Spandauer Weihnachtstraum

Spandauer Weihnachtstraum 47. SPANDAUER WEIHNACHTSTRAUM vor dem Rathaus Spandau Soziales Engagement und tolle weihnachtliche Höhepunkte

27.11. bis 27.12.2017
Rathaus Spandau, Vorplatz

Montag bis Donnerstag jeweils von 11.00 bis 21.00 Uhr
Freitag von 11.00 bis 22.00 Uhr
Samstag von 10.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag von 11.00 bis 21.00 Uhr
(8)

Wie gewohnt öffnen

18/06/2021

Wenn wir durchhalten und alle gesund bleiben, werden nach den ersten Festen auch wieder Weihnachtsmärkte öffnen können. Darauf hoffen wir mit Euch!

08/06/2021

Empörung in Berlin: Während viele Branchen im Rahmen der Lockerungen wieder langsam ins Geschäftsleben zurückfinden (dürfen), belegt der Senat die Schausteller in der Hauptstadt mit einem faktischen Berufsverbot.

18/05/2021

Erneut haben sich die Schausteller aus der Region in einem offenen Brief an die Berliner Wirtschaftssenatorin gewandt und einerseits für die Unterstützung in Form der "Neustarthilfe" gedankt, zugleich aber auch deutlich gemacht, dass man sich insbesondere Unterstützung bei der Suche nach Veranstaltungsplätzen erhoffe, ohne die eine Rückkehr zum selbstbestimmten Arbeiten gar nicht möglich ist.

Die Schausteller dürfen sich freuen: Wenn in diesem Jahr wieder Volksfeste stattfinden dürfen, verzichten die Berliner B...
13/04/2021
Straßenfeste: Berlin verzichtet auf Sondernutzungsgebühren

Die Schausteller dürfen sich freuen: Wenn in diesem Jahr wieder Volksfeste stattfinden dürfen, verzichten die Berliner Bezirke auf die sonst üblichen Gebühren für die Nutzung von Straßen und öffentlichen Plätzen. Das wurde heute vom Berliner Senat beschlossen. Die Politiker wollen damit die arg gebeutelte Branche ein wenig unterstützen und insbesondere auch Arbeitsplätze sichern helfen. Damit geht eine lange von den Schaustellern und ihrem Verband, der Interessengemeinschaft Berlin-Brandenburgischer Schausteller IBBS e.V., erhobene Forderung in Erfüllung.

Sofern in diesem Jahr wieder Straßenfeste stattfinden können, müssen Gewerbebetriebe und Veranstalter in Berlin keine Sondernutzungsgebühren bezahlen. Das hat der Berliner Senat am Dienstag auf Vorlage von Umweltsenatorin Regine Günther (Grüne) beschlossen. Mit dem Verzicht auf die Sondernutzu...

29/01/2021

Was für ein tolles Zeichen der Solidarität einer Stadt mit ihren Schaustellern: Als die Weihnachtsmärkte in Heidelberg wegen der Corona-Pandemie ausfallen mussten, hatte die Organisation Heidelberg Marketing (vergleichbar mit Visit Berlin) vorweihnachtliche Präsentpakete gepackt, die verkauft wurden. Darin enthalten: Glühwein, die Weihnachtsmarkttasse 2020, gebrannte Mandeln und weitere Leckereien. Tausende Bürger haben den "Weihnachtsmarkt für daheim" erworben, so dass 45.000 Euro zusammengekommen sind, mit denen nun hilfsbedürftige Schausteller unterstützt werden. Die Botschaft dabei: Die Stadt will dazu beitragen, dass die Schausteller auch 2021 durch ihre Veranstaltungen wieder ein Lächeln auf die Gesichter der Besucher zaubern können.
https://www.youtube.com/watch?v=6iFUTFi-Xbw

Spandauer Weihnachtsmarkt
26/11/2020

Spandauer Weihnachtsmarkt

Liebe Freunde des Spandauer Weihnachtsmarktes,
wenn es nun schon keinen Weihnachtsmarkt geben kann, haben wir gestern dennoch mit Unterstützung der Spandau Arcaden und der Tourismuszentrale Fichtelgebirge einige beleuchtete Weihnachtsbäume auf dem Marktplatz Spandau aufgestellt.

Mein Dank gilt auch Thilo-Harry Wollenschlaeger, der mit seinem Kran den großen Baum in die richtige Position gebracht hat.

Besuchen Sie den Marktplatz Spandau, dort findet bis Weihnachten an sechs Tagen der Woche der Wochenmarkt bzw. der Land-& Bauernmarkt statt. Einige der Händler vom Weihnachtsmarkt werden Sie dort wiederfinden.

Wir wünschen Ihnen allen eine gesegnete Adventszeit.
Bleiben Sie gesund!
Ihr Team der
Partner für Spandau GmbH

02/11/2020
Wollenschlaeger Event GmbH

Wollenschlaeger Event GmbH

Sie sind abgeschaltet - die Attraktionen der Schausteller, und niemand kann sagen, ob sie jemals wieder Licht in das Dunkel unserer Städte und Gemeinden bringen werden. Wir hoffen darauf.

29/10/2020

Liebe Freunde vom "Spandauer Weihnachtstraum".

Wir bedauern mitteilen zu müssen, dass der älteste Weihnachtsmarkt im Bezirk in diesem Jahr ausfallen muss. Obwohl man vermuten könnte, dass die Auswirkungen der weltweiten Pandemie ein Grund für die Absage sind, verhält es sich in diesem Fall ein wenig anders.

Vor dem Rathaus Spandau, dem angestammten Platz vom "Spandauer Weihnachstraum", wird gebaut. Und diese Baustelle hat zur Folge, dass sich unter den geltenden Hygiene-Regeln aufgrund der Pandemie kein Weihnachtsmarkt inszenieren lässt. Denn große Abstände zwischen den Hütten, Laufwege als Einbahnstraßen und andere Vorgaben hätten gerade mal Platz für eine Handvoll kleiner Hütten gelassen - die dem Charakter unseres traditionellen "Spandauer Weihnachtstraums" nicht gerecht geworden wären.

Stattdessen hatten wir den Plan, so viele Attraktionen wie möglich, wenige Meter weiter auf dem Gelände vom "Family-Light-Wonderland" vis`-a-vis der Spandau Arcaden anzusiedeln. Und nun kam der "Lockdown", der auch diese Weihnachtskirmes mit einem Veranstaltungsverbot belegt.

Nun hoffen wir, dass wir mit dem "Family-Light-Wonderland" später startet können, um dann doch noch ein wenig weihnachtlichen Frohsinn in Spandau inszenieren zu können.

Wir hoffen nun, dass wir uns alle noch in diesem Jahr bei Glühwein und anderen typischen vorweihnachtlichen Genüssen wiedersehen können. Bis dahin: Bleibt gesund und zuversichtlich!

Spandauer Weihnachtstraum's cover photo
29/10/2020

Spandauer Weihnachtstraum's cover photo

22/10/2020
Wollenschlaeger Event GmbH

Wollenschlaeger Event GmbH

In diesen Tagen findet in Neuruppin ein Solidaritäts-Herbst-Volksfest statt. Bei aller Freude darüber, dass dort einige Schausteller wieder Freizeit zum Vergnügen bereiten können, wollen wir doch nicht vergessen, dass viele andere Branchenkollegen unter den vielen Volksfest-Absagen der letzten Monate sehr schwer leiden.

Spandauer Weihnachtstraum's cover photo
10/08/2020

Spandauer Weihnachtstraum's cover photo

Spandauer Weihnachtstraum's cover photo
31/07/2020

Spandauer Weihnachtstraum's cover photo

Wollenschlaeger Event GmbH
02/07/2020

Wollenschlaeger Event GmbH

Was für eine eindrucksvolle Demonstration der großen Schaustellerfamilie!
Etwa tausend Fahrzeuge von Schaustellern, Zirkus- und Marktkaufleuten, zum Teil mit Karussells und anderen Attraktionen beladen, sind in einem Protestkorso durch die Berliner Innenstadt zum Brandenburger Tor gefahren. Dort fand eine mehrstündige Kundgebung statt, an der mehr als 2.000 Menschen teilgenommen haben.
Ihr Protest richtet sich gegen das faktische Berufsverbot, mit dem sich die Branche seit der Corona-Krise belegt sieht. Das Verbot von Großveranstaltungen bis mindestens Ende Oktober raubt den Schaustellern die Existenzgrundlagen. Zudem sehen die Schausteller in diesem Verbot eine Ungleichbehandlung gegenüber anderen Lockerungen. Sie können nicht verstehen, dass Menschen durch Geschäftsstraßen der Innenstädte flanieren können, ihnen aber die Wege zwischen den Buden einer Kirmes versperrt sind, dass sich Karussells in Freizeitparks wieder drehen dürfen, aber die Bahnen auf Volksfesten stillstehen müssen, wie Albert Ritter vom Deutschen Schaustellerbund hervorhob.
Politiker aller Fraktionen zeigten Verständnis und bekundeten, sich für die Forderungen der Branche nach einer sofortigen Beendigung der Beschränkungen bei Volksfesten einzusetzen.
Die Demonstration der Schausteller war trotz aller existenziellen Nöte von Frohsinn und Zuversicht geprägt. Darbietungen von Künstlern und eine bunte Parade der Traditionsfahnen aller deutschen Schaustellerverbände bereicherten die Veranstaltung.
Auch die Schaustellerfamilie Wollenschlaeger hatte sich mit Mitarbeitern und Verbandskollegen von der Interessengemeinschaft Berlin-Brandenburgischer Schausteller für die Demonstration engagiert, T-Shirts und Plakate produzieren lassen, einen Popcornstand vor dem Brandenburger Tor aufgebaut und Getränke für die Teilnehmer zur Verfügung gestellt.
Am Ende des großen Engagements der vielen Menschen bleibt eine Frage (noch) unbeantwortet: Wie reagieren die politischen Entscheider?

Wollenschlaeger Event GmbH
21/04/2020

Wollenschlaeger Event GmbH

Die Schausteller zur Absage vom Münchner Oktoberfest:

16/04/2020
Wollenschlaeger Event GmbH

Wollenschlaeger Event GmbH

Seit Dezember 2019 haben die Schausteller in Deutschland kein Geld verdient. Nach der traditionellen Winterpause sollte das Geschäft wieder mit den Frühlingsfesten starten. Doch da kam mit den Corona-Einschränkungen das "Aus" für alle Volksfeste und Kirmes-Veranstaltungen. Die Verlängerung der Veranstaltungsverbote bis Ende August bedeutet, dass in der gesamten Branche über acht Monate kein Geld verdient wird. Kredite können diese Verluste nicht ausgleichen, denn geliehenes Geld muss zurückgezahlt werden. Doch Einnahmen lassen sich auf Volksfesten nicht einfach verdoppeln. Es braucht also einen "Rettungsschirm" für die Schaustellerfamilien.

02/04/2020
Wollenschlaeger Event GmbH

Wir vermissen Euch, die Kirmes-, Rummel-,Volksfest-Fans!
Doch wir vertrauen darauf: Bald sind wir wieder da. Und dann feiern wir gemeinsam, dass es uns alle gibt. Bis dahin: Bleibt gesund; das wünscht Euch die große Schausteller-Familie.

Wir vermissen Euch, die Kirmes-, Rummel-,Volksfest-Fans!
Doch wir vertrauen darauf: Bald sind wir wieder da. Und dann feiern wir gemeinsam, dass es uns alle gibt. Bis dahin: Bleibt gesund; das wünscht Euch die große Schausteller-Familie.

Spandaus traditionsreichster Weihnachtsmarkt wird auch 2020 wieder stattfinden. Dagegen musste das nicht weniger traditi...
17/02/2020

Spandaus traditionsreichster Weihnachtsmarkt wird auch 2020 wieder stattfinden. Dagegen musste das nicht weniger traditionsreiche "Deutsch-Amerikanische-Volksfest" erneut abgesagt werden. Organisator Thilo-Harry Wollenschlaeger hat sich dazu in einer Pressemitteilung geäußert.

Neues zum Deutsch-Amerikanischen-Volksfest: Auch in diesem Jahr muss es leider ausfallen, weil es nicht gelungen ist, einen geeigneten Platz zu finden. Damit befindet sich die Veranstaltung in trauriger Gesellschaft der Berliner Szene-Klubs, von denen viele ebenfalls um ihre Existenz bangen. Für "DAV"-Organisator Thilo-Harry Wollenschlaeger war die Situation Anlass für diese Pressemitteilung.

Wir wünschen allseits frohe Weihnachten und freuen uns auf alle Besucher an den Feiertagen. Heute feiern auch wir mit un...
24/12/2019

Wir wünschen allseits frohe Weihnachten und freuen uns auf alle Besucher an den Feiertagen. Heute feiern auch wir mit unseren Familien, Verwandten und Freunden. Darum bleibt der "Spandauer Weihnachtstraum" am 24.12. geschlossen. Am 25.12. sind wir wieder wie gewohnt für alle da.

An diesem Wochenende beginnt der Verkauf der Weihnachtsbäume, mit denen der "Spandauer Weihnachtstraum" am Rathaus dekor...
21/12/2019

An diesem Wochenende beginnt der Verkauf der Weihnachtsbäume, mit denen der "Spandauer Weihnachtstraum" am Rathaus dekoriert ist. Für eine Spende kann man vor der großen "Jolly-Joker"-Verlosung einen preiswerten Baum erstehen und zugleich etwas Gutes tun. Auch die von Spandauer Schulkindern geschmückten Christbäume können für eine Spende erworben werden.

Gestern hatten wir die am schönsten dekorierten Christbäume prämiert, heute wurden die Betreiber der schönsten Hütten au...
12/12/2019

Gestern hatten wir die am schönsten dekorierten Christbäume prämiert, heute wurden die Betreiber der schönsten Hütten auf dem "Spandauer Weihnachtstraum" geehrt.
Unter dem Vorsitz des international renommierten Experten für Hütten-Prämierungen und bezirklichen Wirtschaftsfragen, des stellvertretenden Bezirksbürgermeisters und Bezirksstadtrats für Kultur und weitere wichtige Themen in Spandau, Gerhard Hanke, sowie weiteren nicht weniger wichtigen Experten und Fachkräften mit langjährigen Erfahrungen in der Prämierung von Hütten und insbesondere solchen auf Veranstaltungen, die zur allgemeinen vorweihnachtlichen Belustigung von den Ordnungsbehörden anerkannt sind, wurden unter Heranziehung umfangreichen Sachverstands und bei intensiven Beratungen auf höchstem inhaltlichen Niveau bei z.T. sehr knapp ausfallenden Abstimmungen drei Preisträger ermittelt, die sich nun ihre Urkunden, die sie als schönste Hütten des diesjährigen Weihnachtsmarktes auszeichnen, in die Auslagen stellen oder hängen können, um damit den Besuchern als ausdrückliche Qualitätsbeweise zu dienen und so zur Erhöhung des betriebswirtschaftlichen Erfolgs beizutragen - wie es in einer recht kurzen Laudatio der Experten hieß, die heute infolge weiterer Verpflichtungen nicht gehalten werden konnte. Oder, anders formuliert: Schauen Sie sich einfach mal um und entdecken Sie ihre schönste Hütte!

Das war unser Weihnachtsbaum-Schmückwettbewerb, der heute auf dem "Spandauer Weihnachtstraum" stattgefunden hat. Alle vo...
11/12/2019

Das war unser Weihnachtsbaum-Schmückwettbewerb, der heute auf dem "Spandauer Weihnachtstraum" stattgefunden hat. Alle von den Schulkindern heute dekorierten Bäume können vor dem Rathaus Spandau besichtigt werden, bevor sie zusammen mit anderen Weihnachtsbäumen am Wochenende vor Heiligabend zugunsten eines karitativen Zwecks gegen eine Spende verkauft werden.

Am Mittwoch, 11.12.2019, wetteifern wieder Spandauer Schulkinder um den am schönsten gemschmückten Christbaum. Dazu komm...
10/12/2019

Am Mittwoch, 11.12.2019, wetteifern wieder Spandauer Schulkinder um den am schönsten gemschmückten Christbaum. Dazu kommen sie morgens um 9.00 Uhr vor dem Rathaus Spandau zusammen, um die dort aufgestellten Tannenbäume mit selbst gebasteltem Baumschmuck zu dekorieren. Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank kürt um 10.00 Uhr die schönsten Weihnachtsbäume. Danach gibt's für die kleinen Künstler Kakao und Bratwurst sowie freie Fahrt auf Karussells und Bahnen.

25/11/2019

Eröffnung 49. Spandauer Weihnachtstraum mit 49 zuckersüßen Grüßen aus dem Bezirk für einen guten Zweck.

Eröffnung vom 49. Spandauer Weihnachtstraum: Das gesamte Kollegium der politischen Entscheider des Bezirks plus die Repr...
25/11/2019

Eröffnung vom 49. Spandauer Weihnachtstraum: Das gesamte Kollegium der politischen Entscheider des Bezirks plus die Repräsentantin der regionalen Wirtschaftskraft und natürlich die in den kommenden Tagen wohl wichtigste Figur auf jedem Weihnachtsmarkt haben heute zusammen mit Organisator Thilo-Harry Wollenschlaeger 49 Lebkuchenherzen mit zuckersüßen Grüßen aus Spandau unter den ersten Besuchern verteilt, die sich ihrerseits mit Spenden für einen karitativen Zweck bedankt haben.

24/11/2019
Spandauer Weihnachtstraum's cover photo
28/10/2019

Spandauer Weihnachtstraum's cover photo

Wer mit uns weiterfeiern möchte, kommt heute auf die Zitadelle Spandau zur großen Party "Silvester hoch 4".
31/12/2018

Wer mit uns weiterfeiern möchte, kommt heute auf die Zitadelle Spandau zur großen Party "Silvester hoch 4".

Die Party kann beginnen!
Heute Nacht wurden die letzten Vorbereitungen für die große Silvesterfeier auf der Zitadelle Spandau beendet. Alle Bühnen sind aufgebaut, letzte technische Geräte werden installiert, die Bars sind gefüllt - die Gäste können kommen. - Karten gibt es heute noch an der Tages- bzw. Abendkasse. Und wir freuen uns auf die bislang wohl größte Silvesterparty, die es je auf der Zitadelle gegeben hat - ab 15.00 Uhr mit großem Kinderprogramm, mehreren Bühnen, DJ und Live-Band und vor allem mit vier Feuerwerken "Silvester hoch 4"!

Heute ist leider der letzte Tag vom diesjährigen "Spandauer Weihnachtstraum". Also, noch einmal leckeren Glühwein trinke...
27/12/2018

Heute ist leider der letzte Tag vom diesjährigen "Spandauer Weihnachtstraum". Also, noch einmal leckeren Glühwein trinken, süße Mandeln genießen, die Riesenrutsche heruntersausen, ins Dschungelcamp gehen, ein paar Runden auf dem Kinderkarussell drehen oder sein Glück beim "JollyJoker" versuchen - und ein großes Lebkuchenherz mit nach Hause nehmen. Wir sagen schon mal: Auf Wiedersehen im nächsten Jahr!

Heute und morgen lässt sich auf dem "Spandauer Weihnachtstraum" noch einmal in diesem Jahr festliche Atmosphäre genießen...
26/12/2018

Heute und morgen lässt sich auf dem "Spandauer Weihnachtstraum" noch einmal in diesem Jahr festliche Atmosphäre genießen.

24/12/2018
Wir haben das perfekte Geschenk in letzter Minute: Eintrittskarten zur Familien-Silvester-Party auf der Zitadelle Spanda...
21/12/2018

Wir haben das perfekte Geschenk in letzter Minute: Eintrittskarten zur Familien-Silvester-Party auf der Zitadelle Spandau - am 31.12.2018 ab 15.00 Uhr bis Open End: mit 4 x Feuerwerk, Live-Band, Discos, Cocktail-Bars, Snack-Stationen, Lounges usw. - Jetzt im Vorverkauf zehn Euro pro Person, Kinder bis 14 Jahre fünf Euro. Hier gibts die Karten: https://www.eventim.de/silvester-hoch-vier-tickets-berlin.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&key=2308121$11263022

20/12/2018
Falkensee aktuell

Auch unsere Nachbarn in Falkensee berichten über den heute beginnenden Weihnachtsbaum-Verkauf auf dem "Spandauer Weihnachtstraum". Also nichts wie hin, wer noch kein "Tännchen" hat.

TIPP: Weihnachtsbaum-Verkauf für sozialen Zweck
Schnäppchen auf dem „Spandauer Weihnachtstraum“

Wer kurz vor dem Weihnachtsfest preiswert zu einem Tannenbaum kommen möchte, sollte sich am Donnerstag, 20. Dezember 2018, ab 11.00 Uhr vor dem Rathaus Spandau einfinden. Und wer großes Glück hat, kann vielleicht sogar noch einen der von Spandauer Schulkindern geschmückten Christbäume ergattern. Wenigstens fünf Euro sollte man zu zahlen bereit sein, um einen der Bäume mitnehmen zu können, die von fleißigen Helfern bereitgestellt werden. Der Verkauf geht solange, bis auch die letzten Tannenbäume verkauft sind. Erfahrungsgemäß dürfte das Interesse aber bereits wieder in den ersten Stunden des Verkaufs besonders groß sein.

Die Einnahmen aus dem Verkauf der Tannenbäume vom „Spandauer Weihnachtstraum“ vor dem Rathaus wird Organisator Thilo-Harry Wollenschlaeger wie in den Jahren zuvor einem guten Zweck spenden. In Absprache mit dem stellvertretenden Bezirksbürgermeister und Sozialstadtrat Gerhard Hanke soll der Erlös diesmal an den Aktivverbund e.V. gehen. Der gemeinnützige Verein kümmert sich um Pflegekinder und um Kinder, die Gewalterfahrungen machen mussten. Ziel der Arbeit ist es, den Kindern wieder ein Gefühl von Sicherheit zu vermitteln, sie in die Lage zu versetzen, wieder Vertrauen zu Bezugspersonen aufbauen zu können und Lebenszuversicht zu entwickeln.

In den Spendentopf fließen außer den Einnahmen aus dem Tannenbaumverkauf auch weitere Gelder, die Thilo-Harry Wollenschlaeger im Laufe seiner verschiedenen gemeinnützigen Aktionen auf dem „Spandauer Weihnachtstraum“ eingenommen hat; so zum Beispiel aus dem Verkauf der roten Helium-Ballons, die zum Beginn des Weihnachtsmarktes mit Grüßen und Wünschen in den Himmel gestiegen sind.

Die Übergabe des Spendenschecks an den Aktivverbund e.V. wird, wie in den Vorjahren, im Januar erfolgen.

Info: MedienDienst Schwintowski

Das ist ein Bild von einer unserer letzten Weihnachtsbaum-Verkaufsaktionen. Morgen ist es wieder soweit, dann können die...
19/12/2018

Das ist ein Bild von einer unserer letzten Weihnachtsbaum-Verkaufsaktionen. Morgen ist es wieder soweit, dann können die Tannenbäume vom "Spandauer Weihnachtstraum" für eine Spende von wenigstens fünf Euro erworben werden. Es darf gerne mehr gespendet werden, denn alle Einnahmen kommen wieder einem sozialen Zweck zugute. Es geht los, wenn der Weihnachtsmarkt um 11.00 Uhr öffnet.

Adresse

Rathaus Spandau, Vorplatz, Altstädter Ring
Berlin
13597

Öffnungszeiten

Montag 11:00 - 21:00
Dienstag 11:00 - 21:00
Mittwoch 11:00 - 21:00
Donnerstag 11:00 - 21:00
Freitag 11:00 - 22:00
Samstag 10:00 - 22:00
Sonntag 10:00 - 21:00

Telefon

03322-4288245

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Spandauer Weihnachtstraum erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Spandauer Weihnachtstraum senden:

Videos

Our Story

Soziales Engagement und tolle weihnachtliche Höhepunkte 26.11. bis 27.12.2018 Rathaus Spandau, Vorplatz Montag bis Donnerstag jeweils von 11.00 bis 21.00 Uhr Freitag von 11.00 bis 22.00 Uhr Samstag von 10.00 bis 22.00 Uhr Sonntag von 11.00 bis 21.00 Uhr

Am 24.12.2018 geschlossen.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen