Clicky

Club der polnischen Versager

Wie gewohnt öffnen

Täglich 15:00-20:00 in CPV. Der Club ist ein Treffpunkt für alle freiwilligen Helfer und geflüchtete UkrainerInnen. Es i...
19/03/2022

Täglich 15:00-20:00 in CPV.

Der Club ist ein Treffpunkt für alle freiwilligen Helfer und geflüchtete UkrainerInnen. Es ist ein Café, Infopoint, Treffpunkt, Austauschraum und Aufenthaltsort. Jede helfende Hand, jede kraftvolle Unterstützung, jede nette Geste, auch jedes gute Wort sind herzlich willkommen.

Wir sammeln weiter gezielt:
- unbenutzte Handys mit Ladekabel (viele UA haben jetzt 2 SIM-Karten UA und DE und brauchen ein zweites Handy)
- haltbares Essen und Hygieneartikel (um die UA vor Ort finanziell zu entlasten)
- Schmerzmittel für Kindern und Erwachsene, universelle Medikamente, Verbandszeug, Wasserstoffdioxid

Die UA und die Familien, die UA untergebracht haben können bei uns die Spenden abholen und / oder Bedarf melden. Wir werden regelmäßig die Infos updaten.

Bitte teilen und weiterleiten. Kommt vorbei und macht mit 🙂
Grüße, CPV-Team ✌️

Heute werden Eure Spenden an die polnisch-ukrainische Grenze gebracht. Danke für die Sachen und danke auch für die Hilfe...
18/03/2022

Heute werden Eure Spenden an die polnisch-ukrainische Grenze gebracht. Danke für die Sachen und danke auch für die Hilfe beim Sortieren, Verpacken und Beschriften.
// Hilfe für die Ukraine // Gegen den Krieg // Für den Frieden //

Teilen 🙂 ♥️
17/03/2022

Teilen 🙂 ♥️

Sachspendenaufruf!!! Am Freitag, dem 18.03., um 17.00 werden aus dem Club der Polnischen Versager Sachspenden abgeholt u...
15/03/2022

Sachspendenaufruf!!! Am Freitag, dem 18.03., um 17.00 werden aus dem Club der Polnischen Versager Sachspenden abgeholt und an die polnisch-ukrainische Grenze gebracht. Bis dahin könnt ihr gerne Sachspenden in den CPV bringen. Täglich von 12.00 bis 20.00 Uhr ist jemand da. Gebraucht werden vor allem: Kleidung, Windel, Hygieneartikel, Essen in Dosen. Danke. Bis bald im CPV. Bitte teilen.

Danke ❗Gestern bei dem Konzert von "Stan Zawieszenia" im Club der Polnischen Versager hat die Band über 1000 Euro an Spe...
12/03/2022

Danke ❗Gestern bei dem Konzert von "Stan Zawieszenia" im Club der Polnischen Versager hat die Band über 1000 Euro an Spenden reingespielt. Ein tolles Konzert 👏, ein tolles Publikum 💪 und ein ein großes Herz 💛💙. Das Geld fließt in die Hilfe für die UkrainerInnen auf der Flucht vor dem barbarischen Besatzungskrieg. ✅ Gegen den Krieg! ✅ Für den Frieden! ✅

❗ Liebe Gemeinde, ab sofort ist der Club der Polnischen Versager jeden Tag von 12.00 bis 20.00 als Treffpunkt für alle f...
10/03/2022

❗ Liebe Gemeinde, ab sofort ist der Club der Polnischen Versager jeden Tag von 12.00 bis 20.00 als Treffpunkt für alle freiwilligen Helfer 💛💙 und geflüchtete UkrainerInnen 🇺🇦 geöffnet. Es ist ein Café, Infopoint, Treffpunkt, Austauschraum und Aufenthaltsort. Helft uns, diesen Ort mit Leben und Energie zu füllen. Helft uns, den Hilfsbedürftigen einen Zufluchtsort zu schaffen. Jede helfende Hand, jede kraftvolle Unterstützung, jede nette Geste, auch jedes gute Wort sind herzlich willkommen. 💪 Das CPV-Team ❗

Soli-Konzert - „Stan Zawieszenia“Ursprunglich als 8-März-Konzert geplant.Jetzt sammeln wir Geld für Kriegsflüchtlinge au...
08/03/2022

Soli-Konzert - „Stan Zawieszenia“
Ursprunglich als 8-März-Konzert geplant.
Jetzt sammeln wir Geld für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine.
FREITAG - 11. März - 19:30

08/03/2022

Marcus Möritz
BETONBILDER UND TAPETEN
Ausstellung bis 16 März

Hallo liebes Team in der Nachbarschaft des Clubs. Wir haben Bedarf an 👟 Größe 36, 👖👚 Größe S und vielleicht auch 🧦🧣für z...
04/03/2022

Hallo liebes Team in der Nachbarschaft des Clubs. Wir haben Bedarf an 👟 Größe 36, 👖👚 Größe S und vielleicht auch 🧦🧣für zwei Frauen 🇺🇦 die wir gestern bei uns untergebracht haben. Die beiden sind nur mit einer kleinen Tasche nach Berlin gekommen, haben nichts dabei. Paar Schuhe 👞 und Secondhand Klamotten wäre nicht schlecht 🙂 deutsch-Tandem oder ein bisschen Betreuung in Mitte sind auch herzlich willkommen 🙂 Danke 🙂 Olga

22/12/2021
22/12/2021

Glückschweinchen Basar und mehr, noch bis 30. Dezember

#indahouse
17/12/2021

#indahouse

Gaulojzes Golana is in da house.

16/09/2021
Club der Polnischen Versager - 20-lecie

Zum Jubiläum "20 Jahre Club der Polnischen Versager" ein Interview über den Club und seine Satireformate auf Polnisch für Cosmo - Radio po polsku. Viell Spaß mit Adam & Adam.

Wegen starker Nachfrage gerade geliefert. Frisch und knusprig. Das Buch der Bücher. Übrigens die Abholung im Club und Li...
13/09/2021

Wegen starker Nachfrage gerade geliefert. Frisch und knusprig. Das Buch der Bücher. Übrigens die Abholung im Club und Lieferung per Post kostenlos. Bis dann! Schlaft gut! Ciao ciao i pa pa!

Festival zum 20. Geburtstag!Do. 16.09. 16:00-22:00Fr. 17.09. 16:00-22:00Sa. 18.09. 16:00-22:00 / 20:00 Sonderveranstaltu...
13/09/2021

Festival zum 20. Geburtstag!
Do. 16.09. 16:00-22:00
Fr. 17.09. 16:00-22:00
Sa. 18.09. 16:00-22:00 / 20:00 Sonderveranstaltung
So. 19.09. 16:00-22:00

Viele Attraktionen, Buchverkauf, Performance, Ausstellung, Kunst, wir und ihr vor Ort!

Save the date :)
13/08/2021

Save the date :)

04/08/2021

2001 - 2021! 20 Jahre CPV!!! Ein Fest der Sinne vom 15.09. bis 19.09. im Club der Polnischen Versager . Mit Euch und mit uns. Mit Dir und mit mir. Mit ihm und mit ihr. Mehr Infos folgen bald.

11/07/2021

Neue Gruppe auf FB
Glückschweinchen
(Für Deutschpuristen: das ist kein Schreibfehler).

Sale! Im CPV!
11/06/2021

Sale! Im CPV!

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde,im Februar 2021 haben wir uns für „Bildende Kunst – Auszeichnung künstlerischer P...
13/05/2021

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde,

im Februar 2021 haben wir uns für „Bildende Kunst – Auszeichnung künstlerischer Projekträume und -initiativen 2021“ beworben. Wir haben unsere Aktivitäten, unsere Philosophie und Visionen beschrieben und bei der Senatsverwaltung für Kultur und Europa eingereicht. Danach konnten wir nur uns selbst Daumen drücken und hoffen. Anfang Mai kam dann die Antwort. Unter den insgesamt 68 Anträgen hat die Jury 10 Preisträger*innen ausgewählt. Der Club der Polnischen Versager ist unter den Preisträgern!

Wir fühlen uns geehrt! Die Auszeichnung ist mit 10 000 Euro dotiert. Da die Auszeichnung für unsere Kunstaktivitäten ist, wollen wir das Preisgeld gerne an die Kunst weiter geben. Die Preisverleihung wird voraussichtlich im Rahmen der Berlin Art Week 2021 stattfinden. Wann genau, wissen wir noch nicht. Wir planen aber jetzt schon, das Preisgeld in einen Neustart nach dem Lockdown zu investieren, und unser „20 Jahre CPV“ Fest gebührend zu feiern. Bei uns! Mit Euch und mit den vielen Künstlern, die uns die letzten 20 Jahre begleitet haben! Ein Festival der Polnischen Versager. Infos bald.

Trzeba odpowiedziec na pytanie...
26/04/2021

Trzeba odpowiedziec na pytanie...

Konkurs bez nagród. Jakie uczucia wyrażają oczy redaktor*ki Ewy Lewy? I jakie myśli kołaczą się jej pod czapką?

17/04/2021
Na końcu bańki - vol.1

Diesmal unsere Satire auf Polnisch. Gaulojzes Golana mit einer neuen Folge. Von und mit Ewa Lewy, Piotr Mordel und Adam Gusowski.

Pio Mordel feiert heute seinen runden Geburtstag. Der Vater, die Mutter und Hebamme des Clubs der Polnischen Versager wü...
10/04/2021

Pio Mordel feiert heute seinen runden Geburtstag. Der Vater, die Mutter und Hebamme des Clubs der Polnischen Versager wünscht Euch an seinem Geburtstag immer gute Laune.

Ab sofort wird auch im Club der Polnischen Versager getestet. (Danke Ing. Mordel)
27/02/2021

Ab sofort wird auch im Club der Polnischen Versager getestet. (Danke Ing. Mordel)

29/01/2021
Soforthilfe X

Soforthiulfe X soll Vereinen helfen, den Lockdown zu überleben, und speziell das gemeinnützige und ehremtliche Engagement retten. Es war unsere letzte Hoffnung. Nach drei Monaten erreichte uns die Ablehnung der Investitionsbank Berlin IBB. Gegen das kurze Schreiben mit einer geheimnisvollen Begründung legen wir Widerspruch ein.

Das Ende ist der Anfang.Das Ende des Jahres ist für uns eine Zeit eines Resümees.Für die alternative Kunst- und Kultursz...
29/12/2020

Das Ende ist der Anfang.
Das Ende des Jahres ist für uns eine Zeit eines Resümees.

Für die alternative Kunst- und Kulturszene war es nie einfach zu funktionieren. Vereine wie der Club der Polnischen Versager e. V. waren schon immer krisenerprobt. Uns, wie auch viele anderen Initiativen dieser Art, erschüttern nicht so schnell eine neue Krise, ein erneuter Rückschlag oder ein abermaliges Scheitern. Doch diesmal war alles anders. Auch uns traf die Pandemie mit voller Wucht. Seit dem Frühjahr 2020 ist der Club nahezu völlig zu. Temporäre Aktionen waren eher Begleiterscheinungen einer Lähmung als Impulse für einen Neustart. Der zweite Lockdown machte die letzten Hoffnungen auf ein Wiedersehen mit und in den Clubräumen kaputt. Die Soforthilfe aus dem Frühjahr war bereits im Sommer aufgebraucht. Die letzten Reserven retteten uns in den Dezember rein. Dezember 2020 war der erste Monat seit fast 20 Jahren des Clubs, in dem die Miete nicht überwiesen werden konnte. Bis heute warten wir auf die Unterstützung seitens der IBB. Die Kommunikation ist schleppend. Der Antrag wurde im Oktober gestellt. Sobald wir etwas Neues wissen, werden wir Euch informieren. Derweil kämpfen wir auf verschiedenen Fronten, die Räume des Clubs nicht zu verlieren. Der Goldener Acker e. V. (Schokoladen), unser Vermieter, zeigt sich bis jetzt sehr kulant.

Die Pandemie hat auch in uns vieles verändert. Wir sind mal wieder in einer Metamorphose und in Gedanken spielen wir verschiedene Szenarien durch, wie der Club wieder eröffnen könnte. In welcher Form? Mit welchem Programm? Mit welchen Mitstreitern? In welche Richtung? Unsere Gedanken beziehen sich auch auf Euch und die Frage, wie wir Euch wieder begrüßen werden. Das Scheitern als Chance haben wir nicht nur in der Satzung, sondern auch im Blut. Wir sind zuversichtlich, dass wir uns nach der Winterstarre im neuen Licht entpuppen. Bis dahin drückt uns bitte die Daumen.

Der gesamte Vorstand des Clubs der Polnischen Versager e. V., alle aktiven Mitglieder, unsere Unterstützer und Mäzenen wünschen Euch allen viel Kraft im neuen Jahr 2021. Es wird ein tolles Jahr. Bis bald.

CPV-Team

Liebe Gemeinde, da Ihr alle eh zu Hause seid, der Club ist ja zu, wünschen wir Euch nun auf diesem Wege fröhliche Weihna...
24/12/2020

Liebe Gemeinde, da Ihr alle eh zu Hause seid, der Club ist ja zu, wünschen wir Euch nun auf diesem Wege fröhliche Weihnachten, leckeres Essen und edle Getränke. Erholt Euch und sammelt Kraft für die nächste Party im CPV. Und bleibt nicht nur bis dahin gesund. Die detailgetreue Nachbildung der schicksalsvollen Ereignisse in Bethlehem vor 2020 Jahren hat uns Ida geschickt. Danke.

Adresse

Ackerstraße 169
Berlin
10115

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Club der polnischen Versager erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Club der polnischen Versager senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Jemek Jemowit's dropping shortly a new concept album: "The Legend of Zygmunt Blask" - The tale of the 1970s Polish glam rock icon that never was, who disrupted the heteronormativity of the socialist state. To be released 29.09 on cassette + digitally via Atypeek Music. The release show is set for Oct 2 at Berlin's Club der polnischen Versager - RSVP: POLOPHOBIA PARTY: LGBT x PZPR / Featuring Q&A + screening of the film accompanying the album (work in progress). Image by Julien Cott #jemek #jemekjemowit #polishtrilogy #zygmuntblask #glamrock #conceptalbum #eastblock #glam #q***ricon #q***rrock
I will play with @roudilayous for the exhibition of two Japanese artists tomorrow at 16:00 (22.8.2021). The place is Club der polnischen Versager (Ackerstraße 168, 10115 Berlin). The exhibition details are below. Takuya Usami & Ayu Ohinata Exhibition 20208 ************Ayu Ohinata************* Biography Clay artist ,Born in Chiba, Japan. After graduated Musashino Art University, moved to Berlin in 2019. Since then, Started creating clay artworks. Works of theme is “free-spirited life form”. They live as what they want in life so, nobody doesn't care about prosperity of descendants. It seems that are weak as life forms, but they are freedom in other hand. ***********Takuya Usami************ Biography Photographer, Hairdresser, Old Wicker Function Takuya Usami was born in 1992 in Ibaraki and works und lives in Berlin seice 2018. he studied fotos by himself and His photos are incorporating their daily scenery and their events and social backgrounds. This title is''Still Taking photos, i consinsider usual life as Beautiful.'' ********************* Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie möchten wir Sie bitten, in den den Austellungsräumen einen Nasen-Mundschutz zu tragen und Abstandsregeln einzuhalten. Due to the current Corona pandemie we kindly ask you to bring your facemask and observe the social distancing regulations. A corona test certificate is required to enter the store. https://www.berlin.de/.../massnahmen/kontaktbeschraenkungen/ -------------------------------------------------------------- Inta_ Act_Ive vol.004 This event series is based on the concept of discovering new content in different artistic fields. A place for extensive performances and experimental work to create opportunities for research & communication between different artists. I want to develop future art activities and present new multimedia content. Thanks to everyone who worked during this corona lockdown. It offers a space for different artists like painters, video artists, musicians as well as new technologies etc.. The entrance fees and donations will go to all participating artists. Sincerely, Tomoko Mio 芸術・技術 Photo by @shohe_momo #berlin #germany #exhibition #ベルリン #ドイツ
We didn't want you to miss out on the ten award winners of this year's Project Space Award! Please get excited for a broad range of initiatives, from an off-space in a former car showroom to a q***r art collective focused on feminism, love and gender and a platform—cheers to Spoiler Aktionsraum, Creamcake, Liebig12, airberlinalexanderplatz, Club der polnischen Versager, diffrakt : zentrum für theoretische peripherie, COVEN BERLIN, Directors Lounge, NOrthEurope / WestGermany and U144 Untergrundmuseum!
Das deutsch-polnische Kulturleben lebt von Begegnung, doch nicht alles kann online ersetzt werden. Wie haben Institutionen die Zeit der Pandemie erlebt und genutzt, woran wären sie beinahe gescheitert und was werden sie daraus für die Zukunft mitnehmen? Natalia Staszczak-Prüfer sprach für diese Reportage mit zahlreichen Vertreterinnen und Vertretern des deutsch-polnischen Kulturlebens in Berlin und darüber hinaus: http://bit.ly/de-pl-online Mit Club der polnischen Versager, Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit, buch|bund, Deutsch-Polnisches Jugendwerk - Polsko-Niemiecka Współpraca Młodzieży, Städtepartner Stettin e.V., Osteuropa-Tage Berlin, SprachCafé Polnisch e.V. - Polska Kafejka Językowa, Kulturzug / Pociąg do kultury, Polnisches Institut Berlin, filmPOLSKA, Cosmo - Radio po polsku
➔ Zum zehnten Mal haben wir Preise zur Auszeichnung künstlerischer #Projekträume und -initiativen vergeben! ➔ Die Preisvergabe soll die Betreiber*innen dabei unterstützen, die vorhandene #Vielfalt zu sichern und die Aktivitäten der künstlerischen #Projektinitiativen und –räume in #Berlin sichtbarer zu machen. Auf Grund der aktuellen Lage bedingt durch die Corona-Pandemie wurde in Absprache mit der Jury abermals entschieden, die Vergabebedingungen an die existentiell erschwerte Situation der Projektraumbetreiber*innen und Initiativen anzupassen und statt 5 Preise à 20.000 € nunmehr 10 Preise à 10.000 € zu vergeben. Wir gratulieren recht herzlich: ABA e.V. | Club der polnischen Versager| COVEN BERLIN | Creamcake (Re-Lab e.V.) | diffrakt : zentrum für theoretische peripherie | Directors Lounge | Liebig12 | NOrthEurope / WestGermany | Spoiler Aktionsraum | U144 Untergrundmuseum Klaus Lederer #Kulturförderung #Kultur #Berlin
Na? Steht am Wochenende etwas Handwerken an? Vielleicht tapezieren, neuen Bodenbelag auf dem Balkon verlegen oder eine Gegenstromanlage im privaten Swimmingpool installieren? Keine Sorge, wir kommen jetzt nicht mit DIY-Tipps … Aber in der heutigen (und vorerst letzten) Folge unseres Sprachkurses „POLNISCH LERNEN IST NICHT SCHWER, POLNISCH SEIN DAGEGEN SEHR“ vermittelt Adam Gusowski vom Club der polnischen Versager ein paar ganz praktische Vokabeln und wichtige polnische Grundbegriffe für das nächste grenzüberwindende Bauprojekt. Eure Heimwerker*-Polonica 🔨😎👩‍🔧🚧
„Die HoseN“, „die TüreN“, „die SchereN“ … manchmal neigen Pol*innen sprachlich zur Mehrzahl, statt den Singular zu bemühen. Was im Deutschen vielleicht falsch klingt, findet aber in der polnischen Sprache seinen Ursprung im „Pluralzwang“, erklärt uns Adam Gusowski vom Club der polnischen Versager in der heutigen Folge des Sprachkurses „POLNISCH LERNEN IST NICHT SCHWER, POLNISCH SEIN DAGEGEN SEHR“. Wer hat noch weitere Beispiele? 🤓🔍❓
Podolski, Lewandowski, Kubicki oder Karliczek … Dass es sich hierbei nicht um originär deutsche Namen handelt, erklärt uns Adam Gusowski Club der polnischen Versager in der heutigen Folge des Sprachkurses „POLNISCH LERNEN IST NICHT SCHWER, POLNISCH SEIN DAGEGEN SEHR“. In diesem Sinne: Schönen Feierabend – und Tschüssikowski! 👋
Habt ihr damit irgendwas zu tun?
Aus der Not geboren: genießt diesen herrlichen Konzertfilm von Christina Voigt mit dem Zafraan Ensemble zur Musik der 40er Jahre in Berlin. Inmitten garantiert virenfreien Gerümpels in der staubigen Schattenwelt des Club der polnischen Versager.
Teoria (wcale nie taka spiskowa), że ludzkość nie jest zdolna do tego, żeby przetrwać, żyje własnym życiem już od dawna. Chcecie dowiedzieć się, kto przyjdzie po nas? Posłuchajcie najnowszego wydania Gaulojzes Golana - magazynu satyrycznego Club der polnischen Versager.
Wen ihr wieder den Laden öffnet, schaue ich gerne mal vorbei. Grüsse aus Holland!