Kollegen 2,3

Kollegen 2,3 Kollegen 2,3 | Bureau für Kulturangelegenheiten entwickelt künstlerische Konzepte im Bereich Bildende Kunst, Musik und Installationen im öffentlichen Raum.

Morgen findet die vorerst letzte (!!) Unverblümt Kulturexpedition im Wedding statt. Es waren 5 wunderbare Jahre voller g...
15/10/2020
Unverblümt Kulturexpedition #36

Morgen findet die vorerst letzte (!!) Unverblümt Kulturexpedition im Wedding statt. Es waren 5 wunderbare Jahre voller grandioser Künstler*innen und spannenden Veranstaltungsorten. Wir schauen heute nochmal Fotos, weinen in die Kissen und freuen uns dann umso mehr auf morgen - kommt vorbei !

Zum letzten Mal in diesem Jahr wird die Unverblümt-Karawane durch den Wedding ziehen und wir haben wieder ein abwechslungsreiches Programm im Gepäck: Jonglage-Workshop für Kinder und Erwachsene auf dem Nettelbeckplatz, Ausstellungsführung und Künstlergespräch mit Ant...

Noch acht mal schlafen, dann wird's was geben! :-)Es sind noch Plätze für Intensivbauworkshops am Freitag frei! Mit Sime...
02/09/2020
Das Festival für selbstgebaute Musik l 2020 l Berlin

Noch acht mal schlafen, dann wird's was geben! :-)
Es sind noch Plätze für Intensivbauworkshops am Freitag frei!
Mit Simeon Coester (Isolation Berlin) Drums selber bauen?
Oder Soundobjekte löten mit dem Blac Blob Orkestar?
Weitere Workshops auf: https://www.selbstgebautemusik.de/festival2020
Anmeldung: [email protected]

als Partizipationsformat und fragt, wie politisch der Selbstbau ist - Fassadenkonzerte, singende Toiletten und Mitmachgemüseorchester! 

27/05/2020

Neu Neu Neu!!

Schon eine Weile her aber eine unserer schönsten Installationen in diesem Jahr mitten in Berlin! Die Klangtreppe aka Tra...
03/12/2019

Schon eine Weile her aber eine unserer schönsten Installationen in diesem Jahr mitten in Berlin!
Die Klangtreppe aka Transit Sounds hat für vier Tage den S Bahnhof Greifswalder Straße einen musikalischen Anstrich verpasst!

Partizipative Installation im Rahmen das Klang der Dinge Festivals @Schaubude Berlin
Fotos von der lieben Patti, vielen Dank!

29/11/2019

Die ersten SelbstgebauteMusik Fertigbausätze für Lochschlauchtrompeten oder Raketenrasseln sind an allen vier Adventswochenenden auf dem Heissa Holzmarkt 25 - Wintermarkt an der Spree erhältlich! Ergattert euch euren Bausatz zum Supersonderpreis für Mutti und Omi gleich dazu und besucht die Rasselbande von Selbstgebaute Musik am Stand - Wir freuen euch auf uns!

Gemeinsam mit dem Label White Camel planen wir seit einiger Zeit Selbstgebaute Musik Workshops aber eigentlich produzier...
25/10/2019

Gemeinsam mit dem Label White Camel planen wir seit einiger Zeit Selbstgebaute Musik Workshops aber eigentlich produzieren sie großartige Musik! Am 29. November laden sie ins Badehaus zu einem großartigen Release ein, kommt vorbei !

-->https://www.facebook.com/events/428469041068655/
--> https://www.youtube.com/watch?v=jdbaIgn6bY8
.
.

Gemeinsam mit dem Label White Camel planen wir seit einiger Zeit Selbstgebaute Musik Workshops aber eigentlich produzieren sie großartige Musik! Am 29. November laden sie ins Badehaus zu einem großartigen Release ein, kommt vorbei !

-->https://www.facebook.com/events/428469041068655/
--> https://www.youtube.com/watch?v=jdbaIgn6bY8
.
.

Für ein partizipatives Nachbarschaftsprojekt im Kosmosviertel haben wir ein Beschilderungssystem konzipiert und gestalte...
29/04/2019

Für ein partizipatives Nachbarschaftsprojekt im Kosmosviertel haben wir ein Beschilderungssystem konzipiert und gestaltet #kosmos #kiez #freiraumgestalten

Festival für selbstgebaute Musik 2018
28/03/2019

Festival für selbstgebaute Musik 2018

Photos from FreiraumGestalten's post
13/09/2018

Photos from FreiraumGestalten's post

16/05/2018

Abzugeben in der Rigaer Straße 41 oder wir kommen vorbei !

20/02/2018

juhuuu

22/11/2016

Für alle Kohlekellerbesitzer: Wir haben so 2-4 Säcke Steinkohle von einem Kunstprojekt zu verschenken! Bei Interesse PM ans uns

22/11/2016

Morgen W+B/*-X Finissage am Frankfurter Tor mit dem polnischen Künstler Łukasz Surowiec und Projektzone ab 16.00 Uhr.

// 14.10. - 24.11.2016  | www.w-b-x.eu/ W+B/*-X ist eine Ausstellung in Berlin und Warschau. Über einen Zeitraum von ins...
07/11/2016

// 14.10. - 24.11.2016 | www.w-b-x.eu/

W+B/*-X ist eine Ausstellung in Berlin und Warschau. Über einen Zeitraum von insgesamt sechs Wochen werden je zwei weiße Würfel in beiden Städten aufgestellt, deren Innenraum durch Künstler bespielt wird. Durch Guckfenster in unterschiedlichen Höhen und Formen können Zuschauer den Innenraum betrachten.

// 14.10. - 24.11.2016 | www.w-b-x.eu/

W+B/*-X ist eine Ausstellung in Berlin und Warschau. Über einen Zeitraum von insgesamt sechs Wochen werden je zwei weiße Würfel in beiden Städten aufgestellt, deren Innenraum durch Künstler bespielt wird. Durch Guckfenster in unterschiedlichen Höhen und Formen können Zuschauer den Innenraum betrachten.

AUSNAHMSLEISE FRIEDRICHSHAIN(musikalische Interventionen im öffentlichen Raum) Boxhagener Platz |  Berlin, 2016 Ausnahms...
27/10/2016

AUSNAHMSLEISE FRIEDRICHSHAIN
(musikalische Interventionen im öffentlichen Raum)

Boxhagener Platz | Berlin, 2016

Ausnahmsleise Freidrichshain ist eine Reihe mit sehr ruhigen Streichquartett-Konzerten am Boxhagener Platz, die umrahmt von und unter zahlreichen roten Regenschirmen präsentiert werden. Die Miniaturkonzerte orientieren sich einerseits an Aufführungsformen der Popmusik und sollen auf der anderen Seite bewusst einen Gegenentwurf zu der sonst vornehmlich lauten Musikpraxis in Friedrichshain sein. Die Musik soll zum Publikum gebracht werden - nicht umgekehrt! Ganz besonders werden die Kinder angesprochen, die sich an den Abenden noch auf den umliegenden Spielplätzen aufhalten - ein vorgezogenes Gute-Nacht-Lied.

Konzept, Organisation, Realisation: Kollegen 2,3 und Antje Øklesund | Unterstützt mit Mitteln aus dem Bezirkskulturfonds des Bezirkes Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin

AUSNAHMSLEISE FRIEDRICHSHAIN
(musikalische Interventionen im öffentlichen Raum)

Boxhagener Platz | Berlin, 2016

Ausnahmsleise Freidrichshain ist eine Reihe mit sehr ruhigen Streichquartett-Konzerten am Boxhagener Platz, die umrahmt von und unter zahlreichen roten Regenschirmen präsentiert werden. Die Miniaturkonzerte orientieren sich einerseits an Aufführungsformen der Popmusik und sollen auf der anderen Seite bewusst einen Gegenentwurf zu der sonst vornehmlich lauten Musikpraxis in Friedrichshain sein. Die Musik soll zum Publikum gebracht werden - nicht umgekehrt! Ganz besonders werden die Kinder angesprochen, die sich an den Abenden noch auf den umliegenden Spielplätzen aufhalten - ein vorgezogenes Gute-Nacht-Lied.

Konzept, Organisation, Realisation: Kollegen 2,3 und Antje Øklesund | Unterstützt mit Mitteln aus dem Bezirkskulturfonds des Bezirkes Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin

W+B/*-X – Warsaw Berlin Boxes www.w-b-x.eu/
20/10/2016

W+B/*-X – Warsaw Berlin Boxes
www.w-b-x.eu/

// 14.10. - 24.11.2016 | www.w-b-x.eu/

W+B/*-X ist eine Ausstellung in Berlin und Warschau. Über einen Zeitraum von insgesamt sechs Wochen werden je zwei weiße Würfel in beiden Städten aufgestellt, deren Innenraum durch Künstler bespielt wird. Durch Guckfenster in unterschiedlichen Höhen und Formen können Zuschauer den Innenraum betrachten.

// 14.10. - 24.11.2016  | www.w-b-x.eu/ W+B/*-X ist eine Ausstellung in Berlin und Warschau. Über einen Zeitraum von ins...
20/10/2016

// 14.10. - 24.11.2016 | www.w-b-x.eu/

W+B/*-X ist eine Ausstellung in Berlin und Warschau. Über einen Zeitraum von insgesamt sechs Wochen werden je zwei weiße Würfel in beiden Städten aufgestellt, deren Innenraum durch Künstler bespielt wird. Durch Guckfenster in unterschiedlichen Höhen und Formen können Zuschauer den Innenraum betrachten.

// 14.10. - 24.11.2016 | www.w-b-x.eu/

W+B/*-X ist eine Ausstellung in Berlin und Warschau. Über einen Zeitraum von insgesamt sechs Wochen werden je zwei weiße Würfel in beiden Städten aufgestellt, deren Innenraum durch Künstler bespielt wird. Durch Guckfenster in unterschiedlichen Höhen und Formen können Zuschauer den Innenraum betrachten.

Kooperation von K23 und Georg + Georg TAKE A WALK ON THE WILD SIDE!Geht mit uns auf Entdeckungsreisen im Wedding!Lauscht...
14/10/2016

Kooperation von K23 und Georg + Georg

TAKE A WALK ON THE WILD SIDE!
Geht mit uns auf Entdeckungsreisen im Wedding!

Lauscht Alphornbläsern auf dem Parkhausdach, singt mit dem Keltischen Chor im Fußballkäfig, tanzt Ballet im Baumhaus, genießt Gedichte auf dem Klettergerüst. Lasst Euch von Derwischen im Gemeinschaftsgarten verzaubern, schaut Kurzfilme unterm Krematorium oder erlebt Puppentheater in der Moschee.

BEGLEITET UNS AUF UNVERBLÜMTE KULTUREXPEDITIONEN*!
Zu ausgesuchten Orten.
An ausgesuchten Freitagen.
Immer im Wedding.

https://www.facebook.com/unverbluemt.kulturexpeditionen/

Kooperation von K23 und Georg + Georg

TAKE A WALK ON THE WILD SIDE!
Geht mit uns auf Entdeckungsreisen im Wedding!

Lauscht Alphornbläsern auf dem Parkhausdach, singt mit dem Keltischen Chor im Fußballkäfig, tanzt Ballet im Baumhaus, genießt Gedichte auf dem Klettergerüst. Lasst Euch von Derwischen im Gemeinschaftsgarten verzaubern, schaut Kurzfilme unterm Krematorium oder erlebt Puppentheater in der Moschee.

BEGLEITET UNS AUF UNVERBLÜMTE KULTUREXPEDITIONEN*!
Zu ausgesuchten Orten.
An ausgesuchten Freitagen.
Immer im Wedding.

https://www.facebook.com/unverbluemt.kulturexpeditionen/

Berlin, 2010 - 2015 | www.bandstadtwohnzimmer.deBerliner Bands drehen Musikvideos in ihrem Kiez. Jedoch nicht Open-Air o...
14/10/2016

Berlin, 2010 - 2015 | www.bandstadtwohnzimmer.de

Berliner Bands drehen Musikvideos in ihrem Kiez. Jedoch nicht Open-Air oder in Bars, Geschäften oder Wohnungen, sondern in der Installation WOHNZIMMER 2.0. Mit diesen Konzertvideos entsteht sowohl ein musikalisches Portrait der Band, als auch ein Bild des Stadtraums und seiner Bewohner.

Berlin, 2010 - 2015 | www.bandstadtwohnzimmer.de

Berliner Bands drehen Musikvideos in ihrem Kiez. Jedoch nicht Open-Air oder in Bars, Geschäften oder Wohnungen, sondern in der Installation WOHNZIMMER 2.0. Mit diesen Konzertvideos entsteht sowohl ein musikalisches Portrait der Band, als auch ein Bild des Stadtraums und seiner Bewohner.

Tag der Felddialoge l 2015
14/10/2016

Tag der Felddialoge l 2015

Heimatmuseum Reinickendorf | Berlin Die Ausstellung im Bezirksmuseum Reinickendorf nimmt Abschied vom Flughafen Tegel. F...
14/10/2016

Heimatmuseum Reinickendorf | Berlin

Die Ausstellung im Bezirksmuseum Reinickendorf nimmt Abschied vom Flughafen Tegel. Flughafenmitarbeiter und Reisende kommen zu Wort, typische Geräusche und historische Dokumente erzählen die Geschichte des Flughafens.

Heimatmuseum Reinickendorf | Berlin

Die Ausstellung im Bezirksmuseum Reinickendorf nimmt Abschied vom Flughafen Tegel. Flughafenmitarbeiter und Reisende kommen zu Wort, typische Geräusche und historische Dokumente erzählen die Geschichte des Flughafens.

Subvision
13/10/2016

Subvision

Berlin | www.tempelhofer-feld.berlin.de/Auf Grundlage des THF-Gesetzes wird unter Öffentlichkeitsbeteiligung ein Entwick...
13/10/2016

Berlin | www.tempelhofer-feld.berlin.de/

Auf Grundlage des THF-Gesetzes wird unter Öffentlichkeitsbeteiligung ein Entwicklungs- und Pflegeplan für das Tempelhofer Feld erarbeitet. Der Tag der Felddialoge informiert über den aktuellen Stands Beteiligungsprozesses.

Berlin | www.tempelhofer-feld.berlin.de/

Auf Grundlage des THF-Gesetzes wird unter Öffentlichkeitsbeteiligung ein Entwicklungs- und Pflegeplan für das Tempelhofer Feld erarbeitet. Der Tag der Felddialoge informiert über den aktuellen Stands Beteiligungsprozesses.

Antje Øklesund
13/10/2016

Antje Øklesund

Weltverbesserungskonzerte
13/10/2016

Weltverbesserungskonzerte

Berlin-Friedrichshain | Bewegte Musik, Straßenräume, deutsch-polnischer Austausch. Bei den ROTATIONSSTRASSEN MUSIKKONZER...
13/10/2016

Berlin-Friedrichshain |

Bewegte Musik, Straßenräume, deutsch-polnischer Austausch. Bei den ROTATIONSSTRASSEN MUSIKKONZERTEN präsentieren sich deutsche und polnische Musiker und Perfomancekünstler in Berlin-Friedrichshain in kleinen akustischen musikalischen Interventionen und bespielen ungewöhnliche Orte im Stadtraum wie Balkone, Hinterhöfe und Garagendächer.

Berlin-Friedrichshain |

Bewegte Musik, Straßenräume, deutsch-polnischer Austausch. Bei den ROTATIONSSTRASSEN MUSIKKONZERTEN präsentieren sich deutsche und polnische Musiker und Perfomancekünstler in Berlin-Friedrichshain in kleinen akustischen musikalischen Interventionen und bespielen ungewöhnliche Orte im Stadtraum wie Balkone, Hinterhöfe und Garagendächer.

Transformation des Alternativen l. 2015
13/10/2016

Transformation des Alternativen l. 2015

Das Festival für selbstgebaute Musik l 2016
13/10/2016

Das Festival für selbstgebaute Musik l 2016

Vom Kollektiv zum Business-Plan? – Eine Bestandsaufnahme von Veränderungsprozessen in der SubkulturWie können Freiräume ...
12/10/2016

Vom Kollektiv zum Business-Plan? – Eine Bestandsaufnahme von Veränderungsprozessen in der Subkultur
Wie können Freiräume erhalten werden und unter welchen Bedingungen kann ein sogenannter „selbstverwalteter Raum“ (Offspace) überhaupt mehrere Jahre oder gar Jahrzehnte existieren?
„Zur Transformation des Alternativen“ ist eine dreiteilige Veranstaltungsreihe, die sich der Frage nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden in der Entwicklung von alternativen Projekträumen widmet. Es finden Diskussionen zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten statt.

Vom Kollektiv zum Business-Plan? – Eine Bestandsaufnahme von Veränderungsprozessen in der Subkultur
Wie können Freiräume erhalten werden und unter welchen Bedingungen kann ein sogenannter „selbstverwalteter Raum“ (Offspace) überhaupt mehrere Jahre oder gar Jahrzehnte existieren?
„Zur Transformation des Alternativen“ ist eine dreiteilige Veranstaltungsreihe, die sich der Frage nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden in der Entwicklung von alternativen Projekträumen widmet. Es finden Diskussionen zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten statt.

Die Weltverbesserungswand
12/10/2016

Die Weltverbesserungswand

Neumann Festival 2011
12/10/2016

Neumann Festival 2011

Adresse

Rigaer Straße 41
Berlin
10247

Telefon

03042018461

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kollegen 2,3 erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst & Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

#30latFWPN w spotach - 93 STRASSENSCHILDER / POLSKIE ULICE W BERLINIE 38/100 Na projekt 93 STRASSENSCHILDER / POLSKIE ULICE W BERLINIE złożyły się: interwencja w przestrzeni miejskiej, wystawa i mapa oraz pokaz pracy Franciszka Orłowskiego. Projekt zrealizowało Bureau für Kulturangelegenheiten (Kollegen 2,3 / Antje Öklesund) http://www.93strassenschilder.de/ Kollegen 2,3 Zapraszamy do lajkowania, komentowania i podawania dalej. Świętujcie z nami #30latFWPN #30JahreSdpZ
Videospots zu #30JahreSdpZ - 93 Strassenschilder/ Polnische Strassen in Berlin 38/100 Das Projekt "93 STRASSENSCHILDER / POLNISCHE STRASSEN IN BERLIN" bestand aus einer urbanen Intervention, einer Ausstellung, einer Karte sowie einer Arbeit von Franciszek Orłowski. Es war eine Initiative von Bureau für Kulturangelegenheiten (Kollegen 2,3 / Antje Öklesund) Mehr Infos unter: http://www.93strassenschilder.de/ Kollegen 2,3 #30JahreSdpZ #30latFWPN
Das Büro Kollegen 2,3 entwickelt künstlerische Konzepte im Bereich Bildende Kunst, Musik und Installationen im öffentlichen Raum. Mehr Infos: https://oh-yeah.berlin/digitaler-adventskalender-2020 #digitalxmas #kulturimkiez #rkollegenzweidrei #streetart #design #friedrichshain #berlin #ohyeahberlin #herzensprojekt #berlinerkultur #christmas #kiezkalender #adventskalender #art #supportyourkiez
Sommerloch und nichts los in der Stadt?🤷 Von wegen! Wer am Wochenende in Marzahn-Hellersdorf unterwegs war, konnte so einiges erleben. Die Spielplatzinitiative Marzahn e.V. deckte am Samstag bereits ganz früh die Tische und lud zum ausgiebigen #Familienbrunch. Ich kam etwas später auf selbstgemachten Flammenkuchen aus dem Pizzaofen vorbei. Was Matthias Bielor und sein Team anpacken, kommt vom Herzen ❤️. Eine gesellige Stimmung in lauschiger Atmosphäre ist somit immer garantiert. Ich kann es nur immer wieder empfehlen: Die #Abenteuerspielplätze sind jederzeit einen Ausflug wert. Einige Fahrradminuten entfernt fand im Bürgergarten "Helle Oase" indes das #HellD - Festival für Kultur am Stadtrand statt. Hier haben das Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade, die Hellersdorfer Kulturexpedition und der Kollegen 2,3 gemeinsam mit der Kunst- und Kulturszene des Bezirkes eine großartige Veranstaltung mit Konzerten, Lesungen, Talks und Workshops im Zentrum von Hellersdorf auf die Beine gestellt. Für mich ergaben sich tolle Gespräche mit bekannten und auch vielen neuen Gesichtern, deren Fragen und Anliegen ich nun in meine Arbeit im Wahlkreis und Bundestag mitnehme.