Stiftung Digitale Spielekultur

Stiftung Digitale Spielekultur Die Vision der Stiftung Digitale Spielekultur ist eine Gesellschaft, die alle Potenziale von Games kennt und nutzt. Die Stiftung Digitale Spielekultur vermittelt seit 2012 die kulturellen, gesellschaftlichen, technologischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten von Games.

Die gemeinnützige Institution ist eine Initiative des Deutschen Bundestages und der deutschen Games-Branche und agiert bundesweit. Partner aus Kultur, Gesellschaft, Politik, Wissenschaft, Jugendschutz und Pädagogik beteiligen sich an den Projekten und Kooperationen der Stiftung, die sich auf die drei Themenschwerpunkte Bildung, Kultur und Forschung verteilen. Der Gesellschafter der Stiftung Digita

Die gemeinnützige Institution ist eine Initiative des Deutschen Bundestages und der deutschen Games-Branche und agiert bundesweit. Partner aus Kultur, Gesellschaft, Politik, Wissenschaft, Jugendschutz und Pädagogik beteiligen sich an den Projekten und Kooperationen der Stiftung, die sich auf die drei Themenschwerpunkte Bildung, Kultur und Forschung verteilen. Der Gesellschafter der Stiftung Digita

Wie gewohnt öffnen

Rawand Ahmad aus Ludwigsburg will das Thema Flucht mit einem Computerspiel zugänglicher machen. Er ist für den Preis "Ku...
07/12/2021
Flucht als Computerspiel: Rawand Ahmad will Flüchten erlebbar machen

Rawand Ahmad aus Ludwigsburg will das Thema Flucht mit einem Computerspiel zugänglicher machen. Er ist für den Preis "Kultur- und Kreativpiloten" der Bundesregierung nominiert, der morgen vergeben wird. Wir drücken die Daumen! 🤞

Wie es sich wohl angefühlt hat, aus der damaligen DDR zu fliehen? Wie verhalte ich mich in einem Flüchtlingslager? Rawand Ahmad will solche Fragen in einem Computerspiel beantworten. Das Vorhaben ist eine Gratwanderung.

Sieben Spielkonzepte sind Mitte November im Rahmen unseres #Healthcare #GameJam mit der Charité - Universitätsmedizin Be...
03/12/2021

Sieben Spielkonzepte sind Mitte November im Rahmen unseres #Healthcare #GameJam mit der Charité - Universitätsmedizin Berlin entstanden. 🎮👨‍⚕️🏥 Ausgezeichnet wurde das Konzept #Alienated, das Menschen die Perspektive von Schlaganfall-Patient*innen näher bringen möchte.

Mehr Infos zu den einzelnen Konzepten 👉 https://www.stiftung-digitale-spielekultur.de/project/healthcare-game-jam/

Einen Sneak Peek auf die ersten Ergebnisse unseres Berliner Modellprojekts #GamesMachenSchule 🎮👩‍🏫 gibt es heute im Tage...
30/11/2021
Computerspiele in der Schule: Wenn Super Mario beim Rechnen hilft

Einen Sneak Peek auf die ersten Ergebnisse unseres Berliner Modellprojekts #GamesMachenSchule 🎮👩‍🏫 gibt es heute im Tagesspiegel (sowie online bei Tagesspiegel Plus) in einem Beitrag über Computerspiele in der Schule von Achim Fehrenbach. 👇

Games können im Unterricht sinnvoll eingesetzt werden. Ein Berliner Modellprojekt und andere Beispiele bieten vielversprechende Ansätze.

Digitales Spielen verlagert sich zunehmend ins Internet. 🎮🌐 SOS-Kinderdorf Deutschland hat mit der Unterhaltungssoftware...
26/11/2021
Online-Gaming

Digitales Spielen verlagert sich zunehmend ins Internet. 🎮🌐 SOS-Kinderdorf Deutschland hat mit der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) über die wichtigsten Fragen rund um das Them Online-Gaming gesprochen. 👇

Zusammen mit der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) geben wir Ihnen einen Überblick zum Thema Online-Gaming.

Was lernen Studierende in einem #GameDesign Studium und warum ist das dort vermittelte Wissen zunehmend auch in anderen ...
24/11/2021
Studium Game Design: Viel mehr als Zocken

Was lernen Studierende in einem #GameDesign Studium und warum ist das dort vermittelte Wissen zunehmend auch in anderen Sparten gefragt? 🎮💡 Isabelle de Bortoli von der Rheinische Post im Gespräch mit Prof. Csongor Baranyai von der University of Europe for Applied Sciences. ⬇️

Den ganzen Tag vor der Konsole oder dem PC sitzen und zocken? Ein Traum für viele Jugendliche. Zu einem Game Design Studium gehört aber einiges mehr. Die Job-Aussichten für Spiele-Entwickler sind allerdings hervorragend.

Die auf dem eSports-Hit #LeagueOfLegends basierende Serie #Arcane ist eine der erfolgreichsten Netflix-Produktionen des ...
17/11/2021
Netflix-Serie »Arcane«: So gut und erfolgreich kann eine Spielverfilmung sein

Die auf dem eSports-Hit #LeagueOfLegends basierende Serie #Arcane ist eine der erfolgreichsten Netflix-Produktionen des Jahres. Wie bereits im Fall von #Castlevania veranschaulicht der Erfolg das erzäherische Potenzial von Games-Universen für andere Medien, sofern die Adaption richtig gehandhabt wird. ⬇

Bislang interessiert E-Sport primär Videospieler. Die optisch spektakuläre Serie »Arcane« könnte das ändern – indem sie das Netflix-Publikum an die Welt eines der populärsten Onlinegames heranführt.

#GameJobs #Berlin 🚨📣 Der game - Verband der deutschen Games-Branche sucht eine Team-Assistenz zur Unterstützung seiner B...
15/11/2021
Team-Assistenz (m/w/d) im Games-Bereich | game

#GameJobs #Berlin 🚨📣 Der game - Verband der deutschen Games-Branche sucht eine Team-Assistenz zur Unterstützung seiner Berliner Geschäftsstelle. Bewerbungsfrist ist der 01.12.2021. ⬇

Gestalte mit uns die Games-Branche in Deutschland! Wir sind der Verband der deutschen Games-Branche. Unsere Mitglieder sind Entwickler, Publisher und viele weitere Akteure der Games-Branche wie Esport-Veranstalter, Bildungseinrichtungen und Dienstleister. Als Mitveranstalter der gamescom verantworte...

Boris Mehl ist einer von mehreren Mitarbeitenden der Charité - Universitätsmedizin Berlin, die heute an unserem #Healthc...
12/11/2021

Boris Mehl ist einer von mehreren Mitarbeitenden der Charité - Universitätsmedizin Berlin, die heute an unserem #Healthcare #GameJam teilnehmen. Hier ein kleines Interview mit ihm. 👀👇

Für unseren morgen startenden #Healthcare #GameJam mit der Charité - Universitätsmedizin Berlin haben sich 30 Fachkräfte...
11/11/2021

Für unseren morgen startenden #Healthcare #GameJam mit der Charité - Universitätsmedizin Berlin haben sich 30 Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen und der Games-Branche angemeldet, die sich zum Auftakt in einem gemeinsamen Online-Barcamp kennenlernen. Viel Erfolg! 🎮❤️

👉 Alle Infos: https://t1p.de/3q0h

Für unseren morgen startenden #Healthcare #GameJam mit der Charité - Universitätsmedizin Berlin haben sich 30 Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen und der Games-Branche angemeldet, die sich zum Auftakt in einem gemeinsamen Online-Barcamp kennenlernen. Viel Erfolg! 🎮❤️

👉 Alle Infos: https://t1p.de/3q0h

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ sei...
10/11/2021
Gute Aussichten! "Kultur macht stark" 2022

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ seit 2013 kulturelle Bildungsprojekte mit Kindern und Jugendlichen und in diesem Rahmen seit 2018 auch unsere Initiative „Stärker mit Games“. 💪🧠🎮

Die Programm-Servicestellen aus allen Bundesländern laden am 23. und 25. November 2021 zur digitalen Info-Veranstaltung „Gute Aussichten! Kultur macht stark 2022“ ein. Am 25.11. erläutert ab 17:20 Uhr „Stärker mit Games“-Leiter Niels Boehnke die Möglichkeiten zur Teilnahme an unserer Initiative. 👇

Bundesweite Info-Veranstaltung am 25.November 2021

Die beiden Programmpunkte unseres Themenblocks über Games und Zeitzeugenschaft 🎮 📰  auf der eCommemoration Convention 20...
08/11/2021
Virtual Testimony: Games auf der eCommemoration Convention 2021

Die beiden Programmpunkte unseres Themenblocks über Games und Zeitzeugenschaft 🎮 📰 auf der eCommemoration Convention 2021 der Körber-Stiftung stehen jetzt als Videos zum Abruf bereit. ⬇️

Das Online-Panel drehte sich um das Eröffnen neuer Perspektiven auf die Vergangenheit mit Hilfe interaktiver Technologien und Serious Games. Im Anschluss folgte eine Spielung von „Svoboda 1945 – Liberation“ mit Entwickler Vít Šisler von Charles Games.

Am 14. Oktober 2021 richten wir von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr einen Programm-Block im Rahmen der eCommemoration Convention der Körber-Stiftung aus.

Morgen am 6. November wird zum 31. Mal #DasRoteTuch der SPD-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf verliehen und zum ersten...
05/11/2021

Morgen am 6. November wird zum 31. Mal #DasRoteTuch der SPD-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf verliehen und zum ersten Mal geht der Preis an ein Computerspiel bzw. ein Spielestudio: Paintbucket Games erhält den antifaschistischen Jugendmedienpreis für Through the Darkest of Times. 🎮🎗️

Unsere Geschäftsführerin Çiğdem Uzunoğlu freut sicher sehr, die Laudatio halten zu dürfen. 😊

👉 Infos zum Preis: https://t1p.de/0zvd

Morgen am 6. November wird zum 31. Mal #DasRoteTuch der SPD-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf verliehen und zum ersten Mal geht der Preis an ein Computerspiel bzw. ein Spielestudio: Paintbucket Games erhält den antifaschistischen Jugendmedienpreis für Through the Darkest of Times. 🎮🎗️

Unsere Geschäftsführerin Çiğdem Uzunoğlu freut sicher sehr, die Laudatio halten zu dürfen. 😊

👉 Infos zum Preis: https://t1p.de/0zvd

Welche Rolle spielt Geschichte in Games? Wann und wo findet historisches Fachwissen seinen Weg in digitale Spiele und kö...
03/11/2021

Welche Rolle spielt Geschichte in Games? Wann und wo findet historisches Fachwissen seinen Weg in digitale Spiele und können auch stark abgewandelte historische Szenarien einen pädagogischen Mehrwert haben?

Ein halbstündiger Beitrag von Tobias Nowak für SWR2, ab min 19 ist auch nochmal unsere Fachkonferenz #ErinnernMitGames Thema:

👉 https://t1p.de/q4psq

Welche Rolle spielt Geschichte in Games? Wann und wo findet historisches Fachwissen seinen Weg in digitale Spiele und können auch stark abgewandelte historische Szenarien einen pädagogischen Mehrwert haben?

Ein halbstündiger Beitrag von Tobias Nowak für SWR2, ab min 19 ist auch nochmal unsere Fachkonferenz #ErinnernMitGames Thema:

👉 https://t1p.de/q4psq

Christian Huberts berichtet am 18. November 2021 im Rahmen des SPUR.lab Online-Workshops „Historischer Ort und virtuelle...
01/11/2021

Christian Huberts berichtet am 18. November 2021 im Rahmen des SPUR.lab Online-Workshops „Historischer Ort und virtueller Raum“ über unserer Initiative #ErinnernMitGames. 🕯🎮

SPUR.lab (Site Specific Augmented Storytelling lab) erforscht die narrativen Möglichkeiten von interaktiven digitalen Technologien, insbesondere Augmented Reality. Ziel ist, neue Erzählformen zum Thema "Nationalsozialismus und nationalsozialistische Lager in Brandenburg" zu entwickeln.

Mehr Informationen: https://t1p.de/qa24

Christian Huberts berichtet am 18. November 2021 im Rahmen des SPUR.lab Online-Workshops „Historischer Ort und virtueller Raum“ über unserer Initiative #ErinnernMitGames. 🕯🎮

SPUR.lab (Site Specific Augmented Storytelling lab) erforscht die narrativen Möglichkeiten von interaktiven digitalen Technologien, insbesondere Augmented Reality. Ziel ist, neue Erzählformen zum Thema "Nationalsozialismus und nationalsozialistische Lager in Brandenburg" zu entwickeln.

Mehr Informationen: https://t1p.de/qa24

Unser Awardbüro freut sich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Mega Geeks. 😊👍
29/10/2021
G4L Mega Indie Awards: Das ist die Jury - GamesWirtschaft.de

Unser Awardbüro freut sich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Mega Geeks. 😊👍

Eine 30köpfige Jury und die Stiftung Digitale Spielkultur unterstützen die Veranstalter des Games-Festivals G4L bei der Verleihung der G4L Mega Indie Awards.

Das ist unsere hochkarätig besetzte Healthcare Game Jam Jury! 👇 Die Anmeldefrist für den Jam haben wir bis zum 5.11.2021...
28/10/2021

Das ist unsere hochkarätig besetzte Healthcare Game Jam Jury! 👇

Die Anmeldefrist für den Jam haben wir bis zum 5.11.2021 verlängert. 📅❗ Die Ergebnisse des Game Jams werden im Anschluss auf unserer Website veröffentlicht, die Urheberrechte verbleiben bei den Teams.

Jetzt anmelden: https://t1p.de/8yrr

Das ist unsere hochkarätig besetzte Healthcare Game Jam Jury! 👇

Die Anmeldefrist für den Jam haben wir bis zum 5.11.2021 verlängert. 📅❗ Die Ergebnisse des Game Jams werden im Anschluss auf unserer Website veröffentlicht, die Urheberrechte verbleiben bei den Teams.

Jetzt anmelden: https://t1p.de/8yrr

Ökologische Krisen, fremde Planeten und allmächtige Künstliche Intelligenzen: Auf unserer 3. #GamesTalente Akademie 🎮👾 m...
25/10/2021
Jugendliche entwickeln Computerspiele über das Leben in 100 Jahren

Ökologische Krisen, fremde Planeten und allmächtige Künstliche Intelligenzen: Auf unserer 3. #GamesTalente Akademie 🎮👾 mit Bildung & Begabung haben 50 Jugendliche eigene Games zum Thema „Das Leben in 100 Jahren“ entwickelt. 🌏🚀🤖

50 Jugendliche aus ganz Deutschland im Alter zwischen 13 und 17 Jahren haben im Rahmen der „GamesTalente“-Akademie eigene Computerspiele entwickelt.

23/10/2021

Heute um 11 Uhr startet die #GamesTalente Abschlusspräsentation, auf der unsere 10 Projektgruppen ihre Spiele vorstellen. 🎮🧑‍🎓

Als kleinen Teaser reisen wir hier 6 Tage in der Zeit zurück und werfen einen Blick auf die (digitalen) Papierprototypen vom vergangenen Montag. 🧐👍

Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen war gestern bei unseren #StaerkerMitGames Workshops 💪🧠🎮 am Heinz-Nixdorf-Berufkoll...
22/10/2021
Ferienworkshops "Stärker mit Games" am Heinz-Nixdorf-Berufskolleg - essen.de

Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen war gestern bei unseren #StaerkerMitGames Workshops 💪🧠🎮 am Heinz-Nixdorf-Berufkolleg zu Besuch und hat sich die Spieleprojekte der teilnehmenden Jugendlichen angeschaut. 😊👍

Gemeinsam mit der FOM Hochschule für Oekonomie und Management gemeinnützige Gesellschaft mbH Essen und der bundesweiten Initiative "Stärker mit Games" führt die Stadt Essen seit 2019 in den Sommer- und Herbstferien Workshops zum Thema "Spieleentwicklung" am Heinz-Nixdorf-Berufkolleg in Essen dur...

Die B.Z. berichtet über unseren Healthcare Game Jam mit der Charité - Universitätsmedizin Berlin. 👇 Spieleentwickler*inn...
21/10/2021
Mit Video-Spielen gegen den Pflegenotstand

Die B.Z. berichtet über unseren Healthcare Game Jam mit der Charité - Universitätsmedizin Berlin. 👇 Spieleentwickler*innen und Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen können sich weierhin bis zum 31. Oktober 2021 für die Online-Veranstaltung anmelden. 📅❗

Einen Wundverband bei Patientin, Zimmer 17, wechseln, einen Raum weiter den Blutdruck messen und dann die frisch Operierte in 29 trösten, die unter starken Schmerzen leidet. Das alles am Computer!

Seit Samstag arbeitet unser #GamesTalente Akademie-Team von der gemeinsamen Zentrale in Königswinter aus online mit 50 J...
19/10/2021

Seit Samstag arbeitet unser #GamesTalente Akademie-Team von der gemeinsamen Zentrale in Königswinter aus online mit 50 Jugendlichen in ganz Deutschland zusammen. Unterstützt wird das Team dabei von Bambus-Maskottchen Günther Gamestalentus (GG). 🎮🌿❤️

In den kommenden Tagen stehen für die Teilnehmenden neben eigenen Spieleprojekten auch viele Workshops, Begegnungen mit Games-Branchen-Profis und jede Menge Spaß auf dem Programm!

Seit Samstag arbeitet unser #GamesTalente Akademie-Team von der gemeinsamen Zentrale in Königswinter aus online mit 50 Jugendlichen in ganz Deutschland zusammen. Unterstützt wird das Team dabei von Bambus-Maskottchen Günther Gamestalentus (GG). 🎮🌿❤️

In den kommenden Tagen stehen für die Teilnehmenden neben eigenen Spieleprojekten auch viele Workshops, Begegnungen mit Games-Branchen-Profis und jede Menge Spaß auf dem Programm!

Die Tage werden kürzer und kälter; Zeit für gemütliche Spielerlebnisse! Matthias Kreienbrink präsentiert bei DER SPIEGEL...
18/10/2021
Videospiele zum Entspannen: Sofa, Decke, Gamepad

Die Tage werden kürzer und kälter; Zeit für gemütliche Spielerlebnisse! Matthias Kreienbrink präsentiert bei DER SPIEGEL eine Auswahl an Cozy Games für einen entspannenden Herbst. 🎮☕️⬇️

Die Tage werden kürzer und kälter: Der Herbst ist genau die richtige Jahreszeit für sogenannte Cozy Games. Hier sind acht tolle Videospiele, die bewusst unaufregend daherkommen.

Zusammen mit der Charité - Universitätsmedizin Berlin laden wir vom 12. bis 14.11.2021 zum #HealthcareGameJam  🎮👩‍⚕️🏥 ei...
14/10/2021
Charité und Stiftung Digitale Spielekultur laden zum Healthcare Game Jam ein

Zusammen mit der Charité - Universitätsmedizin Berlin laden wir vom 12. bis 14.11.2021 zum #HealthcareGameJam 🎮👩‍⚕️🏥 ein, um Ideen zu entwickeln, wie #Games junge Menschen zum Ergreifen eines Gesundheitsfachberufs motivieren und die breite Öffentlichkeit über den wichtigen Beitrag der Fachkräfte zum Gesundheitswesen aufklären können.

Anmeldefrist für Spieleentwickler*innen sowie Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen ist der 31. Oktober 2021. 📅❗👇

Mit Hilfe des Formats wollen wir Ideen entwickeln, wie Games junge Menschen zum Ergreifen eines Gesundheitsfachberufs motivieren können.

‼️ Voraussichtlich im April 2022 findet zum 14. Mal die Verleihung des Deutscher Computerspielpreis statt. Unser DCP-Awa...
12/10/2021
Ausschreibung für die Presse- und Medienarbeit des DCP 2022

‼️ Voraussichtlich im April 2022 findet zum 14. Mal die Verleihung des Deutscher Computerspielpreis statt. Unser DCP-Awardbüro bietet hiermit allen Interessierten die Möglichkeit, bis zum 22. Oktober 2021 ein Angebot für die Presse- und Medienarbeit zum DCP abzugeben.

Das Awardbüro Deutscher Computerspielpreis möchten Ihnen hiermit die Möglichkeit geben, bis zum 22. Oktober 2021 ein Angebot abzugeben.

📅 👉 Last Call: Meldet Euch jetzt kostenlos für die eCommemoration Convention 2021 der Körber-Stiftung an. Unser Programm...
11/10/2021
Virtual Testimony: Games auf der eCommemoration Convention 2021

📅 👉 Last Call: Meldet Euch jetzt kostenlos für die eCommemoration Convention 2021 der Körber-Stiftung an. Unser Programm-Block am 14. Oktober dreht sich um das Eröffnen neuer Perspektiven auf die Vergangenheit mit #Games 🎮💡 – inklusive einer Spielung von „Svoboda 1945“ mit Game Designer und Spieleforscher Vít Šisler.

Am 14. Oktober 2021 richten wir von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr einen Programm-Block im Rahmen der eCommemoration Convention der Körber-Stiftung aus.

‼️ Wir suchen zum 01.12.2021 Verstärkung für unsere Bildungsprojekte! Bewerbungsfrist ist der 31.10.2021. Spread the wor...
06/10/2021
Projektmanager*in (w/m/d) in Vollzeit, befristet, Berlin

‼️ Wir suchen zum 01.12.2021 Verstärkung für unsere Bildungsprojekte! Bewerbungsfrist ist der 31.10.2021. Spread the word! 📣

Zur Verstärkung unseres Teams in Berlin suchen wir zum 01.12.2021 eine*n Projektmanager*in (w/m/d).

Heute in einem Monat startet das PLAY - Creative Gaming Festival online und in Hamburg. Unter dem Motto RESTART TOGETHER...
05/10/2021
PLAY21 - Creative Gaming Festival

Heute in einem Monat startet das PLAY - Creative Gaming Festival online und in Hamburg. Unter dem Motto RESTART TOGETHER! beschäftigt sich das Festival dieses Jahr mit der Rolle von Games in der (post-)pandemischen Gesellschaft und mit der Frage, wie Spiele zu alternativen Orten der Begegnung werden. 🎮💞👥

Das Das PLAY – CREATIVE GAMING FESTIVAL lädt vom 5. bis 13. November 2021 ein, online, hybrid und vor Ort die Kultur digitaler Spiele zu feiern. In Workshops, Ausstellungen, Shows, Gesprächsrunden und Talks stehen erstmals ganze neun Tage lang das Mitmachen, Diskutieren, Programmieren, Entdecken...

In digitalen Spielen können Veränderungen und Veränderbarkeit der Umwelt simuliert werden. Matthias Kreienbrink zeigt be...
04/10/2021
Klimawandel und Klimakrise: Diese Games helfen beim Verstehen

In digitalen Spielen können Veränderungen und Veränderbarkeit der Umwelt simuliert werden. Matthias Kreienbrink zeigt bei t3n Magazin anhand von fünf Beispielen, wie Games die Klimakrise so begreifbar machen. 🎮🧠🌍

Es ist das komplexeste und wichtigste Thema unserer Zeit, es wird für die kommenden Generationen zur größten Aufgabe, es ist ein Thema, das ...

Im Rahmen der „eCommemoration Convention 2021“ der Körber-Stiftung richten wir am 14. Oktober ab 10:30 Uhr das Panel „Vi...
01/10/2021
Join the eCommemoration Convention 13 & 14 October 2021!

Im Rahmen der „eCommemoration Convention 2021“ der Körber-Stiftung richten wir am 14. Oktober ab 10:30 Uhr das Panel „Virtual Testimony“ über das Eröffnen neuer Perspektiven auf die Vergangenheit mit Hilfe interaktiver Technologien und #SeriousGames aus. 🎮 💡Marcus Richter (Moderator und Journalist) wird die internationale Diskussion mit Jack Gutmann (Artist, Salzburg), Karen Jungblut (USC Shoah Foundation, Frankfurt / Los Angeles) und Vít Šisler (Charles University / Charles Games, Prag) moderieren.

Im Anschluss an das Panel veranstalten wir eine Spielung von „Svoboda 1945 – Liberation“ mit Vít Šisler, Christian Huberts (Projektleiter Erinnern mit Games) und Moderator Marcus Richter. Wir freuen uns sehr auf die Kooperation! 😊

We need to renew our understanding of the past: new generations, new technologies and new questions call on us to reassess how history may guide us in future.

Adresse

Marburger Str. 2
Berlin
10789

Telefon

030/29049290

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Stiftung Digitale Spielekultur erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Stiftung Digitale Spielekultur senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Ein tolles Projekt Stiftung Digitale Spielekulturielekultur in Kooperation mit der Charité - Universitätsmedizin Berlin. Dieses soll auf verschiedene Herausforderungen der Pflege aufmerksam machen und Themen wie Fachkräftemangel oder fehlenden Nachwuchs thematisieren. Zudem wird die Beschäftigung mit sowie die Entwicklung von #digitalen Spielen im Gesundheitswesen fördert. In Zuge des #Healthcare Game Jam sind einige großartige Projekte entstanden, die jetzt in der Bildergalerie bestaunt werden oder im Falle des Gewinnerspiels #Alienated sogar ausprobiert werden können. https://www.stiftung-digitale-spielekultur.de/project/healthcare-game-jam/ #Games #Health #Innovation
Die Charité verpixelt? Im Grunde geht es genau darum beim dreitägigen Healthcare Game Jam. Dieser findet seit heute online statt und wird von der Charité und Stiftung Digitale Spielekultur veranstaltet. Dabei sollen Games entstehen, mit deren Hilfe junge Menschen ein Interesse für Gesundheitsfachberufe entwickeln können. Boris Mehl ist einer von mehreren Charité-Mitarbeitenden, die an der Veranstaltung teilnehmen. Er ist Stationsleiter der Interdisziplinären Spezialstation am Campus Mitte. Wir haben ihm vorab ein paar Fragen gestellt: Warum haben Sie sich für den Game Jam angemeldet? Privat bin ich leidenschaftlicher Gamer und verbringe viel Zeit mit meinem Hobby, sofern es sich mit Familie und Beruf vereinbaren lässt. Eine weitere Leidenschaft ist natürlich der Bereich der Pflege. Was erwarten Sie von der Veranstaltung? Ich hoffe mit Hilfe der Veranstaltung etwas bewegen zu können. Den Bereich Gaming etwas von seinem „kindlichen“ Image und dem Bereich Pflege etwas von seinem „zu traditionellen“ Image zu nehmen. Was macht Ihren Beruf so besonders bzw. warum sollten junge Menschen diesen anstreben? Natürlich sollte jeder, der sich für den pflegerischen Bereich interessiert Empathie mitbringen. Mein Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers besticht durch seinen einzigartigen Facettenreichtum. Gerade junge Menschen finden mit Sicherheit einen Bereich in der Pflege, der sie anspricht und in dem sie Karriere machen können. Von Pädagogik, über Fachspezifität und Pflegewissenschaft bis hin zum Management wird hier jedem etwas geboten.
Save the date: Erinnern mit Games? Erinnern mit Games! Livestream und Zoom-Diskussion am Donnerstag, den 25. November von 18:00 bis 19:30 Uhr „Serious Games“ nehmen sich des Themas Widerstand und Verfolgung im Nationalsozialismus an. Chancen und Risiken beim Erinnern mit Games vor dem Hintergrund des Verschwindens der Zeitzeug*innen und der digitalen Transformation diskutiert die Moderatorin Vio Tensil mit Christian Huberts , Stiftung Digitale Spielekultur, Tabea Widmann, Kulturwissenschaftlerin und Bernd Schneider, Projektleiter Game Base Saar Jetzt anmelden 👇👇👇 https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_pbfntxA_RrCwR8iCv7C0TA
🤩 Mit #GamesTalente hat die Stiftung Digitale Spielekultur gemeinsam mit dem Talentförderzentrum Bildung & Begabung den Beweis angetreten, dass #Games ein hervorragendes Medium für die individuelle Talentförderung Jugendlicher sind. 👇
Zusammen mit der Charité - Universitätsmedizin Berlin lädt die Stiftung Digitale Spielekultur vom 12. bis 14.11.2021 zum #HealthcareGameJam 🎮👩‍⚕️🏥 ein, um Ideen zu entwickeln, wie #Games junge Menschen zum Ergreifen eines Gesundheitsfachberufs motivieren und die breite Öffentlichkeit über den wichtigen Beitrag der Fachkräfte zum Gesundheitswesen aufklären können. Anmeldefrist für Spieleentwickelnde sowie Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen ist der 31. Oktober 2021. 📅❗👇
🧐 Immer einen Blick wert: Die kuratierte Auswahl für das #Lernen mit #Games der Stiftung Digitale Spielekultur. Hier findet ihr unter anderem auch verschiedenste digitale Spiele mit politischem Bezug wie zum Beispiel "Suzerain" (Torpor Games), Through the Darkest of Times (Paint Bucket Games), "Orwell" (Osmotic Studios) oder "Hidden Codes" (Bildungsstätte Anne Frank). Games lassen sich auf vielfältige Weise zum Lernen und im #Schulunterricht einsetzen. Das gilt sowohl für sogenannte #SeriousGames, die einen bestimmten Lerneffekt verfolgen, als auch für kommerzielle Unterhaltungsspiele, die einen #pädagogischen Mehrwert bieten. Darüber hinaus gibt es Tools und Programme, mit denen Kinder und Jugendliche selber kreativ werden und ihr eigenes Spiel entwickeln können. Die kuratierte Auswahl der Stiftung wird regelmäßig aktualisiert. Schaut gerne mal rein 👇
Erinnern mit Games- geht das? 🎮 werkstatt.bpb.de hat sich drei Spiele angeschaut, die auf der Konferenz „Erinnern mit Games“ von der Stiftung Digitale Spielekultur und uns vorgestellt wurden und hat mit Entwicklerteams und Expert:innen gesprochen. 👉 https://www.bpb.de/lernen/digitale-bildung/werkstatt/339506/erinnern-mit-games-geht-das
Um 11:30 Uhr sprechen Çiğdem Uzunoğlu, Geschäftsführerin der Stiftung Digitale Spielekultur, und Prof. Dr. Jan M. Boelmann über das Potenzial von Games in der schulischen Bildung beim #gcc21. Jetzt zuschauen: www.gamescom-congress.de
WDR 5 hat mit Çiğdem Uzunoğlu, Geschäftsführerin der Stiftung Digitale Spielekultur, über das Potenzial von Games in der schulischen Bildung gesprochen. Hier geht es zum Radiointerview: https://bit.ly/3gwkYok Mehr dazu erzählt sie morgen, 26. August, um 11:30 Uhr im Talk „Zur Machbarkeit von Games in der schulischen Bildung“ mit Prof. Dr. Jan M. Boelmann beim #gcc21. Hier geht’s zum Programmpunkt: https://sched.co/lZmH
Erneut ist auch das Quartett der Spielekultur zu Gast auf dem gamescom congress. Dr. Melanie Fritsch (Heinrich Heine Universität Düsseldorf ), Juan S. Guse (Leibniz Universität Hannover) und Franziska Zeiner (Mit-Gründerin und Geschäftsführerin von Fein) diskutieren mit Moderator Marcus Richter über die neue Normalität von Computerspielen. Zur Programmübersicht des #gcc21➡️ www.gamescom-congress.de Stiftung Digitale Spielekultur
👉 Die Stiftung Digitale Spielekultur sucht für ihr Modellprojekt #GamesMachenSchule in #Berlin weiterhin nach pädagogischen Fachkräften, die bereits über Anknüpfungspunkte zur #Bildungsarbeit mit #Games verfügen. Alle Infos 👇
LEVEL UP! zur #gamescom2021 Heute geben wir euch den ersten Ausblick auf die Panels! Mehr Informationen zu den einzelnen Punkten in der nächsten Woche an dieser Stelle. Stiftung Digitale Spielekultur games.nrw VfL Bochum 1848 game - Verband der deutschen Games-Branche