COGNOSCO

COGNOSCO Raum für Stadtfotografie & politische Fotografie Website: http://shop.cognosco.de

COGNOSCO ist ein Fotokunst- & Designlabel mit Sitz in Berlin.

Unser Team verantwortet den gesamten Wertschöpfungsprozess von der Kreation eigener Designlinien, über die Auswahl geeigneter Produkte oder Trägermaterialien, auf die unsere Bildmotive appliziert werden – bis hin zur Produktion und dem Vertrieb der Interior Design Produkte. Die fotografischen Designlinien wurden von der Architektin/ Fotografin Amelie von Oppen konzipiert, die grafischen Designlini

en von der Architektin/ Grafikdesignerin Christina Peil. Unser Programm steht für schlichte Eleganz und Urbanität. Unser Markenzeichen ist die Fokussierung auf das Thema Schwarz & Weiß. Gerade in der heutigen Zeit, in der immer alles schneller, bunter und greller wird, schätzen unsere Kunden die Zeitlosigkeit unserer Fotokunst und Design-Produkte. Tauchen Sie ein in die Schwarz-Weiße-Welt von COGNOSCO. Wir sind ELLE CITY Top Adresse 2011.

Am 2. September 2023 feiern wir in Berlin 20 Jahre Camino Seguro Deutschland unter der Schirmherrschaft der Botschaft vo...
02/08/2023

Am 2. September 2023 feiern wir in Berlin 20 Jahre Camino Seguro Deutschland unter der Schirmherrschaft der Botschaft von Guatemala - mit vielen Informationen zu unserem Schulprojekt und über Guatemala. Wir freuen uns über euren Besuch! Anmeldungen und weitere Infos über https://www.caminoseguro.de/20-jahrfeier-camino-seguro

ARTE berichtet in dem Format   über die     Land ohne Bilder bei COGNOSCO - ab Minute 17:30.https://www.arte.tv/de/video...
19/04/2023

ARTE berichtet in dem Format über die Land ohne Bilder bei COGNOSCO - ab Minute 17:30.
https://www.arte.tv/de/videos/112352-007-A/tracks-east/

MARA e.V. EMOP Berlin - European Month of Photography

Ist "Frieden schaffen ohne Waffen" vor dem Hintergrund der russischen Aggression noch salonfähig? Wie ist friedlicher Protest möglich? "Tracks East" lässt dazu einen ukrainischen Pazifisten, die belarussische Protestbewegung und russische Partisanen zu Wort kommen. Und blickt durch die Augen eine...

Wir denken gerne zurück an unsere gemeinsame Veranstaltung vom 26. März 2023 mit den Fotografen Pasha Kritchko und Nadia...
30/03/2023

Wir denken gerne zurück an unsere gemeinsame Veranstaltung vom 26. März 2023 mit den Fotografen Pasha Kritchko und Nadia Buzhan, dem Kurator der Ausstellung Land ohne Bilder MARA e.V., der Autorin Heike Sabel und Vertretern der belarussischen Exilgemeinde. Wir danken auch den zahlreichen Besucher:innen für das engagierte und interessante Gespräch.

Photos by Dmitry Brushko, Amelie von Oppen

Heute hatten wir Besuch vom belarussischen Filmmacher , u.a. bekannt für seinen Film   über die Protestbewegung in Belar...
23/03/2023

Heute hatten wir Besuch vom belarussischen Filmmacher , u.a. bekannt für seinen Film über die Protestbewegung in Belarus. Sein wurde 2021 auf der gezeigt. Aliaksei wurde interviewt von Katya Rumiantseva von .berlin. Zu sehen ist das Interview Mitte April auf .tv in den Tracks East, produziert von .de. War ein spannender Nachmittag mit euch!

Wir freuen uns, dass die beiden Fotografen Nadzeya Buzhan und Pasha Kritchko am Sonntag, den 26.3.23 um 14 Uhr im Rahmen...
21/03/2023

Wir freuen uns, dass die beiden Fotografen Nadzeya Buzhan und Pasha Kritchko am Sonntag, den 26.3.23 um 14 Uhr im Rahmen der Ausstellung "Land ohne Bilder" für ein Künstlergespräch zu uns in Atelierräume kommen.

Es geht um die Demokratiebewegung in 2020. Der Kurator der Ausstellung der Verein MARA e.V. wird auch über seine humanitäre und Bildungsarbeit sprechen. Wir freuen uns auf euch!

Mehr Informationen gibt es hier: https://cognosco.de/pages/land-ohne-bilder-belarus

Die Fotografie Fünfzig Tage von Pasha Kritchko zeigt noch die besseren Tage der Demokratiebewegung in  , als die Protest...
16/03/2023

Die Fotografie Fünfzig Tage von Pasha Kritchko zeigt noch die besseren Tage der Demokratiebewegung in , als die Proteste von der Breite der Gesellschaft mitgetragen wurde. Dieses und über 40 weitere eindrucksvolle und traurige Bilder zeugen von dem Mut der Menschen vor Ort, die sich für Menschenrechte und Meinungsfreiheit auch für uns einsetzen.

Die Ausstellung läuft bei COGNOSCO in der Kaiser-Friedrich-Str. 65 in Berlin Cahrlottenburg im Rahmen des . Wir freuen uns auf euren und Ihren Besuch!

Mehr Informationen gibt es hier: https://cognosco.de/pages/land-ohne-bilder-belarus

The Final Countdown - die Bilder hängen schon. Jetzt ist Finetuning angesagt. Am Donnerstag geht's los mit der neuen Aus...
27/02/2023

The Final Countdown - die Bilder hängen schon. Jetzt ist Finetuning angesagt. Am Donnerstag geht's los mit der neuen Ausstellung Land ohne Bilder über die Protestbewegung in Belarus 2020. Wir freuen uns über Euren / Ihren Besuch. Weitere Informationen zur Ausstellung gibt es im Web unter cognosco.de

17/02/2023

Countdown - noch 13 Tage bis zum Start des . Mit unserer Ausstellung Land ohne Bilder - kuratiert von MARA e.V. und gefördert vom Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung- wollen wir auf die schwierige Menschenrechtslage in aufmerksam machen. Besonders danken wir .photo und , dass sie uns ihre eindrucksvollen Arbeiten zur Verfügung gestellt haben. See you @ EMOP Berlin - European Month of Photography.

Wir freuen uns, dass wir mit der eindrucksvollen Foto-Ausstellung "Land ohne Bilder" mit Bildern von Nadzeya Buzhan und ...
16/02/2023

Wir freuen uns, dass wir mit der eindrucksvollen Foto-Ausstellung "Land ohne Bilder" mit Bildern von Nadzeya Buzhan und Pasha Kritchko über die Demokratiebewegung in Belarus Teil des EMOP 2023 zu sein. Mehr Infos auf https://cognosco.de😀

.de ist mit dabei bei der Pop up Austellung der .de im . Außerdem  sind dabei ,            Finissage ist am 5.12 im     ...
22/10/2021

.de ist mit dabei bei der Pop up Austellung der .de im . Außerdem sind dabei ,

Finissage ist am 5.12 im

Adresse

Kaiser-Friedrich-Str. 65
Berlin
10627

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 12:00 - 18:00

Telefon

+493027879350

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von COGNOSCO erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an COGNOSCO senden:

Videos

Teilen

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst & Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen