Photovoltaik-Plattform: pv.magazine.de

Photovoltaik-Plattform: pv.magazine.de Die Top-Entscheiderplattform für PV-Professionals in Deutschland.
(5)

www.pv-magazine.de Die Top-Entscheiderplattform für PV-Professionals in Deutschland Herausgeber und Verlag pv magazine group GmbH & CO.KG Verlags- und Redaktionsanschrift Kurfürstendamm 64 10707 Berlin Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Eckhart Gouras Design und Umsetzung Sunbeam Gmbh Hinweis: pv-magazine.de haftet nicht für die Inhalte externer Websites/Anbieter.

Der Solarpark im niedersächsischen Burghafe soll im September ans Netz gehen. Für Maxsolar ist es die dritte PPA-finanzi...
11/08/2020
Maxsolar und EWE schließen PPA für Photovoltaik-Kraftwerk mit 8,1 Megawatt

Der Solarpark im niedersächsischen Burghafe soll im September ans Netz gehen. Für Maxsolar ist es die dritte PPA-finanzierte Photovoltaik-Anlage in Deutschland. #solarenergy #solarpv #solar

Der Solarpark im niedersächsischen Burghafe soll im September ans Netz gehen. Für Maxsolar ist es die dritte PPA-finanzierte Photovoltaik-Anlage in Deutschland.

Mit 20 Vehicle-to-Grid-Ladegeräten wollen Eon UK und Nissan demonstrieren, welche Rolle elektrische Fahrzeuge für die St...
11/08/2020
Eon UK und Nissan testen bidirektionales Laden in Großbritannien

Mit 20 Vehicle-to-Grid-Ladegeräten wollen Eon UK und Nissan demonstrieren, welche Rolle elektrische Fahrzeuge für die Stabilität des britischen Stromnetzes spielen können und welche Vorteile das bidirektionale Laden für Geschäftsflotten bieten kann. Im nächsten Schritt sollen V2G-Ladegeräte bei Unternehmen in ganz Großbritannien zum Einsatz kommen. #solarenergy #solarpv #solar

Mit 20 Vehicle-to-Grid-Ladegeräten wollen Eon UK und Nissan demonstrieren, welche Rolle elektrische Fahrzeuge für die Stabilität des britischen Stromnetzes spielen können und welche Vorteile das bi…

Bereits im Juni war das EEG-Konto erstmals seit Ende 2013 in die roten Zahlen gerutscht. Auch im Juli lag das Konto im n...
11/08/2020
EEG-Konto im Juli mehr als zwei Milliarden Euro im Minus

Bereits im Juni war das EEG-Konto erstmals seit Ende 2013 in die roten Zahlen gerutscht. Auch im Juli lag das Konto im negativen Bereich: Den Ausgaben von gut 2,7 Milliarden Euro standen Einnahmen von 850 Millionen Euro gegenüber. #solarenergy #solarpv #solar

Bereits im Juni war das EEG-Konto erstmals seit Ende 2013 in die roten Zahlen gerutscht. Auch im Juli lag das Konto im negativen Bereich: Den Ausgaben von gut 2,7 Milliarden Euro standen Einnahmen …

Den neuen Rekordwert erreichten die Forscher bei einer direkt auf Silizium gewachsenen III-V/Si-Tandem-Solarzelle. Diese...
11/08/2020
Fraunhofer ISE entwickelt III-V/Si-Tandem-Solarzelle mit 25,9 Prozent Wirkungsgrad

Den neuen Rekordwert erreichten die Forscher bei einer direkt auf Silizium gewachsenen III-V/Si-Tandem-Solarzelle. Diese sei erstmals auf einem kostengünstigen Siliziumsubstrat hergestellt worden, was die Forscher als wichtigen Meilenstein auf dem Weg zu wirtschaftlichen Lösungen für die Tandem-Photovoltaik werten. #solarenergy #solarpv #solar

Den neuen Rekordwert erreichten die Forscher bei einer direkt auf Silizium gewachsenen III-V/Si-Tandem-Solarzelle. Diese sei erstmals auf einem kostengünstigen Siliziumsubstrat hergestellt worden, …

Für die 410-Kilowatt-Anlage werden auf der Südseite der 600 Meter langen Staumauer Albigna mehr als 1200 Solarmodule ins...
10/08/2020
Photovoltaik-Kraftwerk an Schweizer Staumauer geht im September ans Netz

Für die 410-Kilowatt-Anlage werden auf der Südseite der 600 Meter langen Staumauer Albigna mehr als 1200 Solarmodule installiert. Den Elektrizitätswerken der Stadt Zürich zufolge handelt es sich um die erste hochalpine Photovoltaik-Anlage in der Schweiz. #solarenergy #solarpv #solar

Für die 410-Kilowatt-Anlage werden auf der Südseite der 600 Meter langen Staumauer Albigna mehr als 1200 Solarmodule installiert. Den Elektrizitätswerken der Stadt Zürich zufolge handelt es sich um…

Das Land hat in den ersten sieben Monaten des Jahres rund 916 Megawatt neue Photovoltaik-Leistung zugebaut. Vor allem Pr...
10/08/2020
Polens installierte Photovoltaik-Leistung erreicht 2,26 Gigawatt

Das Land hat in den ersten sieben Monaten des Jahres rund 916 Megawatt neue Photovoltaik-Leistung zugebaut. Vor allem Prosumer treiben die Nachfrage. #solarenergy #solarpv #solar

Das Land hat in den ersten sieben Monaten des Jahres rund 916 Megawatt neue Photovoltaik-Leistung zugebaut. Vor allem Prosumer treiben die Nachfrage.

Auf dem Dach des „Centro Tesoro“ in München soll eine 433-Kilowatt-Anlage gut 433.000 Kilowattstunden Solarstrom erzeuge...
10/08/2020
Stadtwerke München nehmen Photovoltaik-Mieterstromprojekt in Betrieb

Auf dem Dach des „Centro Tesoro“ in München soll eine 433-Kilowatt-Anlage gut 433.000 Kilowattstunden Solarstrom erzeugen. Die Stadtwerke München wollen die Energie in erster Linie an die Mieter im Gebäude verkaufen. #solarenergy #solarpv #solar

Auf dem Dach des „Centro Tesoro“ in München soll eine 433-Kilowatt-Anlage gut 433.000 Kilowattstunden Solarstrom erzeugen. Die Stadtwerke München wollen die Energie in erster Linie an die Mieter im…

Die Theben AG ist das vierte Unternehmen, das vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ein Zertifikat für...
10/08/2020
BSI zertifiziert weiteren Smart-Meter-Gateway

Die Theben AG ist das vierte Unternehmen, das vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ein Zertifikat für seinen Smart-Meter-Gateway erhält. Die mit Blick auf den verpflichtenden Einbau für EEG- und KWKG-Anlagen wichtige Aktualisierung der Marktanalyse ist zum 30. Oktober 2020 geplant. #solarenergy #solarpv #solar

Die Theben AG ist das vierte Unternehmen, das vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ein Zertifikat für seinen Smart-Meter-Gateway erhält. Die mit Blick auf den verpflichtenden Ein…

Peter Altmaier: “Ich gebe allerdings zu, dass wir in den letzten Jahren auch Fehler gemacht und zu spät gehandelt haben....
10/08/2020
Altmaier verspricht Klimaschutz – wieder einmal

Peter Altmaier: “Ich gebe allerdings zu, dass wir in den letzten Jahren auch Fehler gemacht und zu spät gehandelt haben.” #solarenergy #solarpv #solar

Peter Altmaier: “Ich gebe allerdings zu, dass wir in den letzten Jahren auch Fehler gemacht und zu spät gehandelt haben.”

Der Schweizer Technologiekonzern hat sein deutsches Tochterunternehmen Muegge an die Beteiligungsgesellschaft HQ Equita ...
10/08/2020
Meyer Burger setzt Fokussierung auf Photovoltaik-Geschäft fort

Der Schweizer Technologiekonzern hat sein deutsches Tochterunternehmen Muegge an die Beteiligungsgesellschaft HQ Equita verkauft. Für Meyer Burger sei der Hersteller für Mikrowellen- und Plasmasysteme wegen der Transformation zum Solarzellen- und Modulproduzenten kein strategischer Geschäftsbereich mehr. #solarenergy #solarpv #solar

Der Schweizer Technologiekonzern hat sein deutsches Tochterunternehmen Muegge an die Beteiligungsgesellschaft HQ Equita verkauft. Für Meyer Burger sei der Hersteller für Mikrowellen- und Plasmasyst…

Niederländische Forscher versuchen herauszufinden, ob Photovoltaik-Großprojekte auf Hochwasserschutzdeichen in den Niede...
07/08/2020
Forscher untersuchen den Einsatz von Photovoltaik auf Deichen

Niederländische Forscher versuchen herauszufinden, ob Photovoltaik-Großprojekte auf Hochwasserschutzdeichen in den Niederlanden eingesetzt werden können. Auf einem Deich in der Nähe von Groningen wurde bereits ein Fünf-Megawatt-Solarprojekt gebaut. Die Forscher glauben jedoch, dass auf solchen Böschungen bis zu 2,9 Gigawatt Photovoltaik realisiert werden können. #solarenergy #solarpv #solar

Niederländische Forscher versuchen herauszufinden, ob Photovoltaik-Großprojekte auf Hochwasserschutzdeichen in den Niederlanden eingesetzt werden können. Auf einem Deich in der Nähe von Groningen w…

Der gezielte Ausbau von Offshore-Wind und Photovoltaik bietet effektive Optionen, den Flächenbedarf an Land für eine vol...
07/08/2020
IASS: Flächenbedarf für Erneuerbare lässt sich mit geringen Mehrkosten verringern

Der gezielte Ausbau von Offshore-Wind und Photovoltaik bietet effektive Optionen, den Flächenbedarf an Land für eine vollständige Versorgung mit Strom aus erneuerbaren Quellen bei geringen Mehrkosten zu reduzieren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Instituts für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS). #solarenergy #solarpv #solar

Der gezielte Ausbau von Offshore-Wind und Photovoltaik bietet effektive Optionen, den Flächenbedarf an Land für eine vollständige Versorgung mit Strom aus erneuerbaren Quellen bei geringen Mehrkost…

Das Schweizer Rohstoff-Unternehmen will kurzfristig eine Serienfertigung aufbauen und damit den Nachweis der Massentaugl...
07/08/2020
Blackstone Resources setzt auf Festkörperbatterien aus dem 3D-Drucker

Das Schweizer Rohstoff-Unternehmen will kurzfristig eine Serienfertigung aufbauen und damit den Nachweis der Massentauglichkeit erbringen. Dafür hat es eine deutsche Tochtergesellschaft mit Sitz in Erfurt gegründet. #solarenergy #solarpv #solar

Das Schweizer Rohstoff-Unternehmen will kurzfristig eine Serienfertigung aufbauen und damit den Nachweis der Massentauglichkeit erbringen. Dafür hat es eine deutsche Tochtergesellschaft mit Sitz in…

Die beiden Konzerne wollen ihre Kompetenzen im Bereich Forschung und Entwicklung von Batterietechnologien bündeln. Zudem...
07/08/2020
Mercedes-Benz und CATL bauen Batterie-Partnerschaft aus

Die beiden Konzerne wollen ihre Kompetenzen im Bereich Forschung und Entwicklung von Batterietechnologien bündeln. Zudem will der Autobauer seine E-Limousine EQS, die im nächsten Jahr mit einer Reichweite von über 700 Kilometern auf den Markt kommen soll, mit CATL-Batteriemodulen ausstatten. #solarenergy #solarpv #solar

Die beiden Konzerne wollen ihre Kompetenzen im Bereich Forschung und Entwicklung von Batterietechnologien bündeln. Zudem will der Autobauer seine E-Limousine EQS, die im nächsten Jahr mit einer Rei…

Das neue Zentrum untersucht, wie sich mit Künstlicher Intelligenz Strom-, Wärme- und Verkehrssektor über automatisierte ...
06/08/2020
Fraunhofer IEE schafft Kompetenzzentrum für Künstliche Intelligenz im Energiesystem

Das neue Zentrum untersucht, wie sich mit Künstlicher Intelligenz Strom-, Wärme- und Verkehrssektor über automatisierte Entscheidungen verbinden lassen. Rund 100 Experten sollen hier den Einsatz von KI in der Energiewirtschaft erforschen. #solarenergy #solarpv #solar

Das neue Zentrum untersucht, wie sich mit Künstlicher Intelligenz Strom-, Wärme- und Verkehrssektor über automatisierte Entscheidungen verbinden lassen. Rund 100 Experten sollen hier den Einsatz vo…

Afrika und Photovoltaik passen sehr gut zusammen, bietet sie doch ein enormes Potential für bisher nicht elektrifizierte...
06/08/2020
pv magazine Podcast: Torsten Schreiber, wie funktioniert der Solarstromausbau in Afrika?

Afrika und Photovoltaik passen sehr gut zusammen, bietet sie doch ein enormes Potential für bisher nicht elektrifizierte Regionen. Doch trotzdem könnte sie auch dort viel mehr eingesetzt werden, als es bisher der Fall ist. Was geht, was geht nicht und woran hakt es? Darüber sprechen wir in diesem Podcast mit Torsten Schreiber, Mitgründer von Africa Greentec. #solarenergy #solarpv #solar

Afrika und Photovoltaik passen sehr gut zusammen, bietet sie doch ein enormes Potential für bisher nicht elektrifizierte Regionen. Doch trotzdem könnte sie auch dort viel mehr eingesetzt werden, al…

Eine Studie von DB Energie zeigt, dass technisch und rechtlich nichts gegen den Transport von Wasserstoff auf der Schien...
06/08/2020
Studie: Wasserstoff kann per Bahn transportiert werden

Eine Studie von DB Energie zeigt, dass technisch und rechtlich nichts gegen den Transport von Wasserstoff auf der Schiene spricht. Allerdings fehlt es an geeigneten Transportbehältern - noch. #solarenergy #solarpv #solar

Eine Studie von DB Energie zeigt, dass technisch und rechtlich nichts gegen den Transport von Wasserstoff auf der Schiene spricht. Allerdings fehlt es an geeigneten Transportbehältern – noch.…

Der US-Hersteller von Dünnschicht-Modulen plant, seine Werke in den USA und in Asien zu hundert Prozent mit erneuerbaren...
06/08/2020
First Solar will bis 2028 weltweit nur noch mit Erneuerbaren-Strom produzieren

Der US-Hersteller von Dünnschicht-Modulen plant, seine Werke in den USA und in Asien zu hundert Prozent mit erneuerbaren Energien zu betreiben. Zudem ist First Solar der internationalen Unternehmensinitiative RE100 beigetreten. #solarenergy #solarpv #solar

Der US-Hersteller von Dünnschicht-Modulen plant, seine Werke in den USA und in Asien zu hundert Prozent mit erneuerbaren Energien zu betreiben. Zudem ist First Solar der internationalen Unternehmen…

Derzeit sind auf dem Portal EmobilHotels.de mehr als 100 Hotels aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien ver...
06/08/2020
Neue Plattform für Hotels mit Elektroauto-Ladestation im Alpenraum

Derzeit sind auf dem Portal EmobilHotels.de mehr als 100 Hotels aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien vertreten. Nutzer können unter anderem gefiltert nach Region und Steckertyp suchen. #solarenergy #solarpv #solar

Derzeit sind auf dem Portal EmobilHotels.de mehr als 100 Hotels aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien vertreten. Nutzer können unter anderem gefiltert nach Region und Steckertyp such…

Die neue Plattform des Hamburger Unternehmens soll die Leistungsentwicklung von Photovoltaik-Anlagen transparenter mache...
06/08/2020
Kaiserwetter will mit Künstlicher Intelligenz Photovoltaik-Prognosen verbessern

Die neue Plattform des Hamburger Unternehmens soll die Leistungsentwicklung von Photovoltaik-Anlagen transparenter machen. Zudem integriert sie Daten von den Strom-Spotmärkten. Das soll Investoren, Kreditgebern und Anlagenbetreibern helfen, den wirtschaftlichen Ertrag zu steigern. #solarenergy #solarpv #solar

Die neue Plattform des Hamburger Unternehmens soll die Leistungsentwicklung von Photovoltaik-Anlagen transparenter machen. Zudem integriert sie Daten von den Strom-Spotmärkten. Das soll Investoren,…

Das US-Unternehmen führt derzeit unter deutschen Kunden eine Umfrage zum Interesse an einem Tesla-Stromtarif durch. Auch...
06/08/2020
Tesla will Stromversorger werden

Das US-Unternehmen führt derzeit unter deutschen Kunden eine Umfrage zum Interesse an einem Tesla-Stromtarif durch. Auch die Bereitschaft zur Ladesteuerung durch Tesla fragt das Unternehmen ab. #solarenergy #solarpv #solar

Das US-Unternehmen führt derzeit unter deutschen Kunden eine Umfrage zum Interesse an einem Tesla-Stromtarif durch. Auch die Bereitschaft zur Ladesteuerung durch Tesla fragt das Unternehmen ab.

Der Betreiber von Ladestationen für Elektrofahrzeuge plant, mit den zusätzlichen Mitteln sein Geschäft in Europa und Nor...
05/08/2020
Chargepoint erhält zusätzliche Investorengelder in Höhe von 127 Millionen US-Dollar

Der Betreiber von Ladestationen für Elektrofahrzeuge plant, mit den zusätzlichen Mitteln sein Geschäft in Europa und Nordamerika auszubauen. Chargepoint will bis 2025 weltweit insgesamt 2,5 Millionen Ladepunkte schaffen. #solarenergy #solarpv #solar

Der Betreiber von Ladestationen für Elektrofahrzeuge plant, mit den zusätzlichen Mitteln sein Geschäft in Europa und Nordamerika auszubauen. Chargepoint will bis 2025 weltweit insgesamt 2,5 Million…

Ziel des Pilotprojektes ist es, die Übertragungskapazität des Stromnetzes zu steigern und gleichzeitig das hohe Niveau d...
05/08/2020
Amprion und Smart Wires testen flexiblere Lastfluss-Steuerung im Stromnetz

Ziel des Pilotprojektes ist es, die Übertragungskapazität des Stromnetzes zu steigern und gleichzeitig das hohe Niveau der Systemstabilität zu halten. Mit der neuen Technik sollen die Redispatch-Kosten sinken. #solarenergy #solarpv #solar

Ziel des Pilotprojektes ist es, die Übertragungskapazität des Stromnetzes zu steigern und gleichzeitig das hohe Niveau der Systemstabilität zu halten. Mit der neuen Technik sollen die Redispatch-Ko…

Der PPA-Vertrag mit einem Volumen von 50 Megawatt hat eine Laufzeit von 16 Jahren. Den Strom produzieren mehrere neue So...
05/08/2020
RWE und Bosch schließen langfristigen Liefervertrag für Solarstrom

Der PPA-Vertrag mit einem Volumen von 50 Megawatt hat eine Laufzeit von 16 Jahren. Den Strom produzieren mehrere neue Solarparks in Süddeutschland, die RWE und andere Unternehmen entwickeln. #solarenergy #solarpv #solar

Der PPA-Vertrag mit einem Volumen von 50 Megawatt hat eine Laufzeit von 16 Jahren. Den Strom produzieren mehrere neue Solarparks in Süddeutschland, die RWE und andere Unternehmen entwickeln.

Laut einer Umfrage von EUPD Research wirken die hohen Preise umso abschreckender, je konkreter sich Bürger mit dem Kauf ...
05/08/2020
Umfrage: Teurer Strom ist hohe Hürde für Anschaffung eines Elektroautos

Laut einer Umfrage von EUPD Research wirken die hohen Preise umso abschreckender, je konkreter sich Bürger mit dem Kauf eines Elektroautos beschäftigen. Mit einer eigenen Photovoltaik-Anlage lassen sich die jährlichen Ladekosten um bis zu 900 Euro reduzieren. #solarenergy #solarpv #solar

Laut einer Umfrage von EUPD Research wirken die hohen Preise umso abschreckender, je konkreter sich Bürger mit dem Kauf eines Elektroautos beschäftigen. Mit einer eigenen Photovoltaik-Anlage lassen…

Wie bereits im ersten Quartal waren die erneuerbaren Energien auch im gesamten ersten Halbjahr 2020 der einzige Energiet...
04/08/2020
AG Energiebilanzen: Corona-Pandemie lässt Energieverbrauch sinken

Wie bereits im ersten Quartal waren die erneuerbaren Energien auch im gesamten ersten Halbjahr 2020 der einzige Energieträger in Deutschland, dessen Verbrauch zugenommen hat. Im fossilen Bereich sank vor allem der Verbrauch von Kohlen. #solarenergy #solarpv #solar

Wie bereits im ersten Quartal waren die erneuerbaren Energien auch im gesamten ersten Halbjahr 2020 der einzige Energieträger in Deutschland, dessen Verbrauch zugenommen hat. Im fossilen Bereich sa…

Bei lang anhaltenden Stromausfällen sorgen in der Regel Dieselgeneratoren für die Energieversorgung in kritischen Bereic...
04/08/2020
Vernetzte Elektrofahrzeuge zur Notstromversorgung nutzen

Bei lang anhaltenden Stromausfällen sorgen in der Regel Dieselgeneratoren für die Energieversorgung in kritischen Bereichen. Fraunhofer-Forscherteams haben jetzt eine Lösung entwickelt, die statt dessen mobile Speicher, Erzeuger und Verbraucher koordiniert. #solarenergy #solarpv #solar

Bei lang anhaltenden Stromausfällen sorgen in der Regel Dieselgeneratoren für die Energieversorgung in kritischen Bereichen. Fraunhofer-Forscherteams haben jetzt eine Lösung entwickelt, die statt d…

Zum Gebotstermin 1. September hat die Bundesnetzagentur insgesamt 4000 Megawatt an stillzulegender elektrischer Leistung...
04/08/2020
Erste Ausschreibung zum Ausstieg aus der Kohleverstromung gestartet

Zum Gebotstermin 1. September hat die Bundesnetzagentur insgesamt 4000 Megawatt an stillzulegender elektrischer Leistung ausgeschrieben, zu einem Höchstpreis von 165.000 Euro pro Megawatt. Das Kohleverstromungsbeendigungsgesetz ist allerdings noch nicht in Kraft getreten. #solarenergy #solarpv #solar

Zum Gebotstermin 1. September hat die Bundesnetzagentur insgesamt 4000 Megawatt an stillzulegender elektrischer Leistung ausgeschrieben, zu einem Höchstpreis von 165.000 Euro pro Megawatt. Das Kohl…

Im Mittelpunkt des Projekts steht eine vollumfänglichen Sektorenkopplung – von der Erzeugung von grünem Strom bis zur Pr...
04/08/2020
„Reallabor Westküste 100“ erhält Förderbescheid vom Bundeswirtschaftsministerium

Im Mittelpunkt des Projekts steht eine vollumfänglichen Sektorenkopplung – von der Erzeugung von grünem Strom bis zur Produktion von synthetischen Kohlenwasserstoffen einschließlich der Wärmenutzung. Es soll im Rahmen des Programms „Reallabore der Energiewende“ das erste Wasserstoff-Projekt Deutschlands werden. #solarenergy #solarpv #solar

Im Mittelpunkt des Projekts steht eine vollumfänglichen Sektorenkopplung – von der Erzeugung von grünem Strom bis zur Produktion von synthetischen Kohlenwasserstoffen einschließlich der Wärmenutzun…

Der Photovoltaik-Anlagenbauer meldet einen leicht gesunkenen Umsatz, aber eine bessere Profitabilität. Und während das S...
04/08/2020
Manz blickt zufrieden auf das erste Halbjahr 2020

Der Photovoltaik-Anlagenbauer meldet einen leicht gesunkenen Umsatz, aber eine bessere Profitabilität. Und während das Segment Solar von der Covid-19-Pandemie ausgebremst wurde, legte das Segment Energy Storage deutlich zu. #solarenergy #solarpv #solar

Der Photovoltaik-Anlagenbauer meldet einen leicht gesunkenen Umsatz, aber eine bessere Profitabilität. Und während das Segment Solar von der Covid-19-Pandemie ausgebremst wurde, legte das Segment E…

Um die Klimaschutzziele erreichen zu können, muss der Individualverkehr CO2-neutral werden, so der TÜV-Verband. Daher mü...
03/08/2020
TÜV-Verband fordert mehr Anreize für Elektromobilität

Um die Klimaschutzziele erreichen zu können, muss der Individualverkehr CO2-neutral werden, so der TÜV-Verband. Daher müsse die Bundesregierung der Elektromobilität ab sofort Priorität verleihen. #solarenergy #solarpv #solar

Um die Klimaschutzziele erreichen zu können, muss der Individualverkehr CO2-neutral werden, so der TÜV-Verband. Daher müsse die Bundesregierung der Elektromobilität ab sofort Priorität verleihen.…

Adresse

Kurfürstendamm 64
Berlin
10707

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Photovoltaik-Plattform: pv.magazine.de erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Photovoltaik-Plattform: pv.magazine.de senden:

Videos

Our Story

pv magazine Deutschland ist ein Medienangebot für Entscheider, Ingenieure, Verkäufer, Händler und Installateure der deutschen Solarbranche.

Das Webportal und die Printausgabe beinhalten aktuelle Nachrichten, Hintergrundinformationen, Analysen und Meinungen aus den Bereichen Technologie, Wirtschaft, Marketing und Politik.

pv magazine Deutschland ist Teil der internationalen pv magazine group GmbH & Co. KG. Der Newsroom umfasst eine globale Webseite sowie spezialisierte Plattformen für 9 weitere regionale Märkte (Spanien, Frankreich, USA, Australien, Indien, Lateinamerika, Mexiko, Brasilien & China).

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst & Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

[#RestezChezVous] et profitez-en pour lire! En ces temps extraordinaires, pv magazine a décidé de vous permettre d'accéder gratuitement à son dernier numéro (édition internationale)
Der Bürger muss die Energiewende selber machen. Die Politik macht nur halbherzig mit, erst die Industrie bedienen und wenn noch was übrig ist bekommt der Bürger auch noch was ...............bla bla bla bla
https://www.pv-magazine.de/2019/08/13/neue-bedrohung-fuer-die-energiewende-in-deutschland/ Die Lösung dieser Probleme ist BESS Kraftwerk™. Die Netze, Verbraucher, Stadtwerke, Verteilnetzbetreiber werden entlastet. Das reiche Deutschland ist arm an Problemlösungen, weil man auf den Istzustand beharrt! Das beste Beispiel dafür ist die Automobilität und sei es Betrug, man beharrt auf das was ist. Erst wenn nichts mehr geht, wird versucht in aller Eile von 0 auf 100 umzustellen. Der Schaden ist aber schon da! Vorausschauend Probleme erkennen und lösen, ist verpönt. Am deutschen Wesen wird die Welt genesen? ☹️
Johann Lohmayr Hausmeisterservice
Frage; - WIE kam eigentlich o. kam man auf die Zahl von 52GW ??? im sogenannten PV Deckel von 52 Gigawatt ??? 🧐🙄
Klimakiller Erdgas angeblich umweltfreundlich: Bei Förderung, Reinigung und Transport von Erdgas gelangen derartige Mengen von unverbranntem Methan und CO2 in die Atmosphäre („Vorkettenemissionen“), dass von einem Klimavorteil gegenüber der Kohle keine Rede sein kann.
Tja dann noch einmal. Spätestens 2028 ist mit Kohle kein Geld mehr zu verdienen. Ihr müsst die Menschen jetzt abholen und nicht erst 2040.
Halloo!!! Don Quijote. Mein Appell richtet sich an die Kohle - Bundesländer. Ein Kohleausstieg bis 2040 ist unverantwortlich der gesamten Republik gegenüber. Es ist nicht nur unverantwortlich sondern auch kurzsichtig. Schon jetzt verstopfen zu viele Kohlekraftwerke das Netz. Es könnten nach versch. unabhängigen Forschungsinstituten min. 4 Meiler abgeschaltet werden. Bei Abschaltung der 4 würde der Strompreis an der Börse in den Überschussmonaten steigen und die restlich verbliebenen Kraftwerke könnten wenigsten wirtschaftlich bis zu ihrer Abschaltung arbeiten. Weiter würde die Umlage für die Erneuerbaren noch stärker sinken, was vor allen alle privaten Haushalte entlasten würde. Somit bestraft man uns aller Voraussicht nach mit weiter hohen Umlagevergütungen und somit mit hohen Strompreisen für die Privathaushalte. Wir Steuerzahler stemmen den Strukturwandel, da kann man auch von der Politik verlangen, dass Sie jetzt anfängt zumindest die ältesten Kraftwerke vom Netz zu nehmen, die auch noch unwirtschaftlich in den Sommermonaten sind. Unabhängig hiervon könnten wir die Ersten sein die den Sprung ins Wasserstoffzeitalter als erstes schaffen und somit weiter die Grundvoraussetzungen exportieren, die die Erneuerbaren überhaupt erst möglich gemacht haben. Ihr glaubt mir nicht? Nun! Letztes Jahr hat China 34 Gigawatt an Photovoltaikleistung installiert. Wir haben von den 90ern bis heute gerade einmal 43 Gigawatt mit deutscher Gründlichkeit und Regelungswut realisiert. Ja China ist ein großes Land, doch durch diese Skalierung in der Produktion ist China zur solaren Großmacht geworden und setzt damit alle konventionellen Energieerzeuger unter Druck. Viele dieser Anlagen stehen unangeschlossen in der Wüste rum somit wurde jetzt gerade der Zubau auf 23 Gigawatt / Jahr reduziert. Wenn euch also Jemand fragt, macht Photovoltaik überhaupt noch Sinn, teilt Ihnen mit das heute zum 19.10.2018 in der Ausschreibung für Freiflächenphotovoltaik wieder geringfügig die mindest Vergütungsmarke auf 3,86 Ct/KWp geknackt wurde. Zum Vergleich. Ein Kohlekraftwerk benötigt über 5 ct/KWp um überhaupt wirtschaftlich zu sein. 2032 gehen 33 Gigawatt Solaranlagen aus dem EEG. Spätestens dann ist Schluss mit Kohlestrom, denn bei der Windkraft wird es genauso aussehen. Egal wie hoch subventioniert. Die Nebenkosten bei den Erneuerbaren sind ein Bruchteil von dem was ein konventionelles Kraftwerk realisieren muß. Verschleiß, Rohstoffe, Techniker, Ingenieure, Transport, Wartung, Controling das sind alles Kosten die bei den Erneuerbaren minimal ausfallen. Das bedeutet bis dahin müssen wir die Menschen abholen, die davon leben. Wenn wir jedoch bis dahin Geld in etwas pumpen, was nicht nur wirtschaftlich sinnlos ist, sondern auch noch extrem klimaschädlich, bremsen wir nicht nur unsere Innovationskraft, sondern versündigen uns weiter an unseren Kindern. Somit noch einmal an die Kohleländer: Erkennt die Strukturen! Sie werden in diesen System nicht auf euch Rücksicht nehmen.
Hallo, Dahai Solar hier, ein Hersteller und Lieferant von Solarmodulen in China, der beste OEM-Lieferant in China, wurde Dahai Solar seit 2011 in die Top 500 Unternehmen in China mit einer Modulproduktionskapazität von 1 GW pro Jahr gewählt. Kontaktieren Sie mich, sprechen wir weitere Details. WeChat: zz1210047961 WhatsApp: +86 17862125199 E-Mail: [email protected] Grüße, Simon
Hallo, Dahai Solar hier, ein Hersteller und Lieferant von Solarmodulen in China, der beste OEM-Lieferant in China, wurde Dahai Solar seit 2011 in die Top 500 Unternehmen in China mit einer Modulproduktionskapazität von 1 GW pro Jahr gewählt. Kontaktieren Sie mich, sprechen wir weitere Details. WeChat: zz1210047961 WhatsApp: +86 17862125199 E-Mail: [email protected] Grüße, Simon
Produktion 2kwc Ort Tunesien Nord Zeit : 10:45 am 28.09.2018 Power Watt: 2037,4w
Warum nehmen wir die Energieversorgung nicht in die eigene Hand? #BESS Kraftwerk + Solar macht's möglich BESS Kraftwerke gleichen die Produktion von EEQ /Erneuerbare Energie Quellen und Lasten (Verbrauch) aus. Denn den EEQ wird die Volatilität genommen. Der flächendeckende Einsatz von BESS kann gesichert werden ohne Subventionen, indem sich die Bürger beteiligen. Alle gewinnen, der Teilnehmer versorgt sich aus BESS mit Grünstrom weit unter Preis (Eigenstromversorgung), oder verdoppelt seinen Einsatz alle 24 Monate, die Klimawende wird von den Bürgern herbeigeführt, die Verteilnetzbetreiber ersparen den teuren Netzausbau, „die Bremse des Ausbaus von EEQ“, denn die Netze werden entlastet. Die Kosten „Redispatch“ verringern sich um die Hälfte, 100% EEQ wird durch BESS erreicht. Die Technologie #BESS + Blockchain macht es möglich.