Kulturzug / Pociąg do kultury

Kulturzug / Pociąg do kultury Auch 2019 und 2020 verbindet der Kulturzug des VBB Berlin und Brandenburg mit Breslau // Wrocław i Berlin połączy w 2019 i 2020 roku bezpośredni Pociąg Kultury.
(21)

DE Mit den Angeboten von VBB, DB Regio und dem Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) fahren Sie stressfrei und bequem zu unseren polnischen Nachbarn nach Breslau (Wrocław), Stettin (Szczecin), Gorzów Wlkp., Zielona Góra, Kostrzyn, Żagań, Żary. Mehr Information erhalten Sie hier: http://www.vbb.de/de/k/wissenswertes/ausflugsziele-polen/3497.html Kulturzug Tickets erhalten Sie für die einfache Fahrt für 19,- €. Diese gelten auch in den Bussen und Straßenbahnen der MPK Wrocław als Tageskarte. Weitere Informationen über Fahrplan, Tickets und Konditionen erhalten Sie auf www.kolejedolnoslaskie.eu/pl und www.bahn.de PL Oferty Związku Komunikacyjnego Berlin-Brandenburgia (VBB), Regionalnej Kolei Niemieckiej (DB Regio) oraz Celowego Związku Komunikacyjnego Górnych Łużyc-Dolnego Śląska (ZVON) zapewniają spokojną, wygodną podróż do polskich sąsiadów we Wrocławiu, w Szczecinie, Gorzowie Wielkopolskim, Zielonej Górze, Kostrzynie, Żaganiu, Żarach. Więcej informacji Państwo znajdą pod linkiem: http://www.vbb.de/de/k/wissenswertes/ausflugsziele-polen/3497.html Bilet na „Pociąg do kultury” (Wrocław – Berlin): https://www.kolejedolnoslaskie.eu/pl/bilety/bilet-na-„pociąg-do-kultury”-wrocław-–-berlin.html

Berlin-Wroclaw
04/06/2020

Berlin-Wroclaw

Willkommen auf unserer dritte virtuellen Reise am morgigen Freitag mit vielen Gesprächen in der anregenden TheDrivery im...
03/06/2020
Entlang der Oder – 3. Digitale Reise mit dem Kulturzug - Kulturkalender Berlin (a)live

Willkommen auf unserer dritte virtuellen Reise am morgigen Freitag mit vielen Gesprächen in der anregenden TheDrivery im Ullsteinhaus, dabei sind #MagdalenaPaluska (Kleist-Museum Frankfurt (Oder), Katarzyna Werth (Aktivistin Löcknitz), Barbara Staib (Initiatorin Oder-Partnerschaft), Uwe Rada (Autor und Redakteur), #UlrichMurach (Senatsverwaltung Berlin), Prof. Dieter Gosewinkel (Berlin), Dir. Radosław Brodzik aus Zielona Góra. die Fundacja Trez aus Zbąszynek und die polnischen Öko-Aktivisten Bogumił Jarema Jarecki und Dominik Dobrowolski. Künstlerische Beiträge kommen von Silke Lange (LUX:NM), die live im Studio sein wird, Paul Brody (Musiker), Wolf Kampmann (Schriftsteller) und empfangen werden wir in Wrocław von #bogubogu feat. Marina Mashtaler – recorded on Słodowa Island.

https://www.berlinalive.de/event/entlang-der-oder-3-digitale-reise-mit-dem-kulturzug-1598

Der Corona-Lockdown in Europa lockert sich von Tag zu Tag, Grenzöffnungen scheinen in greifbare Nähe zu rücken. Auch der Kulturzug Berlin-Breslau beschäftigt sich in seinem...

03/06/2020
Deutsches Polen-Institut e.V.

Ist das deutsch-polnische Verhältnis aktuell gut? Es ist zumindest nicht schlecht; das Bild von Deutschland aber ist relativ betrachtet schlechter geworden. Wieso, weshalb, warum?

Antworten darauf und weitere überraschende Erkenntnisse über die gegenseitige Wahrnehmung von Polen und Deutsche gibt es jetzt LIVE!

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
PL: Jak wyglądają obecnie relacje polsko-niemieckie?
Odpowiedzi na zmiany we wzajemnym postrzeganiu się Polaków i Niemców są teraz omawiane na żywo:

#BarometrPL_DE

Direkt: Berlin – Wrocław – WienMit dem Kulturzug / Pociąg do kultury, vermutlich ab Freitag, den 26. Juni;-)
02/06/2020
Nachtzug ab Berlin: Im Schlafwagen nach Moskau, Wien, Paris und mehr

Direkt: Berlin – Wrocław – Wien
Mit dem Kulturzug / Pociąg do kultury, vermutlich ab Freitag, den 26. Juni;-)

Mit dem Nachtzug ab Berlin durch Europa: Wir haben neun Schlafwagen-Verbindungen in die schönsten Städte Europas herausgesucht – von Paris bis Moskau.

Kulturzug-ONLINE#3 – Live aus TheDriveryWährend der Kulturzug / Pociąg do kultury im Depot auf die Wiederaufnahme der Re...
29/05/2020

Kulturzug-ONLINE#3 – Live aus TheDrivery
Während der Kulturzug / Pociąg do kultury im Depot auf die Wiederaufnahme der Reisen nach Wroclaw [Wroclove] wartet, bereitet das Programmteam die dritte virtuelle Fahrt "Entlang der Oder" in dem neuen Innovationszentrum für Mobilität am Tempelhofer Hafen vor. Wir möchten mit unseren Gästen über den Fluss Oder und alte und neue Grenzregime sprechen. Natürlich soll auch der Ausblick auf die kulturelle, wirtschaftliche und politische Zusammenarbeit in dieser spannenden Region gewagt werden, bevor der virtuelle Zug in der Insel- und Brückenstadt Breslau ankommt. Als Gäste erwarten wir u.a. Katharzyna Werth, Uwe Rada, das Europejskie Centrum Solidarności I European Solidarity Centre, Fundacja TRES, Wolfgang Kampmann, Lynn de Vrees, technosteuer mit Marina Mashtaler, sowie Silke Lange am Akkordeon in unserem temporären Studio im Ullsteinhaus in Berlin.

Deutsch-Polnische Gesellschaft Berlin e.V.
Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Strefa Kultury Wrocław
VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH
Koleje Dolnośląskie S.A.
OP ENHEIM
Stiftung Zukunft Berlin

Herzlich Willkommen zur dritten ONLINE-FAHRT im Kulturzug / Pociąg do kultury zum Thema "Entlang der Oder". Wir haben wi...
25/05/2020

Herzlich Willkommen zur dritten ONLINE-FAHRT im Kulturzug / Pociąg do kultury zum Thema "Entlang der Oder". Wir haben wieder Akteure aus der Kultur und der Zivilgesellschaft der Region eingeladen, in einen grenzübergreifenden Dialog zu treten. Bevor der echte Kulturzug wieder nach Wroclaw [Wroclove] fahren kann, verbinden wir in den Live-Streams die Netzwerke und Ideen im virtuellen Verflechtungsraum der Oder mit vielen spannenden Gästen. Los geht es am Freitag, den 5. Juni um 14.35 Uhr im Internet, der Link zu unserer Fahrt und das Programm mit spannenden Gästen wird in den kommenden Tagen bei www.berlinalive.de veröffentlicht. #EuropafährtKulturzug!

Deutsch-Polnische Gesellschaft Berlin e.V.
VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH
Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Strefa Kultury Wrocław
Konsulat Generalny Niemiec we Wrocławiu
Auswärtiges Amt
Stiftung Zukunft Berlin
Koleje Dolnośląskie S.A.
zitty Berlin tip Berlin DAS MAGAZIN

Kulturzug / Pociąg do kultury's cover photo
25/05/2020

Kulturzug / Pociąg do kultury's cover photo

DE//PLMit besten Empfehlungen des Kulturzug / Pociąg do kulturyRekomendowane przez Kulturzug / Pociąg do kultury
20/05/2020

DE//PL

Mit besten Empfehlungen des Kulturzug / Pociąg do kultury

Rekomendowane przez Kulturzug / Pociąg do kultury

✈ Podczas gdy The New York Times zawiesza swoją rubrykę "Podróże", w wydaniu specjalnym nie zrezygnowaliśmy z tekstu-spaceru po Wrocławiu (do przeczytania tutaj https://strefakultury.pl/news/wnk-architektura-zdrowia/).

🌐 Co więcej – postanowiliśmy dowiedzieć się, jak sytuacja wygląda za granicami naszego kraju: w miastach, które z Wrocławiem powiązane są kulturalnymi projektami 👇
https://strefakultury.pl/news/wroclawski-niezbednik-kulturalny-siedem-glosow-ze-swiata/
_______________________

Pozdrawiamy nasze "głosy ze świata":
✋ Shujiego Kogi z EU-Japan Fest Japan Committee (EU・ジャパンフェスト日本委員会)
✋ Yuliię Khomchyn z Instytutu Strategii Kultury we Lwowie (Інститут стратегії культури)
✋ Petrę Houskovą z KAIR Kosice Artist in Residence
✋ zespół realizatorski Kulturzug / Pociąg do kultury Berlin-Wrocław
✋ Anę Čižauskienė z litewskiego Kaunas 2022
✋ zespół reprezentujący Narodni dom Maribor
✋ i Philippa Dietachmaira z European Cultural Foundation.
_______________________

👇CAŁY NUMER DOSTĘPNY NA:
https://strefakultury.pl/wroclawski-niezbednik-kulturalny/
#niezbędniknazdrowie

GRATULATIONACJA an Joanna Szproch und Louis Volkmann für die Einladung zum TIFF Festival nach Wroclaw [Wroclove]. Beide ...
18/05/2020

GRATULATIONACJA an Joanna Szproch und Louis Volkmann für die Einladung zum TIFF Festival nach Wroclaw [Wroclove]. Beide Künstler*innen gehören zum #KulturforumBerlinWrocław und sind dem Kulturzug / Pociąg do kultury eng verbunden, der sie hoffentlich im #September dorthin bringen wird.

#EuropafährtKulturzug #digitalmiteinander

#convivium Strefa Kultury Wrocław Senatsverwaltung für Kultur und Europa Deutsch-Polnische Gesellschaft Berlin e.V.

Uwaga, uwaga! 📣📣📣

Ogłaszamy wyniki tegorocznego konkursu TIFF Open w ramach TIFF Festival 2020 // Procesy! 🎉🎊

W tym roku zgłosiło się ponad 360 osób i kolektywów, głównie z Polski, ale również z zagranicy. Niektórzy zgłosili więcej niż jeden projekt.

Jury w składzie: Maciej Bujko, Paulina Anna Galanciak, Casper Grey, Agata Połeć oraz Kama Wróbel wybrało 4 laureatów:

🔘Marta Bogdańska
🔘Justyna Górniak
🔘Barbara Gryka
🔘Daniel Weiss

Do każdego z laureatów przypisany zostanie kurator_ka do współpracy, aby przygotować wyróżnione projekty w formie wystawy w przestrzeniach w podwórku ulicy Ruskiej 46a, gdzie w tym roku będzie miał miejsce festiwal.

Dodatkowo Jury wybrało 15 projektów, które pokazane zostaną w formie slideshow’u podczas tegorocznego festiwalu. Wśród wyróżnionych autorów znaleźli się: Noemi Comi, Ewa Doroszenko, Maksim Finogeev, Ilias Georgiadis, Xue Jiang, Katerina Kouzmitcheva, Marcin Kruk, Jagoda Malanin, Małgorzata Nowak, Lee Marie Sadek, Luca Santese / Marco P. Valli, Paweł Starzec, Joanna Szproch, Louis Volkmann, Alicja Wróblewska.

Dziękujemy za wszystkie zgłoszenia i gratulujemy zwycięzcom!

//

Attention, attention! 📣📣📣

We announce the winners of this year's edition of the TIFF Open competition under TIFF Festival 2020 // Processes! 🎉🎊

This year more than 360 people and collectives take part, mainly from Poland, but also from abroad. Some have submitted more than one project.

The jury consisting of Maciej Bujko Paulina Anna Galanciak, Casper Grey, Agata Połeć and Kama Wróbel chose 4 winners:

🔘Marta Bogdańska
🔘Justyna Górniak
🔘Barbara Gryka
🔘Daniel Weiss

Each of the laureates will be assigned a curator who will start cooperation to prepare the highlighted projects in the form of an exhibition in the spaces of the courtyard of ul. Ruska 46a, where the festival will take place this year.

In addition, the Jury selected 15 projects that will be shown in the form of a slideshow during this year's festival. Featured authors include: Noemi Comi, Ewa Doroszenko, Maksim Finogeev, Ilias Georgiadis, Xue Jiang, Katerina Kouzmitcheva, Marcin Kruk, Jagoda Malanin, Małgorzata Nowak, Lee Marie Sadek, Luca Santese / Marco P. Valli, Paweł Starzec, Joanna Szproch, Louis Volkmann, Alicja Wróblewska.

Thank you for all applications and congratulations to the winners!

Vielen Dank an unsere treuen, kreativen, empathischen, kritischen und stets neugierigen Fahrgäste für die vergangenen vi...
13/05/2020

Vielen Dank an unsere treuen, kreativen, empathischen, kritischen und stets neugierigen Fahrgäste für die vergangenen vier Jahre.

Wir hoffen, dass wir Sie alle bald wieder an Bord des Kulturzug / Pociąg do kultury begrüßen zu können. Für unsere zweite Onlinefahrt hat Dejan Jovanovic für Sie diese Improvisation eingespielt, inspiriert von aktuellen Radiomeldungen.

https://youtu.be/RiTqL0Djrgw?t=7052

Kulturzug / Pociąg do kultury's cover photo
13/05/2020

Kulturzug / Pociąg do kultury's cover photo

ES GIBT IMMER EINE AFTERSHOWPARTY – ACROSS THE UNIVERSEAuch bei unserer ersten ONLINE-Fahrt am 6.5.2020 mit sehr, sehr f...
07/05/2020

ES GIBT IMMER EINE AFTERSHOWPARTY – ACROSS THE UNIVERSE

Auch bei unserer ersten ONLINE-Fahrt am 6.5.2020 mit sehr, sehr feinem musikalischen Garn gestrickt und anmoderiert von Nina Lütjens. REINHÖREN - SOFORT!!

Unsere Moderatorin Marina Mashtaler hat mit technosteuer aka Johannes Popannes in Wroclaw [Wroclove] die Clubnachtsaison eröffnet. Das soundsystem wird gebucht, wenn der Kulturzug / Pociąg do kultury wieder fährt.

https://www.youtube.com/watch?v=vCAkaVK6f9c&feature=youtu.be

Kulturzug_ONLINE#1_CHECKIn improvisierten Studioräumen im #Giraffenhochhaus beim VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg ...
07/05/2020

Kulturzug_ONLINE#1_CHECK

In improvisierten Studioräumen im #Giraffenhochhaus beim VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH hat das Team des Kulturzug / Pociąg do Kultury die erste virtuelle Fahrt nach Wroclaw [Wroclove] unternommen.

In dem beinahe 5-stündigen Jubiläumsprogramm mit über 35 Gästen zum 4. Geburtstags wurde gesendet, gesungen und gesprochen. Der Gabentisch war reich gedeckt, Buchtipps wurden ausgetauscht und Stadtführungen gegeben, Thermobecher verlost und Tortenstücke verteilt. Wer will, kann sich das ganze auch online nochmal anschauen, fast eine echte Zugfahrt, der Timecode stimmt jetzt auch: https://youtu.be/0PVnXWlhRDw

Am kommenden Samstag geht es weiter, zum Europatag gastieren wir bei der Alexander und Renata Camaro Stiftung, in Kooperation mit Kulturland Brandenburg.

Danke allen, die das möglich gemacht haben und allen, die zugeschaut haben!

Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Deutsch-Polnische Gesellschaft Berlin e.V.
Unser Brandenburg Staatskanzlei Potsdam Dietmar Woidke
Stiftung Zukunft Berlin Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit
Polnisches Institut Berlin Konsulat Generalny Niemiec we Wrocławiu
Causales - Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring
Strefa Kultury Wrocław OP ENHEIM Narodowe Forum Muzyki
Berlin Music Commission Koleje Dolnośląskie S.A.

Kulturzug / Pociąg do kultury's cover photo
07/05/2020

Kulturzug / Pociąg do kultury's cover photo

Verschoben ist nicht aufgehoben, die Crew ist C-negativ und der Kulturzug / Pociąg do kultury geht am kommenden Mittwoch...
04/05/2020

Verschoben ist nicht aufgehoben, die Crew ist C-negativ und der Kulturzug / Pociąg do kultury geht am kommenden Mittwoch endlich ins Netz. Mit vielen Gästen feiern wir den 4. Geburtstag und probieren all die Dinge aus, die wir sonst nicht machen können:
#Slowtravellingonline
#ZuhauseZugfahren
#Kulturauftragplus

Am Mittwoch, den 6. Mai 2020, Abfahrt: 14:35 Uhr auf Berlinalive

Danke für die Geduld, auch an die vielen Künstler*innen, die auf Ihren Auftritt warten:
Roswitha Schieb
Lena Skrzywic
Marianne RamsaySonneck
Nadia Szagdaj
Volkmar Umlauft
Agnieszka Ostapowicz
Johannes Popannes
Marina Mashtaler
technosteuer

Und die Gratulantenschar am Mittwoch:
Klaus Lederer
Rafał Dutkiewicz, prezydent Wrocławia 2002-2018
Dietmar Woidke
Jakub Mazur
Volker Hassemer
Paulina Maloy
OP ENHEIM
Nina Lütjens

Und unseren Partnern:
Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Koleje Dolnośląskie S.A.
VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH
Fête de la Musique Berlin
Strefa Kultury Wrocław
tip Berlin zitty Berlin DAS MAGAZIN
Berlin Music Commission
Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit
Stiftung Zukunft Berlin
Deutsch-Polnische Gesellschaft Berlin e.V.

#KulturzugONLINE #4Geburtstagsfahrt #vernetzt #nocklubowyAm kommenden Montag bekommt unsere Crew die Testergebnisse, dan...
30/04/2020

#KulturzugONLINE #4Geburtstagsfahrt #vernetzt #nocklubowy

Am kommenden Montag bekommt unsere Crew die Testergebnisse, dann werden wir sofort den Nachholtermin für unsere 1. ONLINE-Fahrt veröffentlichen;-)

Kleines Trostpflaser für alle, die sich schon auf technosteuer gefreut haben, unser DJ in Wroclaw [Wroclove] wird ab 22.30 Uhr MEZ auf dem #GeburtstagsStream auflegen, hier könnt ihr mit uns in den Mai tanzen:

https://youtu.be/8A9Daico5G4

Bis Montag, Euer Kulturzug

Kulturzug / Pociąg do kultury's cover photo
30/04/2020

Kulturzug / Pociąg do kultury's cover photo

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde -bedauerlicherweise müssen wir unsere virtuelle Kulturzugreise Berlin-Wrocł...
29/04/2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde -

bedauerlicherweise müssen wir unsere virtuelle Kulturzugreise Berlin-Wrocław „Kulturzug vernetzt“ zum Anlass des 4. Geburtstages des Projekts verschieben:-((

Aufgrund einer aktuellen Quarantäneanordnung für Teile der technischen Crew können wir die Produktion leider nicht zum geplanten Termin an diesem Donnerstag, den 30.4.2020 realisieren.

Die erstmalige Ausstrahlung einer"digitalen Reise“ sollte dazu beitragen, die Kontakte zwischen den Kulturwelten in Berlin, Brandenburg und Wrocław weiterhin lebendig zu gestalten.

Daher bedanken wir uns schon jetzt bei allen, die uns bei der Vorbereitung der Kulturzugreise begleitend unterstützt haben, auch hier bei Facebook.

Ebenso danken wir für die zahlreichen Grußbotschaften und Videobeiträge und freuen uns schon jetzt sehr auf den neuen Sendetermin.

Diesen werden wir baldmöglichst bekanntgeben.

Der Kulturzug bleibt dran und auf Kurs wenn auch zurzeit mit Corona-bedingten kleinen Umwegen,
in diesem Sinne bis bald,

Ihr Kulturzugteam
Ewa Strozczynska-Wille · Natalie Wasserman · Oliver Spatz

Mateusz Hartwich, Deutsch-Polnische Gesellschaft Berlin e.V. Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg, VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH, Nadia Szagdaj, SprachCafé Polnisch e.V. - Polska Kafejka Językowa, Kulturland Brandenburg, Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit, Deutsch-poln. Schienenpersonenverkehr/ Polsko-niemiecka kolej pasażerska, Koleje Dolnośląskie S.A., Koleją po Dolnym Śląsku, Lena Skrzywic, Emilia Mansfeld
Stiftung Zukunft Berlin

Kulturzug / Pociąg do kultury's cover photo
29/04/2020

Kulturzug / Pociąg do kultury's cover photo

Diesmal nicht ab Berlin-Lichtenberg oder Ostkreuz, der Kulturzug / Pociąg do kultury fährt am Donnerstag auf berlinalive...
29/04/2020
Eine Digitale Reise — Wirtualna Podróż - Kulturkalender Berlin (a)live

Diesmal nicht ab Berlin-Lichtenberg oder Ostkreuz, der Kulturzug / Pociąg do kultury fährt am Donnerstag auf berlinalive.de
An Bord begrüßen wir u.a. Klaus Lederer, Dietmar Woidke, Rafał Dutkiewicz, prezydent Wrocławia 2002-2018, Roswitha Schieb, Nadia Szagdaj, Paulina Maloy, Lena Skrzywic und viele weitere mehr...

Der Kulturzug Berlin-Wroclaw hat schon Wetterkapriolen und jegliche Stürme überstanden, erst das Corona und die Schließung der deutsch-polnischen Grenze haben den Zug...

Der Kulturzug / Pociąg do kultury geht ONLINE. Die Premierenfahrt im Internet findet am kommenden Donnerstag statt, gena...
28/04/2020

Der Kulturzug / Pociąg do kultury geht ONLINE. Die Premierenfahrt im Internet findet am kommenden Donnerstag statt, genau vier Jahre nach der Erstfahrt in die europäische Kulturhauptstadt Wroclaw [Wroclove]

Während der 4,5h Fahrt finden viele beliebte und erprobte, aber auch besondere Programmpunkte statt, dazu gibt es das neue Quiz und viele spannende Gäste. Für die Rückfahrt ist eine Silent-Disco geplant.

Wir danken unseren Partnern, allen voran der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, unserem Gastgeber VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH, sowie Unser Brandenburg, Koleje Dolnośląskie S.A., Deutsch-Polnische Gesellschaft Berlin e.V., Strefa Kultury Wrocław, OP ENHEIM, Stiftung Zukunft Berlin, Kulturland Brandenburg, Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit, Causales - Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring, Stiftung Genshagen, Kleist-Museum, FilmFestival Cottbus, Teatr Modrzejewskiej w Legnicy, Narodowe Forum Muzyki, zitty Berlin, tip Berlin, radioeins, DAS MAGAZIN.

Adresse

VBB Verkehrsbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz 2
Berlin
10623

Öffnungszeiten

Freitag 12:00 - 22:00
Samstag 08:00 - 13:00
Sonntag 17:00 - 22:00

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kulturzug / Pociąg do kultury erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Kulturzug / Pociąg do kultury senden:

Videos

Kulturzug — Pociąg do kultury

DE/PL Jedes Wochenende am Freitag, Samstag und Sonntag gibt es diese Direktverbindung per Bahn von Berlin über Cottbus nach Wrocław. Und jedes Wochenende findet in dem Zug ein anderes Kulturprogramm statt! Reisen in bester Gesellschaft! Kulturzug Tickets erhalten Sie für die einfache Fahrt für 19,- €. Diese gelten auch in den Bussen und Straßenbahnen der MPK Wrocław als Tageskarte. Wir empfehlen unbedingt eine Platzreservierung, insbesondere am Sonntag. Weitere Informationen über Fahrplan, Tickets und Konditionen: www.vbb.de/kulturzug, www.bahn.de/kulturzug.

W każdy weekend oferujemy bezpośrednie połączenie kolejowe między Berlinem a Wrocławiem. I na dodatek w każdy weekend czeka Was program kulturalny. Podróż w doborowym towarzystwie! Bilety na pociąg do kultury dostępne już za 79 PLN w jedną stronę. Jednocześnie bilet upoważnia do całodobowego korzystania z komunikacji miejskiej we Wrocławiu w dniu przejazdu. Zalecamy rezerwację miejsca. Szczególne informacje o rozkładzie jazdy, biletach i regułach znajdziecie pod stroną: https://www.kolejedolnoslaskie.eu/pl/bilety/bilet-na-„pociąg-do-kultury”-wrocław-–-berlin.html Więcej informacji Państwo znajdą pod linkiem: www.bahn.de/kulturzug

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Radeln für Inklusion – Werde Teil des internationalen Velomarathons 2019! Vom 27. August bis zum 19. September wird eine Gruppe aus jungen Erwachsenen mit und ohne Sehbeeinträchtigungen aus Deutschland, Polen sowie der Ukraine aus Ivano-Frankivsk über Südpolen nach Hirschluch/Berlin radeln. Dafür suchen wir noch Teilnehmende aus Polen. Wenn du zwischen 18 und 26 Jahren alt bist sowie in Polen wohnst, dann komm doch mit! Du willst großartige Leute kennen lernen? Du möchtest mit Menschen, die im Bereich Inklusion arbeiten, zusammenkommen? Du hast Lust auf ein buntes und spannendes kulturelles Programm? Dann ist unser Projekt genau richtig für dich! Hier geht es jetzt zur Anmeldung: https://forms.gle/HScYTL9ewTTKaJzT9 . Weitere Details zum Projekt findet ihr auf unserer Homepage: https://velo.ius.lviv.ua/pl/ . Wir freuen uns auf euch!
Fahrkarte abzugeben mit Sitzplatzreservierung. Freitag, 21. 6.19, ab B-Lichtenberg bis Wrocław Einfache Fahrt! Abzuholen Berlin Mitte oder Tempelhof Tel. +49 172 3814701
Polnischsprechender Lokführer aus Cottbus fährt Kulturzug Berlin-Wrozlaw. Reportage hören ab 42:45 bis 50:14
Kulturzug von Berlin nach Breslau mit VT628 und Stadler GTW 646 vsl. noch bis Dezember 2020 - und dann ? https://www.instagram.com/p/BxSJKznnat0/?utm_source=ig_web_button_share_sheet
https://www.instagram.com/p/BxSJKznnat0/?utm_source=ig_web_button_share_sheet Kulturzug Berlin-Breslau mit VT628 und Stadler GTW 646, vsl. bis Dezember 2020 - und dann ?
Zawsze kupuję bilet na mój ukochany "Pociąg do Kultury" internetowo. Jednak skończył mi się tusz w drukarce, więc tym razem pomyślałem okej kupię sobie bilet w kasie, na pięknym wrocławskim dworcu. Do odjazdu pociągu miałem jeszcze sporo czasu, więc spora kolejka przed kasami nad którymi napisane było "Intercity", oraz "bilety międzynarodowe" zupełnie mnie nie zmartwiła. Po około 20 minutach dotarłem do okienka i poprosiłem o bilet do Berlina, na "Pociąg do Kultury". Pani kasjerka odpowiedziała mi, że takiego biletu nie może mi sprzedać. Przecież Berlin jest City i Wrocław też jak najbardziej, no i do Berlina od końca II Wojny Światowej to trasa jest jak najbardziej międzynarodowa. Nic z tego, nie da się i koniec! Proszę iść do kas obok, czyli Kolei Dolnośląskich. Czasu było już niewiele, ale Dolnoślązacy byli wyrozumiali i kupiłem bilet do Berlina bez kolejki. Dzięki tej przygodzie dowiedziałem się, że Berlin leży na Dolnym Śląsku. Podróże kształcą, a Staszek Bareja rechocze... Skool
Roza Luxemburg war für mich eine fremde Figure bis Heute. Am Kulturzug die Ignoranten, wie ich, eine Gelegenheit diese Aktivistin etwas besser kennen zu lernen hatten. Und für die, die Luxemburg für lange Zeit schon kennen, es war so wie eine Diskussion Treffen. Marianne RamsaySonneck, die Künstlerin von Club Real Berlins, hat eine atmosphärische Raum fur den Workshop organisiert. Sie hat auch bestimmte navigation Punkten in den Gesamtwerk Luxemburgs definiert, die Themen, die immer sehr wichtig und interessant sind. Lesenden konnten den theoretischen Werken und den Briefs Vordenkerins durchblättern und etwas wertwürdiges finden. Für mich persönlich war das ihr innere Ruhe und specyfische Macht, und auch etwas, was mit Zärtlichkeit zu dem Welt zu tun hat. Also ich bin sehr sehr dankbar und würde gerne das noch einmal erleben
Warsztaty o Róży Luxemburg? W pociągu? Jak najbardziej! Świetny pomysł Marianne RamsaySonneck berlińskiej grupy Club Real na spędzenie kilku godzin podróży pomiędzy W. a B. w rozmowach,w czytaniu listów i wspólnych przemyśleniach. Ciekawe jest też to, że dokładnie sto lat temu identyczną trasę przemierzała sama Luxemburg wracając z wrocławskiego zakładu więziennego dla kobiet nr1. Można powiedzieć, że stworzyliśmy (a razej stworzyŁYśmy) swego rodzaju sytuację dialogową: przeszłość odzwierciedlona w listach rewolucjonistki versus współczesne czytelniczki. Potrafiłyśmy się porozumieć - emocje i reflekcje Luxemburg może brzmią trochę staroświecko, ale opisują to, co jest żywe dzisiaj w każdym z nas: pragnienie życia, miłość do świata, namiętność, Dlatego chyba warto ją czytać. Swietna lektura do porozmawiania sobie o niej, szczególnie w pociagu. Roza Luxemburg war für mich eine fremde, entfernte Figure bis Heute. Am Kulturzug die Ignoranten, wie ich, eine Gelegenheit diese Aktivistin etwas besser kennen zu lernen hatten. Und für die, die Luxemburg für lange Zeit schon kennen, es war so wie eine Diskussion Treffen. Marianne RamsaySonneck, die Künstlerin von Club Real Berlins, hat eine atmosphärische Raum fur den Workshop organisiert. Sie hat auch bestimmte navigation Punkten in den Gesamtwerk Luxemburgs definiert, die Themen, die, denke ich, generell sehr wichtig und interessant sind. Lesenden konnten den theoretischen Werken und den Briefs Vordenkerins durchblättern und etwas wertwürdiges finden. Für mich persönlich war das ihr innere Ruhe und specyfische Macht, und auch etwas, was mit Zärtlichkeit zu dem Welt zu tun hat.
Wo finde ich Veranstaltungshinweise für Oktober-Dezember?
Vor zwei Wochen bin ich mit dem Kulturzug nach Breslau gefahren. Auch darum geht es in meinem neuesten Blogartikel!