KulturLeben Berlin - Schlüssel zur Kultur e.V.

KulturLeben Berlin - Schlüssel zur Kultur e.V. KulturLeben Berlin ist ein gemeinnütziger Verein, der freie Kulturplätze kostenlos an Berlinerinnen und Berliner mit geringem Einkommen vermittelt.

KulturLeben Berlin vermittelt freie Kulturplätze kostenlos an Menschen mit geringem Einkommen. Wir finden: Jeder sollte die kulturelle Vielfalt Berlins genießen können – egal wie groß oder klein sein Geldbeutel ist. Inzwischen sind 29.000 Berlinerinnen und Berliner bei uns als Gäste angemeldet. Pro Monat vermitteln unsere ehrenamtlich tätigen Helfer mehr als 4.800 Kulturplätze, die uns unsere 430

KulturLeben Berlin vermittelt freie Kulturplätze kostenlos an Menschen mit geringem Einkommen. Wir finden: Jeder sollte die kulturelle Vielfalt Berlins genießen können – egal wie groß oder klein sein Geldbeutel ist. Inzwischen sind 29.000 Berlinerinnen und Berliner bei uns als Gäste angemeldet. Pro Monat vermitteln unsere ehrenamtlich tätigen Helfer mehr als 4.800 Kulturplätze, die uns unsere 430

Wie gewohnt öffnen

Utopische Kammermusik in der Ev. Heilige-Geist-Kirche MoabitAm Sonntag, 21. November 2021 laden wir Euch von 12 – 12:30 ...
17/11/2021

Utopische Kammermusik in der Ev. Heilige-Geist-Kirche Moabit

Am Sonntag, 21. November 2021 laden wir Euch von 12 – 12:30 Uhr wieder zu einem kleinen Kammerkonzert der Werkstatt Utopia in die Evangelische Heilige-Geist-Kirche Moabit (Perleberger Str. 36, 10559 Berlin) ein. Es spielen Henrike Kornmilch (Blockflöte), Johanna Graichen (Blockflöte) und Mariano Domingo (Klarinette). Im Mittelpunkt stehen virtuose Werke für Blockflöte und Klarinette. Mit Nostalgia d’España wird das Publikum zum Abschluss des Konzerts aus dem kalten Berliner November musikalisch ins schöne Spanien entführt.

Wir freuen uns auf Euren Konzertbesuch!

Für das Konzert gilt die 2G-Regel. Teilnehmen können nur Geimpfte und Genesene. Der Nachweis muss generell in DIGITALER Form erfolgen, also über den QR-Code in der COVPASS- oder CoronaWarn-APP oder in ausgedruckter Form. Bitte bringt auch einen Lichtbildausweis mit. Die 2G-Regel gilt für alle Erwachsenen. Kinder unter 12 Jahren dürfen das Konzert besuchen, wenn sie tagesaktuell negativ getestet sind. Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht gegen Corona impfen lassen können und dies durch ein Attest/Mutterpass nachweisen, können teilnehmen. Sie müssen einen negativen PCR-Test vorlegen.

Bitte meldet Euch unter [email protected] für das Konzert an und schreiben uns vorab Eure Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer, Mailadresse). DANKE!

Utopische Kammermusik in der Ev. Heilige-Geist-Kirche Moabit

Am Sonntag, 21. November 2021 laden wir Euch von 12 – 12:30 Uhr wieder zu einem kleinen Kammerkonzert der Werkstatt Utopia in die Evangelische Heilige-Geist-Kirche Moabit (Perleberger Str. 36, 10559 Berlin) ein. Es spielen Henrike Kornmilch (Blockflöte), Johanna Graichen (Blockflöte) und Mariano Domingo (Klarinette). Im Mittelpunkt stehen virtuose Werke für Blockflöte und Klarinette. Mit Nostalgia d’España wird das Publikum zum Abschluss des Konzerts aus dem kalten Berliner November musikalisch ins schöne Spanien entführt.

Wir freuen uns auf Euren Konzertbesuch!

Für das Konzert gilt die 2G-Regel. Teilnehmen können nur Geimpfte und Genesene. Der Nachweis muss generell in DIGITALER Form erfolgen, also über den QR-Code in der COVPASS- oder CoronaWarn-APP oder in ausgedruckter Form. Bitte bringt auch einen Lichtbildausweis mit. Die 2G-Regel gilt für alle Erwachsenen. Kinder unter 12 Jahren dürfen das Konzert besuchen, wenn sie tagesaktuell negativ getestet sind. Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht gegen Corona impfen lassen können und dies durch ein Attest/Mutterpass nachweisen, können teilnehmen. Sie müssen einen negativen PCR-Test vorlegen.

Bitte meldet Euch unter [email protected] für das Konzert an und schreiben uns vorab Eure Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer, Mailadresse). DANKE!

Bundesvereinigung kulturelle Teilhabe (BVKT) lud zum Jahrestreffen nach BielefeldMenschen mit geringem Einkommen den Zug...
09/11/2021

Bundesvereinigung kulturelle Teilhabe (BVKT) lud zum Jahrestreffen nach Bielefeld

Menschen mit geringem Einkommen den Zugang zu kulturellen Veranstaltungen zu ermöglichen- daran arbeiten bundesweit viele engagierte Initiativen. In #Bielefeld sind wir am im Rahmen der Bundesvereinigung kulturelle Teilhabe (BVKT) am letzten Wochenende zusammengekommen. Ob KulturLeben oder KulturRaum, Kultur für alle, Kulturliste, KUKUK, Kulturtafel, Kulturwunsch oder Kulturwerk - Ziel des Engagements ist die Ermutigung und Befähigung aller Menschen zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und am demokratischen Diskurs.

https://kulturelleteilhabe.de/

#kulturelleTeilhabe #niedrigschwelligeKulturvermittlung #kulturelleinklusion

Bundesvereinigung kulturelle Teilhabe (BVKT) lud zum Jahrestreffen nach Bielefeld

Menschen mit geringem Einkommen den Zugang zu kulturellen Veranstaltungen zu ermöglichen- daran arbeiten bundesweit viele engagierte Initiativen. In #Bielefeld sind wir am im Rahmen der Bundesvereinigung kulturelle Teilhabe (BVKT) am letzten Wochenende zusammengekommen. Ob KulturLeben oder KulturRaum, Kultur für alle, Kulturliste, KUKUK, Kulturtafel, Kulturwunsch oder Kulturwerk - Ziel des Engagements ist die Ermutigung und Befähigung aller Menschen zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und am demokratischen Diskurs.

https://kulturelleteilhabe.de/

#kulturelleTeilhabe #niedrigschwelligeKulturvermittlung #kulturelleinklusion

09/11/2021

Licht soll wieder werden: Sinfoniekonzert des Utopia Orchesters

Am 3. Dezember 2021 um 18 Uhr lädt unser inklusives Utopia Orchester Euch herzlich zum Sinfoniekonzert mit großartigen Solist:innen in die Gethsemanekirche im Prenzlauer Berg ein. Das Motto des Konzert lautet: Licht soll wieder werden. Es steht für den musikalischen Neubeginn und das Wiedererwachen des kulturellen Lebens nach der langen Corona-Pause.

Als Solist:innen konnten Kristina Gordadze (Sopran), Antonia Glugla (Mezzosopran), Artak Kirakosyan (Tenor), Jimmy Herrera (Tenor), Isolde Weinz (Violine) und das Lyrik-Duo A_FAT_FUTURE + Pablonski Bader gewonnen werden.

Die Musiker:innen freuen sich sehr, Euch mit Werken von Maria Theresia Paradis, Ludwig van Beethoven, Franz Schubert oder Giacomo Puccini endlich wieder live begegnen zu können. Auch zeitgenössische Werke der syrischen Komponistin Suad Bushnaq und des Berliner Komponisten Burkhard Ruckert sind zu hören.

Für das Konzert gilt die 2G-Regel. Der Eintritt ist frei. Die Gethsemanekirche ist barrierefrei zugänglich. Bitte meldet Euch unter [email protected] an.

Wir freuen uns auf Euch!

Werkstatt Utopia KulturLeben Berlin - Schlüssel zur Kultur e.V.

Photos from ‎KulturLeben Berlin für Ankommende/الحياة الثقافية في برلين للقادمين الجدد‎'s post
05/11/2021

Photos from ‎KulturLeben Berlin für Ankommende/الحياة الثقافية في برلين للقادمين الجدد‎'s post

Kampagne #MusikerFürMusikerBerlin in Biesdorf zu GastDas wunderbare Zaunquartett unterstützt unsere Kampagne seit einem ...
26/10/2021

Kampagne #MusikerFürMusikerBerlin in Biesdorf zu Gast

Das wunderbare Zaunquartett unterstützt unsere Kampagne seit einem Jahr ehrenamtlich und mit großem Engagement! Alle Vier sind Mitglieder im Rundfunkchor Berlin. Vor kurzem war das Zaunquartett mit einem bunt-gemischten A-Cappella Programm im Thomas-Fischer-Haus in Biesdorf zu Gast. Die BewohnerInnen waren begeistert und beschwingt, manch eine(r) schwang gar das Tanzbein! Ein wunderschöner musikalischer Nachmittag, der lange in Erinnerung bleiben wird. Danke, liebes Zaunquartett, für die tatkräftige und treue Unterstützung unserer Kampagne!

Danke an Frank Weitzenbürger und das Team vom Thomas-Fischer-Haus für den warmherzigen Empfang! Im Thomas-Fischer-Haus leben 40 Jugendliche und Erwachsene mit geistiger und körperlicher Behinderung. Träger der Einrichtung ist die EJF gemeinnützige AG Lebensräume Berlin - Verbund Darßer Straße.

#KulturLebenBerlin #Zaunquartett
#TeamEJF #EJFworks #Inklusionjetzt #Inkluencerin #Inkluencer
#Behinderung #Barrierefreiheit #Gleichstellung #AktionMensch

26/10/2021

🥳 So excited to see&hear Algerian singer and songwriter Sadek Democratoz @sadekdemocratoz this Friday at Bizarre Music Festival.⁣
⁣⁣
🎸 There will be also more great artists:⁣

@kechou_sound
@morenaleraba
@liaam.iman ⁣
@barabaslorinc
@z_f_e_x ⁣
@aduni.g
@nekakiya_shingo
@abase_music ⁣
@pii_napples
⁣⁣
🙏 See you hopefully there! Link to the festival-programme&tickets on our website.
⁣⁣
🕰 When: 29.10.2021 // 17:00 PM⁣
📍Where: Oyoun⁣⁣

Photos from Werkstatt Utopia's post
25/10/2021

Photos from Werkstatt Utopia's post

20/10/2021

Wir machen Musik! Kammerkonzert in der Ev. Heilige-Geist-Kirche Moabit mit Artak Kirakosyan (Tenor) und dem Utopia Quartett

Am Sonntag, 24. Oktober 2021, lädt Euch die Werkstatt Utopia von 12 - 12:30 Uhr zu einem Kammerkonzert in die Ev. Heilige-Geist-Kirche Moabit ein. Der wunderbare Tenor Artak Kirakosyan singt Lieder von Händel, Schubert und Franck. Begleitet wird er vom ebenfalls wunderbaren Utopia Quartett mit Isolde Weinz (Violine), Karin Sörje-Mohr (Violine), Kerstin Beckmann (Cello) und Mariano Domingo (Klarinette). Wir freuen auf Euch!

In der Kirche gilt die 3G-Regel. Bitte meldet Euch unter [email protected] an und schreibt uns vorab Eure Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer, Mailadresse).

Barrierefreiheit: Im Hofeingang (Perleberger Str. 36) befindet sich ein Rollstuhllift, in der Kirche selbst gibt es eine Rampe und eine rollstuhlgerechte Toilette.

Wir freuen uns auf Euch!

KulturLeben Berlin - Schlüssel zur Kultur e.V.
Werkstatt Utopia
#evangelischeheiligegeistkirchemoabit
#MusikerFürMusikerBerlin

Einladung zur Ausstellung Backbone - سند الظهرGerne legen wir Euch die multidisziplinäre Ausstellung  "Backbone" des tol...
20/10/2021

Einladung zur Ausstellung Backbone - سند الظهر

Gerne legen wir Euch die multidisziplinäre Ausstellung "Backbone" des tollen libanesischen Künstlers Mazen Khaddaj im Kulturzentrum Oyoun an`s Herz!

Oyoun präsentiert "Backbone" vom 21. bis 30. Oktober 2021. Es erwartet Euch eine Sammlung von Videoperformances,
Mehrkanalinstallationen und Dokumentationen über die Beziehung zwischen Mazen und seinem Vater sowie dessen Tod im Dezember 2020 im Libanon.⁣ Mit seiner Show erzählt Mazen die Geschichte eines schwulen arabischen Jungen und seines konservativen Vaters.

Die feierliche Vernissage von „Backbone“ findet am 21. Oktober // 16:00 Uhr Rahmen des Soura Film Festivals im Kulturzentrum Oyoun statt (https://oyoun.de/de/event/backbone-vernissage/).

Ab dem 22. Oktober ist die Ausstellung zwischen 10:00 und 18:00 Uhr für Besucher*innen frei zugänglich.

Oyoun - Kultur NeuDenken
Lucy-Lameck-Str. 32, 12049 Berlin
[email protected]
www.oyoun.de

Mazen Khaddaj (Mazen Khaddaj) (b. 1985) is a multidisciplinary Lebanese artist working in painting, performance, video art, and installation. He received his Bachelor of Arts degree in Graphic Design from the American University of Science and Technology in Beirut in 2008. His background includes working as an Art Director in multinational advertising companies for several years before eventually dedicating himself fully to the arts. ⁣

He started his artistic journey in the medium of painting and exhibited his first solo show 'Bonds' at Art Circle (Beirut) in 2013. Eventually, he would move into a more multidisciplinary approach, showcasing video performances in addition to paintings, such as his second solo show 'The Middle State' which was exhibited both at 392Rmeil393 Gallery (Gemmayze, Beirut) and at the University of Balamand Gallery (Lebanon) in 2015. These were followed by the exhibition 'Emotion in Motion' at Artspace Hamra (Beirut) in 2016 that featured 'The Eye', an installation project featuring five videos depicting the relationship between individuality and society. 'The Eye' is now part of the permanent collection of the Modern and Contemporary Art Museum (MACAM) in Alita, Byblos, Lebanon. ⁣

✅ On 21th October we will celebrate the Vernissage of his exhibition "Backbone" at Oyoun. His multidisciplinary is a collection of video performances, multichannel installations, and documentation that signifies the relationship with his father, and his death in December 2020.⁣ ⁣

⏱️ Vernissage: October 21, 16:00 PM.⁣
🏠 WHERE: Oyoun⁣
🎟️ FREE ENTRY⁣

More infos on our website - https://oyoun.de/en/event/backbone/.

#oyounberlin #artperformance

Wir freuen uns sehr, dass wir dieses schöne Fest des SOS-Kinderdorf Berlin mit unserer Kampagne #MusikerFürMusikerBerlin...
16/10/2021

Wir freuen uns sehr, dass wir dieses schöne Fest des SOS-Kinderdorf Berlin mit unserer Kampagne #MusikerFürMusikerBerlin unterstützen durften! Danke für die nette Einladung! Und vielen, vielen Dank an die tollen Berlin's 4, die wieder einen großartigen Auftritt hingelegt haben! DANKE, liebe Berlin's 4, dass Ihr unsere Kampagne seit einem Jahr so tatkräftig und engagiert immer wieder ehrenamtlich unterstützt! Ihr seid großartig!

KulturLeben Berlin - Schlüssel zur Kultur e.V.
Orchesterland - D

Kennt Ihr schon unser dienstältestes Teammitglied? Bioko ist Spanier und schon 15 Jahre alt. Als Büromitarbeiter und Kul...
14/10/2021

Kennt Ihr schon unser dienstältestes Teammitglied?

Bioko ist Spanier und schon 15 Jahre alt. Als Büromitarbeiter und Kulturhund ist er unverzichtbar und immer da, wo gerade gegessen wird. Ohne ihn läuft hier gar nichts...Wau! 🐕🐕🐕

Kennt Ihr schon unser dienstältestes Teammitglied?

Bioko ist Spanier und schon 15 Jahre alt. Als Büromitarbeiter und Kulturhund ist er unverzichtbar und immer da, wo gerade gegessen wird. Ohne ihn läuft hier gar nichts...Wau! 🐕🐕🐕

Kartenausgabe vor Ort - mit unserem sympathischen freiwilligen Team!Wenn die Kultur-Tickets am Veranstaltungsort an unse...
14/10/2021

Kartenausgabe vor Ort - mit unserem sympathischen freiwilligen Team!

Wenn die Kultur-Tickets am Veranstaltungsort an unsere Kulturgäste ausgegeben werden müssen, steht unser sympathisches Kartenausgabe-Team bereit! Das Team tagte gestern bei Kaffee und Kuchen im Stadtschloss Moabit Nachbarschaftshaus! Alle freuen sich riesig, dass es mit den Live-Kulturveranstaltungen nach der langen Corona-Pause endlich wieder losgeht! Sicher werdet Ihr den einen oder die andere bei einem Eurer nächsten Kulturbesuche persönlich kennenlernen! Übrigens: Wenn Ihr Euch freiwillig in der Kartenausgabe engagieren möchtet, meldet Euch unter [email protected]! Wir freuen uns auf Euch!

Kampagne #MusikerFürMusikerBerlin: Irische Klänge mit den Berlin Folks im KIEZKLUB Vital in FriedrichshagenLetzte Woche ...
13/10/2021

Kampagne #MusikerFürMusikerBerlin: Irische Klänge mit den
Berlin Folks im KIEZKLUB Vital in Friedrichshagen

Letzte Woche waren wir mit einem schönen Konzert im KIEZKLUB Vital in Friedrichshagen zu Gast. Im Rahmen eines kleinen Festes für die Besucher:innen des KIEZKLUBS erklang tolle handgemachte Folkmusik aus Irland und Schottland. Die vier Musikerinnen des Ensembles Berlin Folks begeisterten ihr Publikum mit Gesang, Harfe, Flöte, Ukulele, Trommel und Geige! Ein wunderschönes musikalisches Erlebnis, das von strahlendem Sonnenschein begleitet wurde! In unserer Zweigstelle im KIEZKLUB Vital könnt Ihr Euch überigens auch als Kulturgast anmelden! Kommt vorbei, unser kleines Köpenicker KulturLeben-Team freut sich auf Euch!

KulturLeben Berlin Zweigstelle Treptow-Köpenick
KIEZKLUB VITAL im Myliusgarten 20
12587 Berlin-Friedrichshagen

Bürozeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag, 10 - 13 Uhr und Donnerstag, 14 - 17 Uhr

#MusikerFürMusikerBerlin startet "Tafelmusik für Laib und Seele"Mit Unterstützung der Berliner Tafel e.V. starteten wir ...
06/10/2021

#MusikerFürMusikerBerlin startet "Tafelmusik für Laib und Seele"

Mit Unterstützung der Berliner Tafel e.V. starteten wir im September die Konzertreihe "Tafelmusik für Leib und Seele" in den LAIB und SEELE-Ausgabestellen. Seitdem besuchen freiberufliche Berliner Musiker*innen Ausgabestellen in der ganzen Stadt mit kleinen feinen Konzerten. Die ersten Auftritte mit den virtuosen spanischen Melodien des DUO FINESCO und den mitreißende Gitarrenklängen des Quartetts Guitar4friends begeisterten das Publikum!

Auch Sabine Werth, Gründerin und Vorsitzende der Berliner Tafel e.V. freut sich über die neue Konzertreihe: "Musik ist Balsam für die Seele – und den brauchen wir alle dringend. Die Lockdowns waren sehr belastend, vor allem für die LAIB und SEELE-Kund*innen, die ohnehin mit Existenzängsten zu kämpfen haben. Deshalb freue ich mich besonders, dass KulturLeben Konzerte in den Ausgabestellen anbietet und danke allen Beteiligten sehr herzlich.“

KulturLeben Berlin - Schlüssel zur Kultur e.V. Orchesterland - D

Unser Projekt "Diversität und Inklusion im freiwilligen #Engagement" möchte Menschen mit #Behinderung bei ihrer Teilhabe...
05/10/2021
The Beatles "A hard Days Night" Coversong

Unser Projekt "Diversität und Inklusion im freiwilligen #Engagement" möchte Menschen mit #Behinderung bei ihrer Teilhabe an der Berliner Engagementkultur unterstützen. Dabei knüpfen wir viele neue Kontakte, z.B. mit der Medien AG der LebensWerkGemeinschaft, die diese wunderbare Beatles-Hommage produziert hat.

Viel Spaß beim Anschauen!
Euer KulturLeben-Team!

Unsere Band trifft die Beatles im Trailer "A hard Day´s Night". Eine Hommage an The Beatles. Musik: Medien AG der LebensWerkGemeinschaft.

Kultur erleben und sich inklusiv freiwillig engagieren!Unser zweites tolles Inklusionsprojekt "Diversität und Inklusion ...
08/09/2021
Projekt der Woche: "Diversität und Inklusion im Freiwilligen Engagement"

Kultur erleben und sich inklusiv freiwillig engagieren!

Unser zweites tolles Inklusionsprojekt "Diversität und Inklusion im freiwilligen Engagement" wurde inmitten der Pandemie im Mai 2020 gestartet. Projektleiterin Teresa Wittenbecher und Projektmitarbeiter Holger Hinz tun seitdem alles, um die Strukturen unserer Vereinsarbeit so inklusiv wie möglich zu gestalten. Denn freiwilliges Engagement sollte allen Menschen zugänglich sein - unabhängig davon, ob sie eine Behinderung haben oder nicht.

Das Projekt wird für drei Jahre von Aktion Mensch gefördert und von Elke Breitenbach, Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales des Landes Berlin, als Schirmherrin unterstützt!

Im Artikel auf der Webseite des Deutschen Kulturrates wird unser Projekt vorgestellt: https://www.kulturelle-integration.de/2021/08/04/projekt-der-woche-kulturleben-berlin-schluessel-zur-kultur-e-v/

Ihr wollt unser Projekt ehrenamtlich unterstützen? Teresa und Holger freuen sich auf Eure Mail ([email protected]) oder Euren Anruf (030 – 235906970).

#KulturLebenBerlin #freiwilligesengagement #Diversität #Inklusion #inklusionschaffenwir #berlinerfreiwilligentage #EhrenamtBerlin

Der Verein „KulturLeben Berlin – Schlüssel zur Kultur e.V.“ ermöglicht seit mehr als elf Jahren sozial benachteiligten Menschen den Zugang zu kulturellen Angeboten in Berlin. Über 100 Mitarbeitende – größtenteils ehrenamtlich tätig – vermitteln in beratenden und motivierenden Telefon...

Adresse

Projekträume KulturLeben Berlin - Schlüssel Zur Kultur E.V., Stephanstraße 51
Berlin
10559

Allgemeine Information

KULTURLEBEN BERLIN is a non-profit organization that was created with the intention to promote cultural participation and social inclusion in Berlin. It is the mission of KulturLeben Berlin to offer low-income people an easy and cost-free opportunity to participate again in the cultural life of the city. The personal invitation via telephone call makes people feel welcome and wanted so that some sense of belonging may grow again. The experience shows, that KulturLeben Berlin`s low-threshold audience development concept meets the needs of different target groups and reaches also non-visitor audiences.

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 16:00
Dienstag 10:00 - 16:00
Mittwoch 10:00 - 16:00
Donnerstag 10:00 - 18:00
Freitag 10:00 - 16:00

Telefon

+493023590690

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von KulturLeben Berlin - Schlüssel zur Kultur e.V. erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an KulturLeben Berlin - Schlüssel zur Kultur e.V. senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Licht soll wieder werden: Sinfoniekonzert des Utopia Orchesters Am 3. Dezember 2021 um 18 Uhr lädt unser inklusives Utopia Orchester Euch herzlich zum Sinfoniekonzert mit großartigen Solist:innen in die Gethsemanekirche im Prenzlauer Berg ein. Das Motto des Konzert lautet: Licht soll wieder werden. Es steht für den musikalischen Neubeginn und das Wiedererwachen des kulturellen Lebens nach der langen Corona-Pause. Als Solist:innen konnten Kristina Gordadze (Sopran), Antonia Glugla (Mezzosopran), Artak Kirakosyan (Tenor), Jimmy Herrera (Tenor), Isolde Weinz (Violine) und das Lyrik-Duo A_FAT_FUTURE + Pablonski Bader gewonnen werden. Die Musiker:innen freuen sich sehr, Euch mit Werken von Maria Theresia Paradis, Ludwig van Beethoven, Franz Schubert oder Giacomo Puccini endlich wieder live begegnen zu können. Auch zeitgenössische Werke der syrischen Komponistin Suad Bushnaq und des Berliner Komponisten Burkhard Ruckert sind zu hören. Für das Konzert gilt die 2G-Regel. Der Eintritt ist frei. Die Gethsemanekirche ist barrierefrei zugänglich. Bitte meldet Euch unter [email protected] an. Wir freuen uns auf Euch! Werkstatt Utopia KulturLeben Berlin - Schlüssel zur Kultur e.V.
Wir haben es wieder getan: zahlreiche Initiativen aus ganz Deutschland, die sich um die kulturelle Teilhabe von Menschen mit wenig Geld kümmern, trafen sich in Bielefeld (ja, das gibt es wirklich!), um sich auszutauschen und frische Kultur-Energie zu tanken. Von mittlerweile 31 Mitgliedern der Bundesvereinigung Kulturelle Teilhabe waren da: die Kulturliste Düsseldorf e.V., KulturLeben Hamburg, die Kulturliste Köln e.V., KulturLeben Hildesheim, KulturLeben Berlin - Schlüssel zur Kultur e.V., KulturTafel Bonn e.V., AWO Kultur:live Siegen, die KulturTafel Lübeck, KulturPott.Ruhr, KulturLeben Leipzig & Region, KulturRaum München, Kulturticket Nürnberg, Kultur für alle Stuttgart e.V. und wir von der KUKUK natürlich. Außerdem zu Gast bei unserem Offenen Jahrestreffen: interessierte und neugierige Menschen aus Roth, Stemwede, Wiesbaden, Wolfenbüttel und Gütersloh. Alles bestens organisiert von den Kolleg*innen vom Kulturöffner Bielefeld! Herzlichen Dank für zwei pickepackevolle Tage mit vielen Anregungen!
Suzan beim KulturCafe im Teiba Kulturzentrum. Die Frauen sind herzlich eingeladen, sich bei KulturLeben Berlin - Schlüssel zur Kultur e.V. als Gast anzumelden!
Balkonkonzert im Thomas-Fischer-Haus in Biesdorf 🎼🏡 Das "Zaunquartett" war zu Besuch und überraschte unsere Bewohnenden im Thomas-Fischer-Haus mit wunderschönem Live-Gesang. Stattgefunden hat das Konzert im Hof des Haus, damit vom Balkon aus zugehört werden konnte. Manche Bewohnerinnen und Bewohner kamen aber auch direkt dazu und legten sogar einen Tanz ein. 🎉 Die Musikerinnen und Musiker bringen ihre Musik direkt in die Einrichtungen und zu den Bewohnenden, die dort leben. Gerade in Zeiten von Corona sind Konzertbesuche schwierig geworden und das Leben ist eingeschränkter als vorher. Wenn es also nicht geht, ein Konzerthaus zu besuchen, kommen die Musiker mit ihrer Musik eben zu den Menschen. Mit diesem Konzert unterstützt das #EJF die Aktion #MusikerFürMusikerBerlin, die der Verein KulturLeben Berlin - Schlüssel zur Kultur e.V. gemeinsam mit der Deutschen Orchestervereinigung e.V. ins Leben gerufen hat. Fest angestellte Berliner Musiker geben die Konzerte ehrenamtlich. Statt eines Honorars geben die Einrichtungen, in denen die Konzerte stattfinden, eine Spende. 💚 #Hilfeschaffen #EJFworks #TeamEJF #Musik #Inklusiv #Inklusion #Inkluencer #Inkluencerin #Behindertenhilfe #sozialeArbeit #Musikmachtglücklich #Musikverbindet #Konzert #ThomasFischerHaus #Berlin #KulturLebenBerlin #Biesdorf #VerbundDarßerStraße #Balkon
Bewegendes Kammerkonzert mit Artak Kirakosyan und dem Utopia Quartett Ein bewegendes und mitreißendes Konzert bescherte uns gestern der großartige Tenor Artak Kirakosyan in der Ev. Heilige-Geist-Kirche Moabit. Einfühlsam begleitet wurde Artak vom Utopia Quartett mit Isolde Weinz (Violine), Karin Sörje-Mohr (Violine), Kerstin Beckmann (Cello) und Mariano Domingo (Klarinette). Artaks warme und volltönende Stimme fand ihren Weg direkt in die Herzen des Publikums. Ein wunderschönes Musikerlebnis, das uns noch lang in Erinnerung bleiben wird. Bitte schon mal vormerken: Am 21.11.2021 um 12 Uhr findet das nächste utopische Kammerkonzert in der Ev. Heilige-Geist-Kirche Moabit statt. Wir freuen uns auf Euch! KulturLeben Berlin - Schlüssel zur Kultur e.V. Werkstatt Utopia #evangelischeheiligegeistkirchemoabit Orchesterland - D Stadtschloss Moabit Nachbarschaftshaus Der Paritätische Berlin Stephanus-Stiftung
Wir machen Musik! Kammerkonzert in der Ev. Heilige-Geist-Kirche Moabit mit Artak Kirakosyan (Tenor) und dem Utopia Quartett Am Sonntag, 24. Oktober 2021, lädt Euch die Werkstatt Utopia von 12 - 12:30 Uhr zu einem Kammerkonzert in die Ev. Heilige-Geist-Kirche Moabit ein. Der wunderbare Tenor Artak Kirakosyan singt Lieder von Händel, Schubert und Franck. Begleitet wird er vom ebenfalls wunderbaren Utopia Quartett mit Isolde Weinz (Violine), Karin Sörje-Mohr (Violine), Kerstin Beckmann (Cello) und Mariano Domingo (Klarinette). Wir freuen auf Euch! In der Kirche gilt die 3G-Regel. Bitte meldet Euch unter [email protected] an und schreibt uns vorab Eure Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer, Mailadresse). Barrierefreiheit: Im Hofeingang (Perleberger Str. 36) befindet sich ein Rollstuhllift, in der Kirche selbst gibt es eine Rampe und eine rollstuhlgerechte Toilette. Wir freuen uns auf Euch! KulturLeben Berlin - Schlüssel zur Kultur e.V. Werkstatt Utopia #evangelischeheiligegeistkirchemoabit #MusikerFürMusikerBerlin
So langsam neigt sich unser Projekt Konzertgeber*in - Musik für Marzahn-Hellersdorf schon dem Ende. 😢 Auch wenn es aufgrund von Corona nicht so leicht war, Konzerte zu organisieren, konnten doch einige stattfinden. Unsere Freiwilligen haben damit die Kampagne #MusikerFürMusikerBerlin von KulturLeben Berlin - Schlüssel zur Kultur e.V. unterstützt. Falls es noch Einrichtungen gibt, die gerne ein Konzert bei sich veranstalten möchten, dann meldet euch trotzdem gerne! Die Kampagne läuft weiter und da ist sicher etwas möglich.
Unsere Forderung zur #btw21 haben wir auf die Straße gemalt. Eine schöne Aktion des Der Paritätische Wohlfahrtsverband - Gesamtverband . Wir nominieren KulturLeben Berlin - Schlüssel zur Kultur e.V. es uns gleich zu tun und ihre Forderung in einem Kreidebild festzuhalten. Zusammen mit vielen anderen Initiativen in Deutschland setzen wir uns in der Bundesvereinigung kulturelle Teilhabe (BVKT) dafür ein, dass Menschen mit geringem Einkommen an Kultur teilhaben können. #WeilAlleZählen #WirSindParität #KulturRaumMünchen #kulturelleTeilhabe
Wir haben uns gefreut 🥳, dass am Freitag auch mal wieder ein Konzert von unserem Projekt „Konzertgeber*innen – Musik für Marzahn-Hellersdorf“ stattfinden konnte. Von unseren Freiwilligen in Kooperation mit KulturLeben Berlin - Schlüssel zur Kultur e.V. organisiert traten zwei Mitglieder:innen vom Trio Aplhorn Absolut Berlin auf und brachten musikalisch ein wenig Bergnatur ins Großstadtleben. 🏔🎶 Mehr Impressionen von unserem Fest: https://aller-ehren-wert.de/fest/ Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales im Rahmen der Bezirklichen Bündnisse für Wirtschaft und Arbeit. #kukturleben #marzahnhellersdorf #konzerte #musikfüralle #allerehrenwert
Herzlich laden wir zur Preisverleihung mit Kulturprogramm ein! https://fb.me/e/1JjBucfZS
Am 3. Oktober 2021 ist es soweit - Die Internationale Ballett Gala bringt Stars der Ballet-Welt auf die Bühne des Berliner Admiralspalasts und führt mit ihrem fantastischen Programm durch mehr als 100 Jahre Ballettgeschichte! Jetzt Tickets sichern: https://www.facebook.com/events/654624488831761/?ref=newsfeed
Am Sonntag findet das letzte Konzert der Reihe "Konzerte in Weißensee- ¿Tango oder Klassik? 100 Jahre Piazzolla_Trio+1!" auf der Freilichtbühne Weißensee statt. Jetzt noch schnell Karten besorgen. Das wird ein schönes Finale mit dem "Trio Crogiolo" und "Horizonte abierto...", die wir letztes Jahr schön hören konnten. https://fb.me/e/1sWBbmeoh