HTW-Motorsport

HTW-Motorsport Das HTW-Motorsport Team entwickelt und baut jedes Jahr einen Rennwagen für die Formula Student
(30)

HTW Motorsport ist ein studentisches Projekt an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Ziele dieses Projektes sind die Konstruktion, Fertigung und Vermarktung eines Formel-Rennwagens, sowie die erfolgreiche Teilnahme an einem internationalen Hochschulwettbewerb – der Formula Student. Ende der 70er Jahre wurde dieser Konstruktionswettbewerb von der Society of Automotive Engineers als Formula SAE in den USA ins Leben gerufen. Seit 2006 findet die Formula Student, veranstaltet vom VDI, nun auch in Deutschland statt, somit ist der HTW-Motorsport von Anfang an dabei. Unter Beachtung verschiedener Maßgaben soll ein Rennbolide gebaut werden. Entscheidend ist aber nicht allein dessen Performance. Wichtige Kriterien sind auch die Konstruktion, Finanzplanung und Verkaufsplanung. All diese Aspekte werden am Rennwochenende in Hockenheim bewertet. Dazu tritt das Team mit seinem Fahrzeug in verschiedenen dynamischen und statischen Disziplinen an. Eine Jury von Experten aus der Automobil- und Zulieferindustrie schaut den angehenden Ingenieuren über die Schulter und bewertet jeden Aspekt des Fahrzeugs. Durch die Teilnahme an diesem Projekt zeigen Studenten Eigeninitiative und Engagement, erhalten aber auch tiefgreifendes und fundiertes Wissen über die reguläre studentische Ausbildung hinaus. Zusätzlich werden die Soft Skills jedes Einzelnen gefördert. Dies und die Kontakte zur Industrie, welche während des Projektes geknüpft werden, verschaffen ihnen zukünftig einen Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt. Dieses Jahr nimmt das HTW-Motorsport Team bereits zum zehnten Mal in Folge an der Formula Student Germany teil. Mit dem BRC15 (Berlin Racing Car 2015) wird das Team eine komplett neue Generation Berlin Racing Car auf den Asphalt loslassen.

Mission: Konstruktion, Fertigung und Vermarktung eines Formel-Rennwagens

Mit den Halleffektstromsensoren von Melexis können wir nun auch unsere Batterieströme auf engstem Bauraum messen und ana...
19/03/2020

Mit den Halleffektstromsensoren von Melexis können wir nun auch unsere Batterieströme auf engstem Bauraum messen und analysieren. Für die mitgelieferten Evaluationboards für Tests und die Sensoren selbst einen herzlichen Dank an die Firma Melexis!
www.melexis.com

Unser Kalenderbild für den März ⚙️ @axelrichterphotography
16/03/2020

Unser Kalenderbild für den März ⚙️ @axelrichterphotography

Wir bedanken uns herzlich bei ADCHEM für das Sponsern von Epoxidharz, Reinigern, Statikmischern und Kartuschenpistolen! ...
16/03/2020

Wir bedanken uns herzlich bei ADCHEM für das Sponsern von Epoxidharz, Reinigern, Statikmischern und Kartuschenpistolen! Diese nutzen wir zur Verklebung von CFK-Rohren im Fahrwerk und weiteren CFK-Bauteilen.
www.adchem.de

Throwback und Vorfreude auf den Neuen 🏎 #formulastudent
10/03/2020

Throwback und Vorfreude auf den Neuen 🏎 #formulastudent

Vielen Dank an die Firma Böllhoff für die freundliche Unterstützung mit Spezialverbindungselementen! Diese dienen uns un...
09/03/2020

Vielen Dank an die Firma Böllhoff für die freundliche Unterstützung mit Spezialverbindungselementen! Diese dienen uns unter anderem zur Gewindeverstärkung, Schwingungsdämpfung, Positionierung und Befestigung von Bauteilen.
www.boellhoff.com

Vielen Dank an DD-Compound für das sponsern von MTI-Leitungen und Squeezer zur Vakuuminfusion!www.dd-compound.com
05/03/2020

Vielen Dank an DD-Compound für das sponsern von MTI-Leitungen und Squeezer zur Vakuuminfusion!
www.dd-compound.com

INOMETA hat uns freundlicherweise Zylinderrohre bereitgestellt. Daraus können wir den Hydraulikzylinder unseres Driverle...
04/03/2020

INOMETA hat uns freundlicherweise Zylinderrohre bereitgestellt. Daraus können wir den Hydraulikzylinder unseres Driverless-Lenkgetriebes herstellen. Vielen Dank!
www.inometa.de

Der Februar sah nie schöner aus 💚 Fotograf: @axelrichterphotography  #kalender2020
17/02/2020

Der Februar sah nie schöner aus 💚 Fotograf: @axelrichterphotography #kalender2020

Herzlichen Dank an ELECTRONIC ASSEMBLY GmbH für die Bereitstellung von OLED Grafik-Displays für die Systemanzeigen in un...
13/02/2020

Herzlichen Dank an ELECTRONIC ASSEMBLY GmbH für die Bereitstellung von OLED Grafik-Displays für die Systemanzeigen in unserem neuen Rennwagen. Dadurch können wir jetzt noch besser die wichtigsten Informationen für den Fahrer jederzeit anzeigen.

Wir bedanken und ganz herzlich bei Optrel welding protection - swiss made  für die Bereitstellung der Schweißhelme.Dank ...
11/02/2020

Wir bedanken und ganz herzlich bei Optrel welding protection - swiss made für die Bereitstellung der Schweißhelme.
Dank dem Crystal 2.0 haben wir nun eine glasklare Sicht auf unsere Schweißprozesse und können noch besser in die Fertigungsphase starten!
Mehr Infos zu unserem Partner findet ihr unter: www.optrel.com

Fahrzeugdatenaufzeichnung, Analyse, Online-Monitoring und Debugging - All das ermöglichen uns die von Vector bereitgeste...
06/02/2020

Fahrzeugdatenaufzeichnung, Analyse, Online-Monitoring und Debugging - All das ermöglichen uns die von Vector bereitgestellte Hardware und Software für die Automobile CAN-Bus-Schnittstelle. Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung!
www.vector.com

Mit den von Watterott Electronic gesponsorten SMD Lagerboxen konnten wir endlich wieder Ordnung in unser Elektronikklein...
30/01/2020

Mit den von Watterott Electronic gesponsorten SMD Lagerboxen konnten wir endlich wieder Ordnung in unser Elektronikkleinteile Sortiment bringen. Dies erspart uns viel Zeit bei der Suche nach den richtigen Bauteilen und ermöglicht uns dadurch mehr Zeit zum Testen und Entwickeln des neuen Rennwagens BRC20.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
www.facebook.com/watterott.electronic

#dollypartonmemechallenge at it’s best 😝 #formulastudent #challenge #htwberlin
27/01/2020

#dollypartonmemechallenge at it’s best 😝 #formulastudent #challenge #htwberlin

Was wäre ein Rennwagen ohne entsprechende Sicherheitselektronik?! Mit den superleichten und zuverlässigen Not-Aus-Schalt...
25/01/2020

Was wäre ein Rennwagen ohne entsprechende Sicherheitselektronik?! Mit den superleichten und zuverlässigen Not-Aus-Schaltern von APEM, Inc. können wir auch in dieser Saison wieder unseren Rennwagen sicher in Betrieb nehmen. Einen herzlichen Dank dafür!

Unser Januar Bild des HTW Motorsport Kalenders ✨ Vielen Dank dafür an den Fotografen @axelrichterphotography !#formulast...
21/01/2020

Unser Januar Bild des HTW Motorsport Kalenders ✨ Vielen Dank dafür an den Fotografen @axelrichterphotography !#formulastudent #htwberlin #volksbühneberlin #motorsport

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Auvidea GmbH für die Bereitstellung eines sehr kompakten und leichten Carrierboards f...
20/01/2020

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Auvidea GmbH für die Bereitstellung eines sehr kompakten und leichten Carrierboards für unsere Grafikrecheneinheit in unserem neuen Rennwagen. Dank der neuen Hardware, können wir die Computersysteme besser ins Fahrzeuggesamtkonzept integrieren und damit eine höhere Kompatibilität unseres adaptiven autonomen Systems fürs Testen schaffen!
Mehr Infos zu unserem Partner findet ihr unter: https://auvidea.eu

Vielen Dank an Leiton für die Unterstützung mit den ersten Leiterplatten für unseren BRC20! Damit hat die Fertigungsphas...
09/01/2020

Vielen Dank an Leiton für die Unterstützung mit den ersten Leiterplatten für unseren BRC20! Damit hat die Fertigungsphase auch im Fahrzeugelektronikmodul offiziell begonnen.
www.facebook.com/leiton.gmbh

Die Entwicklung eines Formula-Student-Fahrzeugs beinhaltet vor allem die Überprüfung und das Testen der Systeme, die übe...
19/12/2019

Die Entwicklung eines Formula-Student-Fahrzeugs beinhaltet vor allem die Überprüfung und das Testen der Systeme, die über den Zeitraum einer Saison entstanden sind. Des Weiteren müssen für die dynamischen Disziplinen verschiedene Fahrzeugkonfigurationen getestet werden, um die meisten möglichen Punkte auf den Events mit zu nehmen. Testflächen sind für die Entwicklung unseres Berlin-Race-Car's daher essentiell. Aus diesem Grund möchten wir uns recht herzlich für die jahrelange Unterstützung vom ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin Brandenburg in Linthe bedanken. Die Bereitstellung von Freiflächen und Rundstreckenabschnitten hilft den Studenten des HTW Berlin Motorsport seit mehreren Jahren bei der erfolgreichen Teilnahme der Formula Student. https://www.fahrsicherheit-bbr.de

Vielen Dank an die  Baumer Group für das Bereitstellen ihrer Reflexions-Lichttaster und Ultraschall Sensoren. 🏎Mit Hilfe...
06/12/2019

Vielen Dank an die Baumer Group für das Bereitstellen ihrer Reflexions-Lichttaster und Ultraschall Sensoren. 🏎
Mit Hilfe dieser Sensoren können wir wichtige Kenngrößen in unserem Hydrauliksystem messen und analysieren. 🔧

HTW Berlin Motorsport meets Stekra Holzhandel👌Thanks to @stekra_holzhandel_dabendorf for your support! #htwberlin #holzh...
03/11/2019

HTW Berlin Motorsport meets Stekra Holzhandel👌Thanks to @stekra_holzhandel_dabendorf for your support!

#htwberlin #holzhandel #support #likesponsoring #formulastudentgermany @ HTW-Motorsport

02/10/2019
Einfach Dein Kiez - Folge 11: Treptow-Köpenick

Wir bedanken uns bei der Berliner Sparkasse für die Unterstützung in diesem Jahr. Vielen Dank!
Wenn ihr wissen wollt warum wir mit der Berliner Sparkasse über Köpenick und Hochstapler reden, seht euch das Video an. 😉

Hier hatten wir die Möglichkeit unser Projekt, einen autonom fahrenden Rennwagen zu entwickeln, in einem kurzen Video vorzustellen.

Dieses Mal in Einfach Dein Kiez aus Treptow-Köpenick: eine besondere Bildungsinitiative, die Kinder auf der ganzen Welt vernetzt, eine schwimmende Event-Loca...

Unser Team konnte durch einen Business-VPN-Router von LANCOM Systems auf dem Event Formula Student Germany in Hockenheim...
16/08/2019

Unser Team konnte durch einen Business-VPN-Router von LANCOM Systems auf dem Event Formula Student Germany in Hockenheim mit einer schnellen und stabilen 4G LTE-Verbindung für Internetzugang im Camp versorgt werden. Der Funktionsumfang ist nicht nur enorm groß, auch die Zuverlässigkeit ist hervorragend. Andere Teams waren ebenso beeindruckt und auch sehr an unserem Setup interessiert. Vielen Dank an LANCOM Systems für diese tolle Lösung!

Rückblick Formula Student Germany 2019:In der vergangenen Woche traten wir bei der FSG gegen starke Teams aus der ganzen...
15/08/2019

Rückblick Formula Student Germany 2019:

In der vergangenen Woche traten wir bei der FSG gegen starke Teams aus der ganzen Welt an. Wir konnten alle technischen Abnahmen bestehen und alle Scrutineering Sticker auf unserem BRC19 Driverless platzieren. Auf Grund von technischen Problemen konnten wir beim Trackdrive zwar an den Start gehen, allerdings nicht losfahren. Gerne hätten wir die Performance der letzten Testtage auf dem Event präsentiert, doch leider war das Glück nicht bis zum Ende an unserer Seite. Wir bedanken uns bei Formula Student Team Weingarten und Eleven-0-Six Racing Team e.V. für die grandiose Unterstützung auf dem Event!

Bei den Statics konnten wir sehr gute Ergebnisse erzielen:

🤩Businessplan 5. Platz
🥳Cost & Manufacturing 7. Platz
😎Engineering & Autonomous Design 13. Platz

Overall konnten wir den 13. Platz erreichen und sind somit das zweitbeste Combustion Driverless Team bei der FSG19 😊

Die schönsten Schnappschüsse und Impressionen sind in unserer Bildergalerie eingefangen 😆

Wir verabschieden uns aus der Saison 2018/19 und bedanken uns noch einmal herzlich bei all unseren Sponsoren, Familien und Unterstüzenden an der Hochschule 😍

Die Planung für die nächste Saison hat bereits begonnen und wir freuen uns, Euch weiterhin auf dem Laufenden zu halten!

Formula Student Germany 2019
15/08/2019

Formula Student Germany 2019

FSG Update Tag 3 und 4: Gestern war der Statics Tag für die Driverless und Electric Teams angesetzt. In diesen statische...
08/08/2019

FSG Update Tag 3 und 4:

Gestern war der Statics Tag für die Driverless und Electric Teams angesetzt. In diesen statischen Disziplinen steht das Auto still. Im Engineering Design wird das Auto von Juroren im Hinblick auf Engineering und Autonomous Design begutachtet. Im anschließenden Cost & Manufacturing wird das Kostenverständnis der Teammitglieder geprüft und die detaillierte Auflistung der Prozesse, Materialien und Kosten der einzelnen Bauteile auf Genauigkeit untersucht.

Während zwei Teammitglieder im Businessplan in einer 10-minütigen Präsentation fiktive Investoren von ihrem Produkt und Verkaufsmodell zu überzeugen, können die übrigen Teammitglieder mit dem Auto weiterhin am Bestehen des Scrutineerings arbeiten, das Voraussetzung für die Teilnahme an den Dynamics ist.

Während sich also das Businessplan Team auf ihre Präsentation um 13:45 vorbereitete, bestand unser BRC19 gestern Morgen gegen 9 Uhr den Noise Test und im Anschluss die Driverless Inspection. Die beiden verregneten Versuche im Brake Test schlugen leider fehl, da zwar alle Räder blockierten, der Motor allerdings ausging.

Am späten Nachmittag stellten wir uns 15 Judges im Engineering Design und erklärten im Anschluss im Cost & Manufacturing die analysierten Kosten des BRC19.

Pünktlich um kurz nach 8 heute Morgen standen wir mit dem BRC19 wieder bereit für den Brake Test. Leider konnten wir auch heute die ersten beiden Versuche nicht ordnungsgemäß absolvieren und arbeiten weiter am Bestehen des Bremstests und des autonomen Bremstests im Anschluss.

FSG Update Tag 2: Die Jagd nach Stickern geht weiter. Nach dem erfolgreichen Tag gestern konnten wir uns gerade eben zwe...
06/08/2019

FSG Update Tag 2:
Die Jagd nach Stickern geht weiter. Nach dem erfolgreichen Tag gestern konnten wir uns gerade eben zwei neue Sticker für die Nase des BRC19 Driverless abholen. Unser grünes Geschoss wiegt 198,5 kg und hat den Tilt Test bestanden :D

Während im Camp weiter die Statics für morgen vorbereitet werden, geht der BRC19 nun weiter zum Noise Test, um ordentlich Krach zu machen :D

Formula Student Germany 2019 Update Tag 1: In den letzten drei Tagen sind nach und nach alle Teammitglieder samt Camp-, ...
05/08/2019

Formula Student Germany 2019 Update Tag 1: In den letzten drei Tagen sind nach und nach alle Teammitglieder samt Camp-, Pit- und Rennwagentransporter wohlbehalten in Hockenheim eingetroffen. Während gestern und heute das Camp aufgebaut und eingerichtet wurde, startete heute Vormittag das Scrutineering. Bei dieser Technischen Abnahme muss unser BRC19 Driverless mehrere Tests und Inspektionen durchlaufen, bis er für die Rennstrecke freigegeben wird. Als erste Prüfung stand heute die Mechanical Inspection an. Mit großen Stolz dürfen wir bekannt geben, das erste Team der FSG 19 mit einer bestanden Mechanical Inspection zu sein.☑️🏎 Die weiteren Abnahmen folgen morgen.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.😃

03/08/2019

Während die ersten Zelte in Hockenheim aufgebaut werden, ist unser BRC19 Driverless noch fleißig am Testen in Berlin 😎 Wir freuen uns, unser Rennauto so dynamisch um die Kurven flitzen zu sehen und hoffen, dass wir dies auch bei der Formula Student Germany präsentieren können 🏎 Wir halten euch auf dem Laufenden 😁

Gemeinsam mit TUfast Racing Team, municHMotorsport und KA-RaceIng stehen wir bei der Formula Student Germany im Finale d...
28/07/2019

Gemeinsam mit TUfast Racing Team, municHMotorsport und KA-RaceIng stehen wir bei der Formula Student Germany im Finale des Special Awards präsentiert von Daimler. 🥳 Wir freuen uns darauf, unsere Driverless Lösungen der Jury in Hockenheim zu präsentieren. Ab nächster Woche berichten wir von unserem zweiten Event dieser Saison.🏎

+++The finalists of the two #FSG19 Driverless Special Awards+++

We are pleased to announce that the following Teams have been chosen to be judged at the AID Rapid Development Award and on the Daimler Driverless AI Award:

++ AID Rapid Development Award 2019 ++

Karlsruhe KIT – Car 419 https://tid.fsg.one/786
München AUS – Car 413 https://tid.fsg.one/781
München TU – Car 431 https://tid.fsg.one/773
Zürich ETH – Car 433 https://tid.fsg.one/785

++ Daimler Driverless AI Award 2019 ++

Berlin HTW – Car 538 https://tid.fsg.one/882
Karlsruhe KIT – Car 419 https://tid.fsg.one/786
München TU – Car 431 https://tid.fsg.one/773
München UAS – Car 413 https://tid.fsg.one/781

The judging will be at Thursday the 8th of August in the FSG Forum. The detailed schedule will be available soon. Judging for AID Special Award will be approximately 30mins. Judging for the Daimler Special Award will be approximately 1 hour. It is not necessary or essential to bring the car with you but for sure it is welcome too.

Good luck and may you do well!

Fotos by FS East Media Team and HTW Berlin Motorsport
26/07/2019

Fotos by FS East Media Team and HTW Berlin Motorsport

Fotos by FS East Media Team and HTW Berlin Motorsport

Vielen Dank an Siemens Mobility und The Lee Company mit denen unsere Hydraulikabteilung den neuen Bremsventilblock reali...
24/07/2019

Vielen Dank an Siemens Mobility und The Lee Company mit denen unsere Hydraulikabteilung den neuen Bremsventilblock realisieren konnte.

Die neuen Ventilsitze sind von Siemens Mobility im SLS (Selektives Lasersintern) 3D Druckverfahren aus Aluminium gefertigt und bilden das Gehäuse des Bremsventilblocks. Damit die Bremse unseres BRC Driverless angesteuert werden kann, leisten die extrem kleinen, leichten und äußerst präzisen Ventile von The Lee Company wichtige Arbeit. Dank der fantastischen Zusammenarbeit mit Siemens Mobility und The Lee Company konnten wir das Gewicht des Bremsventilblocks von 2400g auf 930g reduzieren. Gleichzeitig ist das gesamte Bauteil wesentlich kleiner und kompakter geworden. Möglichen Undichtigkeiten geben wir übrigens keine Chance ;)

------

Thank you very much Siemens Mobility and The Lee Company with whom our hydraulic department could realize the new brake valve block.

The new valve seats are made of aluminum by Siemens Mobility using the SLS (Selective Laser Sintering) 3D printing process to form the housing of the brake valve block. The Lee Company's extremely small, lightweight and precise valves do an important job of controlling the brake of our BRC19 Driverless. Thanks to the fantastic collaboration with Siemens Mobility and The Lee Company, we were able to reduce the weight of the brake valve block from 2400g to 930g. At the same time, the entire component has become much smaller and more compact. Possible leaks don't stand a chance ;)

HTW-Motorsport's cover photo
23/07/2019

HTW-Motorsport's cover photo

Mahlzeit von der Formula Student East 2019. Die ersten Ergebnisse für Statics sind veröffentlicht. TOP5 für unseren Buis...
20/07/2019

Mahlzeit von der Formula Student East 2019. Die ersten Ergebnisse für Statics sind veröffentlicht. TOP5 für unseren Buisness Plan 😀👍 wir sind sehr stolz auf unsere Crew.

