Traumschüff - Theater im Fluss

Traumschüff - Theater im Fluss Das Traumschüff macht den Fluss zur Bühne. Mobil und ohne festen Standort erreicht es Orte, an denen es sonst kaum Theater gibt. Als Plattform für Begegnung und Austausch greift es die Geschichten der Bewohner auf - und erzählt sie weiter.
(17)

Die gemeinnützige Theatergenossenschaft „Traumschüff“ wurde Anfang 2017 gegründet und ist ein schwimmendes Wandertheater vor allem für den ländlichen Raum. Sie befasst sich inhaltlich mit den Blickwinkeln und Themen der jeweiligen Region und produziert ihre Stücke anhand von lokalen Recherchen und Interviews selbst. Daneben bietet die Traumschüff geG auch Konzerte, theaterpädagogische Arbeit und Gesprächsrunden an und öffnet ihre Bühne auch für lokale Kulturschaffende. Die mobile Wanderbühne ist ein Katamaran, gebaut in Kooperation mit der Bauhaus Universität Weimar und der Schiffswerft Kiebitzberg. Jedes Jahr im Sommer tourt das Bühnenschiff "Genossin Rosi" auf den Wasserwegen zwischen Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg und ist zwischen ein bis sieben Tagen zu Gast in einem Ort. Beim Traumschüff, dem Theater im Fluss, ist der Name Programm: Hier findet das Theater auf dem Wasser statt. Der Katamaran wird zur Bühne, während das Publikum es sich am Ufer gemütlich macht. Das Traumschüff­-Theater versteht sich als Ort der Begegnung, an dem Menschen aus verschie­denen gesellschaftlichen Gruppen miteinander in Austausch treten und ins Gespräch kommen können. Da das Schiff den Künstler*innen gleichzeitig als Unterkunft dient, sind sie auch nach den Veranstaltungen vor Ort, um mit Besucher*innen und Interessierten ins Gespräch zu kommen.

Theater im Fluss am Hafendorf RechlinFoto copyright Christin Drühl
07/02/2020

Theater im Fluss am Hafendorf Rechlin

Foto copyright Christin Drühl

13/01/2020
Theater im Fluss 2019

"Wir sind immer an unterschiedlichen Orten. Dadurch, dass es schwimmt, haben wir immer neue Nachbarn. Im Prinzip wechselt nur der Vorgarten.“

Als Theater mitten drin zu sein, Gast und gleichzeitig Gastgeber, Teil der Ortsgemeinschaften, ist für uns das schönste Geschenk! Mit unserem Publikum haben wir oft spannende Gespräche, die uns zu den Themen inspirieren, die wir in unseren Stücken behandeln. So ist auch unsere neueste Produktion, HINTER DEN FENSTERN, entstanden. Ein paar kleine Ausschnitte und Einblicke gibt's im Film zu gucken 🎥

Film: Winne Goos
Musik: Friedrich Bassarak

Meet&Greet zwischen Darsteller*innen und blinden Besucher*innen nach der gestrigen Vorstellung von #HinterDenFenstern im...
13/12/2019

Meet&Greet zwischen Darsteller*innen und blinden Besucher*innen nach der gestrigen Vorstellung von #HinterDenFenstern im Kleisthaus Berlin!
Vielen Dank Anke Nicolai für die tolle Audiodeskription zum Theaterstück 💜❤️♥️

Gestern erlebten rund 20 blinde Besucher*innen meine Live #Audiodeskription zum Theaterstück #HinterdenFenstern von der #Traumschüff Crew im #Kleisthaus. Die Veranstaltung war eine Kooperation zwischen dem Bundesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen #JürgenDusel und der Traumschüff Theatergenossenschaft. Danach konnten die drei Puppen aus dem Stück abgetastet und ausprobiert werden. Das war ein großer Spaß! Vielen Dank an die Spieler*innen #DavidSchellenschmidt, #JördisTrauer und #NicoleWeißbrodt sowie an das Team von Jürgen Dusel für diese gelungene Veranstaltung. Neben Audiodeskription gab es auch #Schriftdolmetschung und #Gebärdensprachübersetzung.

👉 Letzte Chance, euch für morgen einen Platz zu reservieren! HINTER DEN FENSTERN als barrierefreie Vorstellung mit mit #...
11/12/2019

👉 Letzte Chance, euch für morgen einen Platz zu reservieren! HINTER DEN FENSTERN als barrierefreie Vorstellung mit mit #Audiodeskription #Schriftdolmetschung und #Gebärdensprachdolmetschung im Kleisthaus Berlin!

17.30 Uhr - Podium zum Thema „App oder Arzt – Wie digital und barrierefrei ist die Arztpraxis von Morgen?“ u.a. mit @ [1474591476101907:274:Laura Gehlhaar] und Dr. Bernhard Gibis.
19 Uhr - Theatervorstellung "Hinter den Fenstern"
20:20 Uhr - Ausklang und Gelegenheit zum Austausch

Eintritt frei 🤩
Anmeldung unter https://www.behindertenbeauftragter.de/DE/Home/home_node.html

Wir freu'n uns!

Unglaublich fassungslos und bestürzt lesen wir die traurige Nachricht aus Rathenow. Michael Schönberg hat uns von Beginn...
06/12/2019

Unglaublich fassungslos und bestürzt lesen wir die traurige Nachricht aus Rathenow. Michael Schönberg hat uns von Beginn an unterstützt und begleitet. Als wir im Sommer 2017 im Alten Hafen anriefen und von unserem Projekt erzählten, lud uns Michael Schönberg ohne zu Zögern ein, im Alten Hafen unsere allererste Tourstation zu machen. Seine unglaubliche Herzlichkeit erfüllte den Alten Hafen im wahrsten Sinne und wir freuten uns seither jedes Jahr ganz besonders auf die Wiederkehr. Der Alte Hafen bedeutet für uns nicht zuletzt durch Michael Schönbergs herzliche und willkommende Art ein Stückchen Heimat. Wir sind sprachlos, dass er so plötzlich und frühzeitig gehen musste und sind in Gedanken bei allen Menschen, denen er nahe stand.

📣 Winter-Edition von "Hinter den Fenstern" ist in der Mache! Unsere Bühnenbildnerin Tanja hat extra eine Indoor-Variante...
05/12/2019

📣 Winter-Edition von "Hinter den Fenstern" ist in der Mache! Unsere Bühnenbildnerin Tanja hat extra eine Indoor-Variante gebaut, damit das Stück auch ohne Schüff gespielt werden kann :-)
Nächste Woche, am 12.12. könnt ihr gucken kommen. Und zwar in BERLIN. Im Kleisthaus in Mitte. Und das ganze als barrierefreie Veranstaltung mit #Audiodeskription #Schriftdolmetschung und #Gebärdensprachdolmetschung. Sehens- und erlebenswert!

Der Eintritt ist frei, aber reserviert euch lieber einen Platz, bevor der Laden dann schon voll ist. Zur Anmeldung: https://www.behindertenbeauftragter.de/DE/Kultur/Veranstaltungen/Veranstaltung_mit_Anmeldung/2019/20191127_Traumschüff_Kleisthaus.html

Kann man das Traumschüff mieten? Habt ihr ein Fundbüro? Und was macht ihr eigentlich im Winter??Fragen über Fragen, die ...
14/11/2019
häufige Fragen | Traumschüff geG

Kann man das Traumschüff mieten? Habt ihr ein Fundbüro? Und was macht ihr eigentlich im Winter??
Fragen über Fragen, die wir jetzt endlich mal mit den passenden Antworten versehen haben. Viel Spaß beim schmökern ☺️

PS: Wenn euch noch weitere wichtige Fragen über das Traumschüff unter den Nägeln brennen, dann nur her damit. Vielleicht können wir die ja auch noch beantworten ;-)

https://www.traumschueff.de/faq/

Keine Sorge! Das hier ist kein weiterer schwerlasttransport  😬 Rosi wurde lediglich aus dem Wasser gehoben, damit sie es...
30/10/2019

Keine Sorge! Das hier ist kein weiterer schwerlasttransport 😬 Rosi wurde lediglich aus dem Wasser gehoben, damit sie es im Winter auf der Kiebitzberg Werft schön warm und trocken hat 😉 Schönen Winterschlaf, Rosi ♥️ bis im Frühjahr!

Heute schon ARTE geguckt? Der Journalist Roman Schell hat uns im Sommer in Premnitz und Pritzerbe begleitet und einen kl...
11/10/2019
"Traumschüff": Theater im Fluss | ARTE

Heute schon ARTE geguckt? Der Journalist Roman Schell hat uns im Sommer in Premnitz und Pritzerbe begleitet und einen kleinen Beitrag über unser Theater gemacht 🙂 läuft nochmal um 19.15 Uhr!

Ein schwimmendes Wandertheater schippert ununterbrochen vorbei an 24 Städten und durch drei Bundesländer hindurch. Die professionelle Crew bringt Theater in die Orte, wo keine Theaterstrukturen existieren. „Traumschüff“ ist aus dem Dialog heraus entstanden und will zum Dialog anregen - zwisch...

Heute Abend 19 Uhr spielen wir im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG) in Potsdam! Spannend wird's 👉 U...
10/10/2019

Heute Abend 19 Uhr spielen wir im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG) in Potsdam! Spannend wird's 👉 Unsere Autorin, Nikola Schmidt, und Regisseur des Stücks "Treue Hände", David Schellenberg, sprechen im Anschluss an die Theatervorstellung mit dem Historiker und Buchautor Marcus Böick über verschiedene Perspektiven auf den Wirtschaftsumbau der DDR und über die Treuhand.

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei. Der Eintritt ist frei.

5000 Gäste beim Theater im Fluss
01/10/2019

5000 Gäste beim Theater im Fluss

Uff! Das müssen wir erstmal sacken lassen. Vier Monate Tour liegen hinter uns und so ganz können wir all die Erlebnisse und Erfahrungen noch nicht greifen. Deshalb hier mal in aller Kürze, herunter gebrochen auf die Zahlen:

25 Orte
48 Veranstaltungen
3 barrierefreie Vorstellungen
2 Gastspiele auswärts
5104 Zuschauer*innen
580 Fahrtenkilometer
38 Schleusen
und 1 Schwerlasttransport.

Dazu muss vielleicht erwähnt werden, dass sich jede Woche an einem Ort wie eine eigene kleine Weltreise und jede Überfahrt wie ein Abenteuer an und für sich anfühlt. Kein Wunder, dass uns auf die Frage "Wie war die Tour?" manchmal einfach die Worte fehlen...

Eines möchten wir aber hier und an dieser Stelle sagen und das ist: DANKE.

Danke, an alle, die diese dritte Tour möglich gemacht haben, allen voran unsere Förderer, Sponsoren, Kooperations- und Projektpartner und all diejenigen, die für den Schwerlasttransport unserer "Genossin Rosi" gespendet haben. Besonders danken möchten wir außerdem dem Team um Jürgen Dusel, dem Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, mit dessen Hilfe wir drei unserer Veranstaltungen auf dieser Tour barrierefrei gestalten konnten.

Die schönen Fotos vom Tourfinale am 21. September wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten und verabschieden unsere "Genossin Rosi" damit in die wohlverdiente Winterpause.

Und wir? Wir spielen weiter Theater, Theater im Fluss, nur halt ohne Schüff ;-)

Bis in Bälde,
eure Traumschüff-Crew

Strahlender Sonnenschein zu unserem barrierefreien Tourfinale 2019 an der Kiebitzberg Werft! Ein schöneres Geschenk hätt...
21/09/2019

Strahlender Sonnenschein zu unserem barrierefreien Tourfinale 2019 an der Kiebitzberg Werft! Ein schöneres Geschenk hätten wir uns heute nicht wünschen können!
Auf dem Programm stehen heute die letzte Vorstellung von Hinter den Fenstern und im Anschluss eine Podiumsdiskussion zum Thema „Wen gehören Kunst und Kultur? Oder: Perspektiven kultureller Teilhabe im ländlichen Raum.“ mit spannenden Gästen: dem Behindertenbeauftragter der Bundesregierung - Jürgen Dusel, Dirk Sorge von Berlinklusion, Reinhard Krökel von Initiative LuK e.V., Tillman Lohse von Kulturprojekt-Stadtinsel Havelberg und mit unserer Autorin, Nikola Schmidt. Wir freuen uns!

So sieht Nachhausekommen nach einer langen Reise aus! In etwa 2h erreichen wir unseren Heimathafen in Havelberg.  Vor fa...
16/09/2019

So sieht Nachhausekommen nach einer langen Reise aus!
In etwa 2h erreichen wir unseren Heimathafen in Havelberg. Vor fast genau 4 Monaten, am 18. Mai, haben wir uns von dort aus auf Tour begeben - unsere bislang größte und abenteuerlichste. 580 Fahrtenkilometer, 38 Schleusen, 1 Schwerlasttransport, 25 Orte, 49 Veranstaltungen und 5023 Zuschauer*innen später, sind wir sichtlich erleichtert, dankbar und auch ein bisschen stolz, dass wir unsere dritte Theater-im-Fluss-Tour so gut gemeistert haben. Uff! Puh! Juhu!

Am kommenden Samstag seid ihr alle ❤️-lichst eingeladen zum Traumschüff-Tourfinale mit "Hinter den Fenstern" (barrierefrei) in Kooperation mit dem Behindertenbeauftragter der Bundesregierung - Jürgen Dusel. Los geht's um 16 Uhr und im Anschluss an die Theatervorstellung sprechen wir mit vier geladenen Gästen auf unserem schwimmenden Podium zum Thema "Wem gehören Kunst und Kultur? Oder: Perspektiven kultureller Teilhabe im ländlichen Raum."

Und plötzlich ist die Saison fast vorbei und wir spielen unsere vorletzte Vorstellung für diesen Sommer. Wir könnten uns...
14/09/2019

Und plötzlich ist die Saison fast vorbei und wir spielen unsere vorletzte Vorstellung für diesen Sommer. Wir könnten uns keinen schöneren Ort dafür vorstellen, als den Alten Hafen Rathenow, unsere allererste Tourstation im Sommer 2017 😍

Hallo Rathenow, wir sind wieder da 😍 Heute, Samstag und Sonntag haben wir ein schönes Programm für euch! Kommt vorbei, z...
13/09/2019

Hallo Rathenow, wir sind wieder da 😍 Heute, Samstag und Sonntag haben wir ein schönes Programm für euch! Kommt vorbei, zum Alten Hafen. Eintritt ist wie immer frei ❤️

TREUE HÄNDEvon Nikola Schmidt Foto © Jenny Fitz
27/08/2019

TREUE HÄNDE
von Nikola Schmidt

Foto © Jenny Fitz

Bühnenbildkunst vom Feinsten an allen vier Aufführungsabenden - was für ein Geschenk! Letzte Woche ging viel zu schnell ...
27/08/2019

Bühnenbildkunst vom Feinsten an allen vier Aufführungsabenden - was für ein Geschenk! Letzte Woche ging viel zu schnell vorüber und neben der malerischen Umgebung sind es vor allem die wunderbaren Menschen in diesem träumerischen Örtchen, die unsere Herzen berührt haben. Auf bald, du liebstes Strodehne!

Irgendwo im Internet steht, in unseren Breiten sei die Farbe Gelb nur relativ beliebt, sie wird mit Neid, Verrat und Fei...
22/08/2019

Irgendwo im Internet steht, in unseren Breiten sei die Farbe Gelb nur relativ beliebt, sie wird mit Neid, Verrat und Feigheit in Verbindung gebracht und nur selten zur Lieblingsfarbe erkoren… So ein Quatsch.

Warum? Findet es heraus. Heute Abend um 21 Uhr bei der interaktionären performance von und mit thomas harzem und co., die da heißt "gelb/osten".

Ort: bei der Traumschüff-Bühne auf der Festwiese Strodehne Kleindorf

#offenebühne #Eintrittfrei

So sieht also Tourplanung 2020 aus. Wo auch sonst, wenn nicht an Bord und bei schönstem Ausblick auf die Havel? Welche R...
20/08/2019

So sieht also Tourplanung 2020 aus. Wo auch sonst, wenn nicht an Bord und bei schönstem Ausblick auf die Havel? Welche Route Genossin Rosi kommenden Sommer fahren wird, werden wir in den nächsten Monaten nach und nach erarbeiten. Und obwohl wir schon drei Touren hinter uns haben, ist es doch wieder neu und kribbelig und spannend, wohin die Reise im neuen Jahr geht!
Was sind eure Vorschläge, Wünsche, Anregungen? Lasst ma hören 😜

Zum Theaterauftakt in der Stadt Brandenburg an der Havel gestern hatten wir Besuch vom rbb Fernsehen für eine Live-Schal...
15/08/2019
Bühnenkunst auf dem "Traumschüff"

Zum Theaterauftakt in der Stadt Brandenburg an der Havel gestern hatten wir Besuch vom rbb Fernsehen für eine Live-Schalte in die Sendung zibb. Wer die Sendung verpasst hat, kann sie jetzt noch eine Woche im Archiv gucken 👈 👀
Vielen Dank an alle Beteiligten und vor allem auch an Anna & Shem, die uns gestern mit ihrer wundervollen Musik beglückt haben ♥️

https://www.rbb-online.de/zibb/archiv/20190814_1830/traumschueff.html

Es ist eine wandlungsfähige schwimmende Bühne, die das "Traumschüff" seinem Publikum bietet. Die Theatertruppe, die mit ihrem Schiff durch die Region schippert, ist für viele Künstler offen und beitet ein umfangreiches Repertoire - vom Schauspiel, über Konzerte bis hin zum Hörtheater. Wir sin...

Heute circa 18.40 Uhr werden wir live aus der Stadt Brandenburg an der Havel in die Sendung zibb vom rbb Fernsehen zuges...
14/08/2019

Heute circa 18.40 Uhr werden wir live aus der Stadt Brandenburg an der Havel in die Sendung zibb vom rbb Fernsehen zugeschaltet! Nüscht verpassen 👈

Wer lieber freiluft mag: Das Konzert von Anna & Shem fängt um 19 Uhr an. Kommt ruhig frühzeitig zum schönen Salzufer, dann habt ihr noch freie Platzwahl.

Eintritt frei ♥️

14/08/2019
Live-Konzert mit Anna & Shem

Hallo wuselige, pulsierende, eindrucksvolle Welt - heute wollen wir innehalten. Den Moment genießen, die Augen schließen, die warme Sommerluft spüren und den sanften Klängen lauschen, die Anna & Shem mit uns teilen.
Wir freuen uns besonders, dass die beiden schon zum zweiten Mal in dieser Saison auf unserer offenen Bühne auftreten, diesmal in ihrer Heimat, der Stadt Brandenburg an der Havel. Das Live-Konzert beginnt um 19 Uhr, unter freiem Himmel direkt am Salzufer.

Bringt eure LIEBSTEN mit, es wird wundervoll. Ein paar Sitzkissen und Decken haben wir vor Ort, eigene mitbringen ist aber nicht verkehrt.

Los geht's um 19 Uhr. Einlass ab circa 18 Uhr.
Eintritt frei (Spendenbasis)

Da ham wa nicht schlecht gestaunt, als am Samstag etwa 330 Gäste zur Vorstellung an der Ablage Deetz eintrudelten. Für e...
12/08/2019

Da ham wa nicht schlecht gestaunt, als am Samstag etwa 330 Gäste zur Vorstellung an der Ablage Deetz eintrudelten. Für eine 1000-Seelen-Gemeinde ist das schon echt ne starke Leistung!
Und wieviel Mühe die Deetzer in die Organisation und Vorbereitung des Theaterabends gesteckt hatten, wurde uns erst so richtig bewusst, als Getränkewagen herangekarrt, Festzelte aufgebaut, selbst gebackener Kuchen gebracht und frisch gefangener Fisch geräuchert wurde. Und zu guter Letzt spielte ein DJ bis spät in die Nacht und sorgte für Stimmung auf der extra aufgebauten Tanzfläche aus Paletten. Was ein Fest!
So viel Eigeninitiative und Aktivität in so einem kleinen Ort - das hätten selbst wir nicht für möglich gehalten! Wir danken den beiden Vereinen "Wir Deetzer" und dem "Heimatverein Deetz", der freiwilligen Feuerwehr, den Securities und allen Beteiligten im Hintergrund für diese großartige & gelungene Veranstaltung! 😍

Heute 19 Uhr: BIBERGEIL an der Ablage Deetz, Brandenburg, Germany! Und danach noch das Tanzbein schwingen, auf der extra...
10/08/2019

Heute 19 Uhr: BIBERGEIL an der Ablage Deetz, Brandenburg, Germany! Und danach noch das Tanzbein schwingen, auf der extra aufgebauten Tanzfläche an der Ablage Deetz 💃🏻🕺

Bordradio läuft, Wecker auf 19.15 Uhr gestellt! Weil: heute Abend sind wir im Deutschlandfunk in der Sendung Mikrokosmos...
09/08/2019

Bordradio läuft, Wecker auf 19.15 Uhr gestellt! Weil: heute Abend sind wir im Deutschlandfunk in der Sendung Mikrokosmos mit einer halbstündigen Reportage von Judith Geffert! Es geht unter anderem um die Entstehung unsere Theaterserie TREUE HÄNDE und darum, weshalb wir es für wichtig halten, über die Auswirkungen der Wendezeit zu sprechen. Dazu wird auch die Perspektive der Sozialwissenschaftlerin Susann Worschech zu hören sein.
Unbedingt einschalten 📻

Theater im Fluss zum ersten Mal in deutschlandweiter Presse: Nikola Schmidt, unsere Theaterautorin, berichtet im Intervi...
06/08/2019
Theaterautorin über die Treuhand: „Die Verunsicherung war spürbar“

Theater im Fluss zum ersten Mal in deutschlandweiter Presse: Nikola Schmidt, unsere Theaterautorin, berichtet im Interview mit der taz, wie sie sich dem Thema Treuhand und Wendezeit genähert hat und was die Reaktionen auf das Stück "Treue Hände" sind. Sehr lesenswert!

Nikola Schmidt reist vor den Landtagswahlen durch Brandenburg. Ihr Stück über die Treuhand rührt manche Zuschauer zu Tränen.

Heute nachmittag spielen wir schon die letzte Vorstellung hier vor dieser traumhaften Kulisse am Kunst- & Kulturquartier...
04/08/2019

Heute nachmittag spielen wir schon die letzte Vorstellung hier vor dieser traumhaften Kulisse am Kunst- & Kulturquartier Schiffbauergasse :( Das Wochenende in Potsdam ging wirklich viel zu schnell vorbei.
Für alle, die gestern schon da waren, gibt's gleich die Fortsetzung von unserer Theaterserie TREUE HÄNDE (Folge 1 lief gestern). Alle anderen können getrost auch bei der Folge 2 einsteigen, wir beginnen mit einem kleinen Rückblick "Was bisher geschah".

Heute 19 Uhr: HINTER DEN FENSTER am Kunst- & Kulturquartier Schiffbauergasse als barrierefreie Vorstellung in Kooperatio...
02/08/2019

Heute 19 Uhr: HINTER DEN FENSTER am Kunst- & Kulturquartier Schiffbauergasse als barrierefreie Vorstellung in Kooperation mit dem Behindertenbeauftragter der Bundesregierung - Jürgen Dusel mit Schrift- & Gebärdensprachdolmetschung und Audiodeskription. Eintritt frei ☀️

Nach dem nächsten Song ist Jana live bei Radio Potsdam😍 Einschalten auf 89.2 oder im live-Stream https://radio-potsdam.d...
02/08/2019

Nach dem nächsten Song ist Jana live bei Radio Potsdam😍 Einschalten auf 89.2 oder im live-Stream https://radio-potsdam.de

Hallo Potsdam, wir sind gelandet 😍 In den 2 Jahren ist es das erste Mal, dass wir in Potsdam Station machen - und wir fü...
30/07/2019
Livestream - Potsdam TV

Hallo Potsdam, wir sind gelandet 😍 In den 2 Jahren ist es das erste Mal, dass wir in Potsdam Station machen - und wir fühlen uns pudelwohl hier in der Schiffbauergasse, direkt neben dem Restaurantschiff John Barnett, unweit des Hans Otto Theaters. Theaterprogramm gibt's erst Freitag, Samstag, Sonntag. Heute Abend sind wir dafür Gast in der Sendung #halloPotsdam bei Potsdam TV, ab circa 18.30 Uhr. https://www.potsdam.tv/livestream

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Auch wenn dieses Bild schon letzte Woche in Oranienburg entstanden ist, möchten wir es heute, an Rosis 2. Geburtstag, mi...
29/07/2019

Auch wenn dieses Bild schon letzte Woche in Oranienburg entstanden ist, möchten wir es heute, an Rosis 2. Geburtstag, mit euch teilen. Denn es bringt ziemlich genau auf den Punkt, was Rosi für uns ist: ein Ort der Gemeinschaft und des Miteinanders, ein Theater mit offenen Türen, ein gemütliches Zuhause, ein Stückchen Freiheit, eine Insel mitten in der Natur & stets im Fluss.
In diesem Sinne: Alles Gute zum Geburtstag, Genossin Rosi ❤️

HINTER DEN FENSTERNvon Nikola Schmidt Foto © Jenny Fitz
29/07/2019

HINTER DEN FENSTERN
von Nikola Schmidt

Foto © Jenny Fitz

Adresse

Schopenhauer Str. 26
Potsdam
14467

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Traumschüff - Theater im Fluss erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Traumschüff - Theater im Fluss senden:

Videos

Kategorie

Our Story

Die gemeinnützige Theatergenossenschaft „Traumschüff“ wurde Anfang 2017 gegründet und ist ein schwimmendes Wandertheater vor allem für den ländlichen Raum. Sie befasst sich inhaltlich mit den Blickwinkeln und Themen der jeweiligen Region und produziert ihre Stücke anhand von lokalen Recherchen und Interviews selbst. Daneben bietet die Traumschüff geG auch Konzerte, theaterpädagogische Arbeit und Gesprächsrunden an und öffnet ihre Bühne auch für lokale Kulturschaffende.

Die mobile Wanderbühne ist ein Katamaran, gebaut in Kooperation mit der Bauhaus Universität Weimar und der Schiffswerft Kiebitzberg. Jedes Jahr im Sommer tourt das Bühnenschiff "Genossin Rosi" auf den Wasserwegen zwischen Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg und ist zwischen ein bis sieben Tagen zu Gast in einem Ort.

Beim Traumschüff, dem Theater im Fluss, ist der Name Programm: Hier findet das Theater auf dem Wasser statt. Der Katamaran wird zur Bühne, während das Publikum es sich am Ufer gemütlich macht. Das Traumschüff­-Theater versteht sich als Ort der Begegnung, an dem Menschen aus verschie­denen gesellschaftlichen Gruppen miteinander in Austausch treten und ins Gespräch kommen können.

Da das Schiff den Künstler*innen gleichzeitig als Unterkunft dient, sind sie auch nach den Veranstaltungen vor Ort, um mit Besucher*innen und Interessierten ins Gespräch zu kommen.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Potsdam

Alles Anzeigen