Clicky

artdeshauses – Dinner-Krimis und Theater aus Berlin

artdeshauses – Dinner-Krimis und Theater aus Berlin Dinner-Krimis und ein Online-Krimi aus Berlin. Kartentelefon: 030.479 974 -35 | Impressum: https://www.artdeshauses.de/impressum

Wie gewohnt öffnen

🥰😘
15/11/2021

🥰😘

Und hier das ganze Ensemble unseres brandneuen ONLINE-Krimis. Zu unserer Freude neu mit dabei: Mandy Rudski als Immobilienhaiin!

Und hier das ganze Ensemble unseres brandneuen ONLINE-Krimis. Zu unserer Freude  neu mit dabei: Mandy Rudski als Immobil...
13/11/2021

Und hier das ganze Ensemble unseres brandneuen ONLINE-Krimis. Zu unserer Freude neu mit dabei: Mandy Rudski als Immobilienhaiin!

Steht ein neuer Lockdown bevor? Wir wissen es nicht. Was wir aber wissen:1. Diesmal sind wir vorbereitet!2. Vergesst Net...
13/11/2021

Steht ein neuer Lockdown bevor? Wir wissen es nicht. Was wir aber wissen:
1. Diesmal sind wir vorbereitet!
2. Vergesst Netflix, denn:
3. Hier kommt unser erster Online-Krimi "Molle, Mord & Mörtel"!
In kleinen Ermittlungsgemeinschaften sichtet ihr via zoom gemeinsam Beweismaterial und trefft LIVE die Schauspieler:innen von artdeshauses zum Verhör. Die perfekte Kombination von Escape Room Spiel, gemeinsamem Rätselspaß mit alten und neuen Bekannten und höchst vergnüglicher Interaktion mit uns Darstellerinnen und Darstellern. Noch nie hat zoom so viel Spaß gemacht! Premiere am 24.11.2021: https://www.artdeshauses.de/krimis/onlinekrimi-molle-mord-und-moertel

Juchu, es geht wieder los! Am Samstag, 03.07.2021, spielen wir endlich wieder im Habel am Reichstag "Der Tod trägt Petti...
29/06/2021

Juchu, es geht wieder los! Am Samstag, 03.07.2021, spielen wir endlich wieder im Habel am Reichstag "Der Tod trägt Petticoat!" Mit Abstand, frischer Luft und großem Appetit auf das Spielen für und mit unserem Publikum. Am 07.08. geht es dann auch wieder aufs Wasser und wir wagen uns auf "Mörderische Spreefahrt!" Hoffen wir gemeinsam auf ruhige Gewässer ohne weitere Wellen!!!

Liebe Kriminelle und alle, die es noch werden wollen! Nachdem wir 2020 die Füße stiller gehalten haben, als uns allen li...
24/12/2020

Liebe Kriminelle und alle, die es noch werden wollen! Nachdem wir 2020 die Füße stiller gehalten haben, als uns allen lieb war, blicken wir optimistisch ins neue Jahr und freuen uns darauf, hoffentlich bald wieder die Puppen tanzen lassen zu können und Euch alle wiederzusehen. Fröhliche Weihnachten und Prost Neujahr! Hallelujah!

Wir feiern phantastische 10 Jahre "Der Tod trägt Petticoat!" Packt die Badehose ein und kommt zur nächsten Vorstellung a...
30/09/2020

Wir feiern phantastische 10 Jahre "Der Tod trägt Petticoat!" Packt die Badehose ein und kommt zur nächsten Vorstellung am 10.10.2020 im Habel am Reichstag!

Liebe Freunde von artdeshauses, wir haben gute Nachrichten für Euch: Ab morgen spielen wir wieder!!! Da wir auf dem Schi...
07/08/2020

Liebe Freunde von artdeshauses, wir haben gute Nachrichten für Euch: Ab morgen spielen wir wieder!!! Da wir auf dem Schiff die erforderlichen Abstände nicht einhalten können, finden bis auf Weiteres alle Vorstellungen in kleiner Runde (ca. 30 Gäste) im Habel am Reichstag statt. Natürlich wird manches anders sein: Jeder säuft aus der eigenen Schnapspulle, geknutscht wird nur mit Zellengenossen und im Hinterzimmer herrscht Maskenpflicht. Dennoch wird's ein großes kriminelles Vergnügen! Für die Vorstellungen am 21.08. und 29.08. sowie die Vorstellungen ab September gibt es noch Karten: https://www.artdeshauses.de/tt.shtml. Wir kümmern uns um alle Buchungen persönlich und freuen uns auf eine Email an [email protected] oder einen Anruf unter 030. 6098 7227 (Mo–Fr, 10.00 bis 16.00 Uhr)! Eure Lucy, Charly, Tasten-Toni und Kommissar Engelbrecht

Wir wünschen Euch allen einen beschwingten Rutsch in ein tolles neues Jahr 2020 und freuen uns auf ein Wiedersehen! Euer...
31/12/2019

Wir wünschen Euch allen einen beschwingten Rutsch in ein tolles neues Jahr 2020 und freuen uns auf ein Wiedersehen! Euer Ensemble artdeshauses

Erschöpft, aber glücklich nach der erfolgreichen Premiere ... Und am oberaffentittengeilsten: Die Mauer ist echt auf! Hi...
19/09/2019

Erschöpft, aber glücklich nach der erfolgreichen Premiere ... Und am oberaffentittengeilsten: Die Mauer ist echt auf! Hier ein Erinnerungsfoto mit Kultursekretär Bauernfeind und Familie.

Heute ist es so weit: Unser neuer Dinner-Krimi ›Liebe, Mord und Mauerfall‹ hat im Habel am Reichstag Premiere. Wir präse...
13/09/2019

Heute ist es so weit: Unser neuer Dinner-Krimi ›Liebe, Mord und Mauerfall‹ hat im Habel am Reichstag Premiere. Wir präsentieren ein kriminelles Vergnügen für alle, die die Achtziger schon immer geliebt oder gehasst haben, mit den größten Hits und den schlimmsten Klamotten aller Zeiten und dem besten Essen von heute!

Die nächsten Vorstellungen finden dann am 21.09., 28.09., 05.10., 12.10., 19.10., 09.11., 16.11., 23.11., 29.12. und 31.12. statt, weitere Termine unter www.artdeshauses.de.

Wir freuen uns auf Euch!
(Foto: Vincent Chmiel)

Die Proben für "Liebe, Mord und Mauerfall" laufen und wir rücken bereits die Schulterpolster zurecht für einen unvergess...
10/07/2019

Die Proben für "Liebe, Mord und Mauerfall" laufen und wir rücken bereits die Schulterpolster zurecht für einen unvergesslichen Abend im Herbst 1989! Welche prominenten Gäste dieser Epoche aus Ost und West wünscht Ihr Euch, im Publikum anzutreffen?

Ab sofort gibt es Karten für unseren neuen Dinner-Krimi "Liebe, Mord und Mauerfall"! Premiere ist am 14.09.2019 im Habel...
24/03/2019

Ab sofort gibt es Karten für unseren neuen Dinner-Krimi "Liebe, Mord und Mauerfall"! Premiere ist am 14.09.2019 im Habel am Reichstag. Freut euch auf ein kriminelles Vergnügen für alle, die die Achtziger schon immer geliebt oder gehasst haben, mit den größten Hits und den schlimmsten Klamotten aller Zeiten und dem besten Essen von heute! https://www.artdeshauses.de/lmm.shtml

Wir wünschen allen Ganovinnen und Ganoven fröhliche Feiertage und fette Beute unter dem Weihnachtsbaum! Für dieses schön...
19/12/2018

Wir wünschen allen Ganovinnen und Ganoven fröhliche Feiertage und fette Beute unter dem Weihnachtsbaum! Für dieses schöne und erfolgreiche Theaterjahr, in dem wir nicht nur die "Kopfgeldjagd" auf der Spree eröffnen, sondern vor allem unser 10-jähriges Jubiläum feiern durften, möchten wir uns ganz besonders bei unserem treuen Publikum und bei unseren langjährigen Partnern bedanken: Der Spree- und Havelschifffahrt, dem Restaurant Fisherman's, dem Habel am Reichstag, dem Papagena Kartenvertrieb und Miomente! Nach der letzten vorweihnachtlichen Vorstellung heute Abend werden wir mit einem dicken Schluck aus der Fünfliterflasche von Fusel-Jacob auf Euch anstoßen!

Noch eine Woche bis zur Premiere: "Kopfgeldjagd" - der neue Dinner-Krimi auf der Spree! Wir erzählen euch, wie alles beg...
31/08/2018

Noch eine Woche bis zur Premiere: "Kopfgeldjagd" - der neue Dinner-Krimi auf der Spree! Wir erzählen euch, wie alles begann. Damals, 1928. Mit Lucy, dem aufsteigenden Stern am Himmel des Berliner Nachtlebens. Und ihrer Freundin Charly, der Wirtin vom "Wilden Papageien". Und Bombe, dem resoluten Ringboss von "Immertreu", der auch Klavier spielen kann. Und als Überraschung taucht dann auch noch ein ganz frischer Kriminalkommissar auf … Es steht zu befürchten, dass nicht alle Gäste den Abend überleben werden. Aber für die anderen wird's ein großer Spaß - versprochen! 😉

Untitled Album
31/08/2018

Untitled Album

Das Ensemble artdeshauses wünscht allen Mittäterinnen und Ganoven ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr 1929!
03/01/2018

Das Ensemble artdeshauses wünscht allen Mittäterinnen und Ganoven ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr 1929!

Die Berliner Zeitung berichtet über unser Gastspiel im Seehotel Lindenhof in Lychen. Ein wunderschöner Ort und ein tolle...
19/11/2017
Winterliches Brandenburg: Mord bei Kerzenschein

Die Berliner Zeitung berichtet über unser Gastspiel im Seehotel Lindenhof in Lychen. Ein wunderschöner Ort und ein tolles Hotel mit hervorragendem Essen und sehr nettem Team. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Mordfall dort am 2.+3. März 2018! https://www.berliner-zeitung.de/berlin/brandenburg/winterliches-brandenburg-mord-bei-kerzenschein-28861340

Serie: Winterliches Brandenburg, Teil 2 Der Sommer ist für viele gute Hotels in Brandenburg fast ein Selbstläufer, aber im Winter sind gute Ideen gefragt, um die Gäste aufs Land zu locken.

Am Samstag haben wir 9 Jahre Mörderische Spreefahrt mit der traditionellen Currywurst gefeiert. Vorher haben wir aber no...
27/06/2017

Am Samstag haben wir 9 Jahre Mörderische Spreefahrt mit der traditionellen Currywurst gefeiert. Vorher haben wir aber noch den "Kommissar über Bord!" befördert -- gemeinsam mit diesen bestens gelaunten und hervorragend gekleideten Gästen!

Zweimal bereits (2011 und 2016) beehrte uns diese kesse Truppe aus dem hohen Norden mit Charme und Chick anlässlich ihre...
25/01/2017

Zweimal bereits (2011 und 2016) beehrte uns diese kesse Truppe aus dem hohen Norden mit Charme und Chick anlässlich ihrer Weihnachtsfeier. Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!

Eine schöne Erinnerung an das "Mordsgericht" vor ca. 3 1/2 Jahren im Habel-Weinhandel: Ein paar gutgelaunte "Wiederholun...
14/12/2016

Eine schöne Erinnerung an das "Mordsgericht" vor ca. 3 1/2 Jahren im Habel-Weinhandel: Ein paar gutgelaunte "Wiederholungstäterinnen" haben uns diese Fotobücher mit zur Vorstellung gebracht!

06/12/2016

"zibb" ist heute zu Gast beim "Lametta-Mörder" und berichtet live von der ausverkauften Vorstellung im Habel am Reichstag. Hoffentlich ist der Nikolaus heute mal nüchtern! Zu sehen heute zwischen 18.30 Uhr und 19.30 Uhr im rbb-Fernsehen. Viel Spaß und fröhlichen Nikolaus!

Silvester laden wir wieder zu großen Kriminal-Gala ins Habel am Reichstag und machen Jagd auf den "Konfetti-Mörder"! Bei...
15/11/2016

Silvester laden wir wieder zu großen Kriminal-Gala ins Habel am Reichstag und machen Jagd auf den "Konfetti-Mörder"! Bei dieser Adaption unseres beliebten Weihnachtskrimis "Der Lametta-Mörder" dürft Ihr Euch auf einen turbulenten Abend gefasst machen, bei dem unter anderem ein besoffener Schornsteinfeger, mehrere Gorillas, ein Porträtfoto von Jopie Heesters und die köstlichsten Zimtsterne aller Zeiten eine Rolle spielen. Wir freuen uns sehr darauf, mit Euch gemeinsam auf das neue Jahr anzustoßen!
Wer Silvester schon was vor hat, kann übrigens gerne auch am 29.12. beim "Konfetti-Mörder" mit uns feiern. Statt des 5-Gänge-Silvester-Menüs gibt es dann noch einmal HABELs Knusprige Gänsekeule. Kostet nur die Hälfte, ist aber garantiert genauso lustig wie Silvester!
Tickets wie immer unter Tel. 030-47997435 oder www.artdeshauses.de

artdeshauses feiert Jubiläum: 8 Jahre "Mörderische Spreefahrt"! Ein besonderer Dank an alle unsere Komplizen auf und hin...
21/06/2016

artdeshauses feiert Jubiläum: 8 Jahre "Mörderische Spreefahrt"! Ein besonderer Dank an alle unsere Komplizen auf und hinter der Bühne, an Sören Engelmann vom Restaurant Fisherman's und seine Köche, an Sina Grimm und ihr Team von der Spree- und Havelschifffahrt und natürlich an unser treues Publikum! Es macht immer noch mörderisch viel Spaß mit Euch!!!

Moni Schneider am Set von "Die Nonne vom Königssee II" - endlich zurück in der Welt der deutschen Heimatkomödie mit Gesa...
13/05/2016

Moni Schneider am Set von "Die Nonne vom Königssee II" - endlich zurück in der Welt der deutschen Heimatkomödie mit Gesangseinlagen.

Adresse

Berlin
10117

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von artdeshauses – Dinner-Krimis und Theater aus Berlin erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an artdeshauses – Dinner-Krimis und Theater aus Berlin senden:

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Die Temperaturen sinken, die Spannung steigt!🧨 Im HABEL am Reichstag können Sie wieder bei musikalischen Einlagen und einem exzellenten 3-Gänge-Menü Teil werden der Krimi-Shows des Ensembles artdeshauses – Dinner-Krimis und Theater aus Berlin! Für all diejenigen, die schon immer im Theater essen wollten und die nicht genug bekommen können von humorvollen Kriminalgeschichten. 🕵️‍♀️🎭🍽