Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT)

Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) Der Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) ist einer der größten Interessenverbände für die Darstellenden Künste in Europa.
Der BDAT wurde 1892 unter dem Namen „Verband der Privat-Theater-Vereine Deutschlands“ in Berlin gegründet. Als öffentlich anerkannter und geförderter Dachverband vertritt der BDAT das deutsche Amateurtheater auf nationaler und internationaler Ebene in Kunst, Kultur, Politik und Gesellschaft.
(5)

Dem BDAT gehören 16 Landesverbände, der Verband Deutscher Freilichtbühnen, die Arbeitsgemeinschaft Mundart-Theater Franken sowie weitere Organisationen an. Die Basis bilden rund 2.300 Theatergruppen und -vereine, die sich über die Mitgliedsverbände dem BDAT angeschlossen haben, darunter mehr als 500 Kinder- und Jugentheatergruppen sowie rund 70 Seniorentheatergruppen.

Mission: Wir führen spannende Projekte, Festivals und Wettbewerbe auf nationaler und internationaler Ebene durch, bieten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an und stellen unseren Mitgliedern ein umfangreiches Serviceangebot zur Verfügung, so z. B. Beratung in GEMA-Angelegenheiten, Versicherungsschutz bei Haftpflichtschäden und Unfällen etc. Die Förderung internationaler Spielbegegnungen im In- und Ausland gehört ebenfall zu unseren Aufgaben. Unsere Mitgliedsbühnen erhalten zudem ein kostenfreies Abo unserer Fach- und Verbandszeitschrift Spiel&Bühne.

#landluftzweipunktnullAUSSCHREIBUNG – bitte fleißig teilenLandluft 2.0 geht in die zweite Runde und wir drücken die Daum...
15/06/2020

#landluftzweipunktnull
AUSSCHREIBUNG – bitte fleißig teilen
Landluft 2.0 geht in die zweite Runde und wir drücken die Daumen! Die Bewerbungsunterlagen findet ihr hier: https://landluftzweipunktnull.de/#aktuell

Ausschreibung Koordination Freiwilligendienste Kultur und BildungDie Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbild...
10/06/2020
Koordination Freiwilligendienste Kultur und Bildung - Stellenangebote | LKJ S-H e.V.

Ausschreibung Koordination Freiwilligendienste Kultur und Bildung
Die Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Schleswig-Holstein e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin eine*n Koordinator*in Freiwilligendienste Kultur und Bildung (m/w/d) mit einem Stellenumfang von zunächst 20 Stunden/Woche. Ab dem 01.09.2020 steigt der Stellenumfang auf 35 Stunden/Woche. Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an TV-L10. Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet bis 31.08.2021.

http://www.lkj-sh.de/lkj-s-h-ev/stellenangebote/koordination-freiwilligendienste-kultur-und-bildung/

mit einem Stellenumfang von zunächst 20 Stunden/Woche. Ab dem 01.09.2020 steigt der Stellenumfang auf 35 Stunden/Woche. Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an TV-L10. Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet bis 31.08.2021.

#landluftzweipunktnullDas Kieferer Puppentheater hat endlich wieder seinen Vorhang geöffnet! Zu Besuch war u.a. Bürgerme...
09/06/2020

#landluftzweipunktnull
Das Kieferer Puppentheater hat endlich wieder seinen Vorhang geöffnet! Zu Besuch war u.a. Bürgermeister Hajo Gruber (Bild unten links, mittig). Außerdem wurde ein zweistöckiges Stahlgerüst für die kleinen Zuschauer*innen gebaut - das sogenannte„Corosseum“, ein Wörtermix aus Corona und Kolosseum 🙂 Frau Dengg weiß ihre Zeit wirklich zu nutzen!

#landluftzweipunktnullWie lautet eurer Motto? Das haben wir die 9 Theatergruppen aus dem Projekt "Landluft 2.0" gefragt....
02/06/2020

#landluftzweipunktnull
Wie lautet eurer Motto? Das haben wir die 9 Theatergruppen aus dem Projekt "Landluft 2.0" gefragt.
Heute mit dem Kieferer Puppentheater aus Kiefersfelden, dem Theateratelier der Alten Fleischerei aus Kirchmöser und dem Schlosstheater Landin.

#landluftzweipunktnullWie lautet eurer Motto? Das haben wir die 9 Theatergruppen aus dem Projekt "Landluft 2.0" gefragt....
26/05/2020

#landluftzweipunktnull
Wie lautet eurer Motto? Das haben wir die 9 Theatergruppen aus dem Projekt "Landluft 2.0" gefragt. Heute kommen die Antworten der Theaterwerkstatt Schramberg, dem Kopfnuss-Theater aus Speinshart und der Interkulturellen Amateurtheatervereinigung aus Weinsberg.

21/05/2020
Gruß aus Belgien von OPENDOEK

Vanessa Van Goethem, Event Coordinator beim OPENDOEK, das Partnerfestival von Theaterwelten, schickt einen Gruß !

21/05/2020

Heute ist Welttag der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung

""Kulturelle Vielfalt" bezieht sich auf die mannigfaltige Weise, in der die Kulturen von Gruppen und Gesellschaften zum Ausdruck kommen. Diese Ausdrucksformen werden innerhalb von Gruppen und Gesellschaften sowie zwischen ihnen weitergegeben. Die kulturelle Vielfalt zeigt sich nicht nur in der unterschiedlichen Weise, in der das Kulturerbe der Menschheit durch eine Vielzahl kultureller Ausdrucksformen zum Ausdruck gebracht, bereichert und weitergegeben wird, sondern auch in den vielfältigen Arten des künstlerischen Schaffens, der Herstellung, der Verbreitung, des Vertriebs und des Genusses von kulturellen Ausdrucksformen, unabhängig davon, welche Mittel und Technologien verwendet werden."

Mehr unter: https://www.unesco.de/kultur-und-natur/kulturelle-vielfalt

Herzlichen Glückwunsch  den Gewinner*innen des Tabori Preises 2020!
20/05/2020

Herzlichen Glückwunsch den Gewinner*innen des Tabori Preises 2020!

::Tabori Preis 2020 vergeben::
Der Fonds hat das Künstler*innenkollektiv GOB SQUAD mit dem Tabori Preis 2020 – mit 20.000€ dotiert – ausgezeichnet. Darüber hinaus wurden die Regisseurin Anta Helena Recke und der Choreografen Christoph Winkler mit den Tabori Auszeichnungen 2020 – dotiert mit 10.000€ – geehrt.

Leider konnte die Verleihung nicht wie geplant im HAU Hebbel am Ufer stattfinden. Stattdessen gab es eine Online-Preisverleihung auf: https://www.fonds-daku.de/tabori-preis-2020/ Mit einer Preisrede des Kultursenators Dr. Klaus Lederer und den Jurybegründungen von den Juror*innen Annemie Vanakcere (HAU Hebbel am Ufer), Sabine Gehm (Tanz Bremen) und Martina Grohmann (Theater Rampe).

Die Vergabe des Tabori Preises wird durch die Zuwendung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien Prof. Monika Grütters ermöglicht.

#taboripreis #Kultur #KulturtrotzCorona #Berlin

Foto © Fonds Darstellende Künste

Pandemiesicher im Amateurtheater agierenEin aktueller Leitfaden des BDAT gibt einen kurzen Überblick, wie Theater zwisch...
20/05/2020

Pandemiesicher im Amateurtheater agieren

Ein aktueller Leitfaden des BDAT gibt einen kurzen Überblick, wie Theater zwischen Kulturproduktion und Ehrenamt den Gesundheitsschutz wahren und gleichzeitig agieren können, wenn und soweit gesetzliche Regelungen von Bund und Ländern dies zulassen.
https://bdat.info/nachricht/pandemiesicher-agieren-im-theater/

#landluftzweipunktnullWie lautet eurer Motto? Das haben wir die 9 Theatergruppen aus dem Projekt "Landluft 2.0" gefragt....
19/05/2020

#landluftzweipunktnull
Wie lautet eurer Motto? Das haben wir die 9 Theatergruppen aus dem Projekt "Landluft 2.0" gefragt.
Heute gibt's die ersten Antworten von den U100 aus Loitz, dem Theater Meiersberg 151 und dem Thespis-Karren (Theater am Bunker) aus Odershausen.

Virtuelle Theaterwoche KorbachLeider musste auch die 71. Theaterwoche Korbach aus bekannten Gründen abgesagt werden. Die...
18/05/2020
Startseite

Virtuelle Theaterwoche Korbach
Leider musste auch die 71. Theaterwoche Korbach aus bekannten Gründen abgesagt werden. Die gute Nachricht: Es gibt vom 18.-23. Mai eine virtuelle Theaterwoche mit täglichen Ausgaben der Festivalzeitschrift „Spotlight“, darin:
Stückbeschreibungen, Theaterübungen, angedachten Werkstattergebnissen und Musikvorschläge
www.theaterwoche-korbach.de

Schwerer AbschiedGerhart Kraner, Künstler und leidenschaftlicher Streiter für das Theater, starb nach langer Krankheit a...
14/05/2020
Abschied von Gerhart Kraner » Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT)

Schwerer Abschied

Gerhart Kraner, Künstler und leidenschaftlicher Streiter für das Theater, starb nach langer Krankheit am 26. April im Alter von 78 Jahren.
In Donzdorf, Baden-Württemberg, Deutschland und weltweit trauern die Menschen nicht nur um einen kreativen und produktiven Theatermacher, sondern um einen Freund. Unser aufrichtiges Beileid gilt seiner Familie.
Ein ausführlicher Nachruf, verfasst von Stephan Schnell, BDAT Bildungsreferent, ist nachzulesen hier:
https://bdat.info/nachricht/abschied-von-gerhart-kraner/

Ger­hart Kra­ner, Künst­ler und lei­den­schaft­li­cher Strei­ter für das Thea­ter, starb nach lan­ger Krank­heit am 26. April im Alter von 78 Jah­ren. In Don­z­dorf, Baden-Württemberg, Deutsch­land und welt­weit trau­ern die Men­schen nicht nur um einen krea­ti­ven und pro­du...

PLAY! Grundlagenbildung Theaterpädagogik (BuT)LanZe bietet 2020 erneut berufsbegleitend die Weiterbildung „PLAY! Grundla...
14/05/2020
Grundlagenbildung | Landeszentrum Freies Theater Sachsen-Anhalt e. V.

PLAY! Grundlagenbildung Theaterpädagogik (BuT)

LanZe bietet 2020 erneut berufsbegleitend die Weiterbildung „PLAY! Grundlagenbildung Theaterpädagogik (BuT)“ für Interessierte an.

Die Weiterbildung stützt sich auf die pädagogische und künstlerische Vorbildung der Teilnehmer*innen und ermöglicht Raum für die Erfahrung und Selbstausbildung der eigenen theaterpädagogischen Identität. In diesem Spiel- und Übungsraum werden grundsätzliche ästhetisch-kreative Haltungen herausgebildet. Die eigenen Spielleiter*innenpotentiale entdecken und kreativ mit dem Erlernten umgehen, um somit eigenständige Handlungsmöglichkeiten im Feld der Theaterpädagogik herauszubilden, ist Ziel der Weiterbildung.

Die Weiterbildung kann als erster Abschluss für die Ausbildung zum/zur zertifizierten „Theaterpädagoge BuT® / Theaterpädagogin BuT®“ genutzt werden.

Weitere Informationen: https://www.lanze-lsa.de/fort-und-weiterbildung/grundlagenbildung-theaterpadagogik/

LanZe bietet 2020 erneut berufsbegleitend die Weiterbildung „PLAY! Grundlagenbildung Theaterpädagogik (BuT)“ für Interessierte an.

#landluftzweipunktnullJetzt seid ihr gefragt: Warum sollte Amateurtheater im ländlichen Raum unbedingt gefördert werden?...
14/05/2020

#landluftzweipunktnull
Jetzt seid ihr gefragt: Warum sollte Amateurtheater im ländlichen Raum unbedingt gefördert werden? Schreibt's uns in die Kommentare ⬇️

Herzlichen Glückwunsch!Die Preisträger des Deutschen Amateurtheaterpreises #amarena 2020 stehen fest:// Kategorie „Schau...
12/05/2020
Auszeichnung für Qualität und Relevanz » Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT)

Herzlichen Glückwunsch!
Die Preisträger des Deutschen Amateurtheaterpreises #amarena 2020 stehen fest:
// Kategorie „Schauspiel“ // Frachtwerk (Mainz) mit „Der zerbrochene Kopf“, Eigenproduktion
// Kategorie „Kinder- und/oder Jugendtheater“ // UK Theater der Geschwister-Scholl-Schule Weingarten (Ravensburg) mit „Roller im Roggen“
// Kategorie „Senior*innentheater“ // Altentanztheater Ensemble ZARTBITTER (Ludwigsburg) mit „Jetzt machen wir erstmal nichts. Und dann warten wir ab.“
// Kategorie „Inszenierung im ländlichen Raum“ // Theaterteam Spiellust Michelstadt mit „Alice – Folge dem weißen Kaninchen!“
Mehr Infos hier:
https://bdat.info/nachricht/auszeichnung-fuer-qualitaet-und-relevanz/

Die Preis­ju­ry des Deut­schen Ama­teur­thea­ter­prei­ses amarena 2020 zeich­net vier Insze­nie­run­gen aus, die bei­spiel­haft für die Qua­li­tät des Ama­teur­thea­ters ste­hen. In einem Online-Festival wer­den die Preisträger*innen vom 10. bis 13. Sep­tem­ber 2020 geehrt....

Heute tagte die Preisjury des Deutschen Amateurtheaterpreises „amarena“. Die Juryvorsitzende Jun.-Prof. Dr. Veronika Dar...
10/05/2020

Heute tagte die Preisjury des Deutschen Amateurtheaterpreises „amarena“. Die Juryvorsitzende Jun.-Prof. Dr. Veronika Darian diskutierte mit den Jurymitgliedern über die Preisträger*innen 2020. Die Gewinner*innen werden diese Woche bekanntgegeben.

08/05/2020
Die Erklärung der VIELEN

Die Erklärung der VIELEN, verlesen von vielen Menschen! Das Video wurde vom Studio Marshmallow in Hamburg mit Unterstützung des Eidelstedter Bürgerhauses Hamburg vorbereitet und geschnitten.

Sichtbar machen, was man nicht sehen kann: Mehr Drama, Baby! #amateurtheater
08/05/2020

Sichtbar machen, was man nicht sehen kann: Mehr Drama, Baby!
#amateurtheater

"Mehr Drama, Baby!“ ist eigentlich der jährliche Aktionstag, an dem Theaterarbeit mit nicht- und professionellen Spieler*innen in ihrer Vielfalt sichtbar gemacht werden soll. Doch jetzt steht die Welt auf dem Kopf – und gerade die lebendige, konkrete Begegnung als Kern der theaterpädagogischen Arbeit ist eben nicht möglich. Aber gerade in dieser Krisenzeit braucht die Fachdisziplin „Theaterpädagogik“ Öffentlichkeit, denn sie und ihre Akteur*innen sind besonders stark davon betroffen.

Nicht nur am geplanten 8. Mai wollen daher wir,
Bundesverband Theaterpädagogik e.V. - BuT,
die ASSITEJ,
der Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT),
die Bundesarbeitsgemeinschaft BAG Spiel &Theater,
der Bundesverband Theater in Schulen (BVTS)
und der Bundesverband Freie Darstellende Künste e.V. (BDFK)

das sichtbar machen, was man dieses Jahr nicht sehen kann!
Macht mit beim
"Archiv der (un-)geplanten theaterpädagogischen Arbeit 2020": https://mehrdramababy.de/

08/05/2020

BDAT Geschäftsstelle in Berlin heute geschlossen

Am 8. Mai 2020 jährt sich die Kapitulation der Wehrmacht zum 75. Mal. Das Datum markiert das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa und wird als Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus gefeiert. Aus diesem Grund ist der diesjährige 8. Mai in Berlin ein einmaliger Feiertag.

„Es ist eine großartige Chance,zehn Jahre früher aus dem Berufslebenrauszukommen und das zu machen,was ich gerne machen ...
07/05/2020

„Es ist eine großartige Chance,
zehn Jahre früher aus dem Berufsleben
rauszukommen und das zu machen,
was ich gerne machen möchte!“

Das sagt Michael Szych, Bundesfreiwilliger beim Berliner Theater der Erfahrungen (TdE). Und was er sonst noch sagt zu seinem "Engagement im Ruhestand?" Das ist, ebenso wie ein Porträt des TdE, nachzulesen hier:
https://bdat.info/arbeitsfelder/bundesfreiwilligendienst/praxisberichte/
#bdatehrenamt #bdatbfd #bundesfreiwilligendienst #amateurtheater

Von 100 auf 0 & von 0 auf 100Mit einem Dankesbrief wendet sich BDAT-Präsident Simon Isser heute an die vielen Ehrenamtli...
05/05/2020

Von 100 auf 0 & von 0 auf 100

Mit einem Dankesbrief wendet sich BDAT-Präsident Simon Isser heute an die vielen Ehrenamtlichen im Amateurtheater.

"Die Corona-Krise trifft das Amateurtheater ins Mark. Es ging von 100 auf 0. Quasi über Nacht schlossen sich die Vorhänge der Theaterbühnen und es wurde still. Der Probenbetrieb ruht, Vereinsarbeit, Sitzungen und Versammlungen verlagern sich in digitale Welten. (…) Eure Zuneigung, eure Ausdauer, eure Kreativität und eure Schaffenskraft für das Theater kann auch eine Pandemie nicht stoppen. Und sobald der Coronavirus seine Wirkkraft verliert, werdet Ihr wieder eine Menge Leute mit dem Theatervirus infizieren!"

Der Brief ist nachzulesen hier:
https://bdat.info/nachricht/von-100-auf-0-von-0-auf-100-offener-brief-an-die-amateurtheater/

Apply now for // Bewerbt euch jetzt für // THEATERWELTEN 2021!Incoming international amateur theater festival THEATERWEL...
05/05/2020

Apply now for // Bewerbt euch jetzt für // THEATERWELTEN 2021!
Incoming international amateur theater festival THEATERWELTEN in June 2021, the 17th till 20th, has released its call for proposals for theater groups. It will take place in Rudolstadt (Thuringia/ Germany).
Please provide your entire application until July, the 1st 2020 only per E-Mail to BDAT, Darina Startseva, [email protected]
THEATERWELTEN is a festival of emotions and inspirations. It is a highlight in the field of the amateur theatre.
// 6 continents, 6 performances, 6 workshops
// theatre enthusiasts and creatives from all over the world
// every 2 years for 4 days in June

Further informations: https://theaterwelten.info/en/festival-2021/

BDAT goes InstagramPassend zum Jahresthema „Darstellende Künste und Digitalisierung“ startet der BDAT heute seinen Insta...
30/04/2020

BDAT goes Instagram
Passend zum Jahresthema „Darstellende Künste und Digitalisierung“ startet der BDAT heute seinen Instagram-Kanal @BDATtheater. Unsere Aktivitäten können damit auch im Bild- und Videoformat auf dieser Plattform verfolgt werden. Wir freuen uns über jede Menge Follower, Likes und Kommentare. Die Hashtags #bdat und #amateurtheater stehen für aktuelle Einblicke in die Vielfalt des Verbandes.

Folgt uns unter folgendem Direkt-Link: www.instagram.com/bdattheater

Auch das Deutsche Kinder-Theater-Fest im September ist leider abgesagt/verschoben!
29/04/2020

Auch das Deutsche Kinder-Theater-Fest im September ist leider abgesagt/verschoben!

Vom 24. bis 27.09.2020 sollte das 9. Deutsche Kinder-Theater-Fest unter dem Motto »ICH DU WIR« im Theater Lübeck stattfinden. Aufgrund der aktuellen Situation müssen der Bundesverband Theater in Schulen (BVTS), der Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) und das Theater Lübeck als Veranstalter sowie alle in der Ständigen Konferenz »Kinder spielen Theater« vertretenen Bundesverbände dieses Festival leider absagen. Unter den gegebenen Voraussetzungen und unter Berücksichtigung des Schutzes der Gesundheit aller Beteiligten halten wir die Durchführung eines anregenden, unbeschwerten und Kontakt fördernden Festivals und der begleitenden Fachtagung nicht für möglich.

Wir bitten alle Beteiligten und Interessierten um Verständnis für diese Entscheidung, die nicht leicht gefallen ist – insbesondere weil die Vorbereitungen durch die Organisationsteams bereits sehr weit fortgeschritten sind und einige Spielgruppen bereits ihr Interesse signalisiert haben.

Wir setzen alles daran, dass das 9. Deutsche Kinder-Theater-Fest vom 30. September bis zum 03. Oktober 2021 im Theater Lübeck stattfinden wird.

Bundesverband Theater in Schulen (BVTS)
Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT)
Theater Lübeck

RP online berichtet über Nomininierung der Silberrollen (Mönchengladbach) für den Deutschen Amateurtheaterpreis amarena ...
28/04/2020
Kabarett in Mönchengladbach: 67 Jahre und kein bisschen leise

RP online berichtet über Nomininierung der Silberrollen (Mönchengladbach) für den Deutschen Amateurtheaterpreis amarena 2020.

#deutschenamateurtheaterpreis #amarena #bdatpresse

Schauspieler Bernd Schüren ist mit dem Solo-Stück „Kein bisschen weise“ für den diesjährigen Deutschen Amateurtheaterpreis „amarena 2020“ in der Kategorie Seniorentheater nominiert. Eine Entscheidung über die Gewinner fällt am 10. Mai.

Wir gratulieren ganz herzlich unserer Mitgliedsbühne zum 30. Geburtstag. Der Gründer der Studio-Bühne Essen Sigi Plewa w...
27/04/2020

Wir gratulieren ganz herzlich unserer Mitgliedsbühne zum 30. Geburtstag. Der Gründer der Studio-Bühne Essen Sigi Plewa wurde 2010 für sein großartiges Engagement mit der Ehrenmedaille des BDAT ausgezeichnet. Wir wünschen euch allen weiterhin viel Spaß und Erfolg, danke für eure tolle Arbeit!

Ausgewählte Produktionen. Teil I: Die Jahre 1990 bis 1999

Alle Fotos: Studio-Bühne Essen

BFD beim BDAT in besonderen Zeiten.
22/04/2020
Freiwilligendienste Kultur und Bildung

BFD beim BDAT in besonderen Zeiten.

👉 Freiwillige*, die aufgrund der momentanen Situation nicht mehr in ihren Einsatzstellen tätig sein können, können jetzt aktiv werden: Über die Webseite des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ➡️ www.freiwillige-helfen-jetzt.de ⬅️ könnt ihr vorübergehend eure Einsatzstelle wechseln, um andere gemeinwohlorientierte Einrichtungen zu unterstützen. 😃

Einfach über die Webseite nach einem Einsatzbereichen vor Ort suchen 👀 und registrieren. Aber: Vorher mit derzeitiger Einsatzstelle und Träger reden!

👉 Mehr Infos dazu findet ihr hier: https://freiwilligendienste-kultur-bildung.de/news/freiwilligehelfenjetzt/

FSJ Kultur Baden-Württemberg LKJ Baden-Württemberg e.V. Freiwilligendienste Kultur und Bildung Bayern Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) Bläserjugend FSJ Kultur in Berlin und Brandenburg LAG Kinder- und Jugendkultur e.V. STADTKULTUR HAMBURG e.V. FSJ Kultur in Niedersachsen & Bremen FSJ Kultur NRW Kulturbüro Rheinland-Pfalz LKJ Sachsen e.V. .lkj) Sachsen-Anhalt e.V. Freiwilligendienste Kultur und Bildung in/aus Sachsen-Anhalt LKJ Schleswig-Holstein e.V. LKJ Thüringen e. V.

Adresse

Lützowplatz 9
Berlin
10785

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) senden:

Videos

Kategorie

Our Story

Dem BDAT gehören 16 Landesverbände, der Verband Deutscher Freilichtbühnen, die Arbeitsgemeinschaft Mundart-Theater Franken sowie weitere Organisationen an. Die Basis bilden rund 2.500 Theatergruppen und -vereine, die sich über die Mitgliedsverbände dem BDAT angeschlossen haben, darunter mehr als 500 Kinder- und Jugentheatergruppen sowie rund 70 Seniorentheatergruppen.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Bemerkungen

LOOKING FOR GERMAN STORYTELLERS Swann Studio, an international audiobook publishing house, is looking for audiobook narrators to read books and texts in German, in all varieties of genres and styles. We are looking for you who wish to gain experience using your voice and telling stories; and you with a lot of practical experience and love for storytelling. Apply by filling in your information and uploading a voice sample here: https://narrator-survey.swann-studio.com/. Your voice sample needs to be mp3 format. You can also find the application form on our website: https://swann-studio.com/. Click "Be part of our narrator catalogue" at the top. For more information contact: [email protected].
Theaterfreunde müssen zusammenhalten. Deshalb bitten wir euch für unsere Brigitte von der Schwaben-Bühne e.V. Asperg als SUPERFAN der Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim zu Voten. Es geht für unseren Verein um ein lukratives Sponsoring. Vielen Dank für die Unterstützung im Voraus!. Hier geht es zum Bild, das ihr liken müsst: https://www.facebook.com/Stadtwerke.Ludwigsburg.Kornwestheim/photos/pcb.2740942789301157/2740899509305485/?type=3&theater
www.theatertageamsee.de Touch & Flow – Kurs W21 Bewegung – Aktion – Ausdruck – Tanz mit Jorge Aquista (Berlin/Barcelona) www.movingflow.eu/events/friedrichahafen-tanz-und-courage
Mia wünschen unseren Freunden und all unseren Gästen a scheene staade Zeit! :D
Liebe Theaterbegeisterte, nicht vergessen: Bis zum 05.02.2018 ist die Bewerbungsfrist für amarena 2018!