Clicky

Theater an der Parkaue - Junges Staatstheater Berlin

Theater an der Parkaue - Junges Staatstheater Berlin Besucher*innenservice im
THEATER AN DER PARKAUE
Mo - Fr | 10 Uhr - 17 Uhr

Tel 030 - 55 77 52 52
[email protected] Theater an der Parkaue – Junges Staatstheater Berlin versteht sich als ein Theater für alle, die sich für die Perspektiven junger Menschen begeistern, denn sie werden unser aller Zukunft gestalten.

Auf unseren Bühnen und in unseren Projekten wollen wir die Welt als eine veränderbare zeigen – lustvoll und unbedingt, in unterschiedlichsten Formaten und Ästhetiken. Wir möchten ein Ort sein, der Widersprüche aushält, der Nähe zulässt, an dem die Fragen wichtiger sind als die Antworten und an dem es auf eine Frage mehr als eine Antwort geben kann. Wir gestalten Räume für das eigene künstlerische

Auf unseren Bühnen und in unseren Projekten wollen wir die Welt als eine veränderbare zeigen – lustvoll und unbedingt, in unterschiedlichsten Formaten und Ästhetiken. Wir möchten ein Ort sein, der Widersprüche aushält, der Nähe zulässt, an dem die Fragen wichtiger sind als die Antworten und an dem es auf eine Frage mehr als eine Antwort geben kann. Wir gestalten Räume für das eigene künstlerische

Wie gewohnt öffnen

Die Natur schleicht sich in die Räume der Schule, es duftet nach Tanne und Zedernholz. Der Traumwald Terelin ist verstum...
26/05/2022

Die Natur schleicht sich in die Räume der Schule, es duftet nach Tanne und Zedernholz. Der Traumwald Terelin ist verstummt und Arla aus dem Traumwald ist in der Schule, um Hilfe bei den Kindern zu suchen. Gemeinsam mit den Kindern will sie den Traumwald retten.
Für ihre Drei-Tage-Performance haben Claudia Korneev und Jana Krause das Kinderbuch ARLA AUS DEM TRAUMWALD geschrieben und illustriert. Sie haben Kostüm und Bühnenbild entworfen und den Traumwald und dessen Bewohnerin ARLA entwickelt.

Zur Zeit laufen die letzten Vorbereitungen für unsere Drei-Tage-Performances. Mit diesen ungewöhnliche Schulbesuchen wollen wir die Begegnungen von Theater und Schule anders denken - nach dem Konzept des renommierten Theater Artemis. Gemeinsam mit drei Studierenden des Studiengangs Bühnen- und Kostümbild der Kunsthochschule Weißensee haben drei unserer Schauspieler*innen unterschiedliche Solo-Performances entwickelt. Jede dieser Performance findet drei Tage lang während des Schulalltags in einer Grundschule statt. Aber aufgepasst: Wenn ihr die Performance einladen wollt, dann verratet euren Schüler*innen nichts davon!
Alle Infos dazu gibt’s auf unserer Website unter https://www.parkaue.de/spielplan/a-z/drei-tage-performances/

📷 Jana Krause

Wir freuen uns, euch heute die kommende Spielzeit vorstellen zu können 🎉 Im September eröffnen wir mit der Uraufführung ...
24/05/2022

Wir freuen uns, euch heute die kommende Spielzeit vorstellen zu können 🎉 Im September eröffnen wir mit der Uraufführung von DAS SPIEL (5+) von Rachel Rosen, einem Familienstück über Amateurfußball und peinliche Situationen. Rachel Rosen inszenierte Ausschnitte aus DAS SPIEL bereits im Februar 2022 während ihrer Residenz „ICH KANN MIR ALLES VORSTELLEN“ bei uns. Im Oktober feiert dann das interaktive Spiel KOMPOST-HORROR (8+) Premiere. Darin tritt ein inklusives Team aus Schauspieler*innen der Parkaue und des Theater Thikwa in einem Wettlauf gegen die Zeit gegen euch an. Für die Vorstellungen im September und Oktober könnt ihr ab sofort Tickets kaufen!

Ab Januar geht es dann weiter mit:

✨ DAS KIND TRÄUMT (16+): Eine clowneske Tragödie von Hanoch Levin
✨ GÄNSEHAUT (12+): Tanzstück von Modjgan Hashemian
✨ MACHT PAUSE (14+): Eine Produktion mit jungen Menschen zwischen 16 und 22 Jahren in der Spielleitung von Magda Korsinsky
✨ BEAUTIFUL THING (14+): Ein urbanes Märchen von Jonathan Harvey
✨ STRANGER LIFE FANTASIES (12+): Interaktive Klassenzimmerperformance für die Oberschule
✨ MEERJUNGFRAUEN RÜPLSEN BESSER (5+): Chormärchen vom zaungäste Kollektiv
✨ PIGS (13+): Eine interaktive Installation von Miriam Tscholl mit zwei Schauspieler*innen, 30 Expert*innen und 30 Monitoren zum Thema Schwein

Auch über die Premieren hinaus ist einiges geplant! Am 10. September heißt es wieder TÜREN AUF! beim Theaterfest und am 23. September stellen wir bei NAH DRAN Lehrer*innen und Multiplikator*innen die neue Spielzeit vor.

Außerdem freuen wir uns auf die Kooperation BITTER (SWEET) HOME AN DER PARKAUE mit bitter.sweet.home, die Fortsetzung der Residenz „ICH KANN MIR ALLES VORSTELLEN“ und die ENSEMBLE ATELIERS.

Eine Übersicht über die gesamte Spielzeit 2022/23 und alle Infos dazu findet ihr auf unserer Website: https://www.parkaue.de/spielplan/spielzeit-2022-23/

Illustrationen: Ta-Trung

Auf Bühne 3 rückt die Premiere von DU BLÖDE FINSTERNIS! immer näher! Frances, Jon, Angie und Joey arbeiten als Freiwilli...
21/05/2022

Auf Bühne 3 rückt die Premiere von DU BLÖDE FINSTERNIS! immer näher!
Frances, Jon, Angie und Joey arbeiten als Freiwillige beim telefonischen Krisendienst „Brightline“, während die Welt um sie rum im Ausnahmezustand ist. Das Wetter tobt, die Luft ist verpestet, Brücken stürzen ein, der Strom fällt aus, eine wirtschaftliche Krise droht. Alles scheint in Auflösung begriffen. Doch Woche für Woche hören die Vier sich die großen und kleinen Sorgen an, reagieren auf menschliche Katastrophen und wehren gekonnt unangemessene Anrufe ab. Und jonglieren wie nebenbei auch ihre eigenen Leben in der Krise.

Nach der Premiere am 31.05. spielen wir DU BLÖDE FINSTERNIS! in dieser Spielzeit nur achtmal, also am besten gleich in den Kalender schauen und Tickets sichern. Alle Termine findet ihr im Spielplan auf unserer Website: https://www.parkaue.de/spielplan/spielplan/2022-06/?scheduleScrollTo=2022-06-02

„SCHATTENSPRUNG macht Spaß und gleichzeitig Mut“, sagt Regine Bruckmann von rbb24, die gestern bei der Generalprobe war ...
17/05/2022
Theater an der Parkaue: "Schattensprung" - nur keine Angst!

„SCHATTENSPRUNG macht Spaß und gleichzeitig Mut“, sagt Regine Bruckmann von rbb24, die gestern bei der Generalprobe war und auch mit Choreografin Regina Rossi gesprochen hat. Heute haben wir die Premiere mit tosendem Applaus und „Zugabe“-Rufen gefeiert und freuen uns auf die nächsten Vorstellungen - u.a. am Samstag, 21.05. um 16:00 und Sonntag, 22.05. um 11:00. Alle Infos dazu findet ihr auf unserer Website.

Worüber Regine Bruckmann mit Regina Rossi genau gesprochen hat und wie SCHATTENSPRUNG klingt, könnt ihr hier hören:
https://www.inforadio.de/rubriken/kultur/beitraege/2022/05/theater-an-der-parkaue-premiere-schattensprung-tanztheater-regina-rossi.html

"Schattensprung" ist eine Mischung aus Schauspiel, Musik und Tanz, und lädt Kinder dazu ein, die eigenen Ängste zu akzeptieren und anderen Menschen zu vertrauen. Es basiert auf der Recherche der brasilianischen Choreografin und Regisseurin Regina Rossi. Von Regine Bruckmann

Morgen früh springen wir alle gemeinsam über unseren Schatten bei der Premiere des Tanztheater-Konzert SCHATTENSPRUNG🤩 W...
16/05/2022

Morgen früh springen wir alle gemeinsam über unseren Schatten bei der Premiere des Tanztheater-Konzert SCHATTENSPRUNG🤩 Wir wünschen dem gesamten Team und allen Beteiligten ein herzliches Toi, Toi, Toi!
📷 Sinje Hasheider

14/05/2022
SCHATTENSPRUNG · Tanztheater-Konzert von Regina Rossi und Ensemble

Angst, was ist das eigentlich und was macht sie mit uns? Regina Rossi hat für ihr Tanztheater-Konzert SCHATTENSPRUNG für alle ab 6 Jahren diese und viele weitere Fragen mit Kindern besprochen. Im Anschluss hat sie dann gemeinsam mit fünf Spieler*innen aus unserem Ensemble und dem Musiker Sven Kacirek SCHATTENSPRUNG entwickelt, das am Dienstag endlich Premiere feiert!
Nach der Premiere zeigen wir das Tanztheater-Konzert nicht nur für Schulklassen, wir spielen auch für Groß und Klein am Samstag, 21.05. um 16 Uhr und Sonntag, 22.05. um 11 Uhr.
Mehr Infos und Tickets findet ihr im Spielplan auf unserer Website oder in der Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1912578522464336/1912578529131002/

Welche Geschichten müssen gehört werden und welchen Einfluss haben sie auf uns? Im Jugendclub, der unter dem Titel ERINN...
11/05/2022

Welche Geschichten müssen gehört werden und welchen Einfluss haben sie auf uns? Im Jugendclub, der unter dem Titel ERINNERUNGSVISION – DO IT YOURSELF im vergangenen Herbst gestartet ist, steht diese Frage im Mittelpunkt. In einem gemeinschaftlichen Prozess suchen die Spieler*innen im Alter zwischen 13 und 18 Jahren mit theatralen, musikalischen und körperlichen Mitteln nach Antworten, was unsere Geschichten über unsere Gesellschaft erzählen und was wir in dieser verändern wollen. Die Musik schaffen sie selbst, gemeinsam mit Deniz Dilek von app2music.
Einen ersten Eindruck gibt es schon jetzt und im Juni zeigen sie dann auf Bühne 3 das Ergebnis!

Gerade noch beim Heidelberger Stückemarkt und schon wieder zurück an der Parkaue: Diese Woche spielen wir KRUMMER HUND f...
09/05/2022

Gerade noch beim Heidelberger Stückemarkt und schon wieder zurück an der Parkaue: Diese Woche spielen wir KRUMMER HUND für euch! Am Dienstag- und Samstagabend habt ihr die Gelegenheit Daniels Geschichte über Verlust, Wut und Freundschaft zu sehen. "Alexander Riemenschneider hat sein fünfköpfiges Ensemble [in KRUMMER HUND] zu einer ungestümen Spieler:innen-Gang zusammengeschweißt. Chorisch oder in wechselnden Rollen bewegen sie sich durch den Text wie durch ein großes Abenteuer, als wüssten sie selbst nicht, wie die ganze Chose endet." (Dorte Lena Eilers/nachtkritik.de)
Mehr Infos zum Stück und Karten findet ihr in unserem Spielplan: https://www.parkaue.de/spielplan/
📷 Sinje Hasheider

Für DU BLÖDE FINSTERNIS! proben unsere Spieler*innen, wie man richtig telefoniert – zumindest sieht es so aus. Das Stück...
07/05/2022

Für DU BLÖDE FINSTERNIS! proben unsere Spieler*innen, wie man richtig telefoniert – zumindest sieht es so aus. Das Stück von Sam Steiner spielt im Büro des telefonischen Krisendienst „Brightline“. Mathias Spaan inszeniert die satirische Erzählung in rasanten Dialogen über vier Freiwillige, die mit unerschütterlichem Optimismus alles daran setzen, die Hoffnung nicht zu verlieren.

❗️Wir sind noch auf der Suche nach einer Premierenklasse, die auf die Probe kommen, die Beteiligten kennenlernen, eigene Fragen mit künstlerischen Mitteln untersuchen und diese am Premierentag im Theater präsentieren. Interessierte Lehrer*innen können sich an Agnieszka Enders wenden: [email protected]

Mehr Infos zum Stück und Termine findet ihr auf unserer Website: https://www.parkaue.de/spielplan/premieren/du-bloede-finsternis/

Gestern haben wir KRUMMER HUND zum ersten Mal beim Heidelberger Stückemarkt  gespielt und heute morgen sind wir gleich n...
06/05/2022

Gestern haben wir KRUMMER HUND zum ersten Mal beim Heidelberger Stückemarkt gespielt und heute morgen sind wir gleich nochmal dran. Gestern wurde geprobt, eingerichtet, geleuchtet und zwischendurch auch mal Pause gemacht. Wir freuen uns auf die zweite Vorstellung und dann sind wir gespannt, wie die Jury des Jugendstückepreis sich entscheidet.

Wer will fleißige Handwerker*innen sehen? In der Schule schauen diese auch immer wieder nach dem Rechten und manchmal ma...
01/05/2022

Wer will fleißige Handwerker*innen sehen? In der Schule schauen diese auch immer wieder nach dem Rechten und manchmal machen sie dabei ungewöhnliche Funde, wie der Klempner, der ein Meereswesen in den Rohren entdeckt. Aber was tun, wenn das Wesen über Nacht wächst und durch die Gänge der Schule irrt?
Für ihre Drei-Tage-Performance DAS FLÜSTERN IN DEN ROHREN haben sich Tenzin Chöney Kolsch und Aline Suter ein Korallenwesen ausgedacht und überlegt, wie dieses in der Schule auftauchen kann. Während sie, zusammen mit Produktionsassistentin Lara Yilmaz als Klempner*innen-Trio bereits in Schulen unterwegs waren wird das Korallenwesen in der Kostümwerkstatt Tag für Tag bunter und glitzernder.

Zur Zeit laufen die Vorbereitungen inklusive Voraufführungen für unsere Drei-Tage-Performances. Mit diesen ungewöhnliche Schulbesuchen wollen wir die Begegnungen von Theater und Schule anders denken - nach dem Konzept des renommierten Theater Artemis. Gemeinsam mit drei Studierenden des Studiengangs Bühnen- und Kostümbild der Kunsthochschule Weißensee haben drei unserer Schauspieler*innen unterschiedliche Solo-Performances entwickelt. Jede dieser Performance findet drei Tage lang während des Schulalltags in einer Grundschule statt. Aber aufgepasst: Wenn ihr die Performance einladen wollt, dann verratet euren Schüler*innen nichts davon!
Alle Infos dazu gibt’s auf unserer Website unter https://www.parkaue.de/spielplan/a-z/drei-tage-performances/

Heute ist Welttag des Tanzes! Wir freuen uns, dass wir ab dem 17. Mai mit der Premiere von SCHATTENSPRUNG unser eigenes ...
29/04/2022

Heute ist Welttag des Tanzes! Wir freuen uns, dass wir ab dem 17. Mai mit der Premiere von SCHATTENSPRUNG unser eigenes Tanzstück für alle ab 6 Jahren im Spielplan haben. Auf unserer Website findet ihr alle Termine und noch mehr, denn Choreografin Regina Rossi hat mit uns über ihre Arbeit für junges Publikum gesprochen, darüber, wie ein Tanztheaterstück auch ein Konzert sein kann und über das Thema Angst in SCHATTENSPRUNG: https://www.parkaue.de/spielplan/premieren/schattensprung/

📷 Sinje Hasheider

Am Donnerstag, den 5. Mai, kommen Jason und Mirco zu uns, um aus ihrem Buch WIR WOCHENENDREBELLEN zu lesen. Ihr Buch ist...
27/04/2022

Am Donnerstag, den 5. Mai, kommen Jason und Mirco zu uns, um aus ihrem Buch WIR WOCHENENDREBELLEN zu lesen. Ihr Buch ist ein Fußballbuch, aber auch wiederum kein richtiges Fußballbuch. Es erzählt von ihren Stadion-Abenteuern auf der Suche nach Jasons Lieblingsverein, über den Umgang von Jasons Eltern mit seinem Autismus und der Rolle von Mutter und Schwester innerhalb des Wochenendrebellen-Imperium.
Die Verfilmung des Buches wird 2023 in die deutschen Kinos kommen.
Bei der Rebellenlesung werden Spendengelder für die Neven Subotic Stiftung gesammelt, die sich um nachhaltigen Brunnenbau in Nord-Äthiopien kümmert. Der Eintritt ist frei, kostenfreie Karten können direkt beim Besucher*innenservice reserviert werden: [email protected] oder 030.55 77 52 52
Mehr Infos zur Lesung und zu den Wochenendrebellen gibt’s auf unserer Website: https://www.parkaue.de/spielplan/a-z/wochenendrebellen/

📷 Sabrina Adelina Nagel, siesah.de

Adresse

Parkaue 29
Berlin
10367

S-Bahn: S41, S42, S8, S85 Frankfurter Allee U-Bahn: U5 Frankfurter Allee Tram: M13, 16 (bis Haltestelle Rathaus Lichtenberg)

Öffnungszeiten

Montag 13:00 - 17:00
Dienstag 13:00 - 17:00
Mittwoch 13:00 - 17:00
Donnerstag 13:00 - 17:00
Freitag 13:00 - 17:00

Webseite

www.parkaue.de

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Theater an der Parkaue - Junges Staatstheater Berlin erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Theater an der Parkaue - Junges Staatstheater Berlin senden:

Videos

Kategorie

Our Story

Das THEATER AN DER PARKAUE - Junges Staatstheater Berlin bietet seit seiner Eröffnung 1950 Kindern und Jugendlichen, Schulen, Familien und Besucher*innen jeden Alters auf drei Bühnen sowie in seiner kunstvermittelnden Arbeit Raum für Erstbegegnung sowie immer wieder neue Berührungspunkte mit Theater in seinen vielfältigen Formen.

Von assoziativen Performances bis zu detailgenauen Inszenierungen, von Klassikern bis zur zeitgenössischen Dramatik, vom Labor bis zum Gesellschaftsspiel – die Parkaue ermöglicht als Ort des gemeinsamen Erkundens und Experimentierens unterschiedliche Blickwinkel und lädt dazu ein, die Vielfalt von Ästhetik und Vermittlung sowie Kunst als eigene Erfahrungswelt zu entdecken.

Unter der Leitung von Intendant Kay Wuschek (bis 2019), Oberspielleiter Sascha Bunge (bis 2015) und der Chefdramaturgin Karola Marsch ist der Standort PARKAUE seit 2005 zum Zentrum künstlerischer Vielfalt für Kinder und Jugendliche geworden und trägt seitdem den Namen THEATER AN DER PARKAUE Junges Staatstheater Berlin. Mit seinen Inszenierungen, Kunstvermittlungsprojekten und Festivals gilt es als feste Größe in der nationalen wie internationalen Kinder-und Jugendtheaterszene.

Zwischen 2014 und 2023 wird das Haus komplett saniert. Ursprünglich als eine zusammenhängende Baumaßnahme geplant, wird das Haus zwischen 2014 und 2017, sowie zwischen 2020 und 2023 nun in zwei aufwendigen Bauabschnitten modernisiert.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Guten Morgen
Super Theaterführung heute. Hat Spass gemacht!
Der Fischer und seine Frau am 1. Advent im silent green Kulturquartier