Theater an der Parkaue - Junges Staatstheater Berlin

Theater an der Parkaue - Junges Staatstheater Berlin Besucher*innenservice im
THEATER AN DER PARKAUE
Mo - Fr | 10 Uhr - 18 Uhr

Tel 030 - 55 77 52 52
[email protected] Theater an der Parkaue – Junges Staatstheater Berlin versteht sich als ein Theater für alle, die sich für die Perspektiven junger Menschen begeistern, denn sie werden unser aller Zukunft gestalten.

Auf unseren Bühnen und in unseren Projekten wollen wir die Welt als eine veränderbare zeigen – lustvoll und unbedingt, in unterschiedlichsten Formaten und Ästhetiken. Wir möchten ein Ort sein, der Widersprüche aushält, der Nähe zulässt, an dem die Fragen wichtiger sind als die Antworten und an dem es auf eine Frage mehr als eine Antwort geben kann. Wir gestalten Räume für das eigene künstlerische

Auf unseren Bühnen und in unseren Projekten wollen wir die Welt als eine veränderbare zeigen – lustvoll und unbedingt, in unterschiedlichsten Formaten und Ästhetiken. Wir möchten ein Ort sein, der Widersprüche aushält, der Nähe zulässt, an dem die Fragen wichtiger sind als die Antworten und an dem es auf eine Frage mehr als eine Antwort geben kann. Wir gestalten Räume für das eigene künstlerische

Wie gewohnt öffnen

Bereits nächste Woche und nochmal im Februar zeigen wir das digitale Gesellschaftsspiel UNTERSCHEIDET EUCH! von Turbo Pa...
17/01/2022

Bereits nächste Woche und nochmal im Februar zeigen wir das digitale Gesellschaftsspiel UNTERSCHEIDET EUCH! von Turbo Pascal für Schulklassen – und ihr könnt dabei sein!
Die Inszenierung setzt sich spielerisch mit sozialen Unterschieden auseinander, denn wir haben in der Lotterie des Lebens unterschiedliche Lose gezogen. Unterschiede und Unterscheidungen zwischen Menschen sind eine zweischneidige Sache. Manche sind freiwillig und manche unfreiwillig, manche sichtbar und manche unsichtbar.
Mehr zur Performance und den Terminen gibt es auf unserer Website:
https://www.parkaue.de/spielplan/repertoire/unterscheidet-euch/

📷 Daniela del Pomar

Wir haben einen Tipp für euch: Die Online Tagung Aufbrechen_Ran an die Strukturen von Kulturinstitutionen der 360° Grad-...
15/01/2022
Aufbrechen! Tagung 2022

Wir haben einen Tipp für euch: Die Online Tagung Aufbrechen_Ran an die Strukturen von Kulturinstitutionen der 360° Grad-Agent*innen für Diverstitätsentwicklung der Ein- und Mehrspartenhäuser vom 24. bis 26. Januar 2022.
Die Agent*innen für Diversität des Programms 360° der Ein- und Mehrspartenhäuser möchten mit der Tagung AUFBRECHEN zum Wissenstransfer und Austausch beitragen. Die Strategien und Tools, die sie vorstellen und kritisch reflektieren, beziehen sich auf verschiedene Handlungsfelder im Theaterbetrieb: auf künstlerische Auswahlprozesse, auf normative Kunst- und Kulturverständnisse, auf den Kanon, den Umgang mit rassistischen Vorfällen, auf rechtliche Grundlagen und Rahmenbedingungen, auf diskriminierungskritische Forschung und auf die spezifischen Barrieren im Klassikbereich. Mehr Infos findet ihr auf der Website der Tagung: https://www.aufbrechen.net/

Die Tagung: "Aufbrechen! Ran an die Strukturen" untersucht den Fortschritt des 360° Programms aus der Sicht der 360° Agent:innen an der Front. Wie weit sind wir bis jetzt gekommen? Was wirkt? Wo hinkt es? Was müssen wir tun, und wie müssen wir die ganze Theaterindustrie umdenken, um die zukünft...

Am 21. Januar startet unser neuer Kinder- und Jugendbeirat!Wir wollen Theater nicht nur für, sondern auch mit jungen Men...
12/01/2022

Am 21. Januar startet unser neuer Kinder- und Jugendbeirat!
Wir wollen Theater nicht nur für, sondern auch mit jungen Menschen machen. Deshalb suchen wir junge Menschen zwischen 10 und 15 Jahren, die Lust haben, die Parkaue mit uns zu gestalten und zu verändern. Egal ob mit oder ohne Theatererfahrung - Das Wichtigste ist Lust, sich einzubringen!
Alle Infos dazu auf unserer Website: https://www.parkaue.de/vermittlung/mach-mit/kinder-und-jugendbeirat/

Am 21. Januar startet unser neuer Kinder- und Jugendbeirat!
Wir wollen Theater nicht nur für, sondern auch mit jungen Menschen machen. Deshalb suchen wir junge Menschen zwischen 10 und 15 Jahren, die Lust haben, die Parkaue mit uns zu gestalten und zu verändern. Egal ob mit oder ohne Theatererfahrung - Das Wichtigste ist Lust, sich einzubringen!
Alle Infos dazu auf unserer Website: https://www.parkaue.de/vermittlung/mach-mit/kinder-und-jugendbeirat/

„Ich finde es immer total wichtig,  mich zu fragen, wer eigentlich mein Publikum ist – gerade im Kinder- und Jugendtheat...
11/01/2022

„Ich finde es immer total wichtig, mich zu fragen, wer eigentlich mein Publikum ist – gerade im Kinder- und Jugendtheater. Ich will wirklich wissen, was interessiert denn 11- bis 16-Jährige heute noch an diesem Thema, das ist ja die Nachwendegeneration, die selbst überhaupt nichts mehr von der DDR mitbekommen hat.“ - Romy Weyrauch im Interview mit Dramaturgin Eva Stöhr

Für ALS DIE MAUER FIEL haben Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren Menschen in ihrem Umfeld zum Leben in der und nach dem Ende der DDR interviewt. Aus diesen Interviews, den Fragen, die die Jugendlichen darüber hinaus mitbrachten und weiteren Fragen entstand das Rechercheprojekt von Romy Weyrauch und ihrem Team. Es gibt nur noch wenige Vorstellungen, also sichert euch schnell noch Karten!
Alle Termine und Infos gibt's hier: https://www.parkaue.de/spielplan/repertoire/als-die-mauer-fiel/
Wenn ihr noch mehr über den Entstehungsprozess erfahren wollt, könnt ihr das Interview von Dramaturgin Eva Stöhr mit Regisseurin Romy Weyrauch hier lesen:https://www.parkaue.de/download/405/als_die_mauer_fiel_interview.pdf

📷 David Baltzer

„Ich finde es immer total wichtig, mich zu fragen, wer eigentlich mein Publikum ist – gerade im Kinder- und Jugendtheater. Ich will wirklich wissen, was interessiert denn 11- bis 16-Jährige heute noch an diesem Thema, das ist ja die Nachwendegeneration, die selbst überhaupt nichts mehr von der DDR mitbekommen hat.“ - Romy Weyrauch im Interview mit Dramaturgin Eva Stöhr

Für ALS DIE MAUER FIEL haben Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren Menschen in ihrem Umfeld zum Leben in der und nach dem Ende der DDR interviewt. Aus diesen Interviews, den Fragen, die die Jugendlichen darüber hinaus mitbrachten und weiteren Fragen entstand das Rechercheprojekt von Romy Weyrauch und ihrem Team. Es gibt nur noch wenige Vorstellungen, also sichert euch schnell noch Karten!
Alle Termine und Infos gibt's hier: https://www.parkaue.de/spielplan/repertoire/als-die-mauer-fiel/
Wenn ihr noch mehr über den Entstehungsprozess erfahren wollt, könnt ihr das Interview von Dramaturgin Eva Stöhr mit Regisseurin Romy Weyrauch hier lesen:https://www.parkaue.de/download/405/als_die_mauer_fiel_interview.pdf

📷 David Baltzer

Unser Spielplan für März und April ist online! Zwei Premieren, ein Gastspiel und viele tolle Vorstellungen stehen in die...
10/01/2022

Unser Spielplan für März und April ist online! Zwei Premieren, ein Gastspiel und viele tolle Vorstellungen stehen in diesen Monaten an, also schaut mal im Spielplan vorbei 😊
Zum Spielplan geht's hier entlang: https://www.parkaue.de/spielplan/

Unser Spielplan für März und April ist online! Zwei Premieren, ein Gastspiel und viele tolle Vorstellungen stehen in diesen Monaten an, also schaut mal im Spielplan vorbei 😊
Zum Spielplan geht's hier entlang: https://www.parkaue.de/spielplan/

Diese Woche sind unsere Residenzen unter dem Titel „ICH KANN MIR ALLES VORSTELLEN“ gestartet! Wir freuen uns sehr die dr...
08/01/2022

Diese Woche sind unsere Residenzen unter dem Titel „ICH KANN MIR ALLES VORSTELLEN“ gestartet! Wir freuen uns sehr die drei Künstler*innen Rachel Rosen (Theater Thikwa, Berlin), Melanie Lux (Meine Damen und Herren, barner 16, Hamburg) und Noha Badir (Theater HORA, Zürich) (v.l.n.r.) für die nächsten Wochen bei uns zu haben. Unter der Leitung der Choreografin Leonie Graf gehen sie ersten Ideen und Skizzen für ihre Projekte nach.
In ihrer Zeit bei uns erproben sie ihre Stückideen, Bühnenbild-Entwürfe und Drehbücher und experimentieren weiter – gemeinsam mit unseren Mitarbeiter*innen und unserem Publikum.
Am 12.02. öffnen sie zum Abschluss ihre Arbeitsräume und geben Einblicke in ihre Projekte.
📷 Leonie Graf

Wir suchen neue Kolleg*innen! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n Mitarbeiter*in in der Geschäftsführung und...
06/01/2022

Wir suchen neue Kolleg*innen!
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n Mitarbeiter*in in der Geschäftsführung und eine*n Projektmanager*in für digitale Entwicklung. Alle Infos gibt es hier: https://www.parkaue.de/theater/jobs/

Wir suchen neue Kolleg*innen!
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n Mitarbeiter*in in der Geschäftsführung und eine*n Projektmanager*in für digitale Entwicklung. Alle Infos gibt es hier: https://www.parkaue.de/theater/jobs/

Früher wurden Geschichten am Feuer erzählt, heute im Theater! Deshalb startet der interaktive Parcours bei ZUM BAUSPIEL!...
04/01/2022

Früher wurden Geschichten am Feuer erzählt, heute im Theater! Deshalb startet der interaktive Parcours bei ZUM BAUSPIEL!: LICHT! am Feuerlager und endet auf der Bühne 3. Dazwischen könnt ihr mit Licht experimentieren, hinter die Theaterkulissen blicken und unseren Kolleg*innen aus der Lichttechnik kennenlernen.
Am Anfang steht eine Geschichte, die ihr mit unseren Schauspieler*innen, Requisiten und der Hilfe unserer Techniker*innen inszeniert und ins rechte Licht rückt.
Welche Rolle spielt Licht, um eine Geschichte zu erzählen? Das könnt ihr selbst herausfinden!
Am Donnerstag um 18 Uhr, für alle ab 11 Jahren. Meldet euch dazu per E-Mail an: [email protected]

📷 David Baltzer

Früher wurden Geschichten am Feuer erzählt, heute im Theater! Deshalb startet der interaktive Parcours bei ZUM BAUSPIEL!: LICHT! am Feuerlager und endet auf der Bühne 3. Dazwischen könnt ihr mit Licht experimentieren, hinter die Theaterkulissen blicken und unseren Kolleg*innen aus der Lichttechnik kennenlernen.
Am Anfang steht eine Geschichte, die ihr mit unseren Schauspieler*innen, Requisiten und der Hilfe unserer Techniker*innen inszeniert und ins rechte Licht rückt.
Welche Rolle spielt Licht, um eine Geschichte zu erzählen? Das könnt ihr selbst herausfinden!
Am Donnerstag um 18 Uhr, für alle ab 11 Jahren. Meldet euch dazu per E-Mail an: [email protected]

📷 David Baltzer

Kommt wir zaubern gemeinsam ein bisschen mehr Licht in den dunklen und kalten Januar. Bei ZUM BAUSPIEL!: LICHT! werdet i...
01/01/2022

Kommt wir zaubern gemeinsam ein bisschen mehr Licht in den dunklen und kalten Januar. Bei ZUM BAUSPIEL!: LICHT! werdet ihr zusammen mit der Licht-Abteilung eine Erzählung zum Leuchten bringen. In Gruppen wird auf der Bühne 3 ein interaktiver Parcours bespielt und erforscht.
In der Reihe ZUM BAUSPIEL! verwirklichen Mitarbeiter*innen verschiedener Abteilungen ihre gemeinsamen Ideen aus der DENKFABRIK - für die Parkaue und ihr Publikum. Feiert mit uns diesen Donnerstag, 06.01. um 18 Uhr, den Auftakt!
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist notwendig.
Alle weiteren Infos gibt's auf unserer Website: https://www.parkaue.de/spielplan/extras/zum-bauspiel/
📷 Sinje Hasheider

Kommt wir zaubern gemeinsam ein bisschen mehr Licht in den dunklen und kalten Januar. Bei ZUM BAUSPIEL!: LICHT! werdet ihr zusammen mit der Licht-Abteilung eine Erzählung zum Leuchten bringen. In Gruppen wird auf der Bühne 3 ein interaktiver Parcours bespielt und erforscht.
In der Reihe ZUM BAUSPIEL! verwirklichen Mitarbeiter*innen verschiedener Abteilungen ihre gemeinsamen Ideen aus der DENKFABRIK - für die Parkaue und ihr Publikum. Feiert mit uns diesen Donnerstag, 06.01. um 18 Uhr, den Auftakt!
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist notwendig.
Alle weiteren Infos gibt's auf unserer Website: https://www.parkaue.de/spielplan/extras/zum-bauspiel/
📷 Sinje Hasheider

Bevor wir 2021 hinter uns lassen schauen wir ein letztes Mal auf die vergangenen Monate zurück, mit neuen und bekannten ...
30/12/2021

Bevor wir 2021 hinter uns lassen schauen wir ein letztes Mal auf die vergangenen Monate zurück, mit neuen und bekannten Gesichtern, Stücken und Bühnen!

📷 David Baltzer, Sinje Hasheider, Nina Keinrath

Heute findet die erste Vorstellung von PYTHONPARFUM UND PRALINEN AUS PIRGENDWO mit Audiodeskription statt! In Zusammenar...
26/12/2021

Heute findet die erste Vorstellung von PYTHONPARFUM UND PRALINEN AUS PIRGENDWO mit Audiodeskription statt! In Zusammenarbeit mit dem Berliner Spielplan Audiodeskription (Theaterhören-berlin) und fünf festen Berliner Partnerbühnen werden Bühneninszenierungen live für blinde und sehbehinderte Menschen kommentiert. Damit ermöglicht das Projekt erstmalig genreübergreifend und in einem größeren Umfang eine gleichberechtigte Teilhabe von blinden und sehbehinderten Menschen an der Berliner Bühnenkultur.
Audiodeskription ist eine Live-Beschreibung über Funk-Kopfhörer für blinde und sehbehinderte Menschen. Der Berliner Spielplan Audiodeskription ist ein Projekt von Förderband e. V. – Kulturinitiative Berlin.

Auf unserer Website gibt es alle Termine und Infos zu den Vorstellungen mit Audiodeskription bei uns: https://www.parkaue.de/service/audiodeskription/

📷 Sinje Hasheider

Heute findet die erste Vorstellung von PYTHONPARFUM UND PRALINEN AUS PIRGENDWO mit Audiodeskription statt! In Zusammenarbeit mit dem Berliner Spielplan Audiodeskription (Theaterhören-berlin) und fünf festen Berliner Partnerbühnen werden Bühneninszenierungen live für blinde und sehbehinderte Menschen kommentiert. Damit ermöglicht das Projekt erstmalig genreübergreifend und in einem größeren Umfang eine gleichberechtigte Teilhabe von blinden und sehbehinderten Menschen an der Berliner Bühnenkultur.
Audiodeskription ist eine Live-Beschreibung über Funk-Kopfhörer für blinde und sehbehinderte Menschen. Der Berliner Spielplan Audiodeskription ist ein Projekt von Förderband e. V. – Kulturinitiative Berlin.

Auf unserer Website gibt es alle Termine und Infos zu den Vorstellungen mit Audiodeskription bei uns: https://www.parkaue.de/service/audiodeskription/

📷 Sinje Hasheider

Für Theater gilt ab dem 28. Dezember die erweiterte 2G-Regel. Das bedeutet, dass ihr für den Besuch einer Vorstellung od...
23/12/2021

Für Theater gilt ab dem 28. Dezember die erweiterte 2G-Regel. Das bedeutet, dass ihr für den Besuch einer Vorstellung oder Veranstaltung einen digitalen Nachweis, dass ihr vollständig geimpft oder genesen seid, sowie einen negativen Testnachweis, benötigt.
Darüber hinaus gilt eine Maskenpflicht (FFP2) im gesamten Theater und auch während der Vorstellungen am Platz – zu eurem eigenen und dem Schutz aller anderen Besucher*innen.
Der Testnachweis kann durch PCR-Testung (nicht älter als 48 Stunden) oder einen Antigen-Schnelltest (möglichst tagesaktuell, nicht älter als 24 Stunden) erfolgen.
Alle weiteren Infos dazu gibt es auf unserer Website: https://www.parkaue.de/service/theaterbesuch/theater-und-corona/

Für Theater gilt ab dem 28. Dezember die erweiterte 2G-Regel. Das bedeutet, dass ihr für den Besuch einer Vorstellung oder Veranstaltung einen digitalen Nachweis, dass ihr vollständig geimpft oder genesen seid, sowie einen negativen Testnachweis, benötigt.
Darüber hinaus gilt eine Maskenpflicht (FFP2) im gesamten Theater und auch während der Vorstellungen am Platz – zu eurem eigenen und dem Schutz aller anderen Besucher*innen.
Der Testnachweis kann durch PCR-Testung (nicht älter als 48 Stunden) oder einen Antigen-Schnelltest (möglichst tagesaktuell, nicht älter als 24 Stunden) erfolgen.
Alle weiteren Infos dazu gibt es auf unserer Website: https://www.parkaue.de/service/theaterbesuch/theater-und-corona/

23/12/2021

Wir freuen uns, dass die "Offensive Kulturbus" bis zum 30.06.22 verlängert wurde 🥳

Wir unternehmen alle nötigen Schritte, um den Theaterbesuch für alle Anwesenden angenehm und sicher zu gestalten und Ans...
21/12/2021

Wir unternehmen alle nötigen Schritte, um den Theaterbesuch für alle Anwesenden angenehm und sicher zu gestalten und Ansteckungsmöglichkeiten zu vermeiden.
Für die Theater gilt aktuell die erweiterte 2G-Regel. Da Schüler*innen während der Ferien nicht regelmäßig in der Schule getestet werden, müssen Kinder und Jugendliche (über 6 Jahre bis unter 18 Jahre) in der Ferienzeit (24.12.21-02.01.22) einen negativen Test nachweisen, sofern sie nicht geimpft oder genesen sind.
Der Testnachweis kann durch PCR-Testung (nicht älter als 48 Stunden) oder einen Antigen-Schnelltest (möglichst tagesaktuell, nicht älter als 24 Stunden) erfolgen.

Alle weiteren Infos dazu gibt es auf unserer Website: https://www.parkaue.de/service/theaterbesuch/theater-und-corona/

Wir unternehmen alle nötigen Schritte, um den Theaterbesuch für alle Anwesenden angenehm und sicher zu gestalten und Ansteckungsmöglichkeiten zu vermeiden.
Für die Theater gilt aktuell die erweiterte 2G-Regel. Da Schüler*innen während der Ferien nicht regelmäßig in der Schule getestet werden, müssen Kinder und Jugendliche (über 6 Jahre bis unter 18 Jahre) in der Ferienzeit (24.12.21-02.01.22) einen negativen Test nachweisen, sofern sie nicht geimpft oder genesen sind.
Der Testnachweis kann durch PCR-Testung (nicht älter als 48 Stunden) oder einen Antigen-Schnelltest (möglichst tagesaktuell, nicht älter als 24 Stunden) erfolgen.

Alle weiteren Infos dazu gibt es auf unserer Website: https://www.parkaue.de/service/theaterbesuch/theater-und-corona/

Wir starten mit dem neuen Jahr unseren Kinder- und Jugendbeirat! Wir suchen junge Menschen zwischen 10 und 15 Jahren, di...
16/12/2021

Wir starten mit dem neuen Jahr unseren Kinder- und Jugendbeirat! Wir suchen junge Menschen zwischen 10 und 15 Jahren, die mit uns die Parkaue gestalten und verändern wollen.
Gemeinsam mit der Dramaturgie und Vermittlung trifft sich der Beirat zweimal im Monat, diskutiert, welche Geschichten, Themen, und Künstler*innen sie an der Parkaue sehen wollen und schaut gemeinsam Theater. Wie es genau weiter geht ist noch offen!
Alle Infos dazu auf unserer Website: https://www.parkaue.de/vermittlung/mach-mit/kinder-und-jugendbeirat/

Wir starten mit dem neuen Jahr unseren Kinder- und Jugendbeirat! Wir suchen junge Menschen zwischen 10 und 15 Jahren, die mit uns die Parkaue gestalten und verändern wollen.
Gemeinsam mit der Dramaturgie und Vermittlung trifft sich der Beirat zweimal im Monat, diskutiert, welche Geschichten, Themen, und Künstler*innen sie an der Parkaue sehen wollen und schaut gemeinsam Theater. Wie es genau weiter geht ist noch offen!
Alle Infos dazu auf unserer Website: https://www.parkaue.de/vermittlung/mach-mit/kinder-und-jugendbeirat/

Der Retzhofer Dramapreis sucht nach Nachwuchsautor*innen! Der Preis wird in drei Kategorien ausgeschrieben, darunter zwe...
13/12/2021

Der Retzhofer Dramapreis sucht nach Nachwuchsautor*innen! Der Preis wird in drei Kategorien ausgeschrieben, darunter zwei für junges Publikum. Im diesem Bereich sollen junge als auch erfahrene Autor*innen dazu angeregt werden, für eine junges Publikum zu schreiben und werden dabei auf verschiedene Weise unterstützt. Wir sind, neben dem TaO! - Theater am Ortweinplatz und Next Liberty Kinder- und Jugendtheater, Partner im Bereich junges Publikum.

Im Februar zeigen wir FUNKEN von Till Wiebel, das mit dem Retzhofer Dramapreis 2021 ausgezeichnet ist.

Ab sofort läuft die Bewerbung für den Retzhofer Dramapreis 2023 🏆 Der Retzhofer Dramapreis ist ein Nachwuchspreis für szenisches Schreiben und wird in drei Kategorien ausgeschrieben: Für Erwachsenen, aber auch für junges Publikum (für Kinder zwischen 4-8 Jahren sowie für Jugendliche von 9-13 Jahren).

➡️Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 28. Februar 2022 ‼️
➡️HIER geht es zur AUSSCHREIBUNG:https://www.dramaforum.at/jart/prj3/uni_t/data/uploads/dokumente/AUSSCHREIBUNGRETZHOFERDRAMAPREIS_23_web_2021-11-28_141146.pdf

In Kooperation mit: Burgtheater Theater an der Parkaue - Junges Staatstheater Berlin TaO! - Theater am Ortweinplatz Next Liberty Kinder- und Jugendtheater

#retzhoferdramapreis #DRAMAFORUM #graz #nextliberty #theateranderparkaue #theateramortweinplatz #dramatik #preisverleihung #theater #ausschreibung

Adresse

Parkaue 29
Berlin
10367

S-Bahn: S41, S42, S8, S85 Frankfurter Allee U-Bahn: U5 Frankfurter Allee Tram: M13, 16 (bis Haltestelle Rathaus Lichtenberg)

Öffnungszeiten

Montag 13:00 - 18:00
Dienstag 13:00 - 18:00
Mittwoch 13:00 - 18:00
Donnerstag 13:00 - 18:00
Freitag 13:00 - 18:00

Webseite

www.parkaue.de

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Theater an der Parkaue - Junges Staatstheater Berlin erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Theater an der Parkaue - Junges Staatstheater Berlin senden:

Videos

Kategorie

Our Story

Das THEATER AN DER PARKAUE - Junges Staatstheater Berlin bietet seit seiner Eröffnung 1950 Kindern und Jugendlichen, Schulen, Familien und Besucher*innen jeden Alters auf drei Bühnen sowie in seiner kunstvermittelnden Arbeit Raum für Erstbegegnung sowie immer wieder neue Berührungspunkte mit Theater in seinen vielfältigen Formen.

Von assoziativen Performances bis zu detailgenauen Inszenierungen, von Klassikern bis zur zeitgenössischen Dramatik, vom Labor bis zum Gesellschaftsspiel – die Parkaue ermöglicht als Ort des gemeinsamen Erkundens und Experimentierens unterschiedliche Blickwinkel und lädt dazu ein, die Vielfalt von Ästhetik und Vermittlung sowie Kunst als eigene Erfahrungswelt zu entdecken.

Unter der Leitung von Intendant Kay Wuschek (bis 2019), Oberspielleiter Sascha Bunge (bis 2015) und der Chefdramaturgin Karola Marsch ist der Standort PARKAUE seit 2005 zum Zentrum künstlerischer Vielfalt für Kinder und Jugendliche geworden und trägt seitdem den Namen THEATER AN DER PARKAUE Junges Staatstheater Berlin. Mit seinen Inszenierungen, Kunstvermittlungsprojekten und Festivals gilt es als feste Größe in der nationalen wie internationalen Kinder-und Jugendtheaterszene.

Zwischen 2014 und 2023 wird das Haus komplett saniert. Ursprünglich als eine zusammenhängende Baumaßnahme geplant, wird das Haus zwischen 2014 und 2017, sowie zwischen 2020 und 2023 nun in zwei aufwendigen Bauabschnitten modernisiert.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Guten Morgen
Super Theaterführung heute. Hat Spass gemacht!
Der Fischer und seine Frau am 1. Advent im silent green Kulturquartier