Verband Deutscher Puppentheater e.V.

Verband Deutscher Puppentheater e.V. Der VDP ist ein gemeinnütziger Verein, der die Interessen des professionellen Puppen- und Figurenth Der VDP ist der Berufsverband der professionellen Puppen- und Figurentheater in Deutschland.

Er wurde 1968 gegründet.

Wie gewohnt öffnen

Morgen um 18.00 Uhr ist es wieder soweit. Die Techniksprechstunde für alle Fragen rund um Lichttechnik, Tontechnik, Bühn...
12/10/2021

Morgen um 18.00 Uhr ist es wieder soweit. Die Techniksprechstunde für alle Fragen rund um Lichttechnik, Tontechnik, Bühnentechnik, Sicherheitstechnik, Elektrotechnik u.v.m findet online statt. Auch für Nicht-Mitglieder!
[email protected]

Morgen um 18.00 Uhr ist es wieder soweit. Die Techniksprechstunde für alle Fragen rund um Lichttechnik, Tontechnik, Bühnentechnik, Sicherheitstechnik, Elektrotechnik u.v.m findet online statt. Auch für Nicht-Mitglieder!
[email protected]

Die Antragsfrist für die #TakeHeart - Rechercheförderung wurde auf den 10.10.21 verschoben!https://www.fonds-daku.de/tak...
28/09/2021

Die Antragsfrist für die #TakeHeart - Rechercheförderung wurde auf den 10.10.21 verschoben!
https://www.fonds-daku.de/takeheart/

Nicht vergessen: Antragsfrist für die nächste Runde der #TakeHeart-Rechercheförderung ist in einer Woche, am 1. Oktober 2021!
Gefördert werden ergebnisoffene Recherchen und konzeptionelle Entwicklungen. Weitere Informationen zur Bewerbung unter www.fonds-daku.de/takeheart

Du möchtest dir neue Technik anschaffen und brauchst fachkundige Beratung? Du hast Probleme mit deiner technischen Ausst...
27/09/2021

Du möchtest dir neue Technik anschaffen und brauchst fachkundige Beratung? Du hast Probleme mit deiner technischen Ausstattung für die du schon lange eine Lösung suchst? Dann besuch uns zu unserer Techniksprechstunde (auch für Nicht-Mitglieder) und lass dich kostenlos beraten.
Mittwoch, 29.09.21 - 18.00 Uhr
[email protected]

Du möchtest dir neue Technik anschaffen und brauchst fachkundige Beratung? Du hast Probleme mit deiner technischen Ausstattung für die du schon lange eine Lösung suchst? Dann besuch uns zu unserer Techniksprechstunde (auch für Nicht-Mitglieder) und lass dich kostenlos beraten.
Mittwoch, 29.09.21 - 18.00 Uhr
[email protected]

26/09/2021

UNIMA Happy Apéros are coming very soon. Don't miss our opening this Sunday 19 September 18-20h (CET)

Los Happy Apéros de la UNIMA llegarán muy pronto. No te pierdas nuestra inauguración este domingo 19 de septiembre 18-20h (CET)

Les Happy Apéros de l'UNIMA arrivent très bientôt. Ne manquez pas notre ouverture ce dimanche 19 septembre 18-20h (CET)

20/09/2021

Wir verlängern! Und wir freuen uns, so eine dritte Antragsrunde für das nachgefragte Modul C starten zu können. Diese Förderung wird durch eine Juryentscheidung vergeben und bietet Künstler*innen die Möglichkeit, zukunftsorientierte Ideen für Spielmöglichkeiten und Sujets während und nach der Pandemie auszuarbeiten, ihre Öffentlichkeitsarbeit zu neu zu denken, tragfähige Vernetzungen und Publikumsgewinnung zu entwickeln und vieles mehr. Die Antragsstellung für diese dritte Runde ist ab dem 28.9. bis zum 15.10.2021 möglich. Der Projektzeitraum für die Umsetzung liegt im kommenden Jahr zwischen dem 15.1. und 30.6.2022.

Seit Mai 2021 hat unser Berliner Büro weit über 200 Anträge erhalten. In den Modulen A & B, die nach Reihenfolge des Eingangs bearbeitet werden, wurde inzwischen die Kapazitätsgrenze der möglichen Antragstellungen nahezu erreicht, so dass diese nur noch bis zum 27. September 2021 um 23.59 Uhr möglich sein werden. Wer bereits einen Antrag im Modul B oder C gestellt hat, kann im begründeten Fall die Projektlaufzeit auch bis Juni 2022 ausweiten. Ausführliche Informationen findet ihr auf unserer Homepage www.assitej.de/neustart.

Brigitte Dethier, Vorstandsvorsitzende des ASSITEJ e.V. Deutschland, sagt „Die Verlängerung der Projektlaufzeit ist eine sehr gute Nachricht! Dass wir mit NEUSTART KULTUR – Junges Publikum bis zum Ende der Spielzeit bzw. des Schuljahres 2021/22 die Künstler*innen finanziell unterstützen und Begegnungen mit ihrem Publikum ermöglichen können, ist ein wichtiges Signal für alle Kinder und Jugendlichen. So wird sichtbar, dass ihr Recht auf gleichberechtigte Teilhabe an Kunst und Kultur ernst genommen wird“.

NEUSTART KULTUR – Junges Publikum ist Teil des Rettungspaketes der Bundesregierung und wird durchgeführt von ASSITEJ e.V. Deutschland.

Die Vergabe im Fördermodul C läuft über eine Juryentscheidung in zwei Runden. Unsere Jury besteht aus:
Catharina Fillers (freischaffende Regisseurin und Dramaturgin, Köln), Skadi Konietzka (Dozentin für Theaterpraxis / Theaterpädagogik an der Hochschule Merseburg), @Çığır-Gökce Özyurt-Güneş (Leiter des Jugendcafé Laiv Reinickendorf, Kurator für Augenblick mal! 2019), Christian Schönfelder (Dramaturg JES - Junges Ensemble Stuttgart & Künstlerischer Co-Leiter des internationalen Festivals Schöne Aussicht) und Lisa Zehetner (freischaffende Dramaturgin und ASSITEJ-Vorstand, Düsseldorf).

#neustartjungespublikum #assitej #förderung #gastspiel #kindertheater #jugendtheater #kijutheater #jungespublikum #gastspielförderung #ohnekulturwirdsstill

QLab  ist eine Cue-basierte Multimedia-Wiedergabesoftware für macOS, die für den Einsatz in Theater und Live-Unterhaltun...
16/09/2021

QLab ist eine Cue-basierte Multimedia-Wiedergabesoftware für macOS, die für den Einsatz in Theater und Live-Unterhaltung vorgesehen ist.
Eine Einführung gibt es beim Online-VDP-Workshop am Montag, den 20.09.21 ab 15.00 Uhr (auch für nicht-Mitglieder).
Teilnahmebebühr 20,00 €
[email protected]

QLab ist eine Cue-basierte Multimedia-Wiedergabesoftware für macOS, die für den Einsatz in Theater und Live-Unterhaltung vorgesehen ist.
Eine Einführung gibt es beim Online-VDP-Workshop am Montag, den 20.09.21 ab 15.00 Uhr (auch für nicht-Mitglieder).
Teilnahmebebühr 20,00 €
[email protected]

Photos from Verband Deutscher Puppentheater e.V.'s post
15/09/2021

Photos from Verband Deutscher Puppentheater e.V.'s post

Am Donnerstag, den 16.09. um 18.00 Uhr kannst du anhand eines fiktive Beispiels lernen, wie du eine Anzeige auf Facebook...
11/09/2021

Am Donnerstag, den 16.09. um 18.00 Uhr kannst du anhand eines fiktive Beispiels lernen, wie du eine Anzeige auf Facebook schaltest und was dabei zu beachten ist.
Online - Teilnahmegebühr 20,00 €
[email protected]
(auch für nicht-VDP-Mitglieder)

Am Donnerstag, den 16.09. um 18.00 Uhr kannst du anhand eines fiktive Beispiels lernen, wie du eine Anzeige auf Facebook schaltest und was dabei zu beachten ist.
Online - Teilnahmegebühr 20,00 €
[email protected]
(auch für nicht-VDP-Mitglieder)

Morgen um 17.00 Uhr gibt es unseren Audacity-Workshop Online via Zoom (auch für Nicht - VDP-Mitglieder!)Teilnahmegebühr ...
07/09/2021

Morgen um 17.00 Uhr gibt es unseren Audacity-Workshop Online via Zoom (auch für Nicht - VDP-Mitglieder!)
Teilnahmegebühr 20,00 €
[email protected]

Morgen um 17.00 Uhr gibt es unseren Audacity-Workshop Online via Zoom (auch für Nicht - VDP-Mitglieder!)
Teilnahmegebühr 20,00 €
[email protected]

Bundestagswahl 2021: Kulturrat beklagt »kulturlosen Wahl-O-Maten«
05/09/2021
Bundestagswahl 2021: Kulturrat beklagt »kulturlosen Wahl-O-Maten«

Bundestagswahl 2021: Kulturrat beklagt »kulturlosen Wahl-O-Maten«

Der Wahl-O-Mat gilt seit fast 20 Jahren als Entscheidungshilfe für Unentschlossene. An der Themensetzung des Tools zur Bundestagswahl gibt es nun Kritik. Laut Kulturrat werden kulturelle Themen bei der Abfrage ignoriert.

Letzter Tag der Figurentheaterkonferenz mit Präsentation der Workshopergebnisse und abschließendem Konzert der "Schrägen...
04/09/2021

Letzter Tag der Figurentheaterkonferenz mit Präsentation der Workshopergebnisse und abschließendem Konzert der "Schrägen Vögel" im Theater der Nacht in Northeim.

Wer sich schon immer mal eine Einführung in das kostenlose Audio-Programm Audacity gewünscht hat, hat am kommenden Mittw...
03/09/2021

Wer sich schon immer mal eine Einführung in das kostenlose Audio-Programm Audacity gewünscht hat, hat am kommenden Mittwoch, den 08.09.21 die Möglichkeit an unserem Online-Workshop teilzunehmen.
Der kostenlose Audio-Editor Audacity ist ein weltweit verbreitetes Computerprogramm zur Aufnahme, Editierung und Bereitstellung von Audiomaterial. Es steht sowohl für Windows, als auch MacOs sowie Linux zur Verfügung. Ziel des Workshops ist eine grundsätzliche Einführung in die Einrichtung, Verwendung und die Möglichkeiten der kreativen Gestaltung von Audiodateien, die im Rahmen von Theaterinszenierungen zur Anwendung kommen: Mischen vorhandener Titel, Erstellen eigener Aufnahmen, Verbesserung fehlerhafter Aufnahmen bis hin zur Produktion eigener Atmosphären, Geräusche und sogar Karaoke-Versionen.

Teilnahmegebühr: 20,00 €
[email protected]

Wer sich schon immer mal eine Einführung in das kostenlose Audio-Programm Audacity gewünscht hat, hat am kommenden Mittwoch, den 08.09.21 die Möglichkeit an unserem Online-Workshop teilzunehmen.
Der kostenlose Audio-Editor Audacity ist ein weltweit verbreitetes Computerprogramm zur Aufnahme, Editierung und Bereitstellung von Audiomaterial. Es steht sowohl für Windows, als auch MacOs sowie Linux zur Verfügung. Ziel des Workshops ist eine grundsätzliche Einführung in die Einrichtung, Verwendung und die Möglichkeiten der kreativen Gestaltung von Audiodateien, die im Rahmen von Theaterinszenierungen zur Anwendung kommen: Mischen vorhandener Titel, Erstellen eigener Aufnahmen, Verbesserung fehlerhafter Aufnahmen bis hin zur Produktion eigener Atmosphären, Geräusche und sogar Karaoke-Versionen.

Teilnahmegebühr: 20,00 €
[email protected]

Nachruf: Manfred Wegner - GFP München
02/09/2021
Nachruf: Manfred Wegner - GFP München

Nachruf: Manfred Wegner - GFP München

es fällt mir schwer, aber ich muss euch und Ihnen allen mitteilen, dass Manfred Wegner, langjähriger Leiter der Sammlung Puppentheater / Schaustellerei des Münchner Stadtmuseums und Mitglied unseres Vorstands, am 8. August 2021 nach langer schwerer Krankheit verstorben ist.

Wir freuen uns schon drauf!
02/09/2021

Wir freuen uns schon drauf!

Wenn alles gutgeht, eröffnen wir in etwa zwei Jahren unseren neuen Standort im @kraftwerk_mitte_dresden. Um die Vorfreude noch zu steigern, versorgen wir euch in den nächsten Wochen regelmäßig mit Impressionen von der Sanierung im „Lichtwerk“. ⁠⁠
_⁠⁠
⁠⁠
© SKD, Foto: Kathi Loch⁠⁠
_⁠⁠
⁠⁠
#puppentheatersammlung #skdmuseum #visitdresden #dresden #baustellenromantik #kraftwerkmitte #industriearchitektur #industriekultur #industrial

Photos from Theater der Nacht's post
01/09/2021

Photos from Theater der Nacht's post

Wir haben auf unserer 53. Jahreshauptversammlung am 26.08.2021 einen neuen Vorstand gewählt:(v.l.n.r.) Stephan Schlafke ...
30/08/2021

Wir haben auf unserer 53. Jahreshauptversammlung am 26.08.2021 einen neuen Vorstand gewählt:
(v.l.n.r.) Stephan Schlafke (2. Vorsitzender), Anja Kosanke (Kassiererin), Petra Albersmann (Beisitzerin), Anja Kilian (Beisitzerin) und Matthias Träger (1. Vorsitzender).
Wir freuen uns auf eine tolle Zeit mit guter Zusammenarbeit und spannenden Aufgaben.

Zudem bedanken wir uns nochmal recht herzlich bei Sebastian Putz (Beisitzer) und Christiane Klatt (Beisitzerin) für die konstruktive Mitarbeit in der Vergangenheit.

DANKE !!!

Wir haben auf unserer 53. Jahreshauptversammlung am 26.08.2021 einen neuen Vorstand gewählt:
(v.l.n.r.) Stephan Schlafke (2. Vorsitzender), Anja Kosanke (Kassiererin), Petra Albersmann (Beisitzerin), Anja Kilian (Beisitzerin) und Matthias Träger (1. Vorsitzender).
Wir freuen uns auf eine tolle Zeit mit guter Zusammenarbeit und spannenden Aufgaben.

Zudem bedanken wir uns nochmal recht herzlich bei Sebastian Putz (Beisitzer) und Christiane Klatt (Beisitzerin) für die konstruktive Mitarbeit in der Vergangenheit.

DANKE !!!

Photos from Theater der Nacht's post
29/08/2021

Photos from Theater der Nacht's post

27/08/2021

Liebe Kolleg*Innen, dieses Jahr gibt es zur 5. Deutschen Figurentheaterkonferenz ein tolles online-Angebot. Falls Ihr also keine Zeit habt, live dabei zu sein, könnt Ihr wenigstens reinschnuppern!! Willkommen

Heute und morgen findet die 53. Jahreshaupversammlung des Verbandes Deutscher Puppentheater e.V. in Northeim statt.Gleic...
26/08/2021

Heute und morgen findet die 53. Jahreshaupversammlung des Verbandes Deutscher Puppentheater e.V. in Northeim statt.
Gleich geht's los!

Heute und morgen findet die 53. Jahreshaupversammlung des Verbandes Deutscher Puppentheater e.V. in Northeim statt.
Gleich geht's los!

26/08/2021

Die 5. Deutsche Figurentheater Konferenz, in diesem Jahr mit tollem online Programm!
Ganz einfach dabei sein!

Morgen um 19.00 Uhr treffen wir uns wieder Online-Backstage und reden über unsere Erfahrungen zu `Endlich wieder spielen...
18/08/2021

Morgen um 19.00 Uhr treffen wir uns wieder Online-Backstage und reden über unsere Erfahrungen zu `Endlich wieder spielen vor Publikum - wie läuft's?´ Ihr seid herzlich willkommen!
[email protected]

Morgen um 19.00 Uhr treffen wir uns wieder Online-Backstage und reden über unsere Erfahrungen zu `Endlich wieder spielen vor Publikum - wie läuft's?´ Ihr seid herzlich willkommen!
[email protected]

Timeline Photos
16/08/2021

Timeline Photos

▶️Info-Zoom #TakeHeart◀️
Am 19. August um 16 Uhr stellen Holger Bergmann und Steffen Klewar das neue Maßnahmenpaket #TakeHeart in einer Online-Veranstaltung vor. Wir freuen uns auf Euch! Für eine Teilnahme meldet euch bitte an 👉 https://www.fonds-daku.de/info-zoom-takeheart/

15/08/2021

The Bread and Puppet community grieves the loss of our beloved cofounder Elka Schumann. We will celebrate her life Tuesday, August 3 with a Shape Note sing to accompany her wake. Shape Note 5-7pm and wake 11am-7pm. We welcome all who would like to sing with us up at the Schumann house at 5. Please wear your mask to ensure the safety of our community. ❤️

Timeline Photos
13/08/2021

Timeline Photos

▶️Pressemitteilung◀️
#TakeHeart – Die zweite Förderinitiative des Fonds Darstellende Künste im Rahmen von NEUSTART KULTUR ermöglicht Planungssi-cherheit und Weiterentwicklung für freies künstlerisches Arbeiten in 2022. Die vollständige PM findet ihr hier👉https://www.fonds-daku.de/ueber-uns/presse/

10/08/2021

▶Open Call: Polyphonie in der Pandemie◀
Das Bundesforum 2021 (14.-16. September 2021) wird durch ein Medien-Medley aus kollektiv-singulären Rückblicken auf die vergangenen 1,5 Jahre eröffnet und begleitet. Gesucht werden kurze, persönliche Statements aus dem breiten Arbeitsspektrum der Darstellenden Künste über das Erlebte in der Pandemiezeit und Erwartungen an die nahe Zukunft – in Video, Audio, Text oder Bild. Jede Stimme zählt! – Einsendeschluss: 20. August 2021
Mehr 👉 https://www.fonds-daku.de/open-call-polyphonie-in-der-pandemie/

Heute um 19.00 Uhr laden wir wieder herzlich zu unserer Techniksprechstunde ein.Wir beantworten eure Fragen zu Lichttech...
04/08/2021

Heute um 19.00 Uhr laden wir wieder herzlich zu unserer Techniksprechstunde ein.
Wir beantworten eure Fragen zu Lichttechnik, Tontechnik, Bühnentechnik, Sicherheitstechnik, Elektrotechnik, uvm.
[email protected]

Heute um 19.00 Uhr laden wir wieder herzlich zu unserer Techniksprechstunde ein.
Wir beantworten eure Fragen zu Lichttechnik, Tontechnik, Bühnentechnik, Sicherheitstechnik, Elektrotechnik, uvm.
[email protected]

Wir wollen uns Austauschen über Pro und Kontra von Online-Buchungs-Portalen. Was bringt es mir? Was kostet es? Wie ist d...
27/07/2021

Wir wollen uns Austauschen über Pro und Kontra von Online-Buchungs-Portalen. Was bringt es mir? Was kostet es? Wie ist das Aufwand / Kosten / Nutzen - Verhältniss?
Online am Donnerstag um 19.00 Uhr
[email protected]

Wir wollen uns Austauschen über Pro und Kontra von Online-Buchungs-Portalen. Was bringt es mir? Was kostet es? Wie ist das Aufwand / Kosten / Nutzen - Verhältniss?
Online am Donnerstag um 19.00 Uhr
[email protected]

***Anmelden und dabei sein***bei unserem Online-Workshop `Grundlagen Film- und Videoproduktion im Kontext Theater´.Am Mo...
19/06/2021

***Anmelden und dabei sein***
bei unserem Online-Workshop `Grundlagen Film- und Videoproduktion im Kontext Theater´.
Am Montag, 21.06.21 ab 14.00 Uhr
mit dem Filmemacher Karsten Wiesel.
Teilnahmebebühr 20,00 €
[email protected]

***Anmelden und dabei sein***
bei unserem Online-Workshop `Grundlagen Film- und Videoproduktion im Kontext Theater´.
Am Montag, 21.06.21 ab 14.00 Uhr
mit dem Filmemacher Karsten Wiesel.
Teilnahmebebühr 20,00 €
[email protected]

***Backstage**Die neue, offene Gesprächsrunde des VDP - online.Wir tauschen uns aus und teilen Erfahrungen zu verschiede...
15/06/2021

***Backstage**
Die neue, offene Gesprächsrunde des VDP - online.
Wir tauschen uns aus und teilen Erfahrungen zu verschiedenen Themen und Problematiken des Figurentheaters.
Wir starten am Freitag um 19.00 Uhr zu dem Thema: Neustart-Kultur Fördermaßnahmen.
[email protected]

***Backstage**
Die neue, offene Gesprächsrunde des VDP - online.
Wir tauschen uns aus und teilen Erfahrungen zu verschiedenen Themen und Problematiken des Figurentheaters.
Wir starten am Freitag um 19.00 Uhr zu dem Thema: Neustart-Kultur Fördermaßnahmen.
[email protected]

Heute 19.00 Uhr Online - Fragen und Antworten zum Thema Lightfactoryanmeldung@vdp-ev.de
14/06/2021

Heute 19.00 Uhr Online - Fragen und Antworten zum Thema Lightfactory
[email protected]

Heute 19.00 Uhr Online - Fragen und Antworten zum Thema Lightfactory
[email protected]

Coronahilfen: Bund und Länder haben finanzielle Verluste des Kulturbereiches nur ansatzweise kompensiert | Deutscher Kul...
11/06/2021
Coronahilfen: Bund und Länder haben finanzielle Verluste des Kulturbereiches nur ansatzweise kompensiert | Deutscher Kulturrat

Coronahilfen: Bund und Länder haben finanzielle Verluste des Kulturbereiches nur ansatzweise kompensiert | Deutscher Kulturrat

7. Juni 2021 Coronahilfen: Bund und Länder haben finanzielle Verluste des Kulturbereiches nur ansatzweise kompensiert Wissenschaftlicher Dienst des Deutschen Bundestages legt Sachstandsbericht vor Bei Facebook teilen Bei Twitter teilen Drucken PDF Berlin, den 07.06.2021. Der Wissenschaftliche Diens...

***21.06.21 - 14.00 - 18.00 Uhr***SAVE THE DATE***Grundlagen Film- und Videoproduktion im Kontext TheaterMit Karsten Wie...
08/06/2021

***21.06.21 - 14.00 - 18.00 Uhr***SAVE THE DATE***
Grundlagen Film- und Videoproduktion im Kontext Theater
Mit Karsten Wiesel

Ein Workshop, der Grundlagen und Gestaltungsmöglichkeiten von Video vermittelt, insbesondere wenn es um die Frage geht: Wie filme ich eine Theaterproduktion?

• Vorbereitung / Storyboard / Ausrüstung
• Bildgestaltung
• Licht
• Schnitt/ Montage
• Postproduktion

Online - Teilnahmegebühr: 20,00 Euro
[email protected]

***21.06.21 - 14.00 - 18.00 Uhr***SAVE THE DATE***
Grundlagen Film- und Videoproduktion im Kontext Theater
Mit Karsten Wiesel

Ein Workshop, der Grundlagen und Gestaltungsmöglichkeiten von Video vermittelt, insbesondere wenn es um die Frage geht: Wie filme ich eine Theaterproduktion?

• Vorbereitung / Storyboard / Ausrüstung
• Bildgestaltung
• Licht
• Schnitt/ Montage
• Postproduktion

Online - Teilnahmegebühr: 20,00 Euro
[email protected]

Adresse

Mariannenplatz 2
Berlin
10997

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Verband Deutscher Puppentheater e.V. erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Verband Deutscher Puppentheater e.V. senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Ich hätte ein Lichtsteuergerät abzugeben:
Ich durfte heute meine erste Vorstellung seit 4 Monaten spielen (Puppentheaterstück über Verkehrserziehung in Schulen und Kindergärten) und während des Spieles kam mir folgende Frage in den Sinn: Gibt es eigentlich irgendwelche Bestimmungen, was im Spiel in diesen Zeiten lieber zu unterlassen sei? Z.B. das Kinder die Lieder mitsingen sollte ja schon logischerweise lieber "gelassen" werden. (ist bei mir sowieso nicht Bestandteil der Geschichte.) Jedoch frage ich im Spiel einige kurze Verkehrsregeln ab und es gibt die "Kaspertypischen" Dinge wie: "Soll ich das machen?" "Das wisst Ihr doch auch?" u.Ä. Wir wissen ja das solche Aktionen ein bischen mehr Dynamik in eine Geschichte bringen. Ich habe heute einiges weggelassen (z.B. das Abfragen der Regeln) - und das Stück kam mir da recht dröge und "zeigefingerlastig" vor. Darf/soll man also derartige Aktionen gerade machen oder nicht? Was wisst/meint Ihr?
Wir haben vorgestern unser -seit 13.03. bestehendes Arbeitsverbot (denn so muss man es nennen) unterbrochen und zwei Shows unter freiem Himmel gespielt. 100 Personen durften pro Veranstaltungen teilnehmen. Die Tickets konnten kostenlos über ein Ticketsystem bezogen werden. Die beiden Vorstellungen waren innerhalb kürzester Zeit "ausverschenkt". Viele interessiere Familien konnten nicht berücksichtigt werden. Doch mehr als 30% der Ticketinhaber sind einfach nicht gekommen und die ohnehin wenigen Plätze blieben leer. In diesem Fall war es wirtschaftlich für uns nicht relevant, da wir nicht der Veranstalter waren, aber für die Familien, die nicht kommen konnten ärgert es mich sehr. Nun haben wir also gespielt. Auf einem Platz, auf dem -nach alter Normalität- über 400 hätten zuschauen können, waren dann nur 70 Menschen. Und obwohl die Zuschauer und auch unsere Figuren alles gegeben haben, wollte wegen der großen Abstände zwischen den "Reihen", oder sagen wir besser "Zuschauerinseln" keine rechte Theaterstimmung aufkommen. Wir haben den Beschluss gefasst, dass wir in diesem Jahr nur wieder aufzutreten, wenn wir ansatzweise normale und damit wirtschaftliche Verhältnisse haben. Was bringt es uns, für 20-30% der Zuschauer zu spielen, wenn ab der Aufnahme des Spielbetriebes wieder 100% Kosten im Raum stehen? Allen Ernstes haben bereits (städtische!!!!) Veranstalter bei uns "angefragt" ob wir die Gage halbieren oder dritteln, da jetzt ja weniger Kinder kommen dürfen. 😡 Wie geht Ihr mit der Situation um? Was habt Ihr so erlebt? Welche Pläne habt Ihr? Viele Grüße, Stefan Kühnel
Gruß aus Wien und viel Erfolg ! Christine Rothstein
Gracias, Jorge Nieto - Titiritero (Argentina)
Wir verkaufen unsere Inszenierung AM SAMSTAG KAM DAS SAM ZURÜCK. Mehr Infos gerne mit PN
Hallo ihr lieben, wir haben euch für den "World Puppetry Day" am kommenden Donnerstag drei Titelbilder für eure Facebookseiten gestaltet. Es wäre schön wenn ihr euch an dieser Aktion beteiligt. In diesem Sinne einen fröhlichen Feiertag, im Namen des gesamten Vorstandes...Andy Ps.: Da ich aus irgendwelchen Gründen jeweils nur ein Bild posten kann, gibts halt drei Einträge...🤓
Nähere Informationen über mich und meine Arbeiteit hier auf Facebook oder auf meiner Homepage: www.puppenspieler-frank.de Hier habe ich mich mal spielerich über das Thema: Umweld gedanken gemacht