest die Hoffnung auf einen eigenwirtschaftlichen Betrieb wieder da. Der politische Modus muss transparenter sein, ansonsten kann sich die Branche nicht auf Öffnungsszenarien einstellen. Optimistische Stimmen gehen von baldigen Lockerungen aus, dies darf nicht ohne die Berücksichtigung der Clubs geschehen und muss auch so kommuniziert werden. Aktuell hängt alles in der Luft, Personal, Planung und Betrieb, Festivals und Clubs stehen völlig blank. Weiterhin verlangt die Club- und Festivalbranche eine Auseinandersetzung für den kommenden Herbst mit weiteren drohenden Corona-Wellen. Erneute Lockdowns und Schließungen müssen verhindert werden, nach 2 Jahren darf der Anspruch an die Politik gestellt werden, mit präventiven Maßnahmen und Planungen, die vor der Welle beginnen, die Kulturbranche zu schützen. Alles andere wäre ein Totalversagen. Darunter fallen unter anderem Testkapazitäten, schon für diesen Winter ist der Mangel an PCR-Testkapazitäten nicht zu rechtfertigen. Jegliche planerischen Versäumnisse der kommenden Zeit werden im Herbst Existenzen vernichten, daher lautet die Forderung der Clubs und Festivals: Macht es möglich, erarbeitet Konzepte, öffnet die Kultur in der Gesamtheit – inklusive Club-, Festival- und Nachtkultur – mit langfristiger Perspektive. Steffen Kache, geschäftsführender Vorstand der LiveKomm: “Die Clubkultur darf nicht in die letzte Reihe gestellt werden. Es muss eine Öffnung auf Augenhöhe mit Gastronomie und Sport erfolgen. Das heißt, dass kein Abstand und keine Maske Voraussetzungen für eine Öffnung der Kulturbetriebe sind. Unser Schutz sind Impfung und Tests.” Weiter fährt Kache fort: “Für unsere Mitglieder ist es überlebenswichtig, dass Lösungen für den Herbst jetzt entwickelt werden und nicht wieder 14 Tage vorher! Wenn es jetzt nicht konkret wird, wann dann?”