Guten Abend aus Ungarn. Am 4. Tag der Formula Student East 2019 waren wir so beschäftigt, dass wir uns erst jetzt melden...
19/07/2019

Guten Abend aus Ungarn. Am 4. Tag der Formula Student East 2019 waren wir so beschäftigt, dass wir uns erst jetzt melden können. Gleich früh am Morgen musste unser BRC19 Driverless beim Brake Test antreten. Leider kam es dabei zu einen defekt, welchen wir glücklicherweise schnell beheben konnten. Jedoch stand um 10:15 bereits das erste Statische Event an. Im Design Judging erklärten wir Experten aus der Industrie unsere technischen Weiterentwicklungen und Management Prozesse in unserem Projekt. Mit guten Feedback ging es für unsere Dynamic Crew wieder zu den Scruteneers wo wir schließlich den CV Brake Test sowie den EBS Test absolvieren konnten.☑️😄

Währenddessen hat unser Businessplan Team um 13:45 ihr Konzept für die virtuelle Vermarktung unsers Rennwagens präsentiert.
Den Abschluss bei unserem Statics Marathon machte das Cost and Manufactoring Event. Hierbei ging es neben dem vollständigen Auflisten aller Bauteile am BRC auch um das Verständnis für Herstellungskosten bei der Prototypen Entwicklung. 💵

Am späten Nachmittag begaben wir uns auf dem Weg zum Driverless Acceleration. Leider war der Fehlerteufel heute bei unserem BRC unterwegs, weswegen wir es nur bis zur Startlinie geschafft haben. Wir arbeiten weiterhin an einer Lösung und hoffen morgen trotzdem an den dynamischen Disziplinen teilzunehmen.

Wir verabschieden uns nach einem ereignisreichen Tag in die Nachtruhe und melden uns morgen wieder.🏎🙂🏁

Mittagspause am Tag 3 bei der Formula Student East 2019. Wir konnten unser gesetztes Ziel erreichen und bis zum Mittag  ...
18/07/2019

Mittagspause am Tag 3 bei der Formula Student East 2019. Wir konnten unser gesetztes Ziel erreichen und bis zum Mittag Noice Test und die Prüfung der elektronischen Drosselklappe erfolgreich durchführen. 👌😄

Nach einer verdienten Pause geht es dann weiter mit der Überprüfung unseres autonomen Systems und dem Brake Tests. 🏎

Adresse

Wilhelminenhofstraße 75 A
Berlin
12459

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von HTW-Motorsport erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an HTW-Motorsport senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst & Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Design the Future Volkswagen! Volkswagen Group invites ideas for car body manufacturing. Participate! Showcase your talent! Win valubale prizes and get in touch with internal and external experts! Participation and further details : https://www.hyvecrowd.net/contest.php?id=29
"In an era of globalisation, AIESEC's programs have helped young people around the world to develop a broader understanding of cultural socio-economic and business management issues." (Kofi Annan, Former AIESECer) Deadline 17.09.17 If you are interested press Like we will contact you! Habt ihr Bock euch neben dem Studium zu engagieren? Dann informiert euch hier: aiesec.de/mitgliedschaft #AIESEC #Engagement #Mitgliedschaft
Leute?! Ratet mal, wer Euch heute ganz nach oben gebracht hat? Euer #38-Sticker klebt seit heute 16:50 Uhr schottische Ortszeit an der Tür der "Gipfelhütte" des Ben Nevis. Seines Zeichens höchster Berg Groß Britanniens... 😉
Jetz seid Ihr auch bald schnell Leute... 😂😂😂
Hi Leute, hoffe Ihr seid inzwischen alle gesund, munter und überglücklich zuhause aufgeschlagen?! Sollte Euch an den nächsten Wochenenden langweilig sein, kommt gerne in Schleiz (18.-20.8.) oder Oschersleben (26.-27.8.) vorbei! Das rs-racing-project freut sich über Euren Besuch! Viele Grüße Matze
Geil Leute!! Danke, dass ich dabei sein durfte! Bin stolz auf Euch! Hatte nen Erpelparker-Overall... 🍾🥂🤓