Clicky

Kookbooks

Kookbooks DAS AMORTISIERT SICH NICHT Daniela Seel
Schlieperstr. 59
13507 Berlin
+49(30)40053974 kookbooks – poetry as life form

kookbooks is a Berlin based lab for poetry as life form and an independent publishing house curious to innovative literary forms and well-known for its excellent manufacturing and designs.

Wie gewohnt öffnen

Frisch im Lektorat: "meine Faust" von Sibylla Vričić Hausmann.(der Eingeborenen-Sohn)Anbiederung misslingt Jesuser riech...
26/07/2022

Frisch im Lektorat: "meine Faust" von Sibylla Vričić Hausmann.

(der Eingeborenen-Sohn)

Anbiederung misslingt Jesus
er riecht an Stoffen. in jeder Falte steckt ein Körperhaar
ein Traumgewicht, ein Hund. Hund Hunger nimmt ihn ein
Durst schleicht sich weg. ein Defekt seines Körpers
er entspannt nur, wenn er einzeln ist. sein Wollen entflieht
mit dem Schaf oder Nebel. er tanzt und dreht sich, dann
wacht er (auf). 1A-angezogen, für niemanden sichtbar
er möchte sich zu den Vögeln setzen, sich wandeln
unerkannt auf alles schauen. klassischer, unüberwundener
Traum. er ist defizitär, wenn er wach ist. nicht nur, wenn er
wach ist. er braucht Poesie. er sagt zu Maria: don't touch me

(am drinnsten ist man im Mutterleib, am dringendsten Mensch)

neun Monate vor seiner Geburt
träumten ihn die Mütter als weißen Elefanten
(sie kannten also Elefanten)
sanft und zart waren seine Hände und Füße
die Beine waren schlank wie bei einer Gazelle
in der Vorhaut verborgen war das Schamglied
die Haut war so geschmeidig
dass kein Staub und Schmutz daran haften blieb
aus jeder Pore wuchs nur ein Haar
der Bereich unter den Achseln war gut gefüllt
mächtig waren die Ohrmuscheln
erst später wurde er durch einen Fußabdruck
einen leeren Stuhl, ein herrenloses Pferd
oder einen Regenschirm dargestellt

(Foto: Christiane Gundlach)

KOOK goes Katapult Festival. Bis Sonntag noch findet ihr uns im Verlagsdorf auf dem Festvalgelände in Greifswald. Kuckt ...
21/07/2022

KOOK goes Katapult Festival. Bis Sonntag noch findet ihr uns im Verlagsdorf auf dem Festvalgelände in Greifswald. Kuckt mal vorbei ❤

Endlich wieder Lyrikmarkt 💜 Mit vielen Büchern und Lesungen im Buchengarten, Gesprächen und Kaffee. Noch bis 19 Uhr in d...
19/06/2022

Endlich wieder Lyrikmarkt 💜 Mit vielen Büchern und Lesungen im Buchengarten, Gesprächen und Kaffee. Noch bis 19 Uhr in der Akademie der Künste, Hanseatenweg. Kommt vorbei!

KOOKread: Gedichte als Gesellschafts-Seismografen. Mit Uljana Wolf und Martin Piekar, Musik von GIRLWOMAN, Moderation: F...
14/06/2022

KOOKread: Gedichte als Gesellschafts-Seismografen. Mit Uljana Wolf und Martin Piekar, Musik von GIRLWOMAN, Moderation: Felix Schiller. Heute, Di, 14.6., 20 Uhr in der Lettrétage/Acud. ++ Am Büchertisch findet ihr auch das ein oder andere kookbook

Heute Abend in Wiesbaden: Robert Stripling, Lisa Goldschmidt und Katrin Pitz lesen. Und die erste Möglichkeit, Robert St...
09/06/2022
3KLANG - Der Tag als Fragment

Heute Abend in Wiesbaden: Robert Stripling, Lisa Goldschmidt und Katrin Pitz lesen. Und die erste Möglichkeit, Robert Striplings druckfrisches Buch "Unter Stunden. Album I" zu erwerben! ++ Do, 9.6., 19.30 Uhr, Villa Clementine, Wiesbaden.

Der Abend am Donnerstag, 9. Juni, mit Lisa Goldschmidt, Katrin Pitz und Robert Stripling steht unter dem Motto "Der Tag als Fragment. Oder immer schon da". Beginn ist um 19.30 Uhr im Literaturhaus.

So wird der Herbst bei kookbooks:"meine Faust" nennt Sibylla Vričić Hausmann ihre neuen Gedichte: "In sich kräuselnden S...
18/05/2022
HÖR MAL HIER ENTSTEHT GRAD NEUE ERDE. kookbooks im Herbst 22

So wird der Herbst bei kookbooks:

"meine Faust" nennt Sibylla Vričić Hausmann ihre neuen Gedichte: "In sich kräuselnden Schichten einer Landschaft zwischen Schlaf und Nichtschlaf, fiction und nonfiction wachsen meine Kreise an. Wachsen um ein Kissen, das ich einmal erhielt, zu träumen
und hinein zu weinen. Das Ersatzobjekt – es genügt nicht."

Reinhard Reich findet in "shamen. ein rosenkranz" eine Form, um vom Entsetzen des Missbrauchs an Kindern und Jugendlichen in kirchlichen Einrichtungen zu sprechen. Der Rosenkranz hält das Grauen, die Trauer, die Klage und Anklage umso bedrückender und untröstlicher, als er selbst im Zerstottern, im durch das Geschehen Beschädigten aller liturgischen Rede, noch Zuflucht und Trost bereitzuhalten vermag.

Mit einem Jahr Verzögerung erscheint endlich Rike Schefflers Band: "Die Gedichte in Lava. Rituale sind Roadmaps, Fundstücke aus einer möglichen Zukunft, die als Echos zu uns in die Gegenwart schallen. Es sind spekulative, fragmentarische Zeugnisse neuer und zärtlicherer Seinsweisen, Zeugnisse artenübergreifender Kommunikation und Allianz."

Und schließlich ein Ausblick auf das Frühjahr 23, unser 20-jähriges Jubiläum, mit Nachrichten von Uljana Wolfs Schreibtisch.

HÖR MAL HIER ENTSTEHT GRAD NEUE ERDE

Wir hatten ja schon gemeldet, dass Birgit Kreipe wunderbarerweise den mit 15.000 Euro dotierten Literaturpreis der A und...
15/05/2022

Wir hatten ja schon gemeldet, dass Birgit Kreipe wunderbarerweise den mit 15.000 Euro dotierten Literaturpreis der A und A Kulturstiftung erhält. Nun findet die Preisverleihung statt, nämlich am Dienstag, 17. Mai um 20 Uhr im Roten Salon der Volksbühne. Die Laudatio hält Nico Bleutge. Gedichte der Preisträgerin liest die Schauspielerin Claudia Michelsen. Musikalisch wird der Abend begleitet von Rosa Hagendorf (Violine) und Anselm Siebelitz (Cello).

++ Herzliche Einladung! ++

(Foto: Renate von Mangoldt)

https://www.volksbuehne.berlin/#/de/veranstaltungen/literaturpreis-2022-der-a-a-kulturstiftung-an-birgit-kreipe

Vor fast zwei Jahren, mitten im ersten Lockdown, angekündigt, können wir heute endlich ein Projekt druckfertig machen, d...
29/04/2022

Vor fast zwei Jahren, mitten im ersten Lockdown, angekündigt, können wir heute endlich ein Projekt druckfertig machen, das leider in besonderem Maße von den schwierigen Umständen der letzten Jahre betroffen war. Wir entschuldigen uns dafür von Herzen beim Autor und allen Leser*innen, die seit Langem auf dieses Buch warten. Gut 10 Jahre hat Robert Stripling am ersten Band seines Doppelalbums gearbeitet - der zweite erscheint hoffentlich zum großen kookbooks-Geburstag 2023 - und jede Seite lohnt die Lektüre. Nun drücken wir die Daumen, dass sich ausreichend Papier finden lässt.

"Als schriebe man ›um die Erinnerung‹, ich meine kreisförmig,
konzentrisch ›um die Erinnerung herum‹; eine unendliche Annäherung, sage ich, aus dem Wunsch nach Erlösung; als wollte man die Erinnerung erlösen."
- Robert Stripling: Unter Stunden. Album I, 240 Seiten, mit umfangreichem zweifarbigem Fototeil, ISBN 9783948336073, 28 Euro.

Endlich im Lektorat, bald dann bei euch: Mathias Traxler, Restaurant & Orchestre Touché.[Stelle aus dem Kal. zu Klang]Wa...
07/04/2022

Endlich im Lektorat, bald dann bei euch: Mathias Traxler, Restaurant & Orchestre Touché.

[Stelle aus dem Kal. zu Klang]
Was du in den Kalender notiert hast zu Aufnahmen mit
Stimme, bei enen du dir möglicherweise etwas vorgemacht hast. Was
wäre daran so schlimm gewesen?
so lassen diese Stellen so lassen

Der Text ist inhaltlich völliger Firlefanz. Aber er hat die Kraft, Lebens-
Stabilität zu schaffen, und wenn ihm das gelingt, muss er bleiben. Es
ist keine Gratwanderung. Träume zeigen Bilder von Träumen. so
lassen diese Stellen so lassen

Was? Mach eine Liste von allem, was du hättest
werden können. Ich bewundere dich. Es gab keine
Worte dafür, aber es gab auch keinen Zweifel. so
lassen siese Stellen so lassen

Ich musste lachen als ich mir vorstellte wie viel Sorgen jeder Mensch tragen muss.
Wenn ich jetzt nicht fertig werde mit der Angst muss ich halt ilfe in Anspruch
Und immer wieder wird man müde, muss man wieder Pause machen. Die langen
Töne erscheinen viel länger. assen diese Stellen so lassen

Das zieht hier durch den Raum. keine Ahnung wie lange wir
noch weitersenden können, es weicht sehr ab und plötzlich ist
es wieder ganz nah, Über die Faszination über die Grenzen zu
gehen, hungrige Mücke. lassen diese Stellen so lassen gehen

Letters from Ukraine. Mit Yevgeniy Breyger, Dmitrij Gawrisch, Kateryna Mishchenko, Maru Mushtrieva, Tillmann Severin, El...
31/03/2022
Letters from Ukraine

Letters from Ukraine. Mit Yevgeniy Breyger, Dmitrij Gawrisch, Kateryna Mishchenko, Maru Mushtrieva, Tillmann Severin, Elena Vogman; Texte von Yevgenia Belorusets, Ilya Kaminsky, Iya Kiva, Galina Rymbu; Kurzfilme von Dana Kavelina und Alina Kleytman. Lesung und Screening. ++ Do, 31.3., 19 Uhr, HKW, Weltwirtschaft, und Sa, 2.4., 19 Uhr, Lettrétage.

Mit Yevgeniy Breyger, Dmitrij Gawrisch, Kateryna Mishchenko, Maru Mushtrieva, Tillmann Severin, Elena Vogman; Texte von Yevgenia Belorusets, Ilya Kaminsky, Iya Kiva, Galina Rymbu; Kurzfilme von Dana Kavelina und Alina Kleytman

❤❤❤
17/03/2022

❤❤❤

Litradio sendet ab heute 16 Uhr bis Sonntagabend live im Stream zu Literatur und Literaturbetrieb: Leipzig Lost. Den Auf...
17/03/2022
Litradio Live - Leipzig Lost - 17.03.2022

Litradio sendet ab heute 16 Uhr bis Sonntagabend live im Stream zu Literatur und Literaturbetrieb: Leipzig Lost. Den Auftakt macht ein Gespräch mit Yevgeniy Breyger, zwischen 18 und 19 Uhr sprechen Nikola Richter, Christiane Frohmann, Jo Lendle und Daniela Seel mit Guido Graf über die Frage: Wie relevant ist der Literaturbetrieb eigentlich noch? Hört/Schaut doch mal rein.

Die Litradio Redaktion geht live und holt die Berichterstattung zur Leipziger Buchmesse in den digitalen Raum. Nach kurzer Trauer über die Absage der Messe h...

Morgen wird der Preis der Leipziger Buchmesse verliehen, wir drücken Uljana Wolf weiter die Daumen! Wer sie aus "Etymolo...
16/03/2022

Morgen wird der Preis der Leipziger Buchmesse verliehen, wir drücken Uljana Wolf weiter die Daumen! Wer sie aus "Etymologischer Gossip" lesen hören möchte, hat dazu am Messefreitag auf der popup die Gelegenheit, um 16 Uhr in den Cammerspielen. Tickets (3 Euro) gibt es hier: https://buchmesse-popup.de/lesungstickets/

Wir freuen uns sehr, dass die Bände von Martina Hefter und Birgit Kreipe hier in so guter Gesellschaft empfohlen werden.
16/03/2022

Wir freuen uns sehr, dass die Bände von Martina Hefter und Birgit Kreipe hier in so guter Gesellschaft empfohlen werden.

Hier sind sie: die Lyrik-Empfehlungen 2022!
https://www.lyrik-empfehlungen.de/

Deutschsprachige Lyrik

🔹 Kerstin Becker: Das gesamte hungrige Dunkel ringsum. edition AZUR, Voland und Quist, Berlin 2022.
🔹 Martina Hefter: In die Wälder gehen, Holz für ein Bett klauen. kookbooks, Berlin 2021.
🔹 Ulrich Koch: Dies ist nur der Auszug aus einem viel kürzeren Text. Jung und Jung, Salzburg 2021.
🔹 Ursula Krechel: beileibe und zumute. Jung und Jung, Salzburg 2021.
🔹 Margret Kreidl: Schlüssel zum Offenen. Edition Korrespondenzen, Wien 2021.
🔹 Birgit Kreipe: Aire. kookbooks, Berlin 2021.
🔹 Norbert Lange: Unter Orangen. Das Wunderhorn, Heidelberg 2021.
🔹 Rainer René Mueller: Gesammelte Gedichte. Herausgegeben von Chiara Caradonna und Leonard Keidel. Kommentiert und mit einem Nachwort von Chiara Caradonna. Wallstein, Göttingen 2021.
🔹 Ronya Othmann: die verbrechen. Hanser, München 2021.
🔹 Slata Roschal: Wir tauschen Ansichten und Ängste wie weiche warme Tiere aus. hochroth, München 2021.


Lyrik in deutscher Übersetzung

🔸 Archilochos: Gedichte. Griechisch – Deutsch. Herausgegeben und übersetzt von Kurt Steinmann. Reclam, Stuttgart 2021.
🔸 Yordanka Beleva: Der verpasste Moment. Bulgarisch – Deutsch. Übersetzt von Henrike Schmidt und Silviya Vasileva. Visuelle Übersetzung von Gaby Bergmann. eta, Berlin 2021.
🔸 Miron Białoszewski: M’ironien. Polnisch – Deutsch. Übersetzt von Dagmara Kraus. Roughbook 054, Strasbourg, Oegstgeest und Schupfart 2021.
🔸 Inger Christensen: Sich selber sehen möchte die Welt. Gedichte, Erzählungen und Essays aus dem Nachlass. Aus dem Dänischen übersetzt und herausgegeben von Klaus-Jürgen Liedtke, mit einigen Übersetzungen von Hanns Grössel und 96 Aquarellen von Olav Christopher Jenssen. Kleinheinrich, Münster 2022.
🔸 Daniela Danz, Ali Abdollahi (Hg.): Kontinentaldrift: Das Persische Europa. Persisch – Deutsch. Übersetzt von Maryam Aras, Kurt Scharf und Maryam Tiouri. Das Wunderhorn, Heidelberg 2021.
🔸 Roberta Dapunt: Synkope / Sincope. Italienisch – Deutsch. Übersetzt von Alma Vallazza und Werner Menapace. Folio, Wien / Bozen 2021.
🔸 Ben Lerner: No Art. Englisch – Deutsch. Übersetzt von Steffen Popp. In Zusammenarbeit mit Monika Rinck. Mit einem Vorwort von Alexander Kluge. Suhrkamp, Berlin 2021.
🔸 Luljeta Lleshanaku: Die Stadt der Äpfel. Albanisch – Deutsch. Übersetzt von Andrea Grill. Hanser, München 2021.
🔸 Valzhyna Mort: Musik für Tote und Auferstandene. Belarussisch, Englisch, Deutsch.Übersetzt von Katharina Narbutovič und Uljana Wolf. Suhrkamp, Berlin 2021.
🔸 Pier Paolo Pasolini: Nach meinem Tod zu veröffentlichen. Späte Gedichte. Italienisch – Deutsch. Übersetzt, herausgegeben und mit einem Nachwort von Theresia Prammer. Suhrkamp, Berlin 2021.

Die Empfehlenden: Nico Bleutge, Nora Bossong, Marie Luise Knott, Kristina Maidt-Zinke, Christian Metz, Marion Poschmann, Kerstin Preiwuß, Joachim Sartorius, Daniela Strigl, Norbert Wehr

Vorgestellt werden die Lyrik-Empfehlungen am 19. 3. online bei der LYRIKBUCHHANDLUNG FREITAG. Es lesen vier Dichterinnen und Dichter der empfohlenen Bände.

Die Lyrik-Empfehlungen sind eine Kooperation von: Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Haus für Poesie, Deutscher Bibliotheksverband e.V., Deutscher Literaturfonds und Stiftung Lyrik Kabinett.

Endlich in der letzten Fahnenkorrektur! Robert Stripling, Unter Stunden. Album I. Und bald dann bei euch.
09/03/2022

Endlich in der letzten Fahnenkorrektur! Robert Stripling, Unter Stunden. Album I. Und bald dann bei euch.

Yevgeniy Breyger wurde in Charkiv geboren und hat dort seine Kindheit verbracht. In seinem Gedichtband "Gestohlene Luft"...
25/02/2022

Yevgeniy Breyger wurde in Charkiv geboren und hat dort seine Kindheit verbracht. In seinem Gedichtband "Gestohlene Luft" spricht er auch von den historischen Verbrechen, der Nazis, der Roten Armee, an der jüdischen und nichtjüdischen Zivilbevölkerung in der Ukraine, von intergenerationellem Trauma und heutiger Heuchelei. Hier das Auftaktgedicht seines Zyklus "Königreiche".

Königreich des Regens

In der Nacht, als das Dorf sich bewaffnet, erfährt sie
ihre Bestimmung, die großen Felsen zu beschießen.
Am Flusslauf warten sie wie Augen. Entschieden,
ruhig kriecht Stein über Stein – Von ihr weg?

Wieder eine falsche Richtung, gröber als Sand,
Pulver, das ihr nicht gehorcht. Diese trockene Ader,
kann ich sie fassen? Felder – Felder. Wälder – Getier.
Im Denken verschwimmt eine Erinnerung. Sie läuft

in den Wind. Durch die innere Welt, entschlossen zum Fels,
hört Schüsse. Geschichte schießt auf Geschichte,
Hunde erschießen sich, Dorf schießt auf Stadt, Tiere
schießen Pflanzen auf Mineralien. Flinten gleiten

durch Hände. Substanzen beschießen ein weiches
Gemisch aus Gummi und Erde – Vogelschwärme
existieren als solche Geschosse, denkt sie,
und verschwinden zwischen Himmel, zwischen

Boden, in einer Brust. Weder Ankommen noch
Verschwinden ist möglich, wenn du so stark liebst.
Tritt hinaus, selbst der Fels hat gelernt zu verzeihen.
Tritt über zu den Menschen, ihre Körper

halten sich am Leben, indem sie wie Knospen
aufgehen, wenn es warm wird. Jahrlang Frühling,
wohin soll ich gehn? Aufgeben sei dir Gewinn.
Vergiss, was du tust, folge einem Gesang.

Adresse

Schlieperstraße 59
Berlin
13507

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kookbooks erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Herzlichen Glückwunsch an Robert Stripling und Kookbooks Das aktuelle Werk von Robert UNTER STUNDEN ist auf Platz 10 der SWR-Bestenliste gewählt worden. Wir freuen uns natürlich aber auch sehr darüber, dass sein erstes Buch VERPASSTE HAUPTWERKE so lobend erwähnt wird, leider aber mit Spoiler ... 😭😭😭

Verpasste Hauptwerke: https://mikrotext.de/book/robert-stripling-hg-verpasste-hauptwerke/

Unter Stunden: https://www.978-3.com/verlagsveroeffentlichungen/stripling-unter-stunden

Aktuelle SWR-Bestenliste: https://www.swr.de/swr2/literatur/bestenliste/bestenliste-2022-09-10b-102.html
Unter dem Hashtag stellt die tolle Kollegin Helga Schuster von Elster & Salis diesen Sommer über Bücher aus unabhängigen Verlagen vor. Wir sind begeistert von diesem Vorschlag und schließen uns gerne an!
Heute ist Lyrik an der Reihe. Ein Buch aus dem geschätzten Kookbooks Verlag und zwar: »In die Wälder gehen, Holz für ein Bett klauen« von Martina Hefter. Marion Poschmann hat den Band für die »Lyrikempfehlungen 2022« ausgewählt und schreibt darüber: »…für komplexe Zusammenhänge findet Martina Hefter starke Bilder, die uns auch vor Augen führen, was Poesie vermag: In einer unangepassten Sprache Reste von Wildnis bewahren. In einer genauen Selbstbefragung Widerstandskraft entwickeln. Und in lautlich, rhythmisch, prosodisch wunderbar austarierten Versen noch einmal anklingen lassen, was das sein könnte: das Schöne, Wahre und Gute.« Wir können dem nur zustimmen!
Von 21. bis 24. Juli findet in Greifswald das Katapult-Festival statt – und wir sind dabei! Über 19 Künstlerinnen und 19 Verlage werden vertreten sein. Laut den Veranstalterinnen wird es »das bunteste, kreativste, genialste, lauteste, beste, fantastischste, fetteste, leiseste, zerstrittendste, abnormalste, normalste, peinlichste, liebste und katapultigste Festival der Welt«. Was sollen wir dem noch hinzufügen?
Wir freuen uns sehr, mit den Verlagskolleg*innen von Culturbooks Aufbau Verlage Verlag Klaus Wagenbach mare Kookbooks zenith Edition Nautilus Büchergilde Verbrecher Verlag Jung und Jung Verlag Verlag Schöffling & Co. Satyr Verlag mairisch Verlag Ch.Links Verlag Verlagshaus Berlin mikrotext im Verlagsdorf dabei zu sein und mehr noch auf euren Besuch! Weitere Infos findet ihr auch in unserem Blogbeitrag; https://www.maroverlag.de/blog/news/veranstaltungen-im-juli
Hallo kookbooks! Möchten Sie weitersagen, dass am Samstag 9. Juli um 15:05 Uhr meine Hörspielfassung von RISIKO UND IDIOTIE von Monika Rinck auf BR2 gesendet wird? Im gastlichen Haus "Zum fröhlichen Urständ" versammelt sich eine schräge Gesellschaft poetischer Sterndeuter zu einem Streifzug durch die innere Weltausstellung der Idiotie. Der Schweizer Cellist und Dada-Musikant Bo Wiget spielt, lallt und jodelt dazu.
Mit Anne Müller, Michael Dick, Dorothee Metz, Liese Lyon, Ulrich Marx, Meike Rötzer, Severin von Hoensbroech, Leopold von Verschuer, Jean Szymczak und Bo Wiget.
https://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/sendung-3482878.html
Yevgeniy Breyger im Tagesspiegel am Sonntag. Er beantwortet die guten Fragen von Jan Oberländer. Und er wäre gerne für einen Tag: der russische Präsident.
Und die gibts jetzt bei Kookbooks. ;)
Next up:
Wissenschaftliche Bücher, Fachbücher, Lehr- und Schulbücher
📚🔎


https://www.stiftung-buchkunst.de/die-schoensten-deutschen-buecher/die-longlist/

Napoleone Ferrari/Michelangelo Sabatino
Carlo Mollino
Architect and Storyteller
Park Books
Gestaltung:
Illustration:
ISBN: 978-3-03860-133-3
Preis: 85,00

/
Barozzi Veiga
Buchhandlung Walther König
Gestaltung: //
ISBN: 978-3-7533-0123-5
Preis: 45,00

Simon Baur (Hg.)
Es ist was es ist
Gerold Wiederin, Architekt
Park Books
Gestaltung:
ISBN: 978-3-03860-248-4
Preis: 48,00

//Alexander Felix (Hg.)
Urban Villa
The Lausanne Example
Birkhauser
Gestaltung:
Illustration:
ISBN: 9783035624625
Preis: 48,00

Susan Freinkel/Mark Miodownik/Nanjala Nyabola/Mateo Kries (Hg.)/Jochen Eisenbrand (Hg.)/Mea Hoffmann (Hg.)
Plastic: Remaking Our World
Vitra Design Museum
Gestaltung: Daniel Streat
ISBN: 978-3-945852-47-7
Preis: 49,90

Günther Maier/Carsten Reinhardt (Hg.)/Eva E. Wille (Hg.)/Peter Gölitz (Hg.)
Das wars – Erinnerungen eines Doktorvaters (Reihe 3 Titel)
Stanford History of Science and Technology Workshop
Gestaltung: Andreas Töpfer/Eva E. Wille/Martin Barth
Illustration: Andreas Töpfer
ISBN: 978-3-86225-125-4
Preis: 39,80

Björn Franke (Hg.)/ (Hg.)
Not At Your Service
Manifestos for Design
Birkhauser
Gestaltung: .studio.ch
ISBN: 9783035622720
Preis: 39,00

DHBW Ravensburg, Mediendesign (Hg.)/Prof. Dr. Klaus Birk (Hg.)
Design Shifts
Talks, Diskurse, Typo-/Grafische Plakate
Prima.Publikationen
Gestaltung: .mee.studio /.ebertshaeuser
ISBN: 978-3-9821198-5-4
Preis: 35,00

Matthias Haber/ (Hg.)
Der Sockel
Architektur – Wirkung – Wiederbelebung
Reimer Verlag
Gestaltung: Bettina Kampe/Matthias Haber/Andreas Kretzer
ISBN: 978-3-7861-2862-5
Preis: 49,00

Claudia Mareis (Hg.)/ (Hg.)/Michael Renner (Hg.)
Critical by Design?
Genealogies, Practices, Positions
transcript Verlag
Gestaltung: /Marius Förster
ISBN: 978-3-8376-6104-0
Preis: 44,00

Ilmar Hurkxkens/Fujan Fahmi
Robotic Landscapes
Designing the Unfinished
Park Books
Gestaltung: /
ISBN: 978-3-03860-254-5
Preis: 38,00

IKE Institut Konstruktives Entwerfen (Hg.)
Bauteile wiederverwenden
Ein Kompendium zum zirkulären Bauen
Park Books
Gestaltung: /
ISBN: 978-3-03860-259-0
Preis: 58,00

Christian Holler/Joachim Gaukel/Harald Lesch
Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden
C. Bertelsmann Verlag
Gestaltung: //
Illustration:
ISBN: 978-3570104583
Preis: 18,00

Jan Silberberger (Hg.)
Against and for Method
Revisiting Architectural Design as Research
gta Verlag ETH Zürich
Gestaltung: //
ISBN: 978-3-85676-413-5
Preis: 30,00

Ion de Andrade (Hg.)/Tomislav Dushanov (Hg.)/Nicole Miescher (Hg.)
Mae Luiza: Building Optimism
Lars Müller Publishers
Gestaltung: Integral Lars Müller
ISBN: 978-3-03778-682-6
Preis: 35,00

Ion de Andrade (Hg.)/Tomislav Dushanov (Hg.)/Nicole Miescher (Hg.)
Mae Luiza: Optimismus wagen
Lars Müller Publishers
Gestaltung: Integral Lars Müller
ISBN: 978-3-03778-689-5
Preis: 35,00

Uljana Wolf
Etymologischer Gossip
Essays und Reden
Kookbooks
Gestaltung: Andreas Töpfer
ISBN: 9783948336035
Preis: 22,00

Hannah Witte/Peter Wesner (Hg.)
Typohacks
Handbuch für gendersensible Sprache und Typografie
form. Design Magazine
Gestaltung:
ISBN: 978-3-943962-62-8
Preis: 35,00

Mohsen Mostafavi/Kenneth Frampton/Martino Stierli/Aga Khan Award for Architecture (Hg.)/Farrokh Derakhshani (Hg.)/Zhang Ke (Hg.)
Hutong Metabolism
ZAO/standardarchitecture
ArchiTangle
Gestaltung:
ISBN: 9783966800150
Preis: 38,00

Simon Mager/Roland Früh/ (Hg.)
Worte formen Sprache
Über konkrete Poesie, Typografie und die Arbeit von Eugen Gomringer
Triest Verlag
Gestaltung: Simon Mager/.gr
ISBN: 978-3-03863-068-5
Preis: 25,00

Gerold Kunz (Hg.)/Hilar Stadler (Hg.) u.a.
On and around architecture
Ten conversations. Sergison Bates architects
Park Books
Gestaltung:
ISBN: 978-3-03860-228-6
Preis: 29,00

Tobias Michnik/Leander Nowack
Übergangsräume
Die Bushaltestellen auf der Berliner Stadtautobahn
urbanophil
Gestaltung:
ISBN: 978-3982-0586-3-4
Preis: 29,00

Eckhard Priller/Malte Schrader/Gabriele Schulz/Olaf Zimmermann (Hg.)
Diversität in Kulturinstitutionen 2018-2020
Initiative kulturelle Integration, Berlin
Gestaltung: 4S
ISBN: 978-3-947308-34-7
Preis: 12,80

Angela Thomas
A Subversive Gleam
Max Bill and His Time. 1908-1939
Hauser & Wirth
Gestaltung:
ISBN: 978-3-906915-40-1
Preis: 42,00

Anke Haarmann (Hg.)/Harald Lemke (Hg.)
Keimzelle
Transformative Praxen einer anderen Stadtgesellschaft. Theoretische und künstlerische Zugänge
transcript Verlag
Gestaltung: //Michaela Anderl
Illustration: Michaela Anderl
ISBN: 978-3-8376-5550-6
Preis: 25,00

Thomas Weil
New Grammar of Ornament
Lars Müller Publishers
Gestaltung:
ISBN: 978-3-03778-653-6
Preis: 35,00

Anne Röhl (Hg.)/Andre Schütte (Hg.)/Philipp Knobloch (Hg.)
bauhaus-paradigmen
künste, design und pädagogik
De Gruyter
Gestaltung:
ISBN: 978-3-11-072696-1
Preis: 59,95

Nele Dechmann (Hg.)/Ludovic Balland (Hg.)
Duplex Architekten
Wohnungsbau neu denken
Park Books
Gestaltung: /
ISBN: 978-3-03860-229-3
Preis: 58,00

Michael Merrill (Hg.)
Louis Kahn: The Importance of a Drawing

Gestaltung: Integral Lars Müller
ISBN: 978-3-03778-644-4
Preis: 80,00

Louisa Hutton (Hg.)/Matthias Sauerbruch (Hg.)
The Turn of the Century
A Reader about Architecture in Europe 1990-2020
Lars Müller Publishers
Gestaltung: Heimann + Schwantes
Illustration: Ola Kolehmainen
ISBN: 978-3-03778-674-1
Preis: 28,00

Walter Scheiffele/Steffen Schuhmann/Frederic Bußmann (Hg.)
karl claus dietel
die offene form
Spector Books
Gestaltung:
ISBN: 978-3-95905-366-2
Preis: 42,00

Claudia Fuchs/Andreas Hofer/Andreas Putz/Sandra Hofmeister (Hg.)
Zu Hause – Architektur zum Wohnen in der Stadt
DETAIL
Gestaltung:
ISBN: 978-3-95553-569-8
Preis: 59,90


Mythische Konstruktionen
Kult- und Geisterhäuser Papua-Neuguineas
Wasmuth & Zohlen Verlag Berlin - Tübingen
Gestaltung: /
ISBN: 978-3-8030-2109-0
Preis: 58,00

Martin Tschanz (Hg.)/Roger Boltshauser/Jonathan Sergison
Roger Boltshauser
1996-2021
Triest Verlag
Gestaltung: Christopher Walser/
ISBN: 978-3-03863-057-9
Preis: 90,00

Matthew Wells/Sarah Handelmann (Hg.)
Survey
Architecture Iconographies
Park Books
Gestaltung:
ISBN: 978-3-03860-250-7
Preis: 48,00
x

Andere Kunst und Unterhaltung in Berlin (alles anzeigen)

Soulboat.de Tonstudio Berlin-Reinickendorf BUNTSCHMUCK Der Herstellerglückladen DES | Denkler Events & Shows TEM Festival GmbH Kullerkupp Kinderbuch Verlag BUL Integra Berlin / БУЛ Интегра Берлин Derron Music Grant Hochzeit UniPlay e.V. Strandbad Plötzensee Modern Sky Germany