Morgen Contemporary

Morgen Contemporary Art consulting agency for international contemporary art MORGEN CONTEMPORARY wurde im Mai 2008 von Angelika Watzl gegründet und befindet sich im Zentrum des kulturell pulsierenden Bezirks Berlin-Mitte.

Das Programm von MORGEN CONTEMPORARY zeigt sowohl aufstrebende Talente als auch bereits international etablierte Künstler. Der Name der Galerie bezieht sich auf die zukunftsweisende Ausrichtung des Programms, welches zeitgenössische internationale Malerei, Zeichnung, Fotografie, Video, Skulptur und Installation umfasst. Der thematische Fokus des Galerieprogramms liegt dabei auf künstlerischen Ansätzen, welche sich mit der Frage nach der menschlichen Existenz und der Position des Menschen in der heutigen Welt beschäftigen. Bei der Auswahl der Künstler ist die Individualität und Authentizität der künstlerischen Ausdruckskraft ausschlaggebend. Zugleich wird die immense Vielfalt in der internationalen zeitgenössischen Kunst hervorgehoben. Das langfristige Ziel von MORGEN CONTEMPORARY ist die weitere Internationalisierung der Aktivitäten durch bereits bestehende sowie neue Kollaborationen mit Galerien und Institutionen weltweit. Zu den Künstlern, die MORGEN CONTEMPORARY vertritt, zählen: H. P. ADAMSKI | JOHN BREED | SABINE DEHNEL | NIKI ELBE | XENIA FINK | ANDY HARPER | JENS LEHMANN | LEVKE LEISS | THOMAS LUEER | ALASTAIR THAIN | ----------------------------------------------------------------- Founded in Berlin in 2008 by Angelika Watzl, MORGEN CONTEMPORARY is centrally located on Berlin’s Ackerstrasse in the culturally bustling district of Mitte. The programme of MORGEN CONTEMPORARY features both emerging talents and internationally established contemporary artists; exhibitions at the gallery focus largely upon painting, drawing, photography, video, sculpture and installations. As the name of the gallery suggests, we offer a forward-looking programme of artistic approaches that often explore questions relevant to the meaning of human existence and man’s position in the world today. The gallery attaches particular importance to the individuality of artistic expression, thus highlighting the immense diversity of international contemporary art. MORGEN CONTEMPORARY is dedicated to the continuing internationalisation of its activities through already existing as well as new and novel collaborations with galleries and institutions worldwide. Among the many artists we have exhibited or represent are: H. ADAMSKI | JOHN BREED | SABINE DEHNEL | NIKI ELBE | XENIA FINK | ANDY HARPER | YUJIN LEE | JENS LEHMANN | LEVKE LEISS | THOMAS LUEER | ALASTAIR THAIN |

Black Lives Matter #blackouttuesday
02/06/2020

Black Lives Matter #blackouttuesday

Watch out! 🔥 New work by @konrad.ross 🔥Nostalgia, 2020, oil on linen, 140x190cm#nostalgia #konradross #paintingnow #figu...
23/04/2020

Watch out! 🔥 New work by @konrad.ross 🔥

Nostalgia, 2020, oil on linen, 140x190cm

#nostalgia #konradross #paintingnow #figurativepainting #postmodernart #artinthehome #southafricanartist #southafricanart #malerei #ölmalerei #architechturaldigest #monopolmagazin #artsy #galleryart

Timeline Photos
15/03/2020

Timeline Photos

Timeline Photos
15/03/2020

Timeline Photos

🔥 Don‘t miss it! Seeing you tonight 🔥
04/03/2020

🔥 Don‘t miss it! Seeing you tonight 🔥

29/02/2020

Last chance to see the exhibition by amazing artist @konrad.ross @barlachhallek We are open until 6 pm 🔥

#Repost @konrad.ross・・・Thanks to @ruedigerglatz for these lovely photos. Thanks to #barlachhallek for a beautiful locati...
29/02/2020

#Repost @konrad.ross
・・・
Thanks to @ruedigerglatz for these lovely photos. Thanks to #barlachhallek for a beautiful location, #dmachinehamburg for oceans of soundscapes, #taveganhousehamburg for delicious vegan food.
Pernille and Ha-Jo for the brilliant initiative. Thanks to R, C, Angelika, Michel, Lisa, Micky, and everybody else who make this evening and event possible🤘🏿⚓️🖤

Timeline Photos
29/02/2020

Timeline Photos

#Repost @konrad.ross・・・Thanks to @ruedigerglatz for these lovely photos. Thanks to #barlachhallek for a beautiful locati...
29/02/2020

#Repost @konrad.ross
・・・
Thanks to @ruedigerglatz for these lovely photos. Thanks to #barlachhallek for a beautiful location, #dmachinehamburg for oceans of soundscapes, #taveganhousehamburg for delicious vegan food.
Pernille and Ha-Jo for the brilliant initiative. Thanks to R, C, Angelika, Michel, Lisa, Micky, and everybody else who made this evening and event possible🤘🏿⚓️🖤 @ Barlach Halle K

24/02/2020

Live-Performance an exhibition opening with artist @konrad.ross. Tonight, 24 February @barlachhallek 6.30 p.m. | Come and see! 🤩

#Repost @barlachhallek・・・#Premier of @konrad.ross spring #exhibition "LET THEM EAT CAKE" at @barlachhallek showcasing hi...
24/02/2020

#Repost @barlachhallek
・・・
#Premier of @konrad.ross spring #exhibition "LET THEM EAT CAKE" at @barlachhallek showcasing his newest #artworks in #Hamburg before leaving for @giudeccaartdistrict GAD in #Venice curated by @angelmorgen . 💯 #Vernissage with live performance on FEBRUARY 24TH at 18:30 The works of the internationally reknowed #artist display a whole #variety of human forms of #expression; from language and image, to emotion and performative act. In terms of style Ross quotes many epochs from art history and the present, creating something very exciting and special. Be prepared to be blown away! 🤩

Vernissage: February 24th, 18:30
Exhibition: February 25th - March 1st
Opening hour: daily from 10am to 6pm
Artist: @konrad.ross
Gallery: @angelmorgen

Artwork: Avocados, 2019
Oil stick on paper
150 x 140 cm
© Konrad Ross

23/02/2020

Installation view: @konrad.ross exhibition | opening with live-performance: Monday, 24 February 2020, 6.30 p.m. @barlachhallek | Don‘t miss it!

Montag, 24. Februar, 18.30 Uhr 🔥Kommt vorbei zur Ausstellungseröffnung und freut Euch auf die Live-Performance von Konra...
20/02/2020

Montag, 24. Februar, 18.30 Uhr 🔥
Kommt vorbei zur Ausstellungseröffnung und freut Euch auf die Live-Performance von KonradRoss in der Barlach Halle K

🚨LIVE PERFORMANCE und VERNISSAGE🚨
Eröffnung der Ausstellung LET THEM EAT CAKE! mit dem #international renomierten Künstler KonradRoss am Montag, den 24. Februar um 18:30 Uhr in der Barlach Halle K präsentiert von Morgen Contemporary und kuratiert von Angelika Watzl! 💯

LAUFZEIT: 24. FEBRUAR – 01. MÄRZ 2020
ÖFFNUNGSZEITEN: TÄGLICH 10.00 – 18.00 UHR

Die Tiefe und Komplexität der #Kunst von Konrad Ross lässt sich nur durch die Vielfalt der Einflüsse sowie durch sein profundes Engagement für sein Metier erklären. Neben den offensichtlichen Bezügen zur #Kunstgeschichte – sowohl in den von ihm zitierten Motiven als auch in seiner äußerst vielseitigen Technik – inspirieren ihn #Literatur und #Philosophie ebenso wie #Ballett. Seine Bilder zeigen oft die Hingabe eines Anthropologen an die verstörenden mythischen Grundlagen der menschlichen Kultur, wie sie in der #zeitgenössischen Kunst wiederkehren. Seine Werke sind in zahlreichen öffentlichen und privaten internationalen Sammlungen vertreten.

Selten setzt sich ein #Künstler so beharrlich mit der #Archäologie unserer menschlichen Vorstellungskraft auseinander wie Konrad Ross. Eine #Performance zur Eröffnung seiner aktuellen #Ausstellung Let Them Eat Cake! wird uns zeigen, wie der Künstler bei der Erstellung seiner betörenden Handschablonen prähistorische Techniken aufleben lässt.

Weitere Informationen und Impressionen findet ihr unter: https://www.facebook.com/events/1419929994847276/ oder http://barlach-halle-k.de/konrad-ross/

#Hamburg #Art #Contemporary #Modern

KONRAD ROSS – LET THEM EAT CAKE!24. FEBRUAR – 01. MÄRZ 2020BARLACHHALLE K, HAMBURG
18/02/2020

KONRAD ROSS – LET THEM EAT CAKE!
24. FEBRUAR – 01. MÄRZ 2020
BARLACHHALLE K, HAMBURG

EXHIBITION: LET THEM EAT CAKE!
24. FEBRUAR – 01. MÄRZ 2020

EXHIBITION: LET THEM EAT CAKE!24. FEBRUAR – 01. MÄRZ 2020
18/02/2020

EXHIBITION: LET THEM EAT CAKE!
24. FEBRUAR – 01. MÄRZ 2020

EXHIBITION: LET THEM EAT CAKE!
24. FEBRUAR – 01. MÄRZ 2020

Morgen Contemporary
18/02/2020

Morgen Contemporary

Morgen Contemporary's cover photo
18/02/2020

Morgen Contemporary's cover photo

PRIVATE ART SALON in der WELT AM SONNTAG!Wir sind begeistert, dass die Welt am Sonntag den ersten Private Art Salon mit ...
21/03/2016

PRIVATE ART SALON in der WELT AM SONNTAG!

Wir sind begeistert, dass die Welt am Sonntag den ersten Private Art Salon mit Werken des von Morgen Contemporary vertretenen Künstlers Alexander von Schlieffen mit einem Artikel würdigt.

Mit unserem Konzept des Salons möchten wir den Besuchern die Möglichkeit geben, Kunst in persönlicher Atmosphäre zu erleben – im direkten Austausch mit dem Künstler und den Gästen, ganz im Sinne der Verlangsamung, nach der man sich in dieser schnelllebigen Zeit so häufig sehnt.

Mein Dank gilt Gastgeberin Maren Schubert, die von dem Konzept sofort begeistert war und Ihre privaten Räume großzügig zur Verfügung stellte.

Die Werke sind noch 4 weitere Wochen zu sehen.
Für einen persönlichen Besichtigungstermin wenden/t Sie/Euch bitte an mich unter:
[email protected]

Alexander v. Schlieffen Malerei
10/12/2015

Alexander v. Schlieffen Malerei

...and after...

ALEXANDER VON SCHLIEFFENHAMSTERSUCHE, 2015ACRYL AUF LEINWAND150 x 220 CM | 59.06 x 86.61 IN© ALEXANDER VON SCHLIEFFEN, B...
05/12/2015

ALEXANDER VON SCHLIEFFEN
HAMSTERSUCHE, 2015
ACRYL AUF LEINWAND
150 x 220 CM | 59.06 x 86.61 IN
© ALEXANDER VON SCHLIEFFEN, BERLIN

#morgencontemporary

ALEXANDER VON SCHLIEFFENMILKY WAY, 2015ACRYL AUF LEINWAND180 x 270 CM | 70.87 x 106.3 IN© ALEXANDER VON SCHLIEFFEN, BERL...
05/12/2015

ALEXANDER VON SCHLIEFFEN
MILKY WAY, 2015
ACRYL AUF LEINWAND
180 x 270 CM | 70.87 x 106.3 IN
© ALEXANDER VON SCHLIEFFEN, BERLIN

#morgencontemporary

ALEXANDER VON SCHLIEFFENBEDTIME STORY I, 2015ACRYL AUF LEINWAND75 x 150 CM | 29.53 x 59.06 IN© ALEXANDER VON SCHLIEFFEN,...
04/12/2015

ALEXANDER VON SCHLIEFFEN
BEDTIME STORY I, 2015
ACRYL AUF LEINWAND
75 x 150 CM | 29.53 x 59.06 IN
© ALEXANDER VON SCHLIEFFEN, BERLIN

#morgencontemporary

ALEXANDER VON SCHLIEFFENMAGIC, 2015ACRYL AUF LEINWAND90 x 160 CM | 35.43 x 63.0 IN© ALEXANDER VON SCHLIEFFEN, BERLIN#mor...
04/12/2015

ALEXANDER VON SCHLIEFFEN
MAGIC, 2015
ACRYL AUF LEINWAND
90 x 160 CM | 35.43 x 63.0 IN
© ALEXANDER VON SCHLIEFFEN, BERLIN

#morgencontemporary

ALEXANDER VON SCHLIEFFENLOUISA, 2014ACRYL AUF LEINWAND85 x 60 CM | 33.46 x 23.62 IN© ALEXANDER VON SCHLIEFFEN, BERLIN#mo...
04/12/2015

ALEXANDER VON SCHLIEFFEN
LOUISA, 2014
ACRYL AUF LEINWAND
85 x 60 CM | 33.46 x 23.62 IN
© ALEXANDER VON SCHLIEFFEN, BERLIN

#morgencontemporary

#morgencontemporary
28/09/2015

#morgencontemporary

Verpasst nicht diese großartige Ausstellung!#morgencontemporary
21/08/2015

Verpasst nicht diese großartige Ausstellung!

#morgencontemporary

Hans Peter Adamski, Peter Bömmels, Walter Dahn, Jiří Georg Dokoupil, Gerard Kever und Gerhard Naschberger arbeiteten ab 1980 in einem Gemeinschaftsatelier in der Mülheimer Freiheit 110 in Köln-Deutz. Sie parodierten den Kunstbetrieb und entwickelten eine direkte, spontane Malerei, der Dilettantismus gehörte zum Konzept. Welche Bilder dabei entstanden, seht Ihr in der Ausstellung „Die 80er. Figurative Malerei in der BRD“ – bis 18.10. im Städel. #staedel #80er http://80er.staedelmuseum.de/#Facebook

Ein kleiner Einblick in die Städel Ausstellung mit Hans Peter Adamski.#morgencontemporary
28/07/2015

Ein kleiner Einblick in die Städel Ausstellung mit Hans Peter Adamski.

#morgencontemporary

FRANKFURTER STÄDEL, Hans Hollein: Die 80er Figurative Malerei in der BRD.Großer Erfolg, über 1000 Besucher strömten gestern begeistert durch die Hallen... wo die Kunst einer großartigen Zeit zu sehen ist, deren ich möchte schreiben Helden- die Kunstszene viel zu verdanken hat... Mehr davon... Es war mit die beste Zeit der Kunst... Und einige Künstler sind noch immer TOLL... Adamskis Bild "Wolfgang" (Wolfgang ist selbstverständlich eine Kuh) wird neben ein paar anderen gezeigt... Ich liebe dieses Bild (Münchner Sammlung).

A truly gifted artist!#morgencontemporary
02/07/2015
An Interview with Artist John Franzen | FORTH Magazine

A truly gifted artist!

#morgencontemporary

FORTH is an online art, literary, and poetry magazine curated in Los Angeles, CA. Featuring poetry writing and creative writing from short story authors and non fiction writers as well as an online art gallery and photography magazine.

JOHN FRANZEN
26/11/2014

JOHN FRANZEN

02/09/2014

FINISSAGE
CLEMENS TREMMEL – UR
THU, 04. SEPTEMBER 2014, 6 – 10 PM

I HOPE TO SEE YOU THERE!

#morgencontemporary

#morgencontemporary
25/06/2014

#morgencontemporary

CLEMENS TREMMEL | ISLAND (6) | 2014 | ÖL AUF ALUMINIUM | OIL ON ALUMINIUM | 50 x 84 CM |19.69 x 33.07 IN© CLEMENS TREMME...
25/06/2014

CLEMENS TREMMEL | ISLAND (6) | 2014 |
ÖL AUF ALUMINIUM | OIL ON ALUMINIUM |
50 x 84 CM |19.69 x 33.07 IN
© CLEMENS TREMMEL, DRESDEN, GERMANY

#morgencontemporary

Morgen Contemporary's cover photo
31/05/2014

Morgen Contemporary's cover photo

Adresse

Große Straße 35A
Aumühle
21521

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Morgen Contemporary erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Morgen Contemporary senden:

Videos

Kategorie

Our Story

MORGEN CONTEMPORARY wurde im Mai 2008 von Angelika Watzl kulturell pulsierenden Bezirks Berlin-Mitte gegründet. Das Programm von MORGEN CONTEMPORARY zeigt sowohl aufstrebende Talente als auch bereits international etablierte Künstler. Der Name der Galerie bezieht sich auf die zukunftsweisende Ausrichtung des Programms, welches zeitgenössische internationale Malerei, Zeichnung, Fotografie, Video, Skulptur und Installation umfasst. Der thematische Fokus des Galerieprogramms liegt dabei auf künstlerischen Ansätzen, welche sich mit der Frage nach der menschlichen Existenz und der Position des Menschen in der heutigen Welt beschäftigen. Bei der Auswahl der Künstler ist die Individualität und Authentizität der künstlerischen Ausdruckskraft ausschlaggebend. Zugleich wird die immense Vielfalt in der internationalen zeitgenössischen Kunst hervorgehoben. Das langfristige Ziel von MORGEN CONTEMPORARY ist die weitere Internationalisierung der Aktivitäten durch bereits bestehende sowie neue Kollaborationen mit Galerien und Institutionen weltweit. Zu den Künstlern, die MORGEN CONTEMPORARY vertritt, zählen: H. P. ADAMSKI | JOHN BREED | NIKI ELBE | XENIA FINK | ANDY HARPER | JENS LEHMANN | LEVKE LEISS | THOMAS LUEER | KONRAD ROSS | ALASTAIR THAIN ------------------------------------------------------------------------------------------------------------- MORGEN CONTEMPORARY was founded by Angelika Watzl in the culturally bustling district of Berlin Mitte in 2008. The programme of MORGEN CONTEMPORARY features both emerging talents and internationally established contemporary artists; exhibitions at the gallery focus largely upon painting, drawing, photography, video, sculpture and installations. As the name of the gallery suggests, we offer a forward-looking programme of artistic approaches that often explore questions relevant to the meaning of human existence and man’s position in the world today. The gallery attaches particular importance to the individuality of artistic expression, thus highlighting the immense diversity of international contemporary art. MORGEN CONTEMPORARY is dedicated to the continuing internationalisation of its activities through already existing as well as new and novel collaborations with galleries and institutions worldwide. Among the many artists we have exhibited or represent are: H. P. ADAMSKI | JOHN BREED | NIKI ELBE | XENIA FINK | ANDY HARPER | JENS LEHMANN | LEVKE LEISS | THOMAS LUEER | KONRAD ROSS | ALASTAIR THAIN

Abbildung | Image: Konrad Ross in seinem Atelier | Konrad Ross at his studio

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst & Unterhaltung in Aumühle

Alles Anzeigen