Supalife

Supalife www.supalife.de The Future starts Now
Diese außergewöhnliche Ladengalerie bietet seit 9 Jahren Künstlern aus den Bereichen Siebdruck, Illustration und urbaner Kunst eine Plattform für ihr Schaffen, wo diese in wechselnden Ausstellungen neu oder vertiefend vorgestellt werden.
(22)

Der Kiosk lädt zum Entdecken, Staunen und Verweilen ein, und ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt für zum Teil absurde Bilderwelten. Neben einer sehr guten Auswahl an Design-, Foto-, Architektur- und Illustrationsbüchern, schlägt das Herz von Supalife für die Siebdruckkunst. So findet ihr hier eine große Vielfalt an vorausgewählten, aktuellen Arbeiten der Berliner Siebdruckszene aber auch Rari

Der Kiosk lädt zum Entdecken, Staunen und Verweilen ein, und ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt für zum Teil absurde Bilderwelten. Neben einer sehr guten Auswahl an Design-, Foto-, Architektur- und Illustrationsbüchern, schlägt das Herz von Supalife für die Siebdruckkunst. So findet ihr hier eine große Vielfalt an vorausgewählten, aktuellen Arbeiten der Berliner Siebdruckszene aber auch Rari

Wie gewohnt öffnen

Kunst statt Kommerz! Auf denkmalgeschützte Litfaßsäulen gehört keine Werbung.In ganz Berlin gibt es circa 1.500 Litfaßsä...
13/05/2021
Petition unterschreiben

Kunst statt Kommerz!
Auf denkmalgeschützte Litfaßsäulen gehört keine Werbung.

In ganz Berlin gibt es circa 1.500 Litfaßsäulen, die von der Firma "ILG Aussenwerbung" für Plakatwerbung genutzt werden. Davon stehen 24 Litfaßsäulen unter Denkmalschutz. Demnächst werden auch sie mit kommerzieller Werbung plakatiert.

Das Projekt "LITFASS GOES URBAN ART" hat sich seit dem Frühjahr 2019 mit dem kulturellen Bespielen von denkmalgeschützten Litfaßsäulen in Berlin und darüber hinaus einen Namen gemacht und steht als Synonym für die künstlerische Inszenierung sowie Bewahrung der einzigartigen Formen von eben diesen Säulen. Mittlerweile wurden mehr als 25 Künstler präsentiert.

Ich möchte mich dafür einsetzen, dass die denkmalgeschützten Litfaßsäulen weiterhin kreativ von Künstlern bespielt werden!

Kunst statt Kommerz! Auf denkmalgeschützte Litfaßsäulen gehört keine Werbung

Hallo ihr Grafiker und Drucker.Die Siebdruckwerkstatt Jott. P.M. in Berlin-Weißensee hat noch ’n Arbeitsplatz frei:
11/05/2021

Hallo ihr Grafiker und Drucker.
Die Siebdruckwerkstatt Jott. P.M. in Berlin-Weißensee hat noch ’n Arbeitsplatz frei:

Die Siebdruckwerkstatt / Atelier Jott P.M. in Berlin-Weißensee sucht ab sofort neue Mitstreiter/In.
Die 85m² große Werkstatt, gegründet 2011, befindet sich in einem Gewerbegebiet in Berlin-Weissensee. Die Werkstatt ist ausgestattet mit zwei Drucktischen für den Papierdruck, sowie einem großen Tisch für Textildruck und einem Karussel für T-Shirt Druck. Desweiteren haben wir eine kleine Andruckpresse (35cm x 50cm) für Holz- oder Linolschnitte.
Workshops geben wir auch gerne.
In der Atelier - Kombüse könnt Ihr kleinere Mahlzeiten zu Euch nehmen !
Die monatliche Miete beträgt 200,-€ inklusive W-Lan, Strom und Wasser und der Toilette auf dem Gang, sowie Stauraum für Farbe, Papier, etc. ist im Preis mit inbegriffen.
Das Atelier wird derzeit von drei Drucker/Innen genutzt. Inter-esse geweckt ? Gerne könnt Ihr einen Termin zur Besichtigung vereinbaren. > [email protected]
Ahoi
euer Jott P.M.
http://www.jottpm.com/

Blick in unsere aktuelle Ausstellung »XXL FLUO CHROM«mit Siebdrucken von Henning WagenbrethNoch bis zum 26. Mai im Supal...
28/04/2021

Blick in unsere aktuelle Ausstellung »XXL FLUO CHROM«
mit Siebdrucken von Henning Wagenbreth
Noch bis zum 26. Mai im Supalife Kiosk, oder online: https://supalife.de/ausstellungen/2021/xxl-fluo-chrom-henning-wagenbreth/

#henningwagenbreth #supalifekiosk

Blick in unsere aktuelle Ausstellung »XXL FLUO CHROM«
mit Siebdrucken von Henning Wagenbreth
Noch bis zum 26. Mai im Supalife Kiosk, oder online: https://supalife.de/ausstellungen/2021/xxl-fluo-chrom-henning-wagenbreth/

#henningwagenbreth #supalifekiosk

Die Ausstellung „SAME BUT DIFFERENT“ von Olivia Pils ist noch bis zum 14. April im Supalife zu sehen. Nachfolgend ist ei...
03/04/2021

Die Ausstellung „SAME BUT DIFFERENT“ von Olivia Pils ist noch bis zum 14. April im Supalife zu sehen. Nachfolgend ist eine Auswahl von Olivia Pils’ Vasen zu sehen, die neben ihren Siebdrucken einen Teil der Ausstellung bilden. Auf Anfrage senden wir Euch gerne weitere Informationen zu. Frohe Ostern.

#OliviaPils #Keramikkunst #supalifekiosk

https://supalife.de/ausstellungen/2021/same-but-different-olivia-pils/

+++ Supalife räumt seinen Keller auf +++#abstauben #einsacken #grillwetter
23/02/2021

+++ Supalife räumt seinen Keller auf +++
#abstauben #einsacken #grillwetter

+++ Supalife räumt seinen Keller auf +++
#abstauben #einsacken #grillwetter

Hallo Welt, liebe Berliner, von Montag bis Samstag sind wir wie gewohnt, hinter geöffnetem Fenster, am tun und machen. N...
02/02/2021

Hallo Welt, liebe Berliner,

von Montag bis Samstag sind wir wie gewohnt,
hinter geöffnetem Fenster, am tun und machen.
Nicht hinter geschlossenen Türen!
– Ihr habt den feinen Unterschied bemerkt, ja?
Da wir jetzt des Öfteren gefragt wurden, ob wir da seien
und wie man in diesen Zeiten am besten bezahlen möge
und und und … hier eine kleine Checkliste:

• EC- und Kreditkartenzahlung dank dem neuen funkbetriebenen Gerät möglich, mit modernem Kartegegenhalten und so – wir sind jetzt supercool

• Bestellt ihr in unserem Online-Kiosk,
könnt ihr unter Versandart nun „Persönliche Abholung“ auswählen, was einen Spaziergang und einen Schnack
an unserer „Kunstluke“ zur Folge hat – megacool

• Schöne Dinge, die ihr im Schaufenster seht,
gehen schnell weg (überhaupt nicht cool!)
also einfach ein Foto machen und per Email,
oder Telefon reservieren lassen

• Bei Fragen; einfach ne Email schreiben,
oder anrufen. Oder ans Fenster klopfen. Wir sind da.

Bleibt locker und gesund.

www.supalife.de
#TheFutureStartsNow

WIR SIND HIERSchreibt uns einfach: kiosk@supalife.deStellt Fragen zu den Drucken im Schaufenster.Schickt uns Fotos von e...
03/01/2021

WIR SIND HIER
Schreibt uns einfach: [email protected]

Stellt Fragen zu den Drucken im Schaufenster.
Schickt uns Fotos von euren Lieblingsarbeiten, um Preise und weitere Infos zu erfahren.
Bezahlen könnt ihr per PayPal ([email protected]), oder mit Bargeld, oder per Überweisung.
Bestellungen werden täglich verschickt, oder können an unserem Fenster abgeholt werden.

Supalife Kiosk
Raumerstraße 40
10437 Berlin
Deutschland

www.supalife.de
[email protected]
+(49) 030 / 44678826

Auch der Supalife Kiosk wünscht allen Freunden und Kollegen ein super Jahr! Bleibt tapfer, gesund und vor allem kreativ....
03/01/2021

Auch der Supalife Kiosk wünscht allen Freunden und Kollegen ein super Jahr! Bleibt tapfer, gesund und vor allem kreativ. Also weiter mit der Druckkunst. Unser Bild des Monats 01/2021 ist ein Siebdruck von der Berliner Künstlerin Olivia Pils und trägt den Titel „hard times require serious dancing”. Auf das wir bald wieder schwitzend und eng umschlungen in dunklen Clubs tanzen werden. Prost und frohes Neues!

Olivia Pils
Siebdruck in drei Farben
43 × 61 cm
offene Auflage, signiert
2020

Das ist noch längst nicht alles!Der nächste Siebdruck von Roland Barth im Supalife.
11/12/2020

Das ist noch längst nicht alles!
Der nächste Siebdruck von Roland Barth im Supalife.

Roland BarthSiebdruckMonoprint in 6 EbenenUnikat, signiert50 × 70 cm, 2020https://supalife.de/grafiken/480/das-ist-eigen...
06/12/2020

Roland Barth
Siebdruck
Monoprint in 6 Ebenen
Unikat, signiert
50 × 70 cm, 2020

https://supalife.de/grafiken/480/das-ist-eigentlich-alles?c=69

Diese Arbeit ist Teil der Ausstellung
»Das ist eigentlich alles.«
28. November 2020 — 15. Januar 2021

#rolandbarth
#dasisteigentlichalles
#screenprint
#printmaking
#supalifekiosk
#TheFutureStartsNow

Um Punkt 11 Uhr (MEZ) wurde unser NEWSLETTER No.28 verschickt. Da geht’s um die aktuelle Ausstellung im Supalife, ‘nem A...
03/12/2020

Um Punkt 11 Uhr (MEZ) wurde unser NEWSLETTER No.28 verschickt. Da geht’s um die aktuelle Ausstellung im Supalife, ‘nem Affen auf ‘ner Rolltreppe, Foto-Filme im Schaufenster und einen gnädigen Golfer. Kann man abonnieren, wenn man will. Über unsere Website, ganz unten. Schönen Tag noch.

Da ging einmal ein Mensch ins Büround traf unterwegs einen anderen Menschen,der soeben ein französisches Weißbrot gekauf...
01/12/2020

Da ging einmal ein Mensch ins Büro
und traf unterwegs einen anderen Menschen,
der soeben ein französisches Weißbrot gekauft hatte
und sich auf dem Heimweg befand.
Das ist eigentlich alles.
— Daniil Charms

DAS IST EIGENTLICH ALLES.
Siebdrucke von Roland Barth
28. November 2020 – 15. Januar 2021

www.supalife.de/ausstellungen/2020/das-ist-eigentlich-alles-roland-barth/

„ES IST GENUG ANGST FÜR ALLE DA.“Künstler*in: Supalife KioskTechnik: einfarbiger/ bzw. mehrfarbiger SiebdruckFormat: 70 ...
18/11/2020

„ES IST GENUG ANGST FÜR ALLE DA.“

Künstler*in: Supalife Kiosk
Technik: einfarbiger/ bzw. mehrfarbiger Siebdruck
Format: 70 × 70 cm
Papier: Munken Cream, 300g/m²
Auflage: 30 Exemplare/ bzw. Unikate, nummeriert und signiert
Jahr: 2020

www.supalife.de

Das Motiv unseres neuen Siebdrucks ist nicht sonderlich illustrativ, um ehrlich zu sein, gibt es überhaupt kein Motiv, l...
18/11/2020

Das Motiv unseres neuen Siebdrucks ist nicht sonderlich illustrativ, um ehrlich zu sein, gibt es überhaupt kein Motiv, lediglich einen kurzen Satz. Und der ist vor allem eins: leider zeitgemäß. Angst entsteht in unseren Köpfen, sie ist die Summe verschiedener Einzelteile. Jetzt bekommen Sie Angst im Supermarkt und auch im Internet, sie ist zudem gratis, unsichtbar, geruchs- und schwerelos. Mittlerweile konsumieren Millionen von Menschen täglich Angst, doch warum ist Angst so erfolgreich? Es könnte an den fast tausend verschiedenen Sorten liegen. Kaum ein Produkt ist so facettenreich. Es gibt Angst für jeden Anlass, für jedes Alter und für jeden Geschmack. Maßgeschneidert. Anfangs war es die schüchterne Angst, die vor uns stand und nicht weiter wusste, aber die Angst wurde reifer, schließlich erwachsen. Später redete uns die verständnisvolle Angst ins Gewissen, bat uns um Einsicht. Mittlerweile sehen wir uns mehr und mehr mit einer aggressiven Angst konfrontiert, einer unablässigen und präsenten Angst. Insider befürchten, dass die Bevölkerung im kommenden Jahr die kritische Angst packt, nämlich die Angst davor, dass es nicht mehr genug Angst gibt. Aber seien Sie versichert; Es ist genug Angst für alle da.

Angeregt durch Holger Biermann’s gleichnamige Fotografie-Ausstellung, die vom 28. Juni bis 29. Juli 2020 im Supalife Kiosk gezeigt wurde, entstand bei dem Drucker Oliver Nerlich, Ende Oktober, eine neue Supalife-Produktion. Der Siebdruck wird in einer einfarbigen Variante sowie in einer mehrfarbigen Variante präsentiert. Bei der mehrfarbigen Variante handelt es sich um Unikate.

Auf unserer Website sind bereits einige der Drucke eingepflegt:
https://supalife.de/grafiken/

#TheFutureStartsNow #EsIstGenugAngstFürAlleDa

Hallo Leute,die Kalender-Saison hat wieder begonnen und wir haben dieses Jahr sogar noch mehr handgedruckte Kalender im ...
17/11/2020

Hallo Leute,

die Kalender-Saison hat wieder begonnen und wir haben dieses Jahr sogar noch mehr handgedruckte Kalender im Angebot als letztes Jahr.

Ganz vorne mit dabei, wie jedes Jahr, der KÜSSEN-Kalender, der Küssen Siebdruckwerkstatt. Außerdem gibts noch Kalender von MR. BACON & HIS SECRET SOCIETY und Sehfeuer, sowie den Kalender von Jott P. M. Künstler Atelier - Druckwerkstatt. Dann gibts noch den Risografie-Kalender von Magda Wilk und für die Jackentasche den guten alten Rabenschnabel Kalender. Einige sind bereits online: https://supalife.de/kalender/
Aber am besten ihr kommt vorbei :)

Angefangen als Küchentischdruckerei von Aufklebern für die Bands Feeling B und Freygang, entwickelte Jens-Uwe Clauß in d...
22/10/2020

Angefangen als Küchentischdruckerei von Aufklebern für die Bands Feeling B und Freygang, entwickelte Jens-Uwe Clauß in den vergangenen 25 Jahren eine wahre Kunstdruckerei: Das Shining-Labor ... https://supalife.de/cat/index/sCategory/134

Vernissage:
Freitag, 9. Oktober, 19 Uhr
Ausstellung:
10. Oktober bis 8. November 2020

Neben unserem Workshop „Siebdruck mit Papierschablone”, der leider bis Dezember schon komplett ausgebucht ist, bieten wi...
22/10/2020
Kaltnadel - Radierung

Neben unserem Workshop „Siebdruck mit Papierschablone”, der leider bis Dezember schon komplett ausgebucht ist, bieten wir auch den Workshop „Kaltnadelradierung” an. Kommende Termine und weiterführende Informationen zum Kurs findet Ihr hier: https://supalife.de/workshops/kaltnadel-radierung/

Fragen und Buchungen bitte unter [email protected]
www.supalife.de

/// THE FUTURE STARTS NOW ///

Die Kaltnadel ist die einfachste und direkteste Zeichentechnik im Tiefdruck, ohne Hilfe von Säuren und Ätz-Verfahren. Es wird dabei mit einer…

In knapp ner Stunde: WOLF LEO, Frottagen & DruckanleitungMit Bouletten und Brot vom Meister höchstpersönlichLecker Bilde...
08/08/2020

In knapp ner Stunde:
WOLF LEO, Frottagen & Druckanleitung

Mit Bouletten und Brot vom Meister höchstpersönlich

Lecker Bilder sowieso

Bis gleich

#Ausstellungseröffnung #HappaHappa

04/08/2020
Photofilm - ES IST GENUG ANGST FÜR ALLE DA

ES IST GENUG ANGST FÜR ALLE DA – voraussichtlich wird es auch so bleiben!? Unsere gleichnamige Ausstellung mit Holger Biermann’s Photosequenzen endet allerdings heute! Nichts zu machen; hingen ja aber auch über einen Monat und gaben reichlich Gesprächsstoff in der Zeitung, im Radio und diversen viralen Medien. Nicht zu vergessen, die Litfaßsäule auf dem Hackeschen Markt, wo bis jetzt noch immer ausgewählte Photographien kleben.

Und Holger Biermann läuft weiter durch die Straßen. Das Projekt wird fortgeführt.

Eine Sache haben wir allerdings noch vorbereitet, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Auch wenn es wohl eher als eine Spielerei zu verstehen ist; entstanden in einer feuchtfröhlich, verqualmten Sommernacht mit Musik von Van Morrison – Caledonia Soul Music.

Also, Film ab!

Holger & Michi

Am Freitag, um Punkt 19:15 Uhr, haben der Fotohistoriker Enno Kaufhold und der Straßenfotograf Holger Biermann ein Gespr...
19/07/2020

Am Freitag, um Punkt 19:15 Uhr, haben der Fotohistoriker Enno Kaufhold und der Straßenfotograf Holger Biermann ein Gespräch bei uns geführt. Darin ging es um Holgers Anfänge in New York, seine Booklets und natürlich auch um die aktuelle Ausstellung ES IST GENUG ANGST FÜR ALLE DA. Abgerundet wurde der Abend durch eine Präsentation von bisher unveröffentlichten Sequenzen, die wir über unseren Beamer gezeigt haben. Es war ein wirklich interessanter Abend, der sich nur der Fotografie gewidmet hat, an einem Ort, der eigentlich für Druckgrafik, allen voran den künstlerischen Siebdruck bekannt ist. Aber da das Supalife Kollektiv begeistert von dem Medium Fotografie ist, und wir es lieben, starke Ausstellungen auf die Beine zu stellen, (bisweilen sogar die ersten im Ziel sind), wuchs das Projekt zu einer Herzensangelegenheit heran. Das gesamte Team hat zu der Realisierung beigetragen, was zu einer wichtigen Erfahrung wurde. Michi, der Kunsthistoriker bei uns, hat sogar angefangen, Holger auf seinen Touren durch die Stadt zu begleiten, um von ihm zu lernen, ihn zu beobachten und um in die Geheimnisse der Straßenfotografie eingeweiht zu werden. Gemeinsam trafen sie die wichtigsten kreativen Entscheidungen, die zur jetzigen Präsentation geführt haben. Wir anderen haben tatkräftig zugearbeitet, Fürsprache geleistet, und fleißig Denksaft besorgt.
So! und jetzt wo fast alles erledigt ist, (den fertig geschnittenen Film des Gesprächs laden wir demnächst hoch), warten wir natürlich auf ein neues Booklet von Holger. 18 Stück haben wir bereits. Ich für meinen Teil hab meinen Lieblingsexemplar. Fünf sind schon im Online-Kiosk, die anderen folgen.

Vielen Dank an Enno Kaufhold und Bernd Böhlendorf, der sich um den Mitschnitt gekümmert hat.

www.supalife.de

#esistgenugangstfüralleda

/// THE FUTURE STARTS NOW ///

Liebe Freunde, die Ausstellung „ES IST GENUG ANGST FÜR ALLE DA.“ von Holger Biermann ist bis zum 4. August verlängert. H...
14/07/2020

Liebe Freunde,

die Ausstellung „ES IST GENUG ANGST FÜR ALLE DA.“ von Holger Biermann ist bis zum 4. August verlängert. Herzlichen Dank an unseren Lieblingssender radioeins, der gestern auf die Ausstellung aufmerksam machte. Glücklich sind wir auch über den Artikel in der Berliner Zeitung von heute (S.16) „Es ist die wohl erste öffentliche Kunst-Ausstellung zum Thema, das jeden angeht.“, schreibt Ingeborg Ruthe darin. Natürlich haben wir uns gleich ein paar Exemplare unter den Nagel gerissen! Außerdem möchten wir uns beim Buschrufradio Berlin bedanken, die ein interessantes Interview mit Holger geführt haben. Den Stream findet ihr hier: www.buschrufradioberlin.de

An diesem Freitag, dem 17. Juli, wird es in kleiner Runde ein Gespräch zwischen dem Publizisten und Fotohistoriker Enno Kaufhold und dem Fotografen Holger Biermann geben. Wir werden das Gespräch filmen und für euch zusammenschneiden. Sobald wir fertig sind, laden wir den Film für euch hoch. Im Anschluss an die Unterhaltung zeigen wir bisher noch unveröffentlichte Fotosequenzen des Projekts. Bis gleich.

www.supalife.de
www.holger-biermann.de

#esistgenugangstfüralleda #holgerbiermann #supalifekiosk

/// THE FUTURE STARTS NOW ///

Holger Biermann’s „ES IST GENUG ANGST FÜR ALLE DA.“Fotosequenzen aus der Corona-ZeitDie Ausstellung ist verlängert bis z...
14/07/2020

Holger Biermann’s
„ES IST GENUG ANGST FÜR ALLE DA.“
Fotosequenzen aus der Corona-Zeit

Die Ausstellung ist verlängert bis zum 4. August 2020

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag 11 – 19 Uhr
Freitag Samstag 11 – 20 Uhr

www.supalife.de
www.holger-biermann.de

/// THE FUTURE STARTS NOW ///

Supalife's cover photo
14/07/2020

Supalife's cover photo

Supalife's cover photo
14/07/2020

Supalife's cover photo

HOLGER BIERMANN —Fotosequenzen der CoronazeitAusstellung: 27.06.20 bis 21.07.20https://www.holger-biermann.de/https://li...
09/07/2020
Newsletter été | Sommer 2020

HOLGER BIERMANN —
Fotosequenzen der Coronazeit

Ausstellung: 27.06.20 bis 21.07.20

https://www.holger-biermann.de/
https://litfassgoesurbanart.de/
https://supalife.de/ausstellungen/2020/es-ist-genug-angst-fuer-alle-da-holger-biermann/

#holgerbiermann #litfassgoesurbanart #supalifekiosk #parisberlinfotogroup

https://mailchi.mp/953ece6770cc/dt80mpa4sk-4638218?e=b8d5454704&fbclid=IwAR0qVtoaaxiW5RcEY21uOUIj_BBApUXej31eWs8I9R9dF2kILwRIJeRIuTU

World Press Photo 20 Exposition I Ausstellung 04.07. - 16.08.20    +++ Infos +++                               © Nikita Teryoshin

ES IST GENUG ANGST FÜR ALLE DA — Holger BiermannAusstellung bis zum 21. Juli 2020. Herzlich Willkommen!Fotos: Enno Kaufh...
30/06/2020

ES IST GENUG ANGST FÜR ALLE DA — Holger Biermann
Ausstellung bis zum 21. Juli 2020. Herzlich Willkommen!

Fotos: Enno Kaufhold

ES IST GENUG ANGST FÜR ALLE DA in der Galerie Supalife. Ausstellung bis zum 21. Juli 2020. Herzlich Willkommen!

Fotos: Enno Kaufhold

Es ist warm. Verdammt warm. Und ihr seid bestimmt am See und nehmt ein kühles Bad. Richtig so! Am Abend wird es ja zum G...
27/06/2020

Es ist warm. Verdammt warm. Und ihr seid bestimmt am See und nehmt ein kühles Bad. Richtig so! Am Abend wird es ja zum Glück wieder etwas frischer. Dann solltet ihr euch aber gleich auf den Weg in den Supalife machen. Hier warten erfrischende Getränke und ne tolle Photoausstellung von und mit Holger Biermann.

Also bis später!

Die Berliner Litfaßsäule auf dem Hackeschen Markt zeigt seit gestern Ausschnitte der Ausstellung ES IST GENUG ANGST FÜR ...
26/06/2020

Die Berliner Litfaßsäule auf dem Hackeschen Markt zeigt seit gestern Ausschnitte der Ausstellung ES IST GENUG ANGST FÜR ALLE DA - Fotosequenzen aus der Coronazeit. Eröffnung: morgen, 27. Juni, ab 19 Uhr im Supalife. Herzlich Willkommen!

Mit Dank an #Litfassgoesurbanart, die die inzwischen älteste Werbesäule Berlins - aufgestellt 1900, seit einem Jahr unter Denkmalschutz - bespielen. www.litfassgoesurbanart.de

Die Berliner Litfaßsäule auf dem Hackeschen Markt zeigt seit gestern Ausschnitte der Ausstellung ES IST GENUG ANGST FÜR ALLE DA - Fotosequenzen aus der Coronazeit. Eröffnung: morgen, 27. Juni, ab 19 Uhr im Supalife. Herzlich Willkommen!

Mit Dank an #Litfassgoesurbanart, die die inzwischen älteste Werbesäule Berlins - aufgestellt 1900, seit einem Jahr unter Denkmalschutz - bespielen. www.litfassgoesurbanart.de

Adresse

Raumerstr. 40, Prenzlauer Berg
Berlin
10437

Öffnungszeiten

Montag 11:00 - 19:00
Dienstag 11:00 - 19:00
Mittwoch 11:00 - 19:00
Donnerstag 11:00 - 19:00
Freitag 11:00 - 19:00
Samstag 11:00 - 20:00

Telefon

+493044678826

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Supalife erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Supalife senden:

Videos

Kategorie

Supalife Kiosk – a place for urban art, long before Berlin become a label.

Since 2004, the Supalife Kiosk presents artists from the fields of urban art, graphic design, illustration, comics, collage and photography and sees itself as a gallery and platform for the urban art and screen printing scene in Berlin. Since 2013, the Supalife e.V., which is promoted by the Supalife collective, an association of nine active artists, works as a registered non-profit association. In Prenzlauer Berg, where in recent years a strong increase in rents and a loss of artistic facilities, studios and venues in favor of commercial structures has formed, the Supalife Kiosk is an important bastion of cultural diversity and artistic exchange. ———

Der Supalife Kiosk präsentiert seit 2004 KünstlerInnen aus den Bereichen Urban Art, Graphikdesign, Illustration, Comic, Collage und Photographie und versteht sich als eine Galerie und Plattform für die urbane Kunst- und Siebdruckszene in Berlin. Seit 2013 arbeitet der Supalife e.V., der vom Supalife-Kollektiv, einem Zusammenschluss aus neun aktiven KünstlerInnen, vorangetrieben wird, als eingetragener, gemeinnütziger Verein. Im Prenzlauer Berg, wo seit den letzten Jahren ein starker Anstieg der Mieten und ein Verlust künstlerischer Einrichtungen, Ateliers und Veranstaltungsorten zugunsten kommerzieller Strukturen prägend ist, bildet der Supalife Kiosk eine wichtige Bastion kultureller Vielfalt und künstlerischen Austausches.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunstgalerie in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Litfasssäule forever!
Gestern im Supalife Kiosk. Genug Angst für alle und eine Artist Talk-Aufzeichnung mit Enno Kaufhold und Holger Biermann. Funky!
Morgen ist es soweit: Hola Mono präsentieren uns die neuesten Ergebnisse aus ihren heiligen Hallen: The State of Things - Hola Mono, ab 19 Uhr im Supalife Kiosk.