Kookbooks

Kookbooks DAS AMORTISIERT SICH NICHT Daniela Seel Schlieperstr. 59 13507 Berlin +49(30)40053974 kookbooks – poetry as life form kookbooks is a Berlin based lab for poetry as life form and an independent publishing house curious to innovative literary forms and well-known for its excellent manufacturing and designs.
(16)

Anton Thuswaldner ist begeistert von "Ousia": "An Verena Stauffer haben wir eine gelehrte Dichterin, die über zu viel en...
10/07/2020
„Ousia“: Vielgestaltige Lyrik von Verena Stauffer

Anton Thuswaldner ist begeistert von "Ousia": "An Verena Stauffer haben wir eine gelehrte Dichterin, die über zu viel energische Fantasie und poetische Kraft verfügt, als dass sie uns mit trocken papierener Ware abfertigen würde. Vor allem kommt man mit diesem Band, dessen Gestaltung besonders zu würdigen ist, an kein Ende, so vielgestaltig und reich an Bezügen und Lesarten präsentiert er sich. Keine Frage, in ihrer Generation steht Verena Stauffer einzigartig in ­Österreich."

Die oberösterreichische Schriftstellerin Verena Stauffer nimmt in ihrer Generation eine einzigartige Position ein, sie ist eine gelehrte ­Dichterin mit poetischer Kraft und Fantasie. Nun hat sie einen wunderbaren neuen Lyrikband vorgelegt.

Begeistert widmet sich Patrick Wilden den Gedichten von Dagmara Kraus, frisch nachzulesen auf fixpoetry.com: "Wer mit ei...
06/07/2020
Neues aus dem „sprâchhûs“ | Fixpoetry

Begeistert widmet sich Patrick Wilden den Gedichten von Dagmara Kraus, frisch nachzulesen auf fixpoetry.com: "Wer mit einer klassischen Hermeneutik an die Gedichte, Vortragstexte, Typocollagen, an all die wundersam unverblümten Sprachschnipsel von Dagmara Kraus herangeht, sollte sich in der Nähe von mindestens drei Wörterbüchern, einer gediegenen Enzyklopädie oder einer perfekt parierenden Internetsuchmaschine aufhalten. Wer das aus Verdrossenheit, Bequemlichkeit oder Liebe zu den Texten ablehnt, wird mit der 1981 in Wrocław (Breslau) geborenen, in Westfalen aufgewachsenen und .. mit ihrer Çatodas-Familie in Straßburg lebenden Lyrikerin und Performancekünstlerin viel Freude haben: 'wie du urkreol verschraubst / was syntaktisch, synku, sich nie binden ließe'. Ein bisschen springt dieses Urkreol .. über auf den Leser von Kraus’ neuestem, synästhetischem Wunderwerk 'liedvoll, deutschyzno', das im Frühjahr 2020 im Berliner kookbooks Verlag erschienen ist."

https://www.fixpoetry.com/feuilleton/kritik/dagmara-kraus/liedvoll-deutschyzno?fbclid=IwAR1kQB-PfXLaD_yJi9eGoaCrm5yXyRhMpHDluiPq0ids9FjItfGkIzUcbbE

Kinderfreunde Oberösterreich
16/06/2020

Kinderfreunde Oberösterreich

📖Der Buchtipp am Dienstag!📖

Wir halten Sprachenvielfalt für etwas sehr Wichtiges. Deshalb möchten wir euch heute ein sehr schönes Buch zu diesem Thema vorstellen: „Gaggalagu“ von Michael Stavarič, illustriert von Renate Habinger, erschienen bei Kookbooks .

▶️ So vielfältig die menschlichen Sprachen sind, so unterschiedlich sind die Weisen, wie in ihnen Tierlaute wiedergegeben werden. Aber heißt das auch, dass die Tiere sich untereinander nicht verstehen können? Und die Menschen?

Mit Humor,Weltgewandtheit und feinem Gespür für sprachlichen Hintersinn führt Michael Stavaric durch die Klippen tierischer und menschlicher Kommunikation. Seine Geschichten und Gedichte erzählen von Unterschieden und Gemeinsamkeiten und davon, dass es nicht immer nur darauf ankommt, dieselbe Sprache zu sprechen, um einander zu verstehen. Hinreißend bebildert und mit
anschaulichen Icons, Karten und Schautafeln versehen von der vielfach ausgezeichneten Kinderbuchillustratorin Renate Habinger.

📙📚📓Gute Bücher #fürallekinder #büchertipp #kinderfreunde #kinderfreundeoö #sprachenvielfalt #vorlesen #lesen #lesenistabenteuerimkopf #gaggalagu #kookbooks 📙📚📓

Eines der 25 schönsten deutschen Bücher 2020: Athena Farrokhzad, Bleiweiß. Gedicht, aus dem Schwedischen von Clara Sonde...
15/06/2020
Stiftung Buchkunst

Eines der 25 schönsten deutschen Bücher 2020: Athena Farrokhzad, Bleiweiß. Gedicht, aus dem Schwedischen von Clara Sondermann. Juhu!! Großer Dank an Andreas Töpfer, Athena Farrokhzad, Clara Sondermann!

Eine Silberfolienprägung der Titelzeilen veredelt den schlichten Einband, der mit einem weißen, matten und ansonsten ungeschützten Papier gefertigt wurde. Innen zeigt sich der schmale Pappband in lakonischer Ausstattung – einfaches Papier, einfarbig schwarzer Digitaldruck. Die 72 Seiten füll...

Für das poesiefestival berlin hat Daniela Seel mit Athena Farrokhzad und Koleka Putuma gesprochen. "My book consists of ...
11/06/2020
POETRY TALK: ATHENA FARROKHZAD UND KOLEKA PUTUMA | 21. Poesiefestival Berlin

Für das poesiefestival berlin hat Daniela Seel mit Athena Farrokhzad und Koleka Putuma gesprochen. "My book consists of many lines that are quite harsh and uttered by the family members to the daughter. The line you quote [My father said: Only when you forgive the one who has turned you in will you know the / meaning of violence] is one of the harshest. To me, it is an image of the father trying to differentiate between structural violence (which is very real) and actual physical violence. I imagine a political prisoner turning in a comrade during torture. That person is him/herself subjected to torture and in that moment, when she/he experiences the meaning of violence and what it does to a human being, she/he forgives the person who turns her/him in. My book is preoccupied with violence in many senses, colonial violence, linguistic violence etc, and in particular the link between them."

On racism and revolution and the way one’s own poems are politically and poetically anchored in the great course of history. Poetry Talk with poet and publisher Daniela Seel.

Eberhard Geisler liest Verena Stauffer. Heute in der FR. "Das schönste Gedicht trägt den Titel 'Atmen'. Die Dichterin st...
06/06/2020
Verena Stauffer „Ousia“: Im leichten Auftrieb des Winds

Eberhard Geisler liest Verena Stauffer. Heute in der FR. "Das schönste Gedicht trägt den Titel 'Atmen'. Die Dichterin stellt fest, dass Worte nicht wie Fische gefischt werden können, weil sie sich dem fixieren wollenden Zugriff entziehen. Dichter und Denker 'fischen, so lange man denken kann, den Sprüchen nach, den kümmernden, sorgenden / den verbindlichen, doch die Worte sind schneller als Fische, lassen sich nicht fangen / beißen nicht an, flüchten jeden Köder'. Wenn es zu einem verbindlichen Wort kommen soll, dann nicht durch die Intentionalität der Poeten und Philosophen, die es festzulegen suchen, sondern allein durch ein Gewähren-Lassen von jenem Unbestimmten, das in seinem Strömen selbst zu vernehmen ist: 'An manchen Tagen jedoch, wenn der Fluss seine Glocken schwingt / dann schallen die Worte, verbinden sich zu läuternden Erzählungen / die das ganze Land hört und die der Wind in alle Köpfe trägt / auf dass sie wieder und wieder in den Fluss sprängen / und nach ihren Versprechen suchten / um sie zurückzuholen und zu halten'. Das Glück gelingender Rede kann nicht erzwungen werden."

Worte sind schneller als Fische: Der Lyrikband „Ousia“ der österreichischen Dichterin Verena Stauffer.

Neu auf Lyrikline: frische Gedichte von Sonja vom Brocke.
19/05/2020
[Vor Jahren fiel es mir schwer, das Licht im Bett auszuknipsen] (Sonja vom Brocke)

Neu auf Lyrikline: frische Gedichte von Sonja vom Brocke.

Sonja vom Brocke [Vor Jahren fiel es mir schwer, das Licht im Bett auszuknipsen] Gedichte 1 Neu Aus 'Düngerkind' (I)2 Neu Aus 'Düngerkind' (II)3 Neu [Vor Jahren fiel es mir schwer, das Licht im Bett auszuknipsen]4 Kunde | Übersetzungen: arennl5 Anrede6 Ablöse | Übersetzungen: arennl7 Le Luxe ...

Die Frankfurter Anthologie geht heute mit Martina Hefter ins Pflegeheim, besprochen von Nico Bleutge.
16/05/2020
Frankfurter Anthologie: Martina Hefter: „Sie spricht nicht mehr“

Die Frankfurter Anthologie geht heute mit Martina Hefter ins Pflegeheim, besprochen von Nico Bleutge.

Es gibt es kaum etwas Schwierigeres, als Krankheit und Schmerz in die Sprache zu holen. Die Dichterin Martina Hefter porträtiert das Leben ihrer Schwiegermutter in einem Pflegeheim.

Was wird das Jahr noch bringen? Wird es wieder Lesungen offline geben können, irgendeine Form von Buchmessen? Wir wissen...
09/05/2020
kookbooks Herbst 20

Was wird das Jahr noch bringen? Wird es wieder Lesungen offline geben können, irgendeine Form von Buchmessen? Wir wissen es nicht. Aber Bücher wird es geben. Vorfreude wird es geben. Also nehmt euch vielleicht wie wir ein Buch, freut euch, unter der Sonne zu sein, freut euch vor. Zum Beispiel auf neue Gedichte von Yevgeniy Breyger: Gestohlene Luft, Karla Reimert: Camp Zenith, und das eigensinnigste, sprachunbändigste, hellste Romandebüt des Jahres: Robert Stripling: Unter Stunden. Album I (ja, Superlative sind hier angebracht: "Auch wenn ich die Hälfte nicht 'verstehe'. Auch wenn ich so oft Sätze noch mal lesen muss und noch mal. Ich notiere mir unfassbar kluge, gelungene Gedanken, die Vorstellungsmaschinerie im Kopf druckt permanent wilde Bilder, und dann ist da die Zärtlichkeit, aber auch das Grauen, die Liebe, der Verlust, mein Gott, so viel. — Saša Stanišić). 💜🦄🦍🕷

auch Reste von Verstand, ROSEN VON VERSTAND #kookbooks Vorschau Herbst 20 #kookbooks fall 20 catalog #yevgeniybreyger #robertstripling #karlareimert #dagmarakraus #andreastoepfer

Woah, alle unsere eingereichten Titel habens auf die Longlist der Stiftung Buchkunst geschafft: Athena Farrokhzad, Bleiw...
06/05/2020

Woah, alle unsere eingereichten Titel habens auf die Longlist der Stiftung Buchkunst geschafft: Athena Farrokhzad, Bleiweiß; Dagmara Kraus, liedvoll, deutschyzno; Verena Stauffer, Ousia. Danke, Andreas Töpfer! Jetzt Daumen drücken für die nächste Juryrunde!

Ab heute tagt Jury 2.
Welche Bücher es auf die Tische der 2. Jury geschafft haben - die so genannte LONGLIST - veröffentlichen wir nun nach und nach, Kategorie für Kategorie.

Wir starten mit: ALLGEMEINE LITERATUR

http://www.stiftung-buchkunst.de/de/die-schoensten-deutschen-buecher/2020/longlist.html

1 | Allgemeine Literatur (48 Bücher)

Jürgen Abel
ZIEGEL 16
mairisch Verlag , Hamburg
Gestaltung: Carolin Rauen
ISBN: 978-3-938539-53-18
Preis: 18 Euro

Marvin L.T. Müller
odysseefragmente II/III
Kocmoc – Publishing Space
Gestaltung: Helena Melikov
ISBN: 978-3-948174-03-3
Preis: 13,95 Euro

Jasmin Schreiber
Marianengraben
Eichborn Verlag in der Bastei Lübbe
Umschlaggestaltung: Massimo Peter-Bille
ISBN: 978-3-8479-0042-9
Preis: 20 Euro

Peter Christen Asbjornsen
Die Puppe im Grase
Verlag Galiani Berlin
Gestaltung: Kat Menschik
ISBN:978-3-86971-195-9
Preis: 18 Euro

Günter Struchen
Fertig Robidog!
Verlag Schlafwandler.ch, Küssnacht am Rigi
Gestaltung: Kai Jerzö
ISBN: 978-3-033-07365-4
Preis: 35 Euro

Jan Brandt
Ein Haus auf dem Land/Eine Wohnung in der Stadt
DuMont Buchverlag
Gestaltung: Andrea Reffke, Brian Barth, Angelika Kudella
ISBN: 978-3-8321-8356-1
Preis: 24 Euro

Volker Schlecht
Und wenn die Wahrheit mich vernichtet
Pallotti Verlag, Friedberg
Gestaltung: Drushba Pankow
ISBN: 978-3-87614-110-7
Preis: 9,90 Euro

Ernst Barlach
Die Briefe
Suhrkamp Verlag
Gestaltung: Tilmann Steger
ISBN: 978-3-518-42877-1
Preis: 98 Euro

Carolin Emcke
Ja heißt ja und …
S. Fischer
Gestaltung: Büro KLASS / Sonja Steven, Sarah Tolpeit; Kathrin Erhardt
ISBN: 978-3-10-397462-1
Preis: 15 Euro

Karen Köhler
Miroloi
Hanser Literaturverlage
Gestaltung: Peter-Andreas Hassiepen, Karen Köhler, Iris Kochinka
ISBN: 978-3-446-26171-6
Preis: 24 Euro

Mircea Cartarescu
Solenoid
Zsolnay/ Hanser Literaturverlage
Gestaltung: Anzinger und Rasp / Nadine Clemens
ISBN: 978-3-552-05948-1
Preis: 36 Euro

Simon Stalenhag
The Electric State
S. Fischer
Gestaltung:
ISBN: 978-3-596-70379-1
Preis: 34 Euro

Stefan Brandt
2029
Suhrkamp Verlag
Gestaltung: Nina Knapitsch
ISBN: 978-3-518-47029-9
Preis: 18 Euro

Tom Müller
Die jüngsten Tage
Rowohlt Verlag
Gestaltung: Daniel Sauthoff
ISBN: 978-3-498-04544-9
Preis: 22 Euro

Jens Bisky
Berlin
Rowohlt Verlag
Gestaltung: Daniel Sauthoff
ISBN: 978-3-87134-814-3
Preis: 38 Euro

Jon Krakauer
In die Wildnis
Büchergilde
Gestaltung: Cosima Schneider
ISBN: 978-3-7632-7102-3
Preis: 28 Euro

Jürg Judin
Georg Grosz Rudolf Omansen und ein Huhn
Büchergilde
Gestaltung: Cosima Schneider
ISBN: 978-3-7632-7059-0
Preis: 28 Euro

Felix Bork
Frohes Schaffen!
Büchergilde
Gestaltung: Büro Bum Bum / Eric Dannenbaum
ISBN: 978-3-7632-7141-2
Preis: 28 Euro

Yannick Haenel
Halt deine Krone fest
Rowohlt Verlag
Gestaltung: Joachim Düster
ISBN: 978-3-498-03040-7
Preis: 22 Euro

Thomas Brasch
Heute wird sich alles ändern
Edition Mueckenschwarm
Gestaltung: Uwe Koch, Matthias Mücke
