Clicky

Verlagshaus Jacoby & Stuart

Verlagshaus Jacoby & Stuart Willkommen im Haus der schönen Bücher! Das Verlagshaus Jacoby & Stuart wurde im März 2008 vom Verlegerehepaar Edmund Jacoby und Nicola Stuart gegründet.

Gemeinsam mit einem engagierten Team arbeiten sie im Berliner Prenzlauer Berg. Das Ziel des Verlags ist es, nur erstklassige Kinder- und Jugendbücher, innovative Kochbücher, spannende Romane, anspruchsvolle Graphic Novels und kluge Sachbücher zu verlegen. Seit der Gründung sind bereits über 200 Titel erschienen, die meisten davon im Kinder- und Jugendbuchbereich. Bereits das allererste Buch, Leute

Gemeinsam mit einem engagierten Team arbeiten sie im Berliner Prenzlauer Berg. Das Ziel des Verlags ist es, nur erstklassige Kinder- und Jugendbücher, innovative Kochbücher, spannende Romane, anspruchsvolle Graphic Novels und kluge Sachbücher zu verlegen. Seit der Gründung sind bereits über 200 Titel erschienen, die meisten davon im Kinder- und Jugendbuchbereich. Bereits das allererste Buch, Leute

Heute wird die Ausstellung „Black Heroes“ zu dem gleichnamigen Buch von Kerstin Finkelstein und Guy Kabengele in der Buc...
17/09/2021

Heute wird die Ausstellung „Black Heroes“ zu dem gleichnamigen Buch von Kerstin Finkelstein und Guy Kabengele in der Buchhandlung Friedrich Schaumburg (Stade) von Heide Koller-Duwe eröffnet. Zu sehen sein werden die tollen Porträts unserer „Black Heroes“, illustriert von Ayşe Klinge. Die Autorenlesung zur Ausstellungseröffnung beginnt um 20 Uhr. In der Anthologie „Black Heroes. Schwarz – Deutsch – Erfolgreich“ erzählen 22 Schwarze Deutsche, wie sie trotz der Rassismus-Erfahrungen auf ihre innere Stimme gehört haben und ihren eigenen Weg gegangen sind. Sie haben als Manager, Pastor und Polizeidirektor ebenso wie als Erzieherin, Psychotherapeutin und Schriftstellerin ihren Platz im Leben gefunden. Insofern sind sie Vorbilder für die kommende Generation - „Heroes“ -, die sich bewusst zur Diversität bekennen und Wünsche an unsere Gesellschaft herantragen. Das Projekt wurde im Rahmen von „Neustart Kultur“ von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V. in Kooperation mit dem PEN-Zentrum Deutschland e.V. gefördert. Die Bilder werden noch bis zum 30. Oktober zu sehen sein. #ausstellung #blackheroes #blackheroesmatter #friedrichschaumburg #lesung #bücherliebe #literaturveranstaltung #ausstellung #jacobystuart

📚 Buchvorstellung 📚 Gestern befanden sich hier zwei Igel auf dem Weg nach Hause. In unserer heutigen Herbstnovität geht ...
07/09/2021

📚 Buchvorstellung 📚 Gestern befanden sich hier zwei Igel auf dem Weg nach Hause. In unserer heutigen Herbstnovität geht es auch um ein Zuhause bzw. um eine Heimat, die irgendwie keine mehr ist, denn das Heimatland, das einst eins war, ist heute nur noch ein Stück Zeitgeschichte. Von 1918 bis 2003 war auf den Landkarten Mittel- und Südosteuropas der Staat Jugoslawien zu finden. Mittlerweile gibt es mit Bosnien & Herzegowina, Kroatien, Montenegro, Nordmazedonien, Serbien und Slowenien sechs anerkannte Nachfolgestaaten des ehemaligen Landes, und damit sind nicht nur die eindeutigen Grenzen des einstigen Landes, sondern auch die der Definition dessen, was „Zuhause“ für sie eigentlich noch bedeutet, für Samira Kentrić verschwommen. Geblieben ist ein Heimat-Konglomerat, das sie »Balkanalien« nennt und dem dieses Buch gewidmet ist.

📖 »Balkanalien. Erwachsenwerden in Zeiten des Umbruchs« von Samira Kentrić 🇸🇮🇷🇸🇭🇷🇧🇦🇲🇪🇲🇰
Samira Kentrić war gerade einmal fünfzehn Jahre alt, als das Land, in dem sie lebte – Jugoslawien – auseinanderbrach. Ihre Eltern, einfache Arbeiter, waren als Binnenmigranten aus dem muslimischen Bosnien ins katholische Slowenien gezogen; sie hatte ihre Wurzeln hier und dort und nirgends. Sie erlebte die vom Wahn eines Nationalismus ohne definierbare Nationen befeuerten schrecklichen Kriege, die den Untergang des alten Staates begleiteten. Und sie hoffte, wie ihre Lands- und Ex-Landsleute, auf eine bessere Zeit, auf ein Leben in Freiheit und Wohlstand, auf ein Europa, das ihre Heimaten aber immer wieder im Stich ließ …
In einem Mosaik aus Erinnerungen und Beobachtungen und in eindrucksvollen Bildern beschreibt sie die Wehen, die die Geburt einer neuen Zeit auf dem Balkan bis heute begleiten. Ein historisches Lehrstück auf hohem künstlerischen Niveau.

152 Seiten

Am 12.9. wird Samira Kentrić dieses Buch im Rahmen des @ilb_literaturfestival vorstellen.

ℹ️ Einen Blick ins Buch gibt’s in der ⬅️ Slideshow und mehr Infos zum Buch unter 🔗 jacobystuart.de.

#jacobystuart #imhausderschönenbücher #herbstnovitäten #novitäten #balkan #jugoslawien #bosnien #slowenien #bookstagram

📚 Buchvorstellung 📚 Wir lassen das jetzt einfach mal mit den Überleitungen und stellen euch allen, die ab und zu oder da...
06/09/2021

📚 Buchvorstellung 📚 Wir lassen das jetzt einfach mal mit den Überleitungen und stellen euch allen, die ab und zu oder dauerhaft Kinder in eurer Obhut habt, eine Frage (die eher rhetorisch ist): Kennt ihr das, wenn ihr nach Hause wollt – die Füße schmerzen, der Tag war lang, ihr habt Hunger und seid müde (oder es fängt bald ein Spiel eures Lieblingsvereins oder die nächste Folge der einen Reality-TV-Show, die man sich zugesteht, an) –, und das Kind, das ihr auf dem Heimweg begleitet, BLEIBT. ALLE. PAAR. METER. STEHEN? Wow, ein Kronkorken! Oh, ein toter Vogel! Boah, eine Baustelle! Iiih, eine Nacktschnecke! Ui, ein ausgespuckter blauer Kaugummi! Und das alles muss natürlich unbedingt ausführlichst inspiziert werden, deswegen »Warte doch mal!«
Igel stehen da Kindern scheinbar in nichts nach, denn auch der kleine Igel sägt mit viel Ausdauer an den Nerven des großen Igels. Doch das müssen wir den beiden lassen: Der kleine Igel hat einen exquisiten Blick für die Wunder der Natur, und der große Igel eine Engelsgeduld und ein riesengroßes Herz. Mit diesem Bilderbuch hat @britta_teckentrup wieder einmal eine ganz besonders schöne und liebevolle Gutenachtgeschichte geschrieben.

📖 »Der große und der kleine Igel: Warte doch mal!« von Britta Teckentrup 🦔🌒
Es wird dunkel und der große und der kleine Igel sind auf dem Heimweg. Eigentlich … denn ständig muss der große Igel auf den kleinen warten, weil es sooo viel zu sehen gibt:
den Sonnenuntergang, das Aufgehen des Mondes und der Sterne und natürlich die vielen anderen Tiere, die sich auf die Nacht vorbereiten.
Das zieht sich so lange hin, bis der kleine Igel unterwegs vollkommen glücklich einschläft, und so wird er – wie könnte es anders sein – die letzten Meter vom großen Igel nach Hause getragen …
Die magischen Illustrationen von Britta Teckentrup verleihen diesem klassischen Bilderbuchthema eine sehr warme und sanfte Atmosphäre.

Ab 3 Jahren, 32 Seiten

ℹ️ Einen Blick ins Buch gibt’s in der ⬅️ Slideshow und mehr Infos zum Buch unter 🔗 jacobystuart.de.

#jacobystuart #imhausderschönenbücher #herbstnovitäten #novitäten #bilderbuch #gutenachtgeschichte #vorlesebuch #igel #booklover #bücherliebe

📚 Buchvorstellung 📚 Der Sprung von Zitronen zu den Geistern Japans will uns nicht so recht glücken, doch immerhin findet...
31/08/2021

📚 Buchvorstellung 📚 Der Sprung von Zitronen zu den Geistern Japans will uns nicht so recht glücken, doch immerhin findet man beides in der Natur. Naja, und die Nachricht, dass es mit »Japanische Geister und Naturwesen« einen Nachfolgeband von den »Geistergeschichten aus Japan« gibt, ist ja auch ohne pfiffige Überleitung was wert!
@benjaminlacombe hat weiter in der Schatzkiste gegraben, die die gesammelten Werke Lafcadio Hearns sind, und wieder Erstaunliches zutage gefördert. Da geht es um Haifischmenschen und tote Wildenten, bedeutsame Kirschbäume und Weiden, Kappa und Kitsune uvm. …

📖 »Japanische Geister und Naturwesen« von Lafcadio Hearn und Benjamin Lacombe 👻 🧚🏻‍♀️ 🧝🏻‍♀️🇯🇵
Noch mehr als im alten Europa war in Japan die Welt allenthalben belebt von Naturwesen, die dort yôkai heißen; von mächtigen und schwachen, guten und bösen Mächten und ihren wechselnden Erscheinungsformen.
Solch ein Wesen ist etwa der Hai, den ein Mann auf einer Brücke trifft und der verzweifelt ist, weil er aus dem Palast des Meeresdrachens ausgestoßen wurde und jetzt verhungern muss. Der Mann hat Mitleid und gewährt dem Haifischmenschen Asyl in dem Teich auf seinem Grundstück. Als sein Retter liebeskrank daniederliegt, weil er den Brautpreis für seine Angebetete nicht zahlen kann, grämt der Haifischmensch sich – seinerseits voller Mitleid – so, dass er viele Tränen weint. Die Tränen aber verfestigen sich zu Saphiren, und so bekommt der Haifischmensch die Gelegenheit, seinen Retter zu erlösen …
Meisterlich erzählt der Wahljapaner Hearn diese Geschichten, und Benjamin Lacombe mit seinem Faible für japanisches Dekor illustriert sie nicht minder gekonnt.

172 Seiten, mit Halbleinen und Goldprägung, transluziden Seiten, Altarfalz und Lesebändchen – ein Schmuckstück!

ℹ️ Einen Blick ins Buch gibt’s in der ⬅️ Slideshow und mehr Infos zum Buch unter 🔗 jacobystuart.de.

#jacobystuart #imhausderschönenbücher #herbstnovitäten #novitäten #benjaminlacombe #lacombe #lafcadiohearn #geistergeschichten #naturwesen #geister #japan #japanischegeister #bookstagram #booklover #bücherwurm #bücherliebe #büchersüchtig

📚 Buchvorstellung 📚 Am Freitag hatten wir es hier von essbaren Pflanzen, deshalb machen wir heute geradewegs mit solchen...
30/08/2021

📚 Buchvorstellung 📚 Am Freitag hatten wir es hier von essbaren Pflanzen, deshalb machen wir heute geradewegs mit solchen weiter. Eine ganz besonders delikate essbare Pflanze ist nämlich die Zitrone, die – in Bioqualität erworben – im Ganzen verzehrt werden kann; und genau das macht die Zitrone so vielfältig einsetzbar. Die Säure des Fruchtsafts verfeinert salzige und scharfe Gerichte und ist bekanntermaßen ein exzellenter Gegenpol in Süßspeisen, und auch die Zitronenschale mit ihren Bitternoten veredelt beim Kochen und Backen die Aromen vieler Zutaten.
In diesem Kochbuch finden sich hervorragende raffinierte »Rezepte aus dem Garten der Zitronen« von Suppen, Saucen, Salsas, Dips, Aufstrichen und Pürees über herzhafte Gerichte und Süßspeisen bis hin zu Getränken, Gewürzmischungen und Eingemachtem, die allesamt durch die Würze der Zitrone brillieren. Und mit seinen ästhetischen Fotografien ist das Kochbuch ein wahres Schmuckstück, das sich sogar in nicht-kochaffinen Haushalten gut als Coffee Table Book macht.

📖 »Rezepte aus dem Garten der Zitronen« von Henrik Vilain, Ingo Schauser und Mikkel Adsbøl 🍋
Dieses Kochbuch ist in der Küche der Finca Garden of Lemons in Andalusien entstanden und eine Hommage nicht nur an die Zitrone, sondern auch an die grüne Küche: Gemüse, Obst und Kräuter sind ein Genuss für die Sinne und sorgen für ein Fest auf dem Teller!
Die Inspirationen zu den Rezepten stammen aus aller Welt, insbesondere aber aus all jenen Regionen, wo die Zitronen in Hülle und Fülle wachsen.
Die Rezepte verlocken, in die Aromen von Gerichten wie karamellisierte Karotten mit Zitrone und Zimt oder gebackene Auberginenstreifen mit Curry, Honig und Zitrone einzutauchen, sich von himmlisch zitronigen Süßspeisen verführen zu lassen und Zitronenlikör, Salzzitronen, Chutneys und vieles mehr aus der Speisekammer im Garten der Zitronen zu kosten!

216 Seiten

ℹ️ Einen Blick ins Buch gibt’s in der ⬅️ Slideshow und mehr Infos zum Buch unter 🔗 jacobystuart.de.

#jacobystuart #imhausderschönenbücher #herbstnovitäten #novitäten #kochbuch #zitronen #kochenmitzitrone #sauer #süßsauer #bookstagram #booklover #bücherwurm #bücherliebe #büchersüchtig

📚 Buchvorstellung 📚 Es geht weiter mit unseren nächsten fünf Herbstnovitäten, die ihr Ende August in eurer Lieblingsbuch...
27/08/2021

📚 Buchvorstellung 📚 Es geht weiter mit unseren nächsten fünf Herbstnovitäten, die ihr Ende August in eurer Lieblingsbuchhandlung kaufen könnt! Heute widmen wir uns den Pflanzen – aber nur denen, die man essen kann. Davon gibt es eine stattliche Menge, tatsächlich essen tun wir aber nur relativ wenige. Und die haben sich über die Zeit ziemlich verändert, teils durch natürliche Mutationen, teils durch Züchtungen. Sie sind größer oder nahrhafter, widerstandsfähiger oder aromatischer geworden, und eine Vielzahl von (Unter)Arten ist durch Kreuzungen hinzugekommen.
In diesem informativen Kindersachbuch erzählt uns Iban Eduardo Muñoz die Geschichte(n) der Pflanzen, die unsere Nahrungsmittelgrundlage bilden. Wir lernen die wichtigsten essbaren Pflanzen kennen und erfahren, wie man Pflanzen selbst züchten kann. Äußerst amüsant illustriert von @albertomontt!

📖 »Essbare Pflanzen und ihre Geschichte(n)« von Iban Eduardo Muñoz und Alberto Montt 🌽🍅
Rund 400.000 verschiedene Pflanzensorten gibt es, 300.000 davon sind essbar, darunter 7.000, die vom Menschen gezüchtet wurden. Doch nur etwa 200 Pflanzensorten werden von uns gegessen.
Züchten heißt, natürliche Mutationen zu nutzen, um immer spezialisiertere Pflanzen zu erhalten. So haben die Menschen es etwa geschafft, einen Maiskolben über die Jahrhunderte von mickrigen 5 cm auf stattliche 30 cm Länge zu bringen. Eine tolle Leistung, denn dadurch werden viele Millionen Menschen satt.
Auch in der Natur entwickeln sich Pflanzen – allerdings nicht um größeren Nährwert zu bekommen, sondern um widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse zu werden. Widerstandsfähigkeit heißt vor allem Artenreichtum, und der ist bedroht, wenn die Menschen nur noch wenige Pflanzensorten in Monokulturen anbauen, und das wiederum bringt unsere Lebensgrundlagen in Gefahr – so wie lange Transportwege unser Klima gefährden.

Ab 10 Jahren, 48 Seiten

ℹ️ Einen Blick ins Buch gibt’s in der ⬅️ Slideshow und mehr Infos zum Buch unter 🔗 jacobystuart.de.

#jacobystuart #imhausderschönenbücher #herbstnovitäten #novitäten #kindersachbuch #pflanzen #essbarepflanzen #mutationen #pflanzenzucht #gemüse #obst #bookstagram #booklover #bücherliebe

📚 Buchvorstellung 📚 Nachdem uns gestern das Farbenmonster gezeigt hat, wie man für Ordnung im Zustand emotionalen Durche...
13/08/2021

📚 Buchvorstellung 📚 Nachdem uns gestern das Farbenmonster gezeigt hat, wie man für Ordnung im Zustand emotionalen Durcheinanders sorgt, fühlen wir uns gleich schon viel aufgeräumter. Doch in Sachen Ordentlichkeit können das Farbenmonster und wir vermutlich trotzdem noch so einiges lernen – zumindest, wenn man die Kubixe fragen würde! Denn die nehmen es mit der Ordnung PENIBEL genau, weshalb ihnen die Tatsache, dass die Erde eben nun mal die Form einer Kugel und nicht die eines Würfels hat, maximales Unbehagen bereitet. Wildwachsende Pflanzen treiben sie in den Wahnsinn. Und auch, dass Elefanten in ihrer Form mit den riesigen flatternden Ohren, dem unsäglich flexiblen Rüssel und den vorstehenden Stoßzähnen so gänzlich unordentlich aussehen, ist ihnen ein großer Dorn im Auge. Was für ein Drama! Ob man da nicht etwas machen kann?
Es wird jedenfalls sehr schnell deutlich, dass sie alles praktisch und gut finden, was quadratisch ist, und das verleitet sie dann auch dazu, alles – aber auch wirklich alles! – zu dramati… quadratisieren.

📖 »Die viereckige Welt der Kubixe« von Éléonore Douspis 🤖
Der Kosmos der Kubixe ist geprägt von Ordnung und Pragmatismus: je stapelbarer, platzsparender, einheitlicher, genormter und sauberer desto besser. Unkontrolliertes Chaos macht sie nervös, genauso wie das Risiko, aus der Reihe zu fallen. Doch selbst unter den Kubixen gibt es ein paar Ausreißer, die von der Einförmigkeit gelangweilt sind und sich nach mehr Individualität sehnen …
Eine glänzende und äußerst unterhaltsame Satire von @eleonoredouspis auf übertriebene Ordnungsliebe und Konformismus, die kleine Ordnungsfanatiker und große Chaoten jeden Alters amüsieren wird!

Für Jüngere wie Ältere gleichermaßen, 56 Seiten

ℹ️ Einen Blick ins Buch gibt’s in der ⬅️ Slideshow und mehr Infos zum Buch unter 🔗 jacobystuart.de.

#jacobystuart #imhausderschönenbücher #herbstnovitäten #novitäten #bilderbuch #comic #satire #ordnungswahn #ordnungsliebe #ordnungsfanatiker #chaoten #chaos #aufräumen #ordnung #ordnungsliebhaber #bookstagram #booklover #bücherwurm #bücherliebe #büchersüchtig

Heute möchten wir eine Schaufenster-Idee mit euch teilen: Die Bücherkindergärten »Kita Vogelnest« und »Kita Stettiner St...
24/06/2021

Heute möchten wir eine Schaufenster-Idee mit euch teilen: Die Bücherkindergärten »Kita Vogelnest« und »Kita Stettiner Straße« aus dem Friedrich-Bödecker-Kreis haben gemeinsam mit der @buchhandlung_huebener und 29 weiteren Buchhandlungen eine farbenfrohe Schaufensterausstellung erstellt. Gezeigt wurden Bastelarbeiten, die während der Pandemie entstanden sind – so auch zu unserem »Farbenmonster«! Daneben haben sich die Kita-Kinder den Regenbogenfisch ausgesucht – wir finden, beide eignen sich toll als Thema für die Schaufensterdekoration, und sind überzeugt, dass sich das Farbenmonster über die Gesellschaft vom Regenbogenfisch freut! Vielleicht lernt es ja auch einmal die kleine Raupe Nimmersatt kennen? Für den, der lieber dekoriert als bastelt, gibt es übrigens auch das passende Plakat (Best.-Nr. 289 95303) zu unseren Titeln »Das Farbenmonster« und »Das Farbenmonster geht in den Kindergarten«. Wusstet ihr eigentlich schon, dass das Farbenmonster bei uns ab Ende Juli endlich auch als Pappausgabe erhältlich ist? Gemeinsam mit dem »Das Farbenmonster«-Pop-up-Buch vom Velber Verlag und dem gleichnamigen Spiel vom HUCH! Verlag eine ideale Schaufenster-Kombination! Alle Infos zum Farbenmonster und unseren weiteren Büchern findet ihr auf unserer Website 🔗 jacobystuart.de! #farbenmonster #annallenas #annallenaselmostredecolors #buchhandlunghübener #buchkita #bücherkita #buchkindergartenkinder #schaufensterdeko #schaufenstergestaltung #kitabuch #bilderbuchliebe #bilderbücherfürdiekita #jacobystuart

Adresse

Esmarchstraße 25
Berlin
10407

M4 Hufelandstraße oder M10 Arnswalder Platz

Allgemeine Information

Auf dieser Seite posten: - Magdalena Theisen / PR - Frank Milschewsky / Vertrieb - Praktikant/In PR - Praktikant/In Vertrieb

Telefon

+493047374790

Produkte

Kinder- und Jugendbücher, Sachbücher, Kochbücher, Graphic Novels

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Verlagshaus Jacoby & Stuart erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Verlagshaus Jacoby & Stuart senden:

Videos

Im Haus der schönen Bücher 🏡📚

Das Verlagshaus Jacoby & Stuart wurde im März 2008 vom Verlegerehepaar Edmund Jacoby und Nicola Stuart gegründet. Gemeinsam mit einem engagierten Team arbeiten sie im Berliner Prenzlauer Berg. Das Ziel des Verlags ist es, erstklassige und hochwertige Kinder- und Jugendbücher, innovative Kochbücher, spannende Romane, anspruchsvolle Graphic Novels und kluge Sachbücher zu verlegen. Seit der Gründung sind bereits über 200 Titel erschienen, die meisten davon im Kinder- und Jugendbuchbereich. Bereits das allererste Buch, Leute von Blexbolex, wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2009 nominiert und von der Stiftung Buchkunst als »Schönstes Buch der Welt« ausgezeichnet. Das hat die Richtung vorgegeben. Mit aus Deutschland stammenden Künstlern wie Axel Scheffler, Britta Teckentrup, Joëlle Tourlonias, Rotraut Susanne Berner, Lilli L’Arronge, Christoph Niemann, Atak, Jutta Bauer, Regina Kehn und Gerda Raidt setzt der Verlag im Bilderbuch nationale und internationale Qualitätsmaßstäbe, und mit international erfolgreichen Künstlern wie Blexbolex, Benjamin Lacombe oder Nicholas Oldland holt er die besten ausländischen Illustratoren in den deutschsprachigen Raum.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Mit „Málaga die Blinde“ erschien beim Verlagshaus Jacoby & Stuart ein Buch von Benjamin Lacombe das sich von seinen anderen Werken abhebt. Nur sehr sparsam mit Text bestückt - noch sparsamer als seine anderen Werke - erzählt Lacombe sehr eindrücklich diese wundervolle kleine Geschichte. Abgesehen von seinen wie immer wunderschönen Bildern arbeitet Lacombe passend zum Thema im Verlauf mit den Gegensätzen zwischen Hell und Dunkel, arbeitet mit unterschiedlich transparenten Seiten und auch das Buch selbst hat ein ungewöhnliches Format. Es lädt ein in den einzelnen Bildern zu versinken und nach allen Details zu suchen, um nichts zu verpassen. Auch wenn ich nach wie vor sehnsüchtig auf andere Bücher von ihm auf Deutsch warte - Málaga ist wie immer ein Kunstwerk, das es sich zu kaufen lohnt. Klappentext: Malaga, die blinde Seiltänzerin, ist der bewunderte Star des Zirkus Franconi. Vollkommen sicher überquert sie das dünne Drahtseil unter der Zirkuskuppel. Dennoch – eines Tages strauchelt sie und fällt in die Tiefe. Sie ist zwar nur leicht verletzt, aber mit einem Mal sieht sie Farben, und die Erinnerung an einen schrecklichen Unfall kehrt zurück … Sie kann, sie muss jetzt wieder sehen und die Welt neu für sich erobern. Benjamin Lacombe erzählt diese scheinbar einfache Geschichte vor allem in Bildern, in schwarz-weißen zunächst, dann auf halbtransparenten Seiten, durch die nach und nach immer mehr Farben durchscheinen, bis eine neue wunderbar bunte Welt erscheint und dieses Buch zur Feier des Augenlichts wird. In seinem Nachwort berichtet Benjamin Lacombe, wie wichtig ihm, dem Zeichner und Maler, Licht und Farben sind, und davon, wie er selbst einmal durch extremen Stress für kurze Zeit erblindet ist. Die Wiederentdeckung der sichtbaren Welt war danach mehr denn je sein Thema.
Von Benjamin Lacombe gibt es etwas Neues: Bei Verlagshaus Jacoby & Stuart sind die ersten beiden Bände von 𝐒𝐡𝐞𝐫𝐥𝐨𝐜𝐤 𝐊𝐚𝐭𝐳 erschienen. Ich bin so verliebt in diese süßen Illustrationen 💙 Es sind ganz dünne Büchlein aber die Stories sind niedlich 😍 Darum geht es in Band 1: Paris, 1975. Sherlocks Freundin, die Maus Magali, ist eines Tages nicht mehr da. Als Sherlock sie mit seinen Freunden sucht, stellt er fest, dass überall im Viertel die Mäuse verschwinden und mit ihnen die Münzen, die die Erwachsenen den Kindern, die einen Zahn verloren haben, zum Trost unters Kopfkissen legen. Irgendjemand muss es auf dieses Geld abgesehen haben, und die Mäuse müssen es für ihn holen. Wird Sherlock herausfinden, wie dieser Jemand sie dazu bringt? (PS: Mein Odin war noch etwas verschlafen und hatte null Bock auf Fotoshootings 🤣🤣)
Können wir den Klimawandel noch aufhalten? Wie kann die Welt gerechter werden? Oder ist alles schon verloren? Vier Jugendliche aus vier Kontinenten entwerfen ein Spiel: Globalopoly! Sie möchten damit die Menschen vor den Gefahren warnen, mit denen sie sich immer öfter konfrontiert sehen – seien es Klimakatastrophen, Artensterben oder Pandemien. Während sie an dem Spiel arbeiten, wird ein Unternehmen auf sie aufmerksam, dass aus den gewonnen Daten Profit schlagen möchte. Als sie sich dagegen wehren, beginnt eine Verfolgungsjagd über die Kontinente und sie bekommen zu spüren, dass es längst nicht nur um Geld geht. Ein spannendes Jugendbuch, das nach der Corona-Pandemie beginnt und seine Leser*innen vor Augen führt, welche Probleme und Ungerechtigkeiten es zur Zeit gibt, welche Projekte eine Alternative bieten und auf welche Zukunft die Menschen zusteuern. Vier Jugendliche, die aus unterschiedlichen Kulturen stammen, kommen zusammen und erforschen die Zusammenhänge in unserer Gesellschaft: Armut, Reichtum, Religion. Sie erfahren wissenswertes von Experten aus der Geschichte und erhalten Zukunftsprognosen. Es ist nicht leicht, die Vielfältigkeit aber auch die Brisanz des Buches in Worte zu fassen. Auf jeden Fall regt es zum Nachdenken und Diskutieren an. Das Ende mag nicht allen gefallen, aber so ist das Leben. 😉 Zum Buch "Globalopoly", erschienen bei Verlagshaus Jacoby & Stuart: https://lesezeichen.buchhandlung.de/shop/article/45395442/wolfgang_korn_globalopoly.html Indiebookchallenge #TitelmitUntertitel #indiebookchallenge #globalopoly
#Rezitime #eigenerSub Klappentext im Kommentar Guten Morgen Ihr Lieben :) welche historische Figur zieht euch in den Bann? Bei mir sind es ein paar und eine davon ist Marie Antionette - warum kann ich gar nicht wirklich beantworten, aber ich finde ihre Geschichte interessant, spannend, emotional und vieles mehr. Heute habe ich für euch meine Meinung zu: Marie-Antoinette: Das geheime Tagebuch einer Königin. Vorwort von Cécile Berly mit Illustrationen von Benjamin Lacombe aus dem Verlagshaus Jacoby & Stuart Diese Ausgabe ist ein wahres Schmuckstück. Lacombe schafft es hier erneut mittels seiner Bilder Ausdruck und vor allem die Geschichte hinter Marie-Antionette lebendig werden zu lassen. Aber auch das Gesamtkonzept des Buches konnte sich sehen lassen. Der Stil der Textgestaltung ist dem Rokoko angepasst und vermittelt direkt das Gefühl ein altes Werk von unschätzbaren Wert in den Händen zu halten. Die einzelnen Sätze an sich sind eine Mischung aus Humor und Information. Die Sparte Humor hat mich in dem Zusammenhang mit der Geschichte von Marie Antionette ein wenig verwundert, aber sie passte dennoch wie die Faust auf das Auge. Die einzelnen Kapitel sind geprägt von großen Zeitsprüngen - was ich aber dem Kürze des Buches zuordnen würde. Hier wäre es informativ gewesen, wenn die Sprünge ein wenig kürzer ausgefallen wären und das Buch etwas mehr Dicke aufweisen würde. So hatte ich als Leser das Gefühl Marie-Antionette nicht wirklich greifen zu können - sie wirkte unnahbar, unrealistisch, wie eine Figur aus einem Film, welche nur kurz über die Leinwand hüpft - allerdings könnte ich mir auch gut vorstellen, dass das beabsichtigt war. Denn ob man will oder nicht Marie-Antionette ist eine Legende und möchte man alles über jemanden erfahren, der Generation um Generation in seinen Bann zieht? Fazit Eine wundervolle, informative und vor allem grafisch reizvolle Ausgabe zum Leben der Monarchin. 4.5 von 5 Sternen
#BeiLudwigEntdeckt Heute gibt es aus der Filiale Freiburg noch Last-Minute-Tipps für besondere Weihnachtsgeschenke 🎁. 📖 Dante "Göttliche Komödie" 🏠 Manesse Verlag 📖 Harry Potter "Das offizielle Malbuch Gryffindor" (🛒https://bit.ly/3xVy8mk) oder "Das offizielle Malbuch Slytherin" (🛒 https://bit.ly/3pyM7uj) 🏠 Panini Verlags GmbH 📖 Sebastian Fitzek "Der Augensammler" - illustriert von Frank Schmolke 🏠 Splitter Verlag – Comics für Erwachsene 🛒 https://bit.ly/3GfmG7W 📖 Samira Kentric "Balkanalien. Erwachsenwerden in Zeiten des Umbruchs" 🏠 Verlagshaus Jacoby & Stuart 🛒 https://bit.ly/32Ue5Jq 📖 Victoria Clark, Melissa Scott "Zu Tisch bei Diktatoren. Die Lieblingsspeisen der Tyrannen" 🏠 Heyne Verlag 🛒 https://bit.ly/3rFioTf 📖 Ophélie Chavaroche, Jean-Michel Billioud "Atlas der utopischen Welten. 82 Visionen der Menschheit" 🏠 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co 🛒 https://bit.ly/3Dug0ko 📖 Yuval Noah Harari "Sapiens. Die Falle" 🏠 Verlag C.H.BECK 🛒 https://bit.ly/3eaJGJ8 📖 J.K.Rowling "Jacks wundersame Reise mit dem Weihnachtsschwein" 🏠 Carlsen Verlag 🛒 https://bit.ly/3IsehQn Eine besinnliche Weihnachtszeit und geruhsame Feiertage sende ich aus der Filiale in Freiburg Eure Edith #buchhandlungludwig #ludwigslesewelten #lesetipp #geschenktipp #empfehlung #weihnachtsgeschenke #feiertage #buchempfehlung #lesen #verschenken
Mit dem Verlagshaus Jacoby & Stuart wurde beim Berliner Verlagspreis nicht nur eine feste Größe der Literatur-Szene ausgezeichnet, sondern auch ein Programm prämiert, das "beständig durch ausdrucksstarke Ästhetiken, gesellschaftlich relevante Inhalte und eine philantrope Haltung" hervorsticht. Mehr dazu gibt's in unserem Portrait! 📚 ⬇️
👍 Πιο σημαντικό από το να κάνεις αυτό που αγαπάς είναι να κάνεις αυτό που αγαπάς και να μπορείς να προσφέρεις! Η σημαντικότερη αποστολή για εμάς ως εκδόσεις ήρθε εις πέρας!!!! Ευχαριστούμε τους αναγνώστες μας που στήριξαν από την αρχή και συνεχίζουν να στηρίζουν αυτή την προσπάθεια μέσω της αγοράς του κόμικς «Η Πρόκληση της Κλιματικής Αλλαγής», προκειμένου να βοηθηθούν οι πυρόπληκτοι συμπολίτες μας! Ευχαριστούμε ξεχωριστά για την προσφορά τους στην προβολή αυτής της προσπάθειας την Goodheart Productions και την Kristine Fine! Ευχαριστούμε επίσης για τη στήριξη τους Guidehouse, EUKI - European Climate Initiative, Verlagshaus Jacoby & Stuart και τον Ελληνικός Ερυθρός Σταυρός - Hellenic Red Cross! 😃
#BeiLudwigEntdeckt Eine kleine Runde durch unser Sortiment in der Ludwig Buchhandlung im Leipziger Bahnhof bringt wieder wahre Schätze zum Vorschein: 📖 Lafcadio Hearn "Japanische Geister und Naturwesen" 🏠 Verlagshaus Jacoby & Stuart 🛒 https://bit.ly/3DLVlJQ 📖 Emine Sevgi Özdamar "Ein von Schatten begrenzter Raum" 🏠 Suhrkamp Verlag 🛒 https://bit.ly/3HMKxxq 📖 Mahmoud Dabdoub, Andreas Koslowski, Armin Kühne "Menschenleer. Leipzig - Fotos einer Stadt im Lockdown" 🏠 Passage-Verlag 🛒 https://bit.ly/3xjjJQr 📖 Lumi Karmitsa "Wilde Handschuhe & Freche Socken" 🏠 Stiebner Verlag 🛒 https://bit.ly/2ZkWtoQ 📖 Susan Arndt "Rassismus begreifen" 🏠 Verlag C.H.BECK 🛒 https://bit.ly/3l2DJ54 📖 Maxim Wahl "Stürmische Weihnacht in Cornwall" 🏠 Rütten & Loening bei Aufbau Verlage 🛒 https://bit.ly/3FDa5Ly 📖 Alexander Höss-Knakal "Das Märchen-Kochbuch" 🏠 Hölker Verlag 🛒https://bit.ly/3xdBDUS 📖 Juliane Stadler "Krone des Himmels" 🏠 Piper Verlag 🛒 https://bit.ly/3nKlGCm 📖 Edmund de Waal "Camondo" 🏠 Zsolnay Verlag 🛒 https://bit.ly/3r0Pf4y Die Bücher gibt es alle in unserer Buchhandlung (bitte beachtet die derzeit geltende 2G-Regel) oder im Shop 🛒. Wir freuen uns auf euren Besuch. Liebe Grüße vom Leipziger Hauptbahnhof #buchhandlungludwig #ludwigslesewelten #literatur #rundgang #buchempfehlung #novitäten #lesen #bücher #romane
Was sehen da meine müden Augen? Ein neuer Benjamin Lacombe (official Page) 2022 bei Verlagshaus Jacoby & Stuart: Malaga, die blinde Seiltänzerin, ist der bewunderte Star des Zirkus Franconi. Vollkommen sicher überquert sie das dünne Drahtseil unter der Zirkuskuppel. Dennoch – eines Tages strauchelt sie und fällt in die Tiefe. Sie ist zwar nur leicht verletzt, aber mit einem Mal sieht sie Farben, und die Erinnerung an einen schrecklichen Unfall kehrt zurück … Sie kann, sie muss jetzt wieder sehen und die Welt neu für sich erobern. Benjamin Lacombe erzählt diese scheinbar einfache Geschichte vor allem in Bildern, in schwarz-weißen zunächst, dann auf halbtransparenten Seiten, durch die nach und nach immer mehr Farben durchscheinen, bis eine neue wunderbar bunte Welt erscheint und dieses Buch zur Feier des Augenlichts wird. In seinem Nachwort berichtet Benjamin Lacombe, wie wichtig ihm, dem Zeichner und Maler, Licht und Farben sind, und davon, wie er selbst einmal durch extremen Stress für kurze Zeit erblindet ist. Die Wiederentdeckung der sichtbaren Welt war danach mehr denn je sein Thema. **** Außerdem gibt es diese zwei süßen „Sherlock Katz“ Bücher endlich auf Deutsch.