Clicky

Harnack-Haus

Harnack-Haus Der Freistaat Preußen stellte das Grundstück zur Verfügung, das Deutsche Reich Finanzmittel in Höhe von 1,5 Millionen Reichsmark.

Das Harnack-Haus, benannt nach Adolf von Harnack, ist ein Gebäude in Berlin-Dahlem, das heute als Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft genutzt wird.GeschichteIm Jahr 1926 beschloss der Senat der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft die Gründung des Harnack-Hauses als Vortrags- und Begegnungszentrum, zugleich auch als Gästehaus für die in Berlin-Dahlem ansässigen Institute. Nachdem diese Summe bei weit

Das Harnack-Haus, benannt nach Adolf von Harnack, ist ein Gebäude in Berlin-Dahlem, das heute als Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft genutzt wird.GeschichteIm Jahr 1926 beschloss der Senat der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft die Gründung des Harnack-Hauses als Vortrags- und Begegnungszentrum, zugleich auch als Gästehaus für die in Berlin-Dahlem ansässigen Institute. Nachdem diese Summe bei weit

Wie gewohnt öffnen

Adresse

Berlin
14195

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Harnack-Haus erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.


Andere Kunst und Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen
x

Andere Kunst und Unterhaltung in Berlin (alles anzeigen)

Afrika am OSI MPI für Wissenschaftsgeschichte Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte Labeard Museum für Asiatische Kunst Museum für Indische Kunst Plan Berlin Verlag Botanische Nacht Brücke-Museum w Berlinie Paint your Style - Zehlendorf The Knast - SOEHT 7 ehem. Frauengefängnis Berlin-Lichterfelde Apricot Productions Teldex Studio Berlin GmbH Scouts Om Benjamin Trampf