Komische Oper Jung

Komische Oper Jung Komische Oper Jung« will jungen Zuschauer*innen die erste Berührung mit Musiktheater so faszinierend wie möglich gestalten, schafft einen eigenen Zugang zur Kunstform Oper und tritt gleichzeitig in einen direkten Dialog mit seinem jungen Publikum.

Wie gewohnt öffnen

Gestern Abend wurde gleich in zwei Fernsehbeiträgen über unser Musikprojekt resonare berichtet. Danke Brisant und Abends...
22/09/2021
"Genau hinsehen": Weltalzheimertag

Gestern Abend wurde gleich in zwei Fernsehbeiträgen über unser Musikprojekt resonare berichtet. Danke Brisant und Abendschau für die schöne Berichterstattung.
Und wer es verpasst hat, gelangt hier zu den Beiträgen:

https://www.ardmediathek.de/video/brisant/musik-als-hilfsmittel-gegen-demenz/das-erste/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy83Y2ZmY2FiOS04OGVjLTQzMTEtODIzOC0wOTg4NWJhNWY2MmY/

https://www.rbb-online.de/abendschau/videos/20210921_1930/weltalzheimertag-projekt-oper-und-charite.html

"Demenz – genau hinsehen" ist das Leitthema des Welt-Alzheimertages. Genau hinsehen und hinhören will auch ein neues Projekt von Komischer Oper und Charité. Im Gespräch: Prof. Oliver Peters, Leiter der Gedächtnissprechstunde der Charité

Heute ist Welt-Alzheimertag!Passend dazu ist heute im rbbKultur Radio ein Beitrag über unser Musikprojekt resonare für M...
21/09/2021
"resonare" in der Komischen Oper Berlin

Heute ist Welt-Alzheimertag!
Passend dazu ist heute im rbbKultur Radio ein Beitrag über unser Musikprojekt resonare für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen erschienen. Außerdem berichten Brisant und die Abendschau heute ebenfalls über resonare. Gefördert wird dieses schöne Projekt von der Manfred Strohscheer Stiftung.

Hier gehts zum Beitrag von Lena Peters:
https://www.rbb-online.de/rbbkultur/radio/programm/schema/sendungen/der_morgen/archiv/20210921_0600/kultur_aktuell_0945.html

Ein Beitrag von Lena Petersen

Am Samstag feierte unser Projekt »resonare« seinen großen Auftakt. Das Projekt richtet sich an Menschen mit Demenz und i...
09/09/2021
»Während wir tanzten, fing er auf einmal an, mit mir zu sprechen.«

Am Samstag feierte unser Projekt »resonare« seinen großen Auftakt. Das Projekt richtet sich an Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Zweimal die Woche treffen sich die Teilnehmenden für Singgruppen an der Komischen Oper Berlin und begeben sich auf die Suche nach der Musik ihres Lebens.
Im van Magazin ist dazu ein tolles Interview entstanden.

In Kooperation mit der Charité Berlin und freundlicher Unterstützng der Manfred Strohscheer Stiftung.

https://van-magazin.de/mag/demenz-singen-anne-kathrin-ostrop-oliver-peters

In der Anfangsszene von The Father begegnen wir Anthony (Anthony Hopkins) in seinem abgedunkelten Londoner Apartment, wo er über Kopfhörer eine Aufnahme von Henry Purcells Semi-Oper King Arthur (1691) hört. Kurz darauf kommt seine Tochter Anne (Olivia Colman) herein und die Musik verstummt, aber ...

Die Spielzeit 21/22 startet für uns direkt mit einem großen Projekt:Gemeinsames Musizieren bewegt den Geist und macht fr...
25/08/2021
resonare

Die Spielzeit 21/22 startet für uns direkt mit einem großen Projekt:

Gemeinsames Musizieren bewegt den Geist und macht fröhlich. In resonare-Singgruppen wird für Menschen mit leichter bis mittelschwerer Demenz und ihre Angehörigen ein Erfahrungsraum geschaffen, in dem sie gemeinsam die Wirkung von Musik auf das Erinnerungsvermögen und ihre ausgleichende emotionale Kraft erleben können. Am 4. Sep laden wir zur Auftaktveranstlatung des Projekts »resonare« ein. Hier gehts zur Anmeldung: https://www.komische-oper-berlin.de/programm/spielplan/resonare-auftakt/2548/

resonare, Auftakt- und Informationsveranstaltung

Kostprobe gefällig? Dann entdeckt unser tolles Projekt KOSTPROBE OPER! mit freundlicher Unterstützung der Karl Schlecht ...
20/05/2021

Kostprobe gefällig? Dann entdeckt unser tolles Projekt KOSTPROBE OPER! mit freundlicher Unterstützung der Karl Schlecht Stiftung.

Kostprobe gefällig!?
Gemeinsam mit der Karl Schlecht Stiftung hat die Komische Oper Berlin ein musiktheaterpädagogisches Projekt entwickelt, um Kindern aus strukturschwachen Berliner Wohnbezirken für die Kunstform Oper zu begeistern. Heute wollen wir euch das Projekt #KostprobeOper vorstellen: www.komische-oper-berlin.de/kostprobe-oper

Zum internationalen Tag der Familie kommt hier unser Herzensprojekt!
15/05/2021

Zum internationalen Tag der Familie kommt hier unser Herzensprojekt!

»Doch Peter hat gar keine Angst.«
Bei unserem musikalisch-integrativen Sprachlernprojekt »Peter und der Wolf« öffnen Willkommensklassen ihren Mitschüler*innen aus den Regelklassen und allen Eltern die Tür zu einem gemeinsamen Besuch des Opernhauses. Zum internationalen Tag der Familie möchten wir euch einladen, Teil des Projektes zu werden und mithilfe unseres Bastelsets Prokofjews musikalisches Märchen bei euch zu Hause auf die Bühne zu bringen: www.komische-oper-berlin.de/willkommensklassen. Unser Dank gilt der Heinz und Heide Dürr Stiftung und Karl Schlecht Stiftung, die dieses Projekt überhaupt möglich machen!

23/03/2021
Komische Oper Jung | Komische Oper Berlin

Schaut doch mal auf unserer Homepage vorbei!
Dort findet ihr unter der Rubrik »Für zu Hause« eine tolle Auswahl an online Angeboten. Erlebt eine musikalische Entdeckungstour durch das Opernhaus, taucht mit unserem Videotutorial ein in Mozarts Oper »Die Zauberflöte« oder schaut in einer digitalen Backstagetour hinter die Kulissen der Komischen Oper Berlin!

Die Komische Oper Berlin, im Herzen der Hauptstadt zwischen Brandenburger Tor, Museumsinsel und Checkpoint Charlie gelegen, steht für zeitgemäßes und lebendiges Musiktheater. Ihr prächtiger, neobarocker Zuschauersaal bietet Platz für 1190 Zuschauer. Mehr als 180000 Besucher lassen sich jedes Ja...

»Early Excellence« - Ein Projekt für Kinder und ihre Eltern, gefördert von der Heinz und Heide Dürr Stiftung. Durch Coro...
01/03/2021

»Early Excellence« - Ein Projekt für Kinder und ihre Eltern, gefördert von der Heinz und Heide Dürr Stiftung. Durch Corona konnte das Projekt in dieser Spielzeit leider nicht wie gewohnt stattfinden. In dem Blog der Stiftung könnt ihr lesen, was dennoch stattgefunden hat! Diesmal ging es um das Musiktheater »Das kleine Ich bin ich«.

https://www.heinzundheideduerrstiftung.de/earlyexcellence-blog/2021/02/22/komische-oper-berlin-mal-anders/

»Early Excellence« - Ein Projekt für Kinder und ihre Eltern, gefördert von der Heinz und Heide Dürr Stiftung. Durch Corona konnte das Projekt in dieser Spielzeit leider nicht wie gewohnt stattfinden. In dem Blog der Stiftung könnt ihr lesen, was dennoch stattgefunden hat! Diesmal ging es um das Musiktheater »Das kleine Ich bin ich«.

https://www.heinzundheideduerrstiftung.de/earlyexcellence-blog/2021/02/22/komische-oper-berlin-mal-anders/

»Abenteuer Oper« startet in eine neue (digitale) Runde!Eine Woche lang arbeitet das Team Komische Oper Jung mit den Schü...
11/02/2021

»Abenteuer Oper« startet in eine neue (digitale) Runde!
Eine Woche lang arbeitet das Team Komische Oper Jung mit den Schüler*innen der Otto-Wels-Grundschule, im Homeschooling via Zoom, zur Oper »Die Zauberflöte«. Damit am Ende auch eine kleine digitale-live-Theateraufführung stattfinden kann, haben wir die Schüler*innen mit allerlei Bastelmaterialien versorgt.
Wir freuen uns auf eine spannende und Corona-freundliche Projektwoche!
Danke an die Stiftung Berliner Leben der Gewobag für die Unterstützung.

❗️Für mehr Informationen schaut die Tage doch mal auf dem Instagram-Kanal des rbbKultur vorbei! ❗️

06/12/2020
Adventskalender | Komische Oper Berlin

Heute Kinder wird’s was geben! 🎅🏼🧑🏻‍🎄
Passend zum Nikolaustag 🎅🏼🧑🏻‍🎄 befindet sich etwas Großartiges hinter dem 6. Türchen unseres Adventskalenders.
Ihr könnt eins von drei Überraschungspaketen für unsere kleinen Besucher*innen gewinnen.
Hier gehts zum Adventskalender! 🕯🕯

https://www.komische-oper-berlin.de/entdecken/

Die Komische Oper Berlin, im Herzen der Hauptstadt zwischen Brandenburger Tor, Museumsinsel und Checkpoint Charlie gelegen, steht für zeitgemäßes und lebendiges Musiktheater. Ihr prächtiger, neobarocker Zuschauersaal bietet Platz für 1190 Zuschauer. Mehr als 180000 Besucher lassen sich jedes Ja...

Jobs, Jobs, Jobs!Werde Teil des Teams von Komische Oper Jung: wir suchen eine*n Projektmitarbeiter*in. Bewerbungsschluss...
29/10/2020

Jobs, Jobs, Jobs!
Werde Teil des Teams von Komische Oper Jung: wir suchen eine*n Projektmitarbeiter*in. Bewerbungsschluss ist der 08.11.20.
Wir freuen uns auf eure Bewerungen! 💜

Musikakrobat*innen aufgepasst:Am Sonntag, den 01.11.20, um 11 Uhr geht das sechste Video unserer Reihe online! Für das g...
27/10/2020

Musikakrobat*innen aufgepasst:
Am Sonntag, den 01.11.20, um 11 Uhr geht das sechste Video unserer Reihe online! Für das große Finale haben wir uns etwas ganz Besonderes überlegt. Also unbedingt einschalten, wenn sich der Vorhang zum letzten Mal hebt!!!

Das kleine Ich bin ich ♥️
14/09/2020

Das kleine Ich bin ich ♥️

»Auf der bunten Blumenwiese geht ein buntes Tier spazieren … geht – und denkt so vor sich hin: Stimmt es, dass ich gar nichts bin?« Für die nächsten Termine vom Kinderkonzert: Das kleine Ich bin Ich gibt's noch wenige Restkarten: www.komische-oper-berlin.de/programm/spielplan/das-kleine-ich-bin-ich/ © Jaro Suffner

13/09/2020

Gleich gehts los! 🎶
Die erste Vorstellung für Kinder und ihre Familien der neuen Spielzeit auf der großen Bühne der Komischen Oper Berlin.
»Das kleine Ich bin ich« ein Musiktheater für Kinder von 4 bis 10 Jahren nach dem gleichnamigen Buch von Mira Lobe und Susi Weigel. Kommt mit auf eine spannende Reise nach Identität!

Alle Vorstellungstermine findet ihr auf unserer Homepage!

Was für ein schöner Abschluss unseres „Resonare“ Projekts!
01/07/2020

Was für ein schöner Abschluss unseres „Resonare“ Projekts!

Was für ein wunderbarer Abschluss des ersten Zyklus unseres Projekts „Resonare“ auf der Bühne der Komische Oper Berlin - in Kooperation mit der Charité - Universitätsmedizin Berlin, ermöglicht durch die Manfred Strohscheer Stiftung. Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

28/06/2020
Tanzakrobat*innen (5/6) | Für Kinder und ihre Familien | Komische Oper Berlin

Wir sind Tanzakobat*innen!
Zum letzten Mal vor dem Sommer machen wir uns gemeinsam mit Filou Robin auf die Suche nach Akrobat*innen im Opernhaus! Auf der Probebühne tanzt er sich durch die unterschiedlichsten Epochen und Stile und bringt den zuschauenden Kindern eine Auswahl von Tanzgrundschritten bei. Alle Video dieser Reihe gibt's dank der freundlichen Unterstütztung der Berliner Sparkasse.

Gemeinsam mit Performer Robin Poell machen wir uns auf die Suche nach Akrobat*innen in der Komischen Oper Berlin. Wen werden wir heute entdecken? Robin Poell...

21/06/2020
Stimmakrobat*innen (4/6) | Für Kinder und ihre Familien | Komische Oper Berlin

Bühne frei für die Stimmakrobat*innen!
In Folge 4 unserer Videoreihe trifft Robin auf die Stimmakrobat*innen und Ensemblemitglieder Alma Sadé und Carsten Sabrowski. Macht mit und singt mit ihnen gemeinsam!

Apropos mitmachen: für Folge 6 suchen wir kleine und große Opernakrobat*innen. Ihr wollt mitmachen? Dann schaut auf unserer Homepage vorbei!

Gemeinsam mit Performer Robin Poell machen wir uns auf die Suche nach Akrobat*innen in der Komischen Oper Berlin. Wen werden wir heute entdecken? Stimmakroba...

© Jörn Hartmann/ Heinz und Horst Filmproduktion
15/06/2020

© Jörn Hartmann/ Heinz und Horst Filmproduktion

14/06/2020
Instrumentenakrobat*innen (3/6) | Für Kinder und ihre Familien | Komische Oper Berlin

Instrumentenakrobat*innen in der Komischen Oper Berlin!
Robin begibt sich in dieser Woche in den Orchestergraben...was er dort so alles findet: seht selbst!

Danke an die Musiker des Orchesters und die Sparkasse Berlin!

Gemeinsam mit Performer Robin Poell machen wir uns auf die Suche nach Akrobat*innen in der Komischen Oper Berlin. Wen werden wir heute entdecken? Robin Poell...

13/06/2020
Komische Oper Berlin

Einschalten lohnt sich!
Am Sonntag um 11 Uhr erscheint das 3. Video unserer Videoreihe. Robin begibt sich auf die Suche nach Instrumentenakrobat*innen in der Komischen Oper Berlin!

Diese Woche findet sich Filou Robin als Musiker allein im Orchestergraben der Komischen Oper Berlin wieder. Pantomimisch und akrobatisch spielt er auf unterschiedlichen Instrumenten und schafft es sogar, allein mehrstimmig zu spielen. Die zuschauenden Kinder zuhause lernen genau hinzuhören und die Bewegung und Instrumentenklang miteinander zu verbinden. Wie kann es anders sein, passt die instrumentale Begleitung zum Lied und den Bewegungsimprovisationen aus Video 1 und 2. – Die Video-Reihe wurde mit freundlicher Unterstützung der Berliner Sparkasse produziert.

Bühne frei für die Rhythmusakrobat*innen!Heute erscheint Folge 2 unserer Videoreihe für Kinder und ihre Familien. Mit fr...
07/06/2020
Rhythmusakrobat*innen (2/6) | Für Kinder und ihre Familien | Komische Oper Berlin

Bühne frei für die Rhythmusakrobat*innen!
Heute erscheint Folge 2 unserer Videoreihe für Kinder und ihre Familien. Mit freundlicher Unterstützung der Berliner Sparkasse.
Viel Spaß mit den Rhythmusakrobat*innen der Komische Oper Berlin und beim Mitmachen! 🤸‍♀️🤸‍♂️💜

Robin Poell, der beliebte Performer und Moderator der Kinderkonzerte, allein auf der großen Bühne der Komischen Oper Berlin. Die Stille wird unterbrochen dur...

Happy Kindertag! 🧡💛💚💙Wir sind Musikakrobat*innen! Filou Robin singt, tanzt und trommelt im Requisitenkeller, im Chorsaal...
01/06/2020
Musikakrobat*innen (1/6) | Für Kinder und ihre Familien | Komische Oper Berlin

Happy Kindertag! 🧡💛💚💙

Wir sind Musikakrobat*innen!
Filou Robin singt, tanzt und trommelt im Requisitenkeller, im Chorsaal, im Foyer und auf der Bühne – und hat dabei spannende Begegnungen. Zum heutigen Internationalen Kindertag präsentieren wir Euch den Auftakt zu unserer neuen Video-Reihe, mit der wir Kinder und ihre Familien zu einer musikalischen Entdeckungstour durch die Komische Oper Berlin entführen!

Gefördert durch die Berliner Sparkasse.

Filou Robin singt, tanzt und trommelt im Requisitenkeller, im Chorsaal, im Foyer und auf der Bühne – und hat dabei spannende Begegnungen. Zum heutigen Intern...

24/03/2020
Komische Oper Berlin

The show will go on!
Trotz Corona wurde heute die neue Spielzeit 20/21 per Videobotschaft präsentiert.
Wir freuen uns auf die Kinderopern-Premiere ››Tom Sawyer‹‹, diverse Kinderkonzerte und die Wiederaufnahme der Uraufführung ››Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer‹‹!
🥳🤩🙋‍♂️🚂🎶

NEUE SPIELZEIT, NEUES GLÜCK!
»In diesen unsicheren und außergewöhnlichen Zeiten erscheint es ein wenig seltsam, die Spielzeit 2020/21 an unserem Haus anzukündigen. Und dennoch: The show must go on! – Das gilt im Theater als ein fast ungeschriebenes Gesetz. Im Augenblick jedoch ist genau das unmöglich. Aber wir können uns mit all unserer Kraft zurufen: The show will go on!« Barrie Kosky präsentiert Euch die Spielzeit 2020/21 ... www.komische-oper-berlin.de/spielzeit-2020-21.

Abenteuer Oper!Seit einer Woche hat die Klasse 4b der Askanier Grundschule in Spandau an einer kleinen Aufführung der Ki...
13/03/2020

Abenteuer Oper!
Seit einer Woche hat die Klasse 4b der Askanier Grundschule in Spandau an einer kleinen Aufführung der Kinderoper »Der Zauberer von Oz« gearbeitet. Heute um 11 Uhr heißt es dann endlich Showtime auf der Bühne der Schule! Vielen Dank an alle Beteiligten für die angenehme Arbeit und TOITOITOI!
Gewobag #stiftungberlinerleben #abenteueroper #derzauberervonoz #kobeinefüralle

© Jaro Suffner

© Jaro Suffner»Der Zauberer von Oz« ab dem 23. April wieder auf der großen Bühne der Komischen Oper Berlin!
12/03/2020

© Jaro Suffner

»Der Zauberer von Oz« ab dem 23. April wieder auf der großen Bühne der Komischen Oper Berlin!

11/03/2020
Komische Oper Berlin

Safety-first! ☝🏼

UPDATE: BLEIBT GESUND (UND MUNTER)!
Liebes Publikum, aufgrund der aktuellen Situation und der Ausbreitung des Coronavirus sehen wir uns bedauerlicherweise veranlasst, alle Vorstellungen bis einschließlich 19. April 2020 abzusagen. Wir folgen damit der Vorgabe des Senators für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer, der alle geplanten Vorstellungen der staatlichen Theater, Opern und Konzerthäuser in Berlin vorerst bis zum Ende der Osterferien, also bis einschließlich 19. April 2020, abgesagt hat. Auch Führungen und unser Begleitprogramm sowie Veranstaltungen an anderen Spielorten sagen wir deswegen ab. Wir hoffen, damit auch unseren Beitrag dazu zu leisten, die weitere Verbreitung des Virus aufzuhalten oder doch zumindest zu verlangsamen.

Falls Ihr Eintrittskarten für den genannten Zeitraum erworben habt, können wir Euch unterschiedliche Möglichkeiten für die Kosten-Erstattung anbieten ... Alle Informationen dazu findet Ihr unter www.komische-oper-berlin.de/corona.

Wir danken Euch für Euer Verständnis und bitten um etwas Geduld bei der Bearbeitung Eurer Anfragen. Wir arbeiten stetig daran, Euch auf dem Laufenden zu halten und unseren Service an Eure Bedürfnisse anzupassen.

Herzlich grüßt,
Eure Komische Oper Berlin

Adresse

Behrenstraße 55-57
Berlin
10117

Telefon

030 20260 295

Produkte

- Einführungsworkshops zu allen Opern des Spielplans
- Führungen durch das Opernhaus/Führungen Spezial
- Projekte der kulturellen Jugend-Bildung

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Komische Oper Jung erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Komische Oper Jung senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Berlin

Alles Anzeigen