Theater der Zeit

Theater der Zeit Der Verlag für Theater, Politik und Kultur Theater der Zeit ist eine deutschsprachige Monatszeitschrift mit dem Schwerpunkt Theater und Politik.

Sie wurde 1946 gegründet und zählt international zu den führenden Theaterzeitschriften. Seit 1996 erscheinen im gleichnamigen Verlag Theater der Zeit auch Bücher zu theaternahen Themen. Die erste Publikation war das Arbeitsbuch „Kalkfell“ anlässlich des Todes von Heiner Müller. Seitdem erscheint das „Arbeitsbuch“ jährlich als Doppelausgabe in den Monaten Juli/August als Teil des Jahresabonnements der Zeitschrift. Darüber hinaus sind ca. 200 Titel im Buchverlag lieferbar bei jährlich etwa 30 bis 40 Neuerscheinungen. Es bestehen verschiedene Buchreihen, die sich z. B. Personenporträts, Theaterausbildung, Theaterstücken, wissenschaftlicher Forschung, aber auch den Themen Kunst und Architektur widmen.

Wie gewohnt öffnen

Aus der aktuellen Ausgabe von Theater der Zeit : "Es werde Licht! Die Münchner Künstlerin Miriam Ferstl fotografiert Kro...
03/03/2021
Es werde Licht! - Verlag Theater der Zeit

Aus der aktuellen Ausgabe von Theater der Zeit : "Es werde Licht! Die Münchner Künstlerin Miriam Ferstl fotografiert Kronleuchter in Kirchen und Theatern – und öffnet damit den Blick auf verborgene Verbindungen zwischen Spiritualität, Kunst und Naturwissenschaft / von #SabineLeucht (Fotografie von Miriam Ferstl: „Arsenal Dubrovnik, 2018“ © Miriam Ferstl)

https://www.theaterderzeit.de/2021/03/39479/

KünstlerinsertEs werde Licht!Die Münchner Künstlerin Miriam Ferstl fotografiert Kronleuchter in Kirchen und Theatern – und öffnet damit den Blick auf verborgene Verbindungen zwischen Spiritualität, Kunst und Naturwissenschaft von Sabine Leucht Fotografie von Miriam Ferstl: „Arsenal Dubrovni...

01/03/2021
Staatstheater Braunschweig im Lockdown

Es ist so weit: Heute eröffnet das Staatstheater Braunschweig seine »Digitale Bühne«! Den Start der bunten Streaming-Plattform macht ein einzigartiger Film, der den Lockdown-bedingten Stillstand in imposanten Aufnahmen einfängt – denn wie in den meisten Theatern weltweit finden auch am Staatstheater Braunschweig derzeit keine Vorstellungen statt: https://youtu.be/sQvsj56Ew5s .

Die »Digitale Bühne« mit verschiedenen digitalen Projekten, Podcasts und Filmen ist ab sofort unter https://staatstheater-braunschweig.de/digitale-buehne/ abrufbar. Alle Angebote sind kostenlos, es kann aber ein frei wählbarer Ticketpreis gezahlt werden. Wir wünschen viel Spaß beim Durchklicken!

Wie in den meisten Theatern weltweit findet auch am Staatstheater Braunschweig am Abend des 10. Februar 2021 keine Vorstellung statt. Selbst die Proben und d...

Die Märzausgabe von Theater der Zeit ist da!Diesmal mit dem Schwerpunkt #Musiktheater und die #Macht der #AlghorithmenTi...
01/03/2021

Die Märzausgabe von Theater der Zeit ist da!

Diesmal mit dem Schwerpunkt #Musiktheater und die #Macht der #Alghorithmen

Titelfoto: Der singende Fisch aus der Episode 13 der „Ø“-Serie von #TrondReinholdtsen

(Foto © The Norwegian Opra)

Virtuelle Musikbühnen, experimentelle Musiktheaterszene in Berlin, Norwegian Opra. Steht das zeitgenössische Musiktheater vor einem Paradigmenwechsel?

Mit Beiträgen von #Bastian Zimmermann (Co-Herausgeber der Positionen), #ÓscarEscudero (Komponist), #SaraGlojnarić (Komponistin), #Marie-AnneKohl (Musikwissenschaftlerin), #Richard Janssen (Sounddesigner)

Außerdem im Heft:

** Ausland: #Theaterschaffende gegen die Verhaftung von #AlexejNawalny
** Protagonisten: #Trump, Tyrann! / von #FrankRaddatz
** Kolumne: #Theaterglück in #Oberhausen / von #RalphHammerthaler
** Theater und Moral #6: #Kunst und #Irritation / von #DirkBaecker
** Look Out: Die Transkunst von #cmd+c / #AnnaKpok und die digitale Verfremdung
** Was macht das Theater? #PeterSchneider im Gespräch mit #SabineLeucht
++ Künstlerinsert: Fotografien von Miriam Ferstl
++ Stück: „Terminal 3“ von #LarsNorén
++ Exklusiver Vorabdruck: "Das Drama des Anthropozäns" von Frank-M. #Raddatz

Viel Freude beim Lesen!

Das Heft bestellen könnt ihr unter: https://www.theaterderzeit.de/2021/03/
Hier geht es zu unseren Abo-Angeboten: https://www.theaterderzeit.de/abonnement
Und hier der Link zu unserem Newsletter:
https://mailchi.mp/theaterderzeit/verlagsnewsletter-mrz-2021

Theater der Zeit's cover photo
01/03/2021

Theater der Zeit's cover photo

Druckfrisch und bald im Handel: der RECHERCHENBAND 153 "Wer bin ich, wenn ich spiele?" von #FrankSchubert und #MartinWig...
24/02/2021
Wer bin ich, wenn ich spiele? - erschienen bei Theater der Zeit

Druckfrisch und bald im Handel: der RECHERCHENBAND 153 "Wer bin ich, wenn ich spiele?" von #FrankSchubert und #MartinWigger herausgegeben

https://www.theaterderzeit.de/buch/wer_bin_ich%2C_wenn_ich_spiele%3F/

Das Theater braucht in einer Gesellschaft, die sich in ihrer Sehnsucht nach einer neuen Form von Gemeinschaft so radikal verändert wie nie zuvor, auch neue Künstlerinnen und Künstler, die andere kreative Verortungen suchen. Während auf den Bühnen längst zwischen realistischen, epischen und ...

Aus der aktuellen Ausgabe von Theater der Zeit : "Der Sozialismus lebt – im Wiener Untergrund. Das österreichische Perfo...
22/02/2021

Aus der aktuellen Ausgabe von Theater der Zeit : "Der Sozialismus lebt – im Wiener Untergrund. Das österreichische Performancekollektiv Nesterval verstrickt sein Publikum in kluge Mitbestimmungsspiele" / von #TheresaSchütz (Foto © Alexandra Thompson)

Morgen feiert Frank-M. Raddatz mit seinem Theater des Anthropozän digitale #Premiere an der Volksbühne Berlin Als Rückbl...
18/02/2021
Anthropos, Tyrann (Ödipus) - Programm - Volksbühne Berlin

Morgen feiert Frank-M. Raddatz mit seinem Theater des Anthropozän digitale #Premiere an der Volksbühne Berlin

Als Rückblick: Im Februar 2020 hatten die Meeresbiologin und Klima-Expertin #AntjeBoetius und der Dramaturg Frank-M. #Raddatz in Kooperation mit der Humboldt-Universität zu Berlin ein #Theater des #Anthropozän ins Leben gerufen und damit auf den produktiven Austausch zwischen #Kunst und #Wissenschaft gesetzt (➡️ https://www.theaterderzeit.de/2020/02/)

Als Auftakt der neuen Reihe #WENDUNGEN erscheint im März bei Theater der Zeit ein Band dazu. Jetzt hier vorbestellen: https://www.theaterderzeit.de/buch/das_drama_des_anthropoz%C3%A4ns/

https://www.volksbuehne.berlin/de/programm/digital/11793/anthropos-tyrann-oedipus

von Alexander Eisenach nach Sophokles // am 19.02.21, 19:30 hier und auf YouTube kostenlos verfügbar // Gemeinsam mit dem „Theater des Anthropozän“ (Humboldt-Universität zu Berlin) feiert die Volksbühne Berlin die Wiederauferstehung der Tragödie. Während das Haus am Rosa-Luxemburg-Platz ge...

Vorfreude! Als Geburtstagsgeschenk veröffentlicht Theater der Zeit pünktlich zum 150. Jubiläum einen opulenten, reich be...
17/02/2021

Vorfreude! Als Geburtstagsgeschenk veröffentlicht Theater der Zeit pünktlich zum 150. Jubiläum einen opulenten, reich bebilderten Band mit Beiträgen von namhaften Experten, in denen die imposante Altenburger Theatergeschichte schlaglichtartig beleuchtet wird, ergänzt durch zahlreiche Künstlerporträts sowie eine Chronologie sämtlicher Premieren seit 1871.

🏛 #TheaterAltenburg150
Heute in zwei Monaten, am 16. April 2021 feiern wir 150 Jahre Theater Altenburg. Zu diesem Anlass veröffentlichen wir gemeinsam mit dem renommierten Verlag Theater der Zeit ein opulent bebildertes Buch mit zahlreichen Artikeln von namhaften Expertinnen und Experten sowie Zeitzeuginnen und Zeitzeugen. So beleuchten wir herausragende Schlaglichter der Altenburger Theatergeschichte und haben sogar eine Chronik von nahezu allen Premieren seit 1871 erschlossen.

👉 In nächster Zeit geben wir weitere Einblicke und Informationen zum Jubiläum ... bleiben Sie neugierig!

Aus der aktuellen Ausgabe von Theater der Zeit : "Na, wieder nüchtern? Wie der Regisseur Visar Morina von der Einsamkeit...
10/02/2021

Aus der aktuellen Ausgabe von Theater der Zeit : "Na, wieder nüchtern? Wie der Regisseur Visar Morina von der Einsamkeit erzählt / von #RalphHammerthaler (Foto: © Ralph Hammerthaler)

https://www.theaterderzeit.de/2021/02/39398/

Unbedingt hören 🎧 #InaBeyer bespricht und empfiehlt auf SWR2 Kultur Aktuell ON ECSTASY von #BarrieKoskieBestellt das Buc...
09/02/2021
Selbstironische Künstlergenese - „On Ecstasy“. Autobiografische Erzählung von Barrie Kosky

Unbedingt hören 🎧 #InaBeyer bespricht und empfiehlt auf SWR2 Kultur Aktuell ON ECSTASY von #BarrieKoskie
Bestellt das Buch jetzt bei uns: https://www.theaterderzeit.de/buch/on_ecstasy/

Neben Anekdoten aus seiner osteuropäisch-jüdisch geprägten Melbourner Kindheit mit den jüdischen Verwandten aus Ungarn, Polen und Russland widmet sich Barrie Kosky in seinem Buch „On Ecstasy“ immer wieder musiktheoretische Überlegungen zu Inszenierungen: „Medea“ oder „Lohengrin“ in ...

Aus der aktuellen Ausgabe von Theater der Zeit : "Das Prinzip Volksbühne. Revolution und Zweifel – Die wunderbar anarchi...
05/02/2021
Das Prinzip Volksbühne - Verlag Theater der Zeit

Aus der aktuellen Ausgabe von Theater der Zeit : "Das Prinzip Volksbühne. Revolution und Zweifel – Die wunderbar anarchische Webserie „Rosa Kollektiv Oder: Aktiviere dein inneres Proletariat“ von Christian Filips und Luise Meier" / von #ErikZielke (Foto: Johannes Jost)

https://www.theaterderzeit.de/2021/02/39414/

MagazinDas Prinzip VolksbühneRevolution und Zweifel – Die wunderbar anarchische Webserie „Rosa Kollektiv Oder: Aktiviere dein inneres Proletariat“ von Christian Filips und Luise Meier von Erik Zielke Wie dreht man eine Fernsehserie über Rosa Luxemburg? – Vielleicht so: „Rosa Kollektiv Od...

Zum Auftakt des Monats stellen wir euch #BarrieKosky als fesselnden Erzähler vor. Seine autobiographische Erzählung ON E...
03/02/2021
Barrie Koskys Theaterbiografie: Von der Hühnersuppe zum Wagner-Exorzismus

Zum Auftakt des Monats stellen wir euch #BarrieKosky als fesselnden Erzähler vor. Seine autobiographische Erzählung ON ECSTASY erscheint am 08.02.2021

Lesenswert: die Rezension von #BernhardDoppler in derStandard.at/Web von gestern. Wir jubeln!

In seinem Buch "On Ecstasy" schildert der Regisseur seinen Hang zum Theaterrausch

Theater der Zeit's cover photo
01/02/2021

Theater der Zeit's cover photo

Die Februarausgabe von Theater der Zeit ist da!Diesmal mit dem Schwerpunkt #KlassismusTitelfoto: (v.l.n.r.) #FrankCastor...
01/02/2021

Die Februarausgabe von Theater der Zeit ist da!

Diesmal mit dem Schwerpunkt #Klassismus

Titelfoto: (v.l.n.r.) #FrankCastorf, #ThomasOstermeier und #MiloRau

(Foto © Ruth Tromboukis /Deutsche Oper Berlin /dpa. Bearbeitung © Gudrun Hommers)

#Sexismus und #Rassismus sind zentrale Themen auf der Bühne.

Warum tut sich das #Theater so schwer, auch über Klassismus sprechen?

Mit Beiträgen von #DanielaDröscher, #FrancisSeeck (Klassismusforscher*in), #PirkkoHusemann (Kuratorin), #ÉdouardLouis (Schriftsteller und Soziologe), Thomas Ostermeier (Regisseur) und #DanielaDröscher (Autorin)

Außerdem im Heft:

** Kolumne: #VisarMorina erzählt von der Einsamkeit / von #RalphHammerthaler

** Protagonisten: #AlexanderKluge über den #Sturm auf das #Kapitol /

Report über die #chinesische #Theaterszene im Covid-Jahr / Der #Premierenstau und seine Folgen im deutschen Stadttheater

** Look Out: #Nesterval verstrickt sein Publikum / #JingXiang übersetzt Emotionen in Bewegung

** Magazin: Milo Raus utopische Dokumentation „Das neue Evangelium“ / Angela Richter über #JulianAssange

** Was macht das Theater? #AngelaRichter im Gespräch mit #TomMustroph

++ Künstlerinstert: Der Videokünstler #SébastienDupouey

++ Stück: „Nachts im Ozean“ von #Michel Decar

++ Exklusiver Vorabdruck: "On Ecstasy" von #BarrieKosky

Viel Freude beim Lesen!

Das Heft bestellen könnt ihr unter: https://www.theaterderzeit.de/2021/02/

Und hier geht es zu unseren Abo-Angeboten: https://www.theaterderzeit.de/abonnement

"Ensemble in Bewegung" richtet den Blick auf die große Lust am künstlerischen und strukturellen "Umbau", die das Puppent...
28/01/2021
Ensemble in Bewegung - erschienen bei Theater der Zeit

"Ensemble in Bewegung" richtet den Blick auf die große Lust am künstlerischen und strukturellen "Umbau", die das Puppentheater der Stadt Madgeburg in dieser Zeit prägte und weiterhin prägt. Bestellt das Buch jetzt bei uns!

https://www.theaterderzeit.de/buch/ensemble_in_bewegung/

Das Puppentheater Madgeburg ist eines der ganz wenigen Stadttheater mit Schwerpunkt Figurenspiel für Kinder und Erwachsene. Bereits 1958 gegründet, gehörte es bald zu den renommiertesten Ensemblepuppentheater der DDR. Nach einer Phase der Stagnation in den 1980er Jahren hat es sich in den letzten...

Aus der aktuellen Ausgabe von Theater der Zeit : "Leben, nicht verzweifeln! Die Berliner Schauspielerin Vidina Popov kan...
26/01/2021
Leben, nicht verzweifeln! - Verlag Theater der Zeit

Aus der aktuellen Ausgabe von Theater der Zeit : "Leben, nicht verzweifeln! Die Berliner Schauspielerin Vidina Popov kann über furchtbare Dinge lachen und wirft sich mit Wucht ins Unbekannte" / von #PaulaPerschke (Foto: © Jeanne Degraa)

https://www.theaterderzeit.de/2021/01/39331/

Look OutLeben, nicht verzweifeln!Die Berliner Schauspielerin Vidina Popov kann über furchtbare Dinge lachen und wirft sich mit Wucht ins Unbekannte von Paula Perschke Es scheint auf dieser Welt nichts zu geben, was Vidina ­Popov zurückhalten kann. Vor allem auf der Bühne ist das ­unverkennbar. ...

Der druckfrische Recherchenband 154 KLASSENGESELLSCHAFT RELOADED ist endlich im Buchhandel erhältlich! Habt ihr euch die...
18/01/2021
Klassengesellschaft reloaded und das Ende der menschlichen Gattung - erschienen bei Theater der Zeit

Der druckfrische Recherchenband 154 KLASSENGESELLSCHAFT RELOADED ist endlich im Buchhandel erhältlich! Habt ihr euch die Online-Buchpremiere beim Literaturforum im Brecht-Haus angeschaut? Hier ist es verlinkt: https://www.youtube.com/watch?v=DDPCSsGQqIk&fbclid=IwAR3H2PvmVR2E3nk58XMikuT0AP2FvpFKUloz7l8lK3o9peNHTGlQJrK4V6I

#HeinerMüller #FalkStrehlow #WolframEtte

https://www.theaterderzeit.de/buch/klassengesellschaft_reloaded_und_das_ende_der_menschlichen_gattung/

Marx zufolge ist die menschliche Geschichte Fortschritt, der durch Klassenkämpfe vorangetrieben wird. In den Stücken Heiner Müllers verhält es sich fast umgekehrt: Die sich verschärfenden Klassenverhältnisse sind hier ein Motor des möglichen Untergangs der Menschheit. Im 21. Jahrhundert ist d...

Aus der aktuellen Ausgabe von Theater der Zeit : "Von Thälmann bis Rackete. Die Berliner Schaubude veranstaltet eine gel...
15/01/2021
Von Thälmann bis Rackete - Verlag Theater der Zeit

Aus der aktuellen Ausgabe von Theater der Zeit : "Von Thälmann bis Rackete. Die Berliner Schaubude veranstaltet eine gelungene Hybridversion ihres Festivals der Dinge" / von #TomMustroph (Foto: © Julie Sievert / Gilda Coustier)

https://www.theaterderzeit.de/2021/01/39340/

MagazinVon Thälmann bis RacketeDie Berliner Schaubude veranstaltet eine gelungene Hybridversion ihres Festivals der Dinge von Tom Mustroph Vielleicht kommt der Tod ja als Maschine – Die Berliner Schaubude untersucht wie hier in „1/0/1 robots – hacking the binary code“ der Gruppe Manufaktor ...

Aus der aktuellen Ausgabe von Theater der Zeit : "Ich werde nicht besetzt, weil ich ein netter Kerl bin. Zum Tod von Pet...
15/01/2021
Ich werde nicht besetzt, weil ich ein netter Kerl bin - Verlag Theater der Zeit

Aus der aktuellen Ausgabe von Theater der Zeit : "Ich werde nicht besetzt, weil ich ein netter Kerl bin. Zum Tod von Peter Radtke – Schauspieler und Aktivist avant la lettre" / von #GerdHartmann (Foto: © Sabine Eckert)

https://www.theaterderzeit.de/2021/01/39330/

AbschiedIch werde nicht besetzt, weil ich ein netter Kerl binZum Tod von Peter Radtke – Schauspieler und Aktivist avant la lettre von Gerd Hartmann „Brigitte Bardot wurde nicht wegen ihrer Intelligenz besetzt, sondern wegen anderer Qualitäten. Und auch ich werde nicht besetzt, weil ich ein nett...

Aus der aktuellen Ausgabe von Theater der Zeit : "Was macht das Theater, Michel Brandt?" / von #MichelBrandt und #Elisab...
15/01/2021
Was macht das Theater, Michel Brandt? - Verlag Theater der Zeit

Aus der aktuellen Ausgabe von Theater der Zeit : "Was macht das Theater, Michel Brandt?" / von #MichelBrandt und #ElisabethMaier (Foto: privat)

https://www.theaterderzeit.de/2021/01/39347/

GesprächWas macht das Theater, Michel Brandt? von Michel Brandt und Elisabeth Maier Foto: privatHerr Brandt, erst kürzlich wurde entschieden, dass der Generalintendant des Staatstheaters Karlsruhe, Peter Spuhler, im Herbst 2021 sein Amt aufgeben soll. Die Konflikte mit ihm schwelen seit Langem. 20...

«Der Grad der Vernetzung im Schweizer Theater ist gerade auch im Vergleich mit Deutschland erstaunlich.» (Peter Michalzi...
15/01/2021
Theatergeschichte der Schweiz - Wie es zum Schweizer Theaterwunder kam

«Der Grad der Vernetzung im Schweizer Theater ist gerade auch im Vergleich mit Deutschland erstaunlich.» (Peter Michalzik)

Auf SRF Kultur stellt #DagmarWalser Peter Michalziks "100 Jahre Theater Wunder Schweiz vor" – und freut sich, dass der vorliegende Band inspirierende Kostellationen aufzeigt. Wie uns das freut!

Dabei ist auch dieses schöne Interview mit Autor und Theaterkritiker #PeterMichalzik herausgekommen, das Ihr nun online nachöhren könnt:

https://www.srf.ch/play/radio/popupaudioplayer?id=1eba99df-b827-4ec5-a720-b1b59b77b49c

Bestellen könnt ihr das Buch zum 100-jährigen Jubiläum des #SchweizerischenBühnenverband auf https://www.theaterderzeit.de/buch/100_jahre_theater_wunder_schweiz/

https://www.srf.ch/kultur/buehne/theatergeschichte-der-schweiz-wie-es-zum-schweizer-theaterwunder-kam

Ein neues Buch über die Geschichte des Schweizer Theaters zeigt: Die Szene ist vielfältig und hervorragend vernetzt.

12/01/2021
Klassengesellschaft reloded und das Ende der menschlichen Gattung. Fragen an Heiner Müller

Wer nicht live dabei sein konnte, hat nichts verpasst!

Die Buchpremiere von "Klassengesellschaft reloaded und das Ende der menschlichen Gattung. Fragen an Heiner Müller" kann man auch nachträglich anschauen.

#FalkStrehlow #WolframEtte #AnjaQuickert #SandraFluhrer Literaturforum im Brecht-Haus

https://www.youtube.com/watch?v=DDPCSsGQqIk

Und hier geht es zum neuen Recherchenband: https://www.theaterderzeit.de/buch/klassengesellschaft_reloaded_und_das_ende_der_menschlichen_gattung/

04/01/2021

Neues Jahr, neuer Job? Die Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch besetzt zum Wintersemester 2021/22 eine Professur (m/w/d) im Hauptfach „Schauspielregie“, Details: https://www.theaterderzeit.de/stellenanzeigen

Theater der Zeit's cover photo
02/01/2021

Theater der Zeit's cover photo

Die Januarausgabe von Theater der Zeit ist da!Diesmal mit dem Schwerpunkt: #Feminismus #Theater #PerformanceTitelfoto: #...
31/12/2020

Die Januarausgabe von Theater der Zeit ist da!

Diesmal mit dem Schwerpunkt: #Feminismus #Theater #Performance

Titelfoto: #PaulaKober in „Mourning Becomes Electra“ von #EugeneONeill in der Regie von #PınarKarabulut an der Volksbühne Berlin

(Bearbeitung © Theater der Zeit / Foto © David Baltzer)

Immer noch reden wir über Sexismus, stereotype Frauenbilder, strukturelle Ungleichbehandlung. So ist es kein Wunder, dass auf deutschsprachigen Bühnen nach wie vor – und nach #Metoo umso mehr – das Bild der Frau ständig dekonstruiert und neu zusammengesetzt wird. #ChristineWahl hat sich nun eine Reihe aktueller Antikenaufführungen von jungen Regisseurinnen vorgeknöpft, um deren Inszenierungen von Weiblichkeit im Umgang mit antiken Frauencharakteren zu analysieren. Zudem sprechen wir mit der Literaturwissenschaftlerin #BarbaraVinken über starke Frauenrollen in der Theaterliteratur und das Missverständnis von Kunst als Selbstermächtigungslehre. #DorteLenaEilers hat die jüngsten Premieren der freien Szene gesichtet, um zu schauen, welches feministisch-anarchische Potenzial in den Arbeiten von #SheShePop, #FlinnWorks, #VanessaStern und #ThermoboyFK steckt.

Außerdem im Heft:

** Kolumne: "Leben lassen. Verpatztes Timing von Nachrufen" / von #RalphHammerthaler
** Theater und Moral 5.: Patsy l'Amour laLove über It-Girl und „Busenwunder“ #AnneNicoleSmith
** Protagonisten: #FritzGöttler analysiert die Annäherung von #Theater in #Kino in Streamingzeiten / "Theater kann das": wie #Landesbühne die #Coronakrise mit fantasievollen Aktionen bewältigen
** Abschied von #JuttaLampe und #PeterRadtke
** Look Out: #VidinaPopov wirft sich ins Unbekannte / #PhilippeThelen verwandelt sich zum Nervenbündel
** #MichelBrandt über die Situation am Badischen Staatstheater Karlsruhe
++ Künstlerinstert: Cyberräume von #MarkusSelg
++ Stück: "Der goldene Schwanz" von #RebekkaKricheldorf

Viel Freude beim Lesen!

Das Heft bestellen könnt ihr unter: https://www.theaterderzeit.de/2021/01/

Und hier geht es zu unseren Abo-Angeboten: https://www.theaterderzeit.de/abonnement

Adresse

Winsstraße 72
Berlin
10405

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Theater der Zeit erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Theater der Zeit senden:

Videos

Unsere Geschichte

Theater der Zeit ist eine deutschsprachige Monatszeitschrift mit dem Schwerpunkt Theater und Politik. Sie wurde 1946 gegründet und zählt international zu den führenden Theaterzeitschriften. Seit 1996 erscheinen bei Theater der Zeit auch Bücher zu theaternahen Themen. Die erste Publikation war das Arbeitsbuch „Kalkfell“ anlässlich des Todes von Heiner Müller. Seitdem erscheint das „Arbeitsbuch“ jährlich als Doppelausgabe in den Monaten Juli/August als Teil des Jahresabonnements der Zeitschrift. Darüber hinaus sind ca. 400 Titel im Verlag Theater der Zeit lieferbar bei jährlich etwa 30 bis 40 Neuerscheinungen. Es bestehen verschiedene Buchreihen, die sich z. B. Personenporträts, Theaterausbildung, Theaterstücken, wissenschaftlicher Forschung, aber auch den Themen Kunst und Architektur widmen.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst & Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Herzliche Einladung!
Schreibt doch mal was übers TRASH THEATER BIELEFELD! Ob es das wohl gibt?! 😉
Off-Theater nrw: Vollzeitausbildung Theaterpädagoge/in BuT In zwei Wochen - am 06.03.2018 - startet der nächste Durchgang der einjährigen Vollzeitausbildung zum / zur Theaterpädagogen/in BuT in Neuss... Weitere Informationen: http://www.off-theater.de/index.php/fortbildungsprogramm/theaterpaedagogik/vollzeit-ausbildung-theaterpaedagogik