Kultur Café

Kultur Café Das Kultur-Café ist eine von Ehrenamtlichen organisierte Veranstaltungsreihe, mit der die Stadtteilkultur gefördert und Menschen und Institutionen vernetzt werden sollen.
(1)

Kulturschaffenden und Kulturinteressierten wird die Möglichkeit gegeben, sich im Rahmen des Kultur-Cafés zu präsentieren und das Programm zu gestalten.

Wie gewohnt öffnen

Wir starten endlich wieder mit Kultur durch! Zwar mit einer begrenzteren Platzkapazität, aber wir freuen uns auf euch/Si...
09/09/2020

Wir starten endlich wieder mit Kultur durch!
Zwar mit einer begrenzteren Platzkapazität, aber wir freuen uns auf euch/Sie.
Bei unserer ersten Lesung starten wir mit einer jungen Autorin, diese wurde u.a. mit dem aspekte-Literaturpreis für das beste deutschsprachige Prosa-Debüt 2019 ausgezeichnet. Ein flimmernder Roman über die Liebe in all ihren Facetten. Über den Trost, den wir im Unvollkommenen finden. Und darüber, dass es weitergeht. Kintsugi ist das japanische Kunsthandwerk, zerbrochenes Porzellan mit Gold zu kitten. Diese Tradition lehrt, dass Schönheit nicht in der Perfektion zu finden ist, sondern im guten Umgang mit den Brüchen und Versehrtheiten.

LESUNG: Miku Sopie Kühmel. "Kintsugi"
Die junge Autorin, ausgezeichnet u.a. mit dem aspekte-Literaturpreis, erzählt in ihrem Prosa-Debüt über die Liebe in all ihren Facetten. #Lesung,#literatur, #kultur
WANN: Samstag, 19.9.2020, 19.00 Uhr
WO: Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin
BITTE VORHER ANMELDEN! Tel. 85 99 51 -361,
[email protected]

Nachbarschaftsheim Schöneberg
31/05/2020

Nachbarschaftsheim Schöneberg

Danke! #nachbarschaftshilfe #nachbarschaft #berlin #friedenau #dankbarfüralles

28/03/2020
What the World Needs Now - for Virtual Orchestra

What the World Needs Now - for Virtual Orchestra

Just a little something to brighten your day. What started as an idea on my flight home from college ended in a collaboration with some of the most incredibl...

Nachbarschaftsheim Schöneberg
17/03/2020

Nachbarschaftsheim Schöneberg

Liebe Besucherinnen und Besucher,
auf Grund der aktuellen Situation haben wir unsere Angebote eingestellt. Weiter Infos finden Sie hier: https://www.nbhs.de/

Ein kleiner Dank zum Tag des Ehrenamtes an die vielen Ehrenamtlichen, die (nicht nur) in Friedenau immer wieder Tolles l...
05/12/2019

Ein kleiner Dank zum Tag des Ehrenamtes an die vielen Ehrenamtlichen, die (nicht nur) in Friedenau immer wieder Tolles leisten!

Heute ist der Tag des Ehrenamtes und wir möchten allen Ehrenamtlichen für ihren wunderbaren und unermüdlichen Einsatz danken!

„Engagement heißt, nichts dafür zu erhalten und trotzdem die Dinge so tun als würde man dadurch reich werden“!
Tatuljan, David

Heute ist der Tag des Ehrenamtes und wir möchten allen Ehrenamtlichen für ihren wunderbaren und unermüdlichen Einsatz da...
05/12/2019

Heute ist der Tag des Ehrenamtes und wir möchten allen Ehrenamtlichen für ihren wunderbaren und unermüdlichen Einsatz danken!

„Engagement heißt, nichts dafür zu erhalten und trotzdem die Dinge so tun als würde man dadurch reich werden“!
Tatuljan, David

Tolle Stimmung, vielen Dank an die Ehrenamtlichen und die vielen netten Gäste. Ein Besucherrekord!
21/10/2019

Tolle Stimmung, vielen Dank an die Ehrenamtlichen und die vielen netten Gäste. Ein Besucherrekord!

Lesung mit Gretchen Dutschke: "1968 – worauf wir stolz sein können"Ort: Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Str....
06/09/2019

Lesung mit Gretchen Dutschke:
"1968 – worauf wir stolz sein können"

Ort: Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Str. 30, 12161 Berlin
Eintritt frei, Spende willkommen

Samstag, 14. September 2019, 19:00 Uhr

Das Buch der SPIEGEL-Bestseller-Autorin, Zeitzeugin und Akteurin der 68er-Bewegung, blickt zurück auf die Bewegung, ihre Ziele, Erfolge.
Welche Impulse kann es für die Gegenwart geben?

Buchpräsentation im Garten: "Alte Wege" von Robert MacfarlaneTermin: Samstag, 4. Mai 2019, 18:00 UhrOrt: Nachbarschaftsh...
02/05/2019

Buchpräsentation im Garten: "Alte Wege" von Robert Macfarlane

Termin: Samstag, 4. Mai 2019, 18:00 Uhr
Ort: Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Str. 30, 12161 Berlin
Eintritt: frei, Spende willkommen

Das Übersetzerduo Andreas Jandl und Frank Sievers gibt Einblick in dieses erkenntnisreiche und bewegende Buch, und erkundet den wechselseitigen Einfluss zwischen Landschaft und Mensch. (Verlag Matthes und Seitz).

Bei schlechtem Wetter im Saal.

Konzert mit Gusti DjusFreitag, 5. April 2019, 19:00 UhrOrt: Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Str. 30, 12161 B...
03/04/2019

Konzert mit Gusti Djus

Freitag, 5. April 2019, 19:00 Uhr
Ort: Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Str. 30, 12161 Berlin
Veranstalter: Kultur-Café
Eintritt: frei, Spende willkommen

Balkan, Klezmer, Gypsy mischt das Gusti Djus Orkestar lebhaft durcheinander, bis schließlich ein "Gusti Djus" (fruchtfleischiger Saft) entsteht 😊
Fügt man noch Pizzica- und Tarantellamusik hinzu, erhält man eine wirksame Medizin gegen Depression und Tarantelbisse. Zum Wohl!

Wann bin ich schön? Das Kultur-Café im Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, lädt am 15. März um 19 Uhr...
12/03/2019

Wann bin ich schön?

Das Kultur-Café im Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, lädt am 15. März um 19 Uhr zu einer ungewöhnlichen Tanztheaterperformance in den Großen Saal ein.

Fünf Tänzerinnen, bei denen alles perfekt ist: Kleidung und Schminke, Kurven und Haare. Doch dann kippt die Situation. Wann bin ich schön?“ setzt sich mit dem Schönheitswahn auseinander. Nach dem Auftritt gibt es Gelegenheit zum Gespräch. Der Eintritt ist frei.

Kissenkonzert mit TriOM feat. Martina GebhardtSamstag, 9. März 2019, 19:00 UhrNachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinisch...
08/03/2019

Kissenkonzert mit TriOM feat. Martina Gebhardt

Samstag, 9. März 2019, 19:00 Uhr
Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische str 30, Friedenau
Eintritt: frei, Spende willkommen

Sie liegen vielleicht. Wir liegen nicht.
Sie schlafen vielleicht. Wir schlafen bestimmt nicht.
Sie träumen eventuell. Für uns ist es ein Traum.
Sie haben Ihre Erholung. Wir haben unsere Freude an der Musik und möchten die mit Ihnen teilen!

Ob auf Stuhl, Matte oder Kissen. So oder ähnlich stellen wir uns unsere erste KissenMusik vor. Mit Stücken, Klängen, Improvisationen und eigenen Komposition, die Sie aufhorchen lassen.

Wir freuen uns sehr auf diesen ungewöhnlichen Abend. Und auf Sie. Herzlich willkommen!

TriOM: Martina Gebhardt (voc, comp), Martin Lillich (b, comp), Thomas Hopf (git, comp)

Friedenau tanzt in die NachtTermin: Samstag, 23. Februar 2019, 20:00 bis 23:59 Uhr, 4 EuroIm kalten Winter heizen wir Ih...
22/02/2019

Friedenau tanzt in die Nacht

Termin: Samstag, 23. Februar 2019, 20:00 bis 23:59 Uhr,
4 Euro

Im kalten Winter heizen wir Ihnen wieder ein. Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre machen wir weiter. Kennen Sie das? Samstagabend, Langeweile, kein Bedarf an Couch und Chips, dann sind Sie bei uns genau richtig!

Sie sind eingeladen mit uns in die Nacht zu tanzen. Wir sorgen für gute Musik - dem Besten von gestern und heute - mit DJ Cay und kleinen Snacks und Getränken.

Wir freuen uns über viele Menschen, die Spaß am Tanzen und netten Gesprächen haben.

Ein fantastischer Abend, mit großartigen Musikern! شكرا shukran! Vielen Dank! Auch an alle Helferinnen und Helfer und an...
17/12/2018

Ein fantastischer Abend, mit großartigen Musikern! شكرا shukran! Vielen Dank! Auch an alle Helferinnen und Helfer und an das tolle Publikum! Entschuldigung an alle, die nicht mehr reinkamen.

Such an amazing event in Berlin ♥️

We have seen nothing but love
We have nothing but love

Thank you all ♥️

Konzert mit dem Sham Trio "Es tut uns am meisten weh, dass ihr Syrien als Land des Krieges kennt. Ein Land, welches das ...
07/12/2018

Konzert mit dem Sham Trio

"Es tut uns am meisten weh, dass ihr Syrien als Land des Krieges kennt. Ein Land, welches das erste schriftliche Notenblatt in die Welt geliefert hat. Wir möchten euch einen anderen Blick zeigen: Es ist die Kultur, die orientalische Seele und die syrische Liebe..."

Die passionierten Musiker Hasan, Sami und Yazan aus Damaskus spielen an diesem Abend für uns auf ungewöhnlichen Instrumenten. Erleben Sie Kanun, Klarinette und Percussionsinstrumente in einer vertrauten Rhythmik und doch auf eine wunderbare Weise ganz eigen und bewegend.

"Musik ist die Sprache, die wir alle sprechen, sie braucht keine Übersetzung, es ist unser Weg unsere Emotionen auszudrücken und wir möchten das mit Ihnen an diesem Abend teilen."

Termin: Samstag, 15. Dezember 2018, 19 Uhr
Ort: Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Str. 30
Veranstalter: Kultur-Café
Eintritt: frei, Spende willkommen
In Kooperation mit:
Willkommensbüro und LENA-Projekt

am Freitag gibt es wieder eine schöne Lesung bei uns....
26/11/2018

am Freitag gibt es wieder eine schöne Lesung bei uns....

DIE SCHÖNE LESUNG: Die Kanzler und ihre Familien
Das Private ist politisch – das weiß man spätestens seit den 68ern. Wie hat sich das Privatleben der Kanzler auf die Politik ausgewirkt? J. Arntz (Chefredakteur Berliner Zeitung) und H. Schmale (DuMont) präsentieren ein faszinierendes Panorama dieses Landes.
AM: Freitag, 30. November 2018 19:00 bis 20:30 Uhr
WO: Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin

Nachbarschaftsheim Schöneberg
08/11/2018

Nachbarschaftsheim Schöneberg

ERINNERUNG AN DIE REICHSPROGROMNACHT
Wie können wir uns heute erinnern? Welche Formen können wir finden?
Zu diesen Fragen findet am 9. und 10. November eine Ausstellung, Gesprächsrunden, Lesungen und Konzerte in unserem Haus statt.
AM: 9. und 10. November 2018 jeweils 19.00 bis 21.00 Uhr
WO: Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin
Zum Programm: https://www.nbhs.de/kalender/detailansicht/termine/2018/11/09/details/termin/die-erinnerung-wachhalten-um-die-gegenwart-zu-gestalten/

28/09/2018

Heute noch nichts vor? Konzert mit Blues und Soulsänger Wayne Martin aus New Orleans

Freitag, 28. September 2018 , 19:00 Uhr
Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Star 30
Eintritt: frei, Spende

Wayne Martin bei uns zu Gast mit seiner vierköpfigen Band. Erdiger Blues, mitreißender Soul, beste Musiker und eine unverwechselbare Stimme.

Heute noch nichts vor? Leipziger Buchpreis 2018: Esther Kinsky liest aus "Hain"Mittwoch, 26. September 2018  19:30 Uhr, ...
26/09/2018

Heute noch nichts vor?

Leipziger Buchpreis 2018: Esther Kinsky liest aus "Hain"

Mittwoch, 26. September 2018 19:30 Uhr, Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische 30,
Eintritt: Spende willkommen

Ein sprachlich meisterhaft gearbeitetes Werk vom Abschiednehmen und Zurückbleiben, poetisch dicht, berührend und lebenstief. Ein Buch mit nachhaltiger Wirkung.
Kooperation: Buchhandlung Thaer, die dazu einen Büchertisch bei uns macht.

Evangelischer Buchpreis 2018: Susann Pásztor liest aus "und dann steht einer auf und öffnet das Fenster"In der berührend...
29/08/2018

Evangelischer Buchpreis 2018: Susann Pásztor liest aus "und dann steht einer auf und öffnet das Fenster"

In der berührenden Geschichte über einen Sterbebegleiter erzählt die Autorin von der Schönheit des Lebens und der erstaunlichen Entwicklung einer Vater-Sohn-Beziehung.

Termin: Samstag, 15. September 2018,19:00 Uhr
Ort: Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Str. 30, 12161 Berlin
Eintritt: frei, Spende willkommen

Friedenauer Märchenfest Termin:  Sonntag, 9. September 2018, 14:00 bis 17:00 Uhr Ort: Nachbarschaftshaus Friedenau, Hols...
29/08/2018

Friedenauer Märchenfest

Termin: Sonntag, 9. September 2018, 14:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Str. 30,12161 Berlin
Eintritt: frei, Spende willkommen
In Kooperation mit:
Willkommensbüro, Familienbildung und LENA

Das Friedenauer Märchenfest nimmt Familien wieder mit auf die magische Reise in die schöne Welt des Erzählens. Das Programm findet in verschiedenen Sprachen statt (deutsch, französisch, türkisch und farsi) und ist trotzdem für alle verständlich. Mit Märchenrallye, Schminken, Basteln und leckerem Kuchen.

Bei gutem Wetter im Garten, bei schlechtem Wetter im großen Saal.

Keine Lust auf Fussball? Raymond Queneau "Stilübungen" - Ein Abend mit Frank Heibert & Hinrich Schmidt-Henkel Amüsant un...
14/06/2018

Keine Lust auf Fussball?

Raymond Queneau "Stilübungen" - Ein Abend mit Frank Heibert & Hinrich Schmidt-Henkel

Amüsant und tiefgründig: Queneau erzählt in
136 Varianten die gleiche Geschichte, vom Sonett zum Haiku, vom Verhör zur Matheaufgabe, mit englischem, italienischem oder bayrischem Akzent, mal zögernd, mal ordinär, mal schwülstig, alles botanisch, alles olfaktorisch - oder gar zu Buchstabenclustern zerlegt. Eine atemberaubende Demonstration, was Sprache alles kann. Der lange als unübersetzbar geltende Klassiker liegt nun in einer virtuosen Neuübersetzung von Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel (Suhrkamp) vor, die 2017 mit dem großen Straelener Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW gekrönt wurde. Die beiden mit allen Wassern gewaschenen "Zweit-Autoren" performen eine Auswahl ihrer Stilübungen und erzählen einiges zu den Hintergründen des Buches und ihrem übersetzerischen Ansatz. Nicht verpassen!

Termin: Freitag, 15. Juni 2018 19:00 Uhr
Veranstalter: Nachbarschaftshaus Friedenau, Kultur-Café, Holsteinische Str. 30, 12161 Berlin
Eintritt frei, Spende willkommen

25/05/2018

Friedenau tanzt in die Nacht

Keine Lust auf Fußball am Samstag? Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre tanzen wir auch dieses Jahr wieder in die Nacht. Wir sorgen für gute Musik - dem Besten von gestern und heute - mit DJ Cay und kleinen Snacks und Getränken.

Wir freuen uns über nette Menschen, die Spaß am Tanzen und guten Gesprächen haben. Die Fußballfans können ja danach noch vorbei kommen;))

Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Str. 30, 12161 Berlin, Eintritt 4 Euro, 20 bis 23:59 Uhr

Dieses Jahr sind sie wieder bei uns, Termin wird noch bekannt gegeben!
19/04/2018

Dieses Jahr sind sie wieder bei uns, Termin wird noch bekannt gegeben!

Hassan und Sam aus Damaskus haben uns mit ihrem Konzert "Sound of a Hearbeat" verzaubert! Wir danken dem Kulturcafé und dem Willkommensbüro des Nachbarschaftsheim Schöneberg für die tolle Organisation. Ein großer Dank an die unzähligen ehrenamtlichen Helfer*innen für diesen bezaubernden Abend!

Lesung mit Ulrike Edschmid: Ein Mann, der fälltFreitag, 9. März 2018, 19:00 UhrOrt: Kultur-Café, Nachbarschaftshaus Frie...
07/03/2018

Lesung mit Ulrike Edschmid: Ein Mann, der fällt

Freitag, 9. März 2018, 19:00 Uhr
Ort: Kultur-Café, Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Str. 30, 12161 Friedenau
Eintritt: 7 Euro

Mitte der Achtziger in Westberlin, ein winziger Moment, ein Sturz von einer Leiter, der die Lebensentwürfe zweier Menschen aufs Drastischste verändert. Während das Draußen sich beschleunigt, müssen die beiden in ihr eigenes, verlangsamtes Tempo finden. Die renommierte Autorin stellt ihr bemerkenswertes Stück Literatur vor. Das Buch ist im Suhrkamp-Verlag erschienen. Wie immer kooperieren wir dabei mit der Thaer Buchhandlung.

Bossa Nova, Bob und BrelSamstag, 3. März 2018, 19:00 UhrKultur-Café, Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Str. 30...
02/03/2018

Bossa Nova, Bob und Brel

Samstag, 3. März 2018, 19:00 Uhr
Kultur-Café, Nachbarschaftshaus Friedenau,
Holsteinische Str. 30
Eintritt: frei, Spende willkommen

Eine Hommage an den Bossa Nova. Genießen Sie Bekanntes, Eigenes und Überraschendes im Klanggewand des Bossa Nova. Die sanfte Stimme von M. Gebhardt wird hervorragend begleitet durch den erfahrenen Konzertgitarristen P. Kuhz. Nicht verpassen!

Die Falschen Fuffziger haben sich in den letzten Jahren regelrecht zum Kult entwickelt. Sie singen und spielen deutsche ...
03/02/2018

Die Falschen Fuffziger haben sich in den letzten Jahren regelrecht zum Kult entwickelt. Sie singen und spielen deutsche Schlager der 50er und 60er Jahre, humorvoll moderiert, für alle, die damals "Marmor, Stein und Eisen bricht", "Rote Lippen soll man küssen" oder "Die Capri-Fischer" peinlich fanden, aber trotzdem all diese Schlager mitsingen können und sich heute trauen, das auch zu tun! Aber auch für die jüngere Generationen ein Riesenspaß - denn jeder kennt diese Schlager! Alle im Publikum können mitsingen, denn jeder bekommen ein Liederbuch mit den Schlagertexten in die Hand.
Am 17. Februar um 19 Uhr, Eintritt 7 Euro, Holsteinische 30, 12161 Friedenau

Die Presse überschlägt sich jetzt schon mit Schlagzeilen! Am Samstag, dem 17. Februar um 19 Uhr ist es endlich so weit. Eintritt 7€, Ort: Nachbarschaftshaus Schöneberg, Holsteinische Straße 30 in Friedenau

02/01/2018
24/12/2017

Aus dem Kultur-Café eine letzte Sprachpraline, dieses Mal dem Anlass entsprechend, zu Weihnachten. Auch für Atheist/-innen oder Menschen, die sich für andere Glaubensrichtungen interessieren, liegt vielleicht etwas Wahrheit in den folgenden Zeilen.

Vorher möchten wir uns aber bei allen Gästen, Künstlerinnen und Künstlern für ein wunderbares Jahr bedanken.
Wir wünschen Ihnen ruhige Tage und einen sensationellen Start ins Neue Jahr!

Das Große im Kleinen
Du sprichst, das Große kann nicht in dem Kleinen sein,
Den Himmel schließt man nicht ins Erdenstüpfchen ein.
Komm, schau der Jungfraun Kind, so siehst du in der Wiegen den Himmel und die Erd und hundert Welten liegen.

Angelus Silesius (1624 - 1677)

Heute noch nichts vor?Erleben Sie das furiose Trio mit der österreichischen Geigerin Katharina Wibmer, der spanischen Vi...
01/12/2017

Heute noch nichts vor?

Erleben Sie das furiose Trio mit der österreichischen Geigerin Katharina Wibmer, der spanischen Violoncellistin Rita Maria Mascarós Ferrer und dem Akkordeonisten Gerhard A. Schiewe aus Berlin.

Neben Arrangements klassischer Tangos, Vals, Milongas und Filmmusik-Titeln wird das Programm gewürzt mit erfrischenden Eigenkompositionen. Einfallsreichtum, Virtuosität und Esprit.

Freitag, 1. Dezember 2017, 19:00 Uhr
Ort: Kultur-Café im Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Str. 30,12161 Berlin
Spende willkommen

25/11/2017

Bei dem Regen noch nichts vor?

Heute: Friedenau tanzt in die Nacht

Von 20:00 bis 23:59 Uhr
Ort: Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Str. 30, 12161 Berlin
Eintritt: 4 Euro

Im kalten November wird Ihnen ein bisschen eingeheizt! Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre machen wir natürlich weiter. Kennen Sie das? Samstagabend, Langeweile, nur ein Krimi im Fernsehen, kein Bedarf an Couch und Chips, dann sind Sie bei uns genau richtig!

Sie sind eingeladen mit uns in die Nacht zu tanzen. Wir sorgen für gute Musik - dem Besten von gestern und heute - mit DJ Cay und kleinen Snacks und Getränken.

Wir freuen uns über viele Menschen, die Spaß am Tanzen und netten Gesprächen haben.

21/10/2017

Lesung und Gespräch mit der Bestseller-Autorin Deborah Feldman

Termin: Samstag, 21. Oktober 2017, 19:00 Uhr
Ort: Kultur-Café im Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Str 30
Eintritt: 6 Euro

Die jüdische Autorin Deborah Feldman stellt ihr neues Buch Überbitten vor. Nach dem großen Erfolg ihres ersten Buches Unorthodox, das autobiographisch vom Überwinden religiöser Zwänge handelt, hat sie nun die Fortsetzung ihres emanzipatorischen Weges beschrieben, der sie nach Berlin geführt hat. Ihr Buch ist ein Appell für Aufklärung und Humanität. Auch für Interessierte, die das erste Buch nicht gelesen haben.

Bitte dringend rechtzeitig an der Abendkasse sein!

13/10/2017
Kultur Café

Kultur Café

Heute!
Ich krieg die Krise! Podiumsdiskussion zum Thema Krise und Bewältigung

Freitag, 13. Oktober 2017, 19:00 Uhr
Ort: Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinischestr. 30
Veranstalter: Kultur-Café und Selbsthilfetreffpunkt
Eintritt frei

Es ist Teil des menschlichen Alltags. Das Gefühl durch ein Ereignis, durch Anforderungen anderer oder durch die eigene Selbsteinschätzung überrannt zu werden.

Man „funktioniert“ nicht mehr, wie es dann oft heißt. Wir möchten an diesem Abend mit Menschen, die eine Krise überstanden haben und Expert/-innen über dieses Thema sprechen.

Gibt es gesellschaftliche Muster oder Klischees, die zu dieser Einteilung führen? Welche Lösungsstrategien gibt es? Welchen Sinn können Krisen im Leben haben?

Adresse

Holsteinische Str. 30
Berlin
12161

U9 Walther Schreiber Platz S1 Feuerbachstraße M48, M85, 246, 186 Kaisereiche

Allgemeine Information

Von Konzerten, Malerei und Fotografie bis hin zu Lesungen und Vorträgen – die Angebote sind vielfältig und können kostenfrei in den Räumen des Nachbarschaftsheimes präsentiert werden. Wir freuen uns über interessante Ideen und kreative Programmvorschläge.

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kultur Café erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Kultur Café senden:

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe