White Square Gallery

White Square Gallery White Square Gallery wurde 2009 von Elena Sadykova und Dieter Reitz gegründet.
(1)

Wie gewohnt öffnen

Pia Andersen The Journey of the Blue Salmon5. Juni 2021 – 23. Januar 2022KATALOGPia Andersen - Die Reise des Blauen Lach...
04/06/2021

Pia Andersen The Journey of the Blue Salmon
5. Juni 2021 – 23. Januar 2022

KATALOG
Pia Andersen - Die Reise des Blauen Lachses 2021

in Kooperation mit der White Square Gallery
anlässlich der Ausstellung von Pia Andersen
"The Journey of the Blue Salmon"
im KunstCenteret Silkeborg Bad 5.6–19.9 2021
und Kastrupgårdsamlingen 7.10 2021–23.1 2022
Editors: Pia Andersen, Iben From & Mette Sandhoff Mansa

©/ Texts: Dr. Elena Sadykova, Berlin
Iben From & Mette Sandhoff Mansa

Translation: Pia Andersen

©/ Photos: Pedro Luis Jiménez Arnaiz
Design: Michael Jensen. Omslag / Cover: Cala Saona. 2020. Detalje / Detail

ISBN: 978-87-90475-28-4

Pia Andersen The Journey of the Blue Salmon
5. Juni 2021 – 23. Januar 2022

KATALOG
Pia Andersen - Die Reise des Blauen Lachses 2021

in Kooperation mit der White Square Gallery
anlässlich der Ausstellung von Pia Andersen
"The Journey of the Blue Salmon"
im KunstCenteret Silkeborg Bad 5.6–19.9 2021
und Kastrupgårdsamlingen 7.10 2021–23.1 2022
Editors: Pia Andersen, Iben From & Mette Sandhoff Mansa

©/ Texts: Dr. Elena Sadykova, Berlin
Iben From & Mette Sandhoff Mansa

Translation: Pia Andersen

©/ Photos: Pedro Luis Jiménez Arnaiz
Design: Michael Jensen. Omslag / Cover: Cala Saona. 2020. Detalje / Detail

ISBN: 978-87-90475-28-4

PIA ANDERSENTHE JOURNEY OF THE BLUE SALMON in  KunstCentret Silkeborg Bad5. Juni - 19. SeptemberIt is a work of life tha...
04/06/2021

PIA ANDERSEN
THE JOURNEY OF THE BLUE SALMON
in KunstCentret Silkeborg Bad
5. Juni - 19. September

It is a work of life that is summed up in this large solo exhibition with completely new works, where visual artist Pia Andersen, among other things, experiments with new formats and expression media, in parallel with the more classical painting. The title of the exhibition is a picture of the artists path through life: like a blue salmon swimming against the current.

Some of the new formats are a series of works in glass, which have been made in collaboration with Per Hebgaard’s workshop, other works are large ceramic “jars”, which have been created in close collaboration with a workshop in Spain. Motivationally, visual artist Pia Andersen, in several of her expressions, uses her own oeuvre (her previous art) in the way that motif elements and colors that she previously used now appear in her works in new ways.

The exhibition is built specially for the rooms at Art Centre Silkeborg Bad, where it spreads out in the large halls on the ground floor.

The Spanish film photographer Pedro Luis Jiménes Arnaiz has created a dissemination film about Pia Andersen which is shown in the exhibition. Furthermore, a richly illustrated catalog for the occasion is published with the text by the German art historian Dr. Elena Sadykova, Berlin.

The exhibition can be experienced a KunstCentret Silkeborg Bad from 5. June bis 19. September 2021, after which it will be shown at the Kastrupgård collection in the autumn.

Es ist uns eine Freude, endlich die nächsten Ausstellungen von Pia Andersen  anzukündigen. Nach mehreren - coronabedingt...
04/06/2021

Es ist uns eine Freude, endlich die nächsten Ausstellungen von Pia Andersen anzukündigen. Nach mehreren - coronabedingten - Verschiebungen is es endlich soweit:

Das Museum KunstCentret Silkeborg Bad zeigt vom 5. Juni bis 19. September die große Soloausstellung von Pia Andersen "Die Reise des Blauen Lachses".

Danach geht die Ausstellung nach Copenhagen/Kastrup und wird
vom 7. Oktober 2021 bis 23. Januar 2022 in der Kastrupgård Collection gezeigt.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, das Lebenswerk dieser großartigen Künstlerin zu würdigen.
Pia Andersen ist immer eine Reise wert!
Alle Ausstellungsdaten, inklusive den Katalog finden Sie
auf der Website der White Square Gallery

Wir wünschen Ihnen viel Freude
Dr. Elena Sadykova & Dieter Reitz

Hanging the glass panels for my solo exhibition “The Journey of the Blue Salmon” at Silkeborg Bad ArtCenter.

Die Ausstellung “… nicht irgendein Planet” von Friederike Jokisch ist weiterhin in den Räumen der White Square Gallery z...
01/06/2021

Die Ausstellung “… nicht irgendein Planet”
von Friederike Jokisch ist weiterhin in
den Räumen der White Square Gallery zu sehen.

Gönnen Sie sich eine Auszeit, rufen Sie uns unter
0160 962 953 08 an und kommen vorbei.

Aufgrund der geänderten Corona-Regelungen vom
1. Juni benötigen Sie für den Besuch ab 4. Juni keinen tagesaktuellen, negativen Coronatest mehr.

Ein Besuch der Ausstellung lohnt sich auf jeden Fall und
ist noch bis Samstag, den 26. Juni 2021 möglich.

Schauen Sie unter www.whitesquaregallery.com in die digitalen Räume der Galerie, dort bieten wir unseren Künstlerinnen und Künstlern eine Bühne, Ihnen Ihre Kunst online erlebbar zu machen.

Auch in den digitalen Ausstellungsräumen ist die Kunst REAL!

Die White Square Gallery präsentiert Claudio Maniscalo und Bijan Azadian im Wintergarten Berlin.https://youtu.be/jr_mF_r...
28/05/2021
Inspirationen zur Ausstellung "Ashley Scott - A stolen Bubi / Eine gestohlene Bubi"

Die White Square Gallery präsentiert
Claudio Maniscalo und Bijan Azadian im Wintergarten Berlin.

https://youtu.be/jr_mF_rmKbU

Das Konzert zur Ausstellung "A STOLEN BUBI" ist ONLINE

Claudio Maniscalco singt und Bijan Azadian spielt
unterstützt von Ashley Scott in den
Unterwelten des Wintergarten Berlin.

Gefördert durch:
Stiftung Kunstfonds Neustart Kultur 20/21
Wintergarten Berlin
Wegweiser Media & Conferences GmbH Berlin
Nachlaß Davringhausen

White Square Gallery präsentiert: Claudio Maniscalco singt, mit Bijan Azadian am Flügel, im Wintergarten Berlin. Titel 1: "Ich bin was ich bin"Titel 2: "La B...

Die White Square Gallery zeigt in Kooperation mit Müller+Reitz Berlin "A STOLEN BUBI" von Ashley Scott in der Fasanenstr...
26/05/2021

Die White Square Gallery zeigt in Kooperation mit
Müller+Reitz Berlin "A STOLEN BUBI" von Ashley Scott
in der Fasanenstraße 61 (Fasanenplatz).

Gezeigt wird bei Müller+Reitz Berlin zwar nur ein kleiner
aber mit BUBI BERLIN wesentlicher Teil der Ausstellung.

Ashley Scott, die seit 5 Jahren in Berlin lebt, war als Afroamerikanische Künstlerin von der Idee, ihre Kunst in
Verbindung mit Mode internationaler Designer, z.B. aus
Japan, Italien und Norwegen zu präsentieren, begeistert.

Die White Square Gallery präsentiert die gesamte Ausstellung
“A STOLEN BUBI” Online.

www.whitesquaregallery.com

behind the scenesDas dritte Online Konzert der White Square Gallery ist im Kasten.Die Berliner Jazzsängerin Mel Wainwrig...
23/05/2021

behind the scenes

Das dritte Online Konzert der
White Square Gallery ist im Kasten.

Die Berliner Jazzsängerin Mel Wainwright
und der Kanadische Bassist Robin Draganic
haben total beschwingt und mit wunderbaren
Melodien die Galerie zum Beben gebracht!

NEU - Der große Eberhardt von Albrecht Klink2021, Eiche / Silber, 146 cm (Figur ca. 15 cm lang)Figur und Stamm sind aus ...
21/05/2021

NEU - Der große Eberhardt von Albrecht Klink

2021, Eiche / Silber, 146 cm (Figur ca. 15 cm lang)
Figur und Stamm sind aus einem Stück.

Das Holz stammt aus den Wäldern Brandenburgs,
im Hohen Fäming

Ashley Scott „A STOLEN BUBI“ Müller+Reitz BerlinFasanenstraße 61 / Fasanenplatz10719 BerlinDas Ausstellungsprojekt basie...
20/05/2021

Ashley Scott „A STOLEN BUBI“
Müller+Reitz Berlin
Fasanenstraße 61 / Fasanenplatz
10719 Berlin

Das Ausstellungsprojekt basiert auf der Familiengeschichte von Ashley Scott, einer jungen seit fünf Jahren in Berlin lebenden Künstlerin. Als schwarze Amerikanerin (POC) setzt sie sich mit ihren kulturellen, sozialen und familiären Wurzeln auseinander, die sie als Nachkömmling der nach Amerika gebrachten afrikanischen Sklaven kennenzulernen bzw. zu erforschen begehrt. In „A STOLEN BUBI“ werden zahlreiche Teilestücke zu einer atemberaubend bunten Familiengeschichte zusammengefügt. Sie skizziert ihre Story mit einer Reihe von außergewöhnlichen Skulpturen und Objekten, in denen sich vielfältige Erfahrungen ihrer Kultur, Forschung und Bildung wiederspiegeln. Angefangen mit dem besser bekannten und zugänglichen Teil ihrer eigenen Biografie und der Geschichte ihrer zahlreichen, modernen und gebildeten Verwandtschaft, die heute in und um Chicago lebt, geht sie Stück für Stück zurück, historisch, chronologisch und geographisch, immer weiter nach Süden, über Alabama und weitere Südstaaten - zu dem unbekannten afrikanischen Ort, der Quelle ihres Geschlechts. Dank eines Gentests entdeckte sie ihr ursprüngliches Motherland und stieß bei den darauffolgenden Recherchen auf alterierende, sonderbare kulturelle Traditionen ihrer neuen Heimat, die ihr geholfen haben, ihre eigene Geschichte neu und anders zu erleben. Diese Erfahrung als Stimme für Blackness wurde in der Ausstellung mit dem Publikum geteilt - mit Aufruf zum Widerstand gegen alle Arten von Knechtschaft und Akkulturation.

Müller+Reitz Berlin zeigt zwar nur
einen kleinen, aber mit BUBI BERLIN
wesentlichen Teil der Ausstellung.
Ashley Scott
“A STOLEN BUBI”
19.März - 24.April 2021
White Square Gallery
Kronenstraße 43
10117 Berlin
www.whitesquaregallery.com

Friederike Jokisch  vertige Hier bringe ich sie auf die Leinwand, die Idee, die michnicht mehr loslassen will. Meine Auf...
14/05/2021

Friederike Jokisch vertige

Hier bringe ich sie auf die Leinwand, die Idee, die mich
nicht mehr loslassen will. Meine Aufmerksamkeit ist nur im Bild,
es entsteht ein Zustand der maximalen Konzentration.
[...] Ich bin wie in einem Rausch - im produktiven Sinn.
Vertige trifft es für mich. Die sich im Nebel auflösenden weißen
Tauben ohne sichtbaren Horizont zum Beispiel, oder die
herabstürzenden Vögel, die jenes Gefühl für mich körperlich
machen."

(Friederike Jokisch, aus dem Gespräch mit Josephine Tischer.)

Sie können den Katalog für € 24,00
unter [email protected]
Portofrei bestellen.

Photos from Pia Andersen Artist's post
13/05/2021

Photos from Pia Andersen Artist's post

Heinrich Maria Davringhauseno.T., um 1947,Öl auf Leinwand, o.R. 92 x 72 cmsign. l.u. Davring, verso 30 000Stempel: LES D...
08/05/2021

Heinrich Maria Davringhausen
o.T., um 1947,
Öl auf Leinwand, o.R. 92 x 72 cm
sign. l.u. Davring, verso 30 000
Stempel: LES DEUX ILES QUAI AUX FLEURS
PARIS . . . 87 - 46 . . . Seine 84005
Ausstellung Paris 1949

Privatbesitz

Nach einem erfolgreichen Gallery Weekend ist die Ausstellung “… nicht irgendein Planet” von Friederike Jokisch weiterhin...
06/05/2021

Nach einem erfolgreichen Gallery Weekend
ist die Ausstellung “… nicht irgendein Planet”
von Friederike Jokisch weiterhin in
den Räumen der White Square Gallery,
bis zum 26. Juni 2021 zu sehen.

Links
Auftreiben, 2021,
Öl auf Leinwand,
170 x 140 cm

Rechts
Leuchten, 2021,
Öl auf Leinwand,
210 x 160 c

Friederike Jokisch

Links
Auftreiben, 2021,
Öl auf Leinwand,
170 x 140 cm

Rechts
Leuchten, 2021, Ö
l auf Leinwand,
210 x 160 cm

Zum Gallery Weekend Berlin ist die White Square Gallery mit der Ausstellung "...nicht irgendein Planet" von Friederike J...
30/04/2021

Zum Gallery Weekend Berlin ist die White Square Gallery
mit der Ausstellung "...nicht irgendein Planet"
von Friederike Jokisch geöffnet

am Samstag den 1. Mai von 13 bis 18 Uhr
am Sonntag den 2. Mai von 13 bis 16 Uhr

Zur Zeit sind Besuche in der Galerie nur mit Terminbuchung und einem tagesaktuellen (nicht älter als 24 Stunden) Test möglich.
Bitte tragen Sie eine FFP2 Maske.

"...nicht irgendein Planet"Friederike Jokisch30. April – 12. Juni 2021Mit der ersten Einzelausstellung der in Berlin leb...
23/04/2021

"...nicht irgendein Planet"
Friederike Jokisch
30. April – 12. Juni 2021

Mit der ersten Einzelausstellung der in Berlin lebenden Malerin Friederike Jokisch (*1981 in Leipzig), setzt die White Square Gallery ihre traditionelle Ausstellungsreihe fort, die sich der zeitgenössischen Landschaftsmalerei widmet.

Die einstige Meisterschülerin des Künstlers Neo Rauch, macht seit Jahren die Landschaft zum zentralen Motiv ihrer Kunst.

gefördert durch:
Stiftung Kunstfonds Neustart Kultur 21
Wegweiser Media & Conferences GmbH Berlin
Nachlaß Davringhaus

Ashley Scott im Centrovital Hotel BerlinHinter der historischen Backsteinfassade der ehemaligen Schultheiss-Brauerei ver...
16/04/2021

Ashley Scott im Centrovital Hotel Berlin

Hinter der historischen Backsteinfassade der ehemaligen Schultheiss-Brauerei verbindet das Luxuriöse Wellnesshotel moderne Leichtigkeit mit Tradition und Kunst.

Vier Arbeiten der in Berlin lebenden amerikanischen Künstlerin
sind seit gestern in der Lobby des Centro Vital Hotel in Spandau
zu bewundern.

Centrovital Hotel Berlin
Brauereihof 6
13585 Berlin
Tel.: +49/30/818 75-0
Fax: +49/30/818 75-119
[email protected]
http://www.centrovital-berlin.de

Das Konzert ist im Kasten.Claudio Maniscalco, Bijan Azadian und Ashley Scottin den Unterwelten des Wintergarten Berlin.Z...
08/04/2021

Das Konzert ist im Kasten.

Claudio Maniscalco, Bijan Azadian und Ashley Scott
in den Unterwelten des Wintergarten Berlin.

Zur Finissage der Ausstellung A STOLEN BUBI am Freitag den
23. April lädt die White Square Gallery zur Online-Premiere.

Die White Square Gallery kündigt voller Stolz ihr zweits Onlinekonzert an.Claudio Maniscalco singt in den Unterwelten de...
07/04/2021

Die White Square Gallery kündigt voller Stolz ihr
zweits Onlinekonzert an.

Claudio Maniscalco singt in den Unterwelten des
Wintergarten Berlin zur Ausstellung A STOLEN BUBI
von Ashley Scott.

Claudio Maniscalco singt und wird von Bijan Azadian
am Flügel begleitet.

Die Proben laufen bereits und das Konzert wird noch
in dieser Woche aufgezeichnet.

unterstützt von:
Stiftung Kunstfonds Neustart Kultur 21
Wegweiser Media & Conferences GmbH Berlin
Wintergarten Berlin
Nachlaß Davringhausen

So viele Fragen zu den Arbeiten von Dietrich Walther . . . Für seine Serie absence (Familie) lässt er sich von alten Fam...
26/03/2021

So viele Fragen zu den Arbeiten von Dietrich Walther . . .

Für seine Serie absence (Familie) lässt er sich von alten Familienfotos inspirieren. Es gelingt ihm hervorragend, den Charakter der abgebildeten Personen einzufangen und auf Leinwand neu zu erschaffen.

Falls Ihnen ein altes Familienfoto besonders am Herzen liegt, senden Sie es uns zu. Sollte Ihr Foto den Künstler zu einer Arbeit Inspieren, wird dieses Gemälde ein Bestandteil seiner absence-Serie und nicht bloß eine Auftragsarbeit. Sie haben dann die Wahl...

Photos from Pia Andersen Artist's post
24/03/2021

Photos from Pia Andersen Artist's post

20/03/2021

A STOLEN BUBI - Teil 2
Ashley Scott
19. März – 24. April 2021

19/03/2021

A STOLEN BUBI
Ashley Scott
19. März – 24. April 2021

Das Ausstellungsprojekt basiert auf der Familiengeschichte der jungen seit fünf Jahren in Berlin lebenden Künstlerin Ashley Scott. Als schwarze Amerikanerin setzt sie sich mit ihren kulturellen, sozialen und familiären Wurzeln auseinander, die sie als Nachkömmling der nach Amerika gebrachten afrikanischen Sklaven kennenzulernen bzw. zu erforschen begehrt. In der geplanten Ausstellung werden zahlreiche Teilestücke zu einer atemberaubend bunten Familiengeschichte zusammengefügt. Sie skizziert ihre Story mit einer Reihe von außergewöhnlichen Skulpturen und Objekten, in denen sich vielfältige Erfahrungen ihrer Kultur, Forschung und Bildung wiederspiegeln. Angefangen mit dem besser bekannten und zugänglichen Teil ihrer eigenen Biografie und der Geschichte ihrer zahlreichen, modernen und gebildeten Verwandtschaft, die heute in und um Chicago lebt, geht sie Stück für Stück zurück, historisch, chronologisch und geographisch, immer weiter nach Süden, über Alabama und weitere Südstaaten - zu dem unbekannten afrikanischen Ort, der Quelle ihres Geschlechts. Dank eines Gentests entdeckte sie ihr ursprüngliches Motherland und stieß bei den darauffolgenden Recherchen auf alterierende, sonderbare kulturelle Traditionen ihrer neuen alten Heimat, die ihr geholfen haben, ihre eigene Geschichte neu und anders zu erleben.

gefördert von:
Stiftung Kunstfonds Neustart Kultur 20/21
Wegweiser Media & Conferences GmbH Berlin
Nachlaß Davringhausen

Photos from Pia Andersen Artist's post
15/03/2021

Photos from Pia Andersen Artist's post

Zur Finissage unserer  Ausstellung : Die ewige Wiederkehr : Flucht. Freundschaft. Kunst.Geniessen Sie den Gesang von Chr...
14/03/2021
White Square Gallery präsentiert: Christina Roterberg in der Berliner Zionskirche

Zur Finissage unserer Ausstellung :
Die ewige Wiederkehr : Flucht. Freundschaft. Kunst.

Geniessen Sie den Gesang von Christina Roterberg.

Am letzten Tag unserer ersten Jahresausstellung haben
wir für unsere treuen Kunstfreunde eine besondere
Finissage vorbereitet:

die Opernsängerin Christina Roterberg hat in der Zionskirche - inmitten der Arbeiten unserer Ausstellung - für uns gesungen.

Mit diesem wunderschönen Konzert startet die
White Square Gallery zugleich ihren ersten Auftritt
bei Youtube.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und freuen uns
auf Ihre Rückmeldungen.

Ihre White Square Gallery
Elena Sadykova & Dieter Reitz

White Square Gallery präsentiert zur Ausstellung "Ewige Wiederkehr: Flucht.Freundschaft.Kunst.“ : Christina Roterberg in der Zionskirche Berlin. Die Ausstell...

Gestatten - Goldie, Franky, Birger und Brunelli
10/03/2021

Gestatten - Goldie, Franky, Birger und Brunelli

Albrecht Klink, the golden calf is growing up2021, Eiche / Gold, 25 cm (Figur ca. 19 cm lang)Figur und Stamm sind aus ei...
07/03/2021

Albrecht Klink, the golden calf is growing up
2021, Eiche / Gold, 25 cm (Figur ca. 19 cm lang)
Figur und Stamm sind aus einem Stück.

Das golden Kalb ist im Februar 2021 im Atelier in Berlin-Kreuzberg entstanden.
Das Holz stammt aus den Wäldern Brandenburgs, im Hohen Fläming

Albrecht Klink, the golden calf is growing up
2021, oak / gold, 10 inches (figure about 7,5 inches long)
figure and trunk are of one piece
The wood comes from the forests of Brandenburg.

"Preis auf Anfrage" [email protected]

Andrej PirrwitzIm Jahre 2001 entschied sich der promovierte Physiker und erfolgreicher Marketingmanager Andrei Pirrwitz,...
04/03/2021

Andrej Pirrwitz

Im Jahre 2001 entschied sich der promovierte Physiker und erfolgreicher Marketingmanager Andrei Pirrwitz, auf eine vielversprechende berufliche Karriere zu verzichten und wandte sich dem Traum seiner Kindheit - der Kunst - zu. Diese Entscheidung basierte auf einer Vision, die aus seiner unlöschbaren Faszination für die "Poetik des Raums" resultierte.

Auch Er ist einer der Künstler unserer Ausstellung
Die ewige Wiederkehr : Flucht. Freundschaft. Kunst.
18. Januar – 13. März 2021
Zusammem mit Sebastian Heiner, Heinrich Maria Davringhausen, Sokuntevy Oeur, Friederike Jokisch, Alireza Ghandchi und
Dietrich Walther.

Adresse

Kronenstrasse 43
Berlin
10117

Öffnungszeiten

Mittwoch 13:00 - 18:00
Donnerstag 13:00 - 18:00
Freitag 13:00 - 18:00
Samstag 13:00 - 16:30

Telefon

+49 30 28488133

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von White Square Gallery erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an White Square Gallery senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunstgalerie in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Herzlich Wilkommen Heute ist der letzte Tag der Kunstmesse
Herzlich Willkommen!
Like my art ?
HERZLICH WILKOMMEN!