Café Kunst & Krümel

Café Kunst & Krümel Wir laden Euch ein, mit uns in die Kindheit zu reisen – ein hübsch gedeckter Tisch, Oma´s gutes Geschirr, leise Musik und Kerzenlicht. Es gibt Kuchen mit Streusel, Kuchen ohne Streusel und manchmal auch Streusel ohne Kuchen… hm, lecker!

Selbstverständlich handgefertigt und nach Omas Geheim-Rezept… Natürlich wird die Karte auch kleine „Herzhaftigkeiten“ hergeben, wir probieren auch gern mal Neues aus! Lasst Euch überraschen. Aber das ist längst nicht alles! In und auf den Regalen sind kleine Kunstwerke, handgefertigte Kostbarkeiten und viele schöne Dinge zum Verschenken oder selbst behalten zu entdecken. Manchmal braucht es auch n

Selbstverständlich handgefertigt und nach Omas Geheim-Rezept… Natürlich wird die Karte auch kleine „Herzhaftigkeiten“ hergeben, wir probieren auch gern mal Neues aus! Lasst Euch überraschen. Aber das ist längst nicht alles! In und auf den Regalen sind kleine Kunstwerke, handgefertigte Kostbarkeiten und viele schöne Dinge zum Verschenken oder selbst behalten zu entdecken. Manchmal braucht es auch n

Preisklasse: ££

Vorübergehend geschlossen

Schnell war die Gästeliste gefüllt und die Warteliste lang, die Akteurin stand in den Startlöchern, aber als Corona wied...
23/12/2021

Schnell war die Gästeliste gefüllt und die Warteliste lang, die Akteurin stand in den Startlöchern, aber als Corona wieder stärker wurde, bangten wir wieder einmal um unseren Veranstaltungsabend...

Doch wir haben Glück gehabt, wir durften unter Vorkehrung besonderer Maßnahmen dann doch an unserer Planung festhalten.

Und so kam sie ins Kunst & Krümel, trank einen heißen Kakao und war bereit für ihr Publikum - die Lütte! Die kleine Frau mit dem ganz großen Herzen, die manchmal so schnell redet, dass sie ihren eigenen Zeitplan überholt, um sich dann mit einem Blick zu ihrem Mann in der Geschwindigkeit wieder etwas drosseln zu lassen. Gelesen hat sie aus ihrer eigenen Autobiografie, aber auch aus Lacky´s Buch, weil er selbst das ja seit 2013 nicht mehr kann; erzählt hat sie aus Zeiten, die so weit weg und plötzlich für alle wieder ganz nah waren. Namen wie Nina und Eva-Maria Hagen, Uschi Brüning, Wolf Biermann, Manne Krug, Klaus Lenz - und andere mehr weckten viele Erinnerungen und führten zu etlichen "Ach ja-Momenten" bei den Besuchern unseres Krümel-Cafés. Mit Spannung wurde aber auch erwartet, was auf der aufgebauten Leinwand passieren sollte und wenn Du das Publikum nicht schon in der ersten Minute gewonnen hättest, liebe Angelika, spätestens bei den von Ralf so zauberhaft zusammengestellten musikalischen Ausschnitten Deiner lebendigen, über 50jährigen Bühnenpräsenz hätte es alle erwischt... Es war erstaunlich, wie textsicher die Krümelbesucher sind, es wippte hier und schwang dort und beim Küsschenlied war es auch um den letzten noch geschehen. Die Lütte - was für eine kleine große Power-Frau...

Liebe Angelika, wir danken Dir und Deinem Ralf von ganzem Herzen für den zauberschönen Abend, für die Reise in die Vergangenheit, den Zwischenstopp in der Gegenwart und den Ausblick in die Zukunft, in der wir Dich jederzeit unbedingt und gern wieder bei uns begrüßen möchten. Wir schicken Dir von hier aus ein "dickes coronafreies Krümel-Küsschen" und wünschen Dir noch viele, viele schöne Bühnenerfahrungen.

Schnell war die Gästeliste gefüllt und die Warteliste lang, die Akteurin stand in den Startlöchern, aber als Corona wieder stärker wurde, bangten wir wieder einmal um unseren Veranstaltungsabend...

Doch wir haben Glück gehabt, wir durften unter Vorkehrung besonderer Maßnahmen dann doch an unserer Planung festhalten.

Und so kam sie ins Kunst & Krümel, trank einen heißen Kakao und war bereit für ihr Publikum - die Lütte! Die kleine Frau mit dem ganz großen Herzen, die manchmal so schnell redet, dass sie ihren eigenen Zeitplan überholt, um sich dann mit einem Blick zu ihrem Mann in der Geschwindigkeit wieder etwas drosseln zu lassen. Gelesen hat sie aus ihrer eigenen Autobiografie, aber auch aus Lacky´s Buch, weil er selbst das ja seit 2013 nicht mehr kann; erzählt hat sie aus Zeiten, die so weit weg und plötzlich für alle wieder ganz nah waren. Namen wie Nina und Eva-Maria Hagen, Uschi Brüning, Wolf Biermann, Manne Krug, Klaus Lenz - und andere mehr weckten viele Erinnerungen und führten zu etlichen "Ach ja-Momenten" bei den Besuchern unseres Krümel-Cafés. Mit Spannung wurde aber auch erwartet, was auf der aufgebauten Leinwand passieren sollte und wenn Du das Publikum nicht schon in der ersten Minute gewonnen hättest, liebe Angelika, spätestens bei den von Ralf so zauberhaft zusammengestellten musikalischen Ausschnitten Deiner lebendigen, über 50jährigen Bühnenpräsenz hätte es alle erwischt... Es war erstaunlich, wie textsicher die Krümelbesucher sind, es wippte hier und schwang dort und beim Küsschenlied war es auch um den letzten noch geschehen. Die Lütte - was für eine kleine große Power-Frau...

Liebe Angelika, wir danken Dir und Deinem Ralf von ganzem Herzen für den zauberschönen Abend, für die Reise in die Vergangenheit, den Zwischenstopp in der Gegenwart und den Ausblick in die Zukunft, in der wir Dich jederzeit unbedingt und gern wieder bei uns begrüßen möchten. Wir schicken Dir von hier aus ein "dickes coronafreies Krümel-Küsschen" und wünschen Dir noch viele, viele schöne Bühnenerfahrungen.

22/12/2021

Liebe Gäste!

Zu- und zwischen den Feiertagen haben wir geänderte Krümel-Öffnungszeiten:

24.12.-27.12. geschlossen

28.12.-30.12. von 14.00-18.00 Uhr geöffnet

31.12.-01.01. geschlossen

Ab dem 02.01.2022 sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten gern wieder für Euch da.

Zauberhafte Feiertage und einen gesunden Rutsch in ein hoffentlich bald coronabefreites neues Jahr wünscht Euch allen Familie Thümmler!

Viele Telefonate, Nachfragen und Unsicherheiten begleiten inzwischen unsere Veranstaltungen, so waren auch die Tage vor ...
09/12/2021

Viele Telefonate, Nachfragen und Unsicherheiten begleiten inzwischen unsere Veranstaltungen, so waren auch die Tage vor der letzten Lesung mit Fragen gespickt: Findet der Abend wie geplant statt? Dürfen alle rein? Welche Verordnung gilt denn gerade?
Letztendlich antwortete Ute Apitz selbst mit dem Titel ihres Buches „Irjentwat is imma!“ und ließ nicht den leisesten Zweifel daran, dass wir uns alle trotz und gerade wegen der bestehenden Situation mit Vor-, Rück- und Nachsicht einen wunderbaren Abend machen werden.
Und das war er, der Samstagabend vor dem 1. Advent – einfach wunderbar! Die Autorin hatte mit viel Charme und ihrem sehr feinen Humor die Lacher im Kunst & Krümel schnell auf ihrer Seite. Sie las aus ihrem Buch, erzählte mal laut, mal leise, herrlich überspitzt und im urigsten Berlinerisch Szenen aus ihrem Leben, dem Leben ihr Nahestehender und – wenn man genau hinhörte – auch aus unserem Leben!
Wer es zuließ, konnte sich immer wieder selbst zwischen den Zeilen entdecken…„Irjentwat is imma“ Herzdank, liebe Ute, für Deine Geschichten und „Anekdötchen“, wie Du sie nennst – bitte mehr davon! Wir freuen uns drauf.

Viele Telefonate, Nachfragen und Unsicherheiten begleiten inzwischen unsere Veranstaltungen, so waren auch die Tage vor der letzten Lesung mit Fragen gespickt: Findet der Abend wie geplant statt? Dürfen alle rein? Welche Verordnung gilt denn gerade?
Letztendlich antwortete Ute Apitz selbst mit dem Titel ihres Buches „Irjentwat is imma!“ und ließ nicht den leisesten Zweifel daran, dass wir uns alle trotz und gerade wegen der bestehenden Situation mit Vor-, Rück- und Nachsicht einen wunderbaren Abend machen werden.
Und das war er, der Samstagabend vor dem 1. Advent – einfach wunderbar! Die Autorin hatte mit viel Charme und ihrem sehr feinen Humor die Lacher im Kunst & Krümel schnell auf ihrer Seite. Sie las aus ihrem Buch, erzählte mal laut, mal leise, herrlich überspitzt und im urigsten Berlinerisch Szenen aus ihrem Leben, dem Leben ihr Nahestehender und – wenn man genau hinhörte – auch aus unserem Leben!
Wer es zuließ, konnte sich immer wieder selbst zwischen den Zeilen entdecken…„Irjentwat is imma“ Herzdank, liebe Ute, für Deine Geschichten und „Anekdötchen“, wie Du sie nennst – bitte mehr davon! Wir freuen uns drauf.

Carsten Teuber von Tvmahlzeit war zu Gast im Cafe und hat uns ein paar Fragen gestellt, die wir natürlich mit Freude bea...
03/12/2021
Café Kunst & Krümel in Berlin Mahlsdorf

Carsten Teuber von Tvmahlzeit war zu Gast im Cafe und hat uns ein paar Fragen gestellt, die wir natürlich mit Freude beantwortet haben!

Das ganze Interview findet ihr im eingefügten Video.

Vielen Dank & viel Spaß!

#CaféKunstKrümel #tolleTorten #Treffpunkt #Gallerie #Lesungen #KabarettAbend Im Café Kunst & Krümel gibt es nicht nur tolle Torten und wunderbaren Kaffee. Ma...

Die Bezeichnung „alter Ego“, also ein „anderes Ich“, geht auf Cicero zurück und meint: Ein wahrer Freund ist gleichsam e...
28/11/2021

Die Bezeichnung „alter Ego“, also ein „anderes Ich“, geht auf Cicero zurück und meint: Ein wahrer Freund ist gleichsam ein zweites Selbst. andré AUGeN ist so ein anderes Ich. André AUGeN – Liedermacher, –sänger, –interpret und –poet, unterwegs in den Clubs und auf den Bühnen dieses Landes, wenn Corona nicht dazwischen funkt.
Gemeinsam mit der sehr energischen Astrid (aus einem großen schwedischen Möbelhaus), die sich hervorragend aber bestimmt um das Lichtdesign kümmerte, bestritt der Berliner letzten Samstag ein kleines, feines „Wohnzimmerkonzert“ im Kunst & Krümel. Der Musiker borgt sich gern mal die nachhaltigen Titel bei Keimzeit, Rio Reiser oder Gundermann, wenngleich auch seine eigenen Werke sich unbedingt hören und sehen lassen können. Er unterhält mit Tiefgang und Schärfe, aber auch beeindruckend einfühlsam, er findet Worte und öffnet Blicke, sein Publikum lässt sich gern von ihm entführen!
Lieber André, wir verneigen uns und danken Dir für diesen wunderbaren Abend, es war uns ein Fest… und auch wenn die vierte Welle momentan viel Kraft kostet – wir hoffen, dass eine Wiederholung bzw. Neuauflage nicht zu lang auf sich warten lässt. Denn „immer wieder wächst das Gras, wild und grün…“

Die Bezeichnung „alter Ego“, also ein „anderes Ich“, geht auf Cicero zurück und meint: Ein wahrer Freund ist gleichsam ein zweites Selbst. andré AUGeN ist so ein anderes Ich. André AUGeN – Liedermacher, –sänger, –interpret und –poet, unterwegs in den Clubs und auf den Bühnen dieses Landes, wenn Corona nicht dazwischen funkt.
Gemeinsam mit der sehr energischen Astrid (aus einem großen schwedischen Möbelhaus), die sich hervorragend aber bestimmt um das Lichtdesign kümmerte, bestritt der Berliner letzten Samstag ein kleines, feines „Wohnzimmerkonzert“ im Kunst & Krümel. Der Musiker borgt sich gern mal die nachhaltigen Titel bei Keimzeit, Rio Reiser oder Gundermann, wenngleich auch seine eigenen Werke sich unbedingt hören und sehen lassen können. Er unterhält mit Tiefgang und Schärfe, aber auch beeindruckend einfühlsam, er findet Worte und öffnet Blicke, sein Publikum lässt sich gern von ihm entführen!
Lieber André, wir verneigen uns und danken Dir für diesen wunderbaren Abend, es war uns ein Fest… und auch wenn die vierte Welle momentan viel Kraft kostet – wir hoffen, dass eine Wiederholung bzw. Neuauflage nicht zu lang auf sich warten lässt. Denn „immer wieder wächst das Gras, wild und grün…“

Liebe Gäste und Freunde des Kunst & Krümel,für unser aller Wohl gilt seit Montag, den 15.11.21 in der Innengastronomie d...
17/11/2021

Liebe Gäste und Freunde des Kunst & Krümel,

für unser aller Wohl gilt seit Montag, den 15.11.21 in der Innengastronomie die 2G–Regel… Das heißt für das Kunst & Krümel, dass wir ab sofort nur Personen, die geimpft oder genesen sind, den Zutritt gewähren können*. Bitte halten Sie die Nachweise dazu bereit. Nach erfolgter Kontrolle durch uns checken Sie wie gewohnt ein und wir zeigen Ihnen gern Ihren Platz. 

Unsere Angebote bleiben selbstverständlich wie gehabt bestehen, wir bitten aber ab sofort dringend um rechtzeitige vorherige Reservierung, wenn Sie bei uns frühstücken möchten oder mehr als 3 Personen zur Kaffeerunde sind. Nutzen Sie dazu bitte unsere Festnetznummer 030 25748585.

Für unsere Veranstaltungen oder geschlossenen Gesellschaften gleich welcher Art gilt ebenso die 2G Regel.

Wir bitten um Verständnis und wünschen Ihnen und uns, dass wir die Situation gemeinsam gut meistern. Bleiben Sie bitte gesund!

Ihr Team vom
Café Kunst & Krümel

* Ausgenommen von der neuen Regelung sind Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht haben.

Liebe Gäste und Freunde des Kunst & Krümel,

für unser aller Wohl gilt seit Montag, den 15.11.21 in der Innengastronomie die 2G–Regel… Das heißt für das Kunst & Krümel, dass wir ab sofort nur Personen, die geimpft oder genesen sind, den Zutritt gewähren können*. Bitte halten Sie die Nachweise dazu bereit. Nach erfolgter Kontrolle durch uns checken Sie wie gewohnt ein und wir zeigen Ihnen gern Ihren Platz. 

Unsere Angebote bleiben selbstverständlich wie gehabt bestehen, wir bitten aber ab sofort dringend um rechtzeitige vorherige Reservierung, wenn Sie bei uns frühstücken möchten oder mehr als 3 Personen zur Kaffeerunde sind. Nutzen Sie dazu bitte unsere Festnetznummer 030 25748585.

Für unsere Veranstaltungen oder geschlossenen Gesellschaften gleich welcher Art gilt ebenso die 2G Regel.

Wir bitten um Verständnis und wünschen Ihnen und uns, dass wir die Situation gemeinsam gut meistern. Bleiben Sie bitte gesund!

Ihr Team vom
Café Kunst & Krümel

* Ausgenommen von der neuen Regelung sind Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht haben.

Der Täter war der Cousin… oder doch sein Bruder? Und was ist dann mit der Leiche passiert? War es Mord, versuchter Mord ...
17/11/2021

Der Täter war der Cousin… oder doch sein Bruder? Und was ist dann mit der Leiche passiert? War es Mord, versuchter Mord oder Totschlag? Was macht ein mehrfacher Straftäter, wenn man ihm rät, das zu tun, was er am besten kann? Und wie gross muss das Loch in der Scheibe sein, um schnell in den Vorraum einer Bank zu kommen? …

Draußen wurde es immer dunkler, drinnen brachte der Strafverteidiger Licht in so manch einen Fall!
Das „interessierte Publikum mit leichten Hang zur Kriminalität“ hatte in Mahlsdorf einen tollen Abend, wir danken Dir lieber @drberndhesse , es war für alle Seiten einfach wunderbar kurzweilig, interessant und spannend und die „Leute vom Fach“ haben den Austausch hinterher mit Dir besonders genossen. So ein Abend macht Lust auf mehr…

Lieben Dank, wir hoffen, Dich in naher Zukunft wieder einmal bei uns im Kunst & Krümel begrüßen zu dürfen!

Der Täter war der Cousin… oder doch sein Bruder? Und was ist dann mit der Leiche passiert? War es Mord, versuchter Mord oder Totschlag? Was macht ein mehrfacher Straftäter, wenn man ihm rät, das zu tun, was er am besten kann? Und wie gross muss das Loch in der Scheibe sein, um schnell in den Vorraum einer Bank zu kommen? …

Draußen wurde es immer dunkler, drinnen brachte der Strafverteidiger Licht in so manch einen Fall!
Das „interessierte Publikum mit leichten Hang zur Kriminalität“ hatte in Mahlsdorf einen tollen Abend, wir danken Dir lieber @drberndhesse , es war für alle Seiten einfach wunderbar kurzweilig, interessant und spannend und die „Leute vom Fach“ haben den Austausch hinterher mit Dir besonders genossen. So ein Abend macht Lust auf mehr…

Lieben Dank, wir hoffen, Dich in naher Zukunft wieder einmal bei uns im Kunst & Krümel begrüßen zu dürfen!

01/11/2021

Ein Abend gemeinsam mit Honni, Drosten, Kohl, Schäuble und der „Merkeline – ihres Zeichens Königin von Germania“ – im Kunst & Krümel war das am vergangenen Samstag dank des fantastischen Kabarettisten Gerald Wolf möglich. Wunderbare Parodie, märchenhafte Erklärungssuche und das Publikum feierte den Künstler. Zwischendurch griff dieser immer wieder mal zur Gitarre, zerpflückte mit Genuss den Fussballstern des Südens und brachte mit Sicherheit auch die aktuellen Corona–Vorstellungen einiger Gäste ins Wanken, als er das Virus selbst die pandemische Lage mit zwinkerndem Auge dokumentieren ließ. Gerald, wir danken Dir für diesen wunderbaren Abend, haben noch heute Lachmuskelkater und hoffen mit unseren Gästen gemeinsam, Dich auch im neuen Jahr wieder im Kunst & Krümel begrüßen zu dürfen…

Wir freuen uns sehr auf dich, Jana! Samstag ab 19:00 Uhr bei uns im Cafe, Platzreservierungen sind noch möglich unter: i...
15/10/2021

Wir freuen uns sehr auf dich, Jana!

Samstag ab 19:00 Uhr bei uns im Cafe, Platzreservierungen sind noch möglich unter: [email protected] oder am Tel: 030 25748585

Blickfang 🔭 Am Samstag 19 Uhr, also schon morgen, bin ich wieder Live zu erleben im Café Kunst & Krümel in Berlin-Mahlsdorf. Reserviert euch gern ein Plätzchen! Neben meinen Songs habe ich vor, die ein oder andere Kurzgeschichte vorzutragen 🛋
Anbei ein Schnappschuss meines Auftritts bei der Klangstraße in Berlin-Reinickendorf letzten Freitag. Und auch tags drauf in Wiesbaden bei Akustik im Westend im Schaufenster des Innenhofs waren bei herbstlicher Kühle die Herzen umso wärmer 💗
Foto: Antonia Richter

12/10/2021

Violeta Parra – was für eine vielseitige Künstlerin, was für ein spannendes Leben!
Mit vollem Stimmeneinsatz und wunderbar klingenden Instrumenten hast Du, liebe Twin uns eingeladen, in dieses Leben einzutauchen, ihre Lieder zu hören, ihre Gedanken zu denken – eine bereichernde Reise in ein fernes Land und eine andere Zeit… Du hast es geschafft, uns zeitweise das Gefühl zu geben, Violeta würde mitten unter uns im Kunst & Krümel sitzen, gleich zur Gitarre greifen und einfach loslegen!
Ein wundervoller Abend am vergangenem Samstag, Herzdank an Dich Twin, an Violeta und an unsere Gäste…Violeta Parra – was für eine vielseitige Künstlerin, was für ein spannendes Leben!
Mit vollem Stimmeneinsatz und wunderbar klingenden Instrumenten hast Du, liebe Twin, uns eingeladen, in dieses Leben einzutauchen, ihre Lieder zu hören, ihre Gedanken zu denken – eine bereichernde Reise in ein fernes Land und eine andere Zeit… Du hast es geschafft, uns zeitweise das Gefühl zu geben, Violeta würde mitten unter uns im Kunst & Krümel sitzen, gleich zur Gitarre greifen und einfach loslegen!
Ein wundervoller Abend am vergangenem Samstag, Herzdank an Dich Twin, an Violeta und an unsere Gäste…

Heute wäre Violeta Parra 104 Jahre alt geworden. Ein guter Anlass, um auf den kommenden Samstag hinzuweisen!Die im viel ...
04/10/2021

Heute wäre Violeta Parra 104 Jahre alt geworden. Ein guter Anlass, um auf den kommenden Samstag hinzuweisen!

Die im viel besungenen Oktober 1917 in großer Armut geborene Chilenin, heute als eine der Begründerinnen des Neuen Lateinamerikanischen Liedes bekannt, schrieb Verse und Lieder, die ihr das Leben vorgab. Lieder, die vom Alltag der Menschen, die ihr begegneten, erzählen.

Diese Lieder, die Liebeslieder, die Lebenslieder, die die Ausbeutung – den Unterschied zwischen arm und reich beschreibenden Lieder, die Lieder also, die das Leben eben schreibt, sie sind so aktuell, als ob sie gestern – ach was, als ob sie heute morgen geschrieben wurden.

Um die Lieder und das Leben Violeta Parras, dieser vielseitigen Künstlerin, einem deutschsprachigen Publikum nahe zu bringen, stellt die Berliner Sängerin Twin Aguas del Rio (y del Mar!) ihr Programm „En los jardines humanos – In den Gärten der Menschheit“ vor.

Twin selbst ist mit Liedern Violeta Parras aufgewachsen, da ihr Vater viele der Liedertexte ins Deutsche übertrug.

Ticketreservierungen unter: [email protected] oder 030/25748585

Heute wäre Violeta Parra 104 Jahre alt geworden. Ein guter Anlass, um auf den kommenden Samstag hinzuweisen!

Die im viel besungenen Oktober 1917 in großer Armut geborene Chilenin, heute als eine der Begründerinnen des Neuen Lateinamerikanischen Liedes bekannt, schrieb Verse und Lieder, die ihr das Leben vorgab. Lieder, die vom Alltag der Menschen, die ihr begegneten, erzählen.

Diese Lieder, die Liebeslieder, die Lebenslieder, die die Ausbeutung – den Unterschied zwischen arm und reich beschreibenden Lieder, die Lieder also, die das Leben eben schreibt, sie sind so aktuell, als ob sie gestern – ach was, als ob sie heute morgen geschrieben wurden.

Um die Lieder und das Leben Violeta Parras, dieser vielseitigen Künstlerin, einem deutschsprachigen Publikum nahe zu bringen, stellt die Berliner Sängerin Twin Aguas del Rio (y del Mar!) ihr Programm „En los jardines humanos – In den Gärten der Menschheit“ vor.

Twin selbst ist mit Liedern Violeta Parras aufgewachsen, da ihr Vater viele der Liedertexte ins Deutsche übertrug.

Ticketreservierungen unter: [email protected] oder 030/25748585

Adresse

Hönower Str. 65
Berlin
12623

Öffnungszeiten

Dienstag 10:00 - 18:00
Mittwoch 10:00 - 18:00
Donnerstag 10:00 - 18:00
Freitag 10:00 - 20:00
Samstag 10:00 - 20:00
Sonntag 12:00 - 17:00

Telefon

03025748585

Webseite

kunst-und-kruemel.cafe

Dienstleistungen

  • Reserve

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Café Kunst & Krümel erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Café Kunst & Krümel senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Bemerkungen

Genieße noch einmal die Ruhe vor dem Sturm, denn ab Sonntag steppt der Bär. Ein wunderschönes Eröffnungs- WE.
Café Mahlsdorf informiert: “Hallo an Alle. #Neuigkeiten Ich bin umgezogen. Leider. Ihr könnt mir bei @sonnenschein_cafe_berlin gern weiter folgen. Ab dem 01.05.2021 wird jedes Wochenende Kuchen außer Haus verkauft. Fercher Str. 2 b, 12629 Berlin. Ich freu mich auf bekannte Gesichter und natürlich neue ☕️💝 Weitere und neue Infos zum Café mahlsdorf folgen. Bleibt neugierig. Ein großes Dankeschön an Euch und bis bald ... #neuewege #änderungen #neugierig #cafesberlin #kuchentogo #cafemahlsdorf #sonnescheincafeberlin #gestärktdurchdiekrise #wirkämpfen #aufdiegutenzeiten
🐰Wer möchte lösen?🐰 Da sind sie nun alle unsere Buchstaben auf einem Bild. Und hier kommt das Rätsel zum Lösungswort... Es ist kein Strauß und auch kein Huhn, womit hat unser Osterrätsel zu tun? Er hat einen Schnabel und ein Horn, dieses zeigt aber nicht nach vorn. Lange hat man ihn nicht mehr gesehen, was ist da nur geschehen? Ein Vulkan ist ausgebrochen, heute findet man nur noch Knochen. Oder ist doch eher ein Meteorit Schuld, zum Suchen der Knochen, braucht man heute viel Geduld. Na? Schon eine Idee? Malt uns Euer Lösungswort oder schreibt es uns gerne auf. Und dann kommt ihr am 31.03. ab 16:30 zur Marktschwärmerei in Mahlsdorf ( vor dem Café Mahlsdorf) dort wartet eine kleine Überraschung 🍀🐰
Kurzarbeit, Lieferdienst, Schließung: So gehen Mahlsdorfer Restaurants mit der erneuten Zwangsschließung um - und so können sie unterstützt werden Robert Pal ist frustriert. Der Chef des ungarischen Restaurants „Zum Ziehbrunnen“ am Hultschiner Damm muss sich, von „Mahlsdorf LIVE“ auf die wiederholten pandemiebedingten Schließungen gastronomischer Einrichtungen angesprochen, auf die Zunge beißen. „Ich weiß, ich sollte jetzt wahrscheinlich sagen: Wir bedauern sehr, dass wir erneut zu diesem Schritt gezwungen werden, hoffen aber, dass wir hierdurch unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten können.“ Doch dann platzt es aus dem sonst so fröhlichen 44-jährigen heraus. „So ein Quatsch! Trotz aller Vorkehrungen die wir im Restaurant getroffen haben, werden wir Opfer von reinem politischen Aktionismus. Ich bin ein Gastronom ohne Gäste, diese Schließung ist eine Katastrophe - und das nicht unbedingt finanziell, sondern mehr mental“. Seit heute müssen wie in ganz Deutschland auch in Mahlsdorf alle Restaurants geschlossen bleiben. „Mahlsdorf LIVE“ zeigt, wie die Restaurants in unserem Ortsteil mit der erneuten Krise umgehen und wo man weiterhin bestellen und so die Restaurants unterstützen kann: 💢Zum Ziehbrunnen: Der „Balaton-Express-Lieferdienst“, wie Besitzer Robert Pal (Foto) seine Fahrzeugflotte nennt, fährt täglich von 12-22 Uhr täglich, angeboten wird die komplette Karte. Ab dem kommenden Wochenende liefert das Restaurant bis Weihnachten Gerichte rund um Gänse, Ente und Co. frei nach Hause! Für Geschäftsleute bleibt der Hotelbetrieb weiterhin bestehen, deshalb muss Pal auch keine Mitarbeiter entlassen. Telefon: 030 5654750 Internet: https://www.zumziehbrunnen.de/ 💢Chinahaus Berlin: „Wir werden weiterhin unseren Lieferservice und Selbstabholung und die komplette Karte anbieten. Noch sind wir zuversichtlich und hoffen zu Weihnachten wieder regulär öffnen zu können“, so Chefin Thi Nam (Foto) gegenüber „Mahlsdorf LIVE“. Mitarbeiter sollen nicht entlassen werden. „Sicher müssen wir aber auch im Hinterkopf behalten, dass es sich hier um eine Pandemie handelt und es nicht auf die leichte Schulter nehmen, auch wenn es für uns immense Einbußen bedeutet.“ Im Restaurant in der Mannheimer Straße gibt es täglich ab 11.30 Uhr einen Lieferdienst. Telefon: 0305677590 http://www.chinahaus-berlin.de 💢Herkules II: Der Grieche am Bahnhof versucht sein Geschäft über eine Abholmöglichkeit aufrecht zu erhalten. Einen Lieferdienst gibt es jedoch nicht. Geöffnet hat die Küche von Montag bis Donnerstag jeweils von 16 bis 20 Uhr, von Freitag bis Sonntag zwischen 12 und 20 Uhr. Telefon: 03055159858 Internet: https://www.herkules2.de/ 💢Café Mahlsdorf: Das Café in der Hönower Straße schließt für die kommenden Wochen bis Anfang Dezember. Betreiberin F***y Leichmann richtet den Blick schon wieder nach vorn: „Im Dezember sind wir dann wieder da mit Glühwein und leckerem Kuchen und vielleicht sogar mit unserem 'Weihnachtsmarkt to go'.“ 💢Restaurant Rhodos: Der Grieche an der Dahlwitzer Straße bleibt optimistisch: „Zusammen werden wir auch diese Zeit, wie am Anfang des Jahres überstehen“, so der Betreiber. Einen Lieferdienst gibt es nicht, Abholung ist aber möglich von Montag bis Freitag von 16 bis 20 Uhr und Samstag/Sonntag von 12 bis 20 Uhr. Telefon: 030 56290227 Internet: https://restaurantrhodos-mahlsdorf.business.site/ 💢Ginseng: Der Asiate am am Hultschiner Damm bleibt geöffnet, ist täglich von 11 bis 21 Uhr telefonisch erreichbar. Die Speisen können abgeholt werden, Lieferungen ab 20 Euro Bestellwert und im Umkreis von 10 Kilometern sind ebenfalls möglich. Telefon: 03056553830 Internet: http://restaurant-ginseng.de/ 💢Pathos: Der Grieche am Hultschiner Damm von Betreiber Georgius Spentzas bleibt zur Abholung geöffnet. Täglich von 12 bis 21 Uhr kann die komplette Karte bestellt werden. „Wir kämpfen weiter für uns und unsere Kunden“, so Spentzas gegenüber „Mahlsdorf LIVE“. Telefon: 03056587476 https://www.pathos-berlin.de/ L'Osteria: Der Italiener an der B1 hält seinen Liefer- und Abholdienst aufrecht. Telefon: 030 64161360 Internet: https://delivery.losteria.de Folgende Restaurants antworteten leider nicht auf unsere Anfrage bzw. haben ihre Homepages nicht aktualisiert, der Vollständigkeit halber listen wir sie aber auf: 💢Steakhaus Barbecue: In der Hönower Straße. Telefon: 03056292326 Internet: http://www.steakhaus-berlin.de/ 💢Pane e Vino: Telefon: 03053021570 Internet: http://www.pane-e-vino.info/ 💢Rossini III: Telefon: 0305675283 https://www.ristorante-rossini-berlin.de/ 💢La Stalla: Telefon: 030 53018020 Hier uns Bericht vom 14. Mai: So kamen die Mahlsdorfer Restaurants durch die letzte Schließung: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/909277512829852/?d=n
Gemeinsam stark: Mahlsdorfer Firmen und Unternehmerinnen treffen sich zu Stammtischen Aus dem noch vor Jahrzehnten so verschlafenen Mahlsdorf am Rande der großen Stadt ist ein brummender Ortsteil geworden. Das brachte, na klar, auch Nachteile mit sich, spült aber vor allem viele frische Ideen, Arbeitgeber und Impulse nach Mahlsdorf. So gründeten sich etwa in den letzten zehn Jahren zahlreiche kleine Firmen - vielen haben die pandemiebedingten Einschränkungen jedoch ordentlich zugesetzt. Nun will man branchenübergreifend noch enger zusammenrücken, sich vernetzen, von einander lernen, und auf diese Weise gemeinsam stark sein. Deshalb finden in den kommenden Wochen zwei Veranstaltungen statt, bei denen Mahlsdorfer Firmenchefs (und umliegenden Ortsteilen) zum Austausch herzlich willkommen sind. Den Anfang macht der Unternehmer-Lunch, initiiert von Martin Beck von Kilos ade aus der Bruchsaler Straße. Am 5. Oktober findet das Treffen in der „Griechische Taverne in Waldesruh“ (Köpenicker Allee) von 12 - 13.30 Uhr statt. Zugesagt haben bis jetzt schon Mahlsdorfer Verantwortliche aus der Fitness- , Bau-, Handel- und Gesundheitsbranche. Da es eine limitierte Platzanzahl gibt, bitte Voranmeldungen an [email protected]. Und auch die Mahlsdorfer Unternehmerinnen nehmen ihre kurz vor dem Lockdown gegründete Austausch-Runde wieder auf. Das ortsteilumgreifende Netzwerk für Buisness-Frauen findet künftig jeden letzten Mittwoch (das erste Mal am 28. Oktober) im Café Mahlsdorf statt. Interessierte Unternehmerinnen sind herzlich willkommen, können sich unter [email protected] anmelden. Beim letzten Treffen im Februar waren etwa Initiatorin Vivian Kammholz von der Marktschwärmerei, F***y Leichmann aus dem Café Mahlsdorf, „Unikat”-Floristin Judit Petschelies, Raum für Dich-Inhaberin Alexandra Hübenthal, Grafikdesignerin Michaela Gruchot von „Grün mal Grau”, Immobilienmaklerin Vivien Hermel von Living in Berlin und Kerstin Matros von der ERGO dabei (siehe Foto).
In 10 Tagen startet unser virtuelles Familienfest und ich bin schon ziemlich aufgeregt. Wie schon geschrieben, wollen wir dieses Jahr die Organisation *DEIN Sternenkind* unterstützen. Deshalb möchten wir gern einen Spendenaufruf starten. ACHTUNG - EVENTUELL TRIGGERT DER FOLGENDE BEITRAG ******************************************************************************************************************************************************************************************************************************** Manchmal müssen Eltern sich nach der Geburt ihres Kindes für immer von ihrem Kind verabschieden. "Dein Sternenkind" schafft liebevolle Erinnerungen zum Abschied. Sie bieten Erinnerungsfotos als ein Geschenk für Eltern, die entweder ein bereits totes Baby auf die Welt bringen müssen oder denen der Tod des Neugeborenen unausweichlich bevorsteht. Alle Fotografen von Dein Sternenkind arbeiten ehrenamtlich. Ich habe mit Kai von DEIN Sternenkind geschrieben und alle wären dankbar, wenn eine schöne Summe zusammenkommt, denn gerade müssen einige Server erneuert werden, damit alle Anfragen von Krankenhäuser und Eltern bedient werden können. Mit jeder Spende wollen wir uns bei den Spender*innen mit einem (kleinen) Geschenk bedanken. Ich bin unseren Kurseltern, Kooperationspartner (Radio Küken, Café Mahlsdorf , Café Zwerg - Kindercafé mit Indoor Spielplatz in Berlin-Lichtenberg und SecuKids - Sicherheit für Kinder und unserem Team so dankbar, dass sie sich viele tolle Dinge ausgedacht haben und so einiges bereitgestellt. Wenn Ihr direkt bei DEIN Sternenkind spendet und Ihr uns diese Spende per Screenshot nachweist, dann erhaltet Ihr unabhängig vom Spendenwert - unser persönliches Dankeschön. Denn wir wollen Danke sagen für eurer Unterstützung. Notiert uns nur, aus welchem Bereich unser Dankeschön kommen soll - Schwangerschaft, Baby oder Kind / Familie. Wir haben Sachgeschenke wie Windelpakete, Kinderbücher- und Spielzeug, aber auch Sachwerte wie Massagegutscheine, Kursgutscheine, Rabattgutscheine von unseren Angeboten, Selbstgenähtes und vieles andere mehr. Unser Team hat fleißig gesammelt, damit wir DEIN-STERNENKIND gut unterstützen können. Wir können jede*n Spender*in glücklich machen. Bitte beachtet, dass wir Sachgeschenke nur bei Übernahme der Versandgebühr zusenden können und bitten daher, eher um Abholung in unserer Praxis. Lasst uns gemeinsam stark sein! Die Optionen zum Spenden findet Ihr auf der Homepage von DEIN STERNENKIND. https://www.dein-sternenkind.eu/SPENDEN/index.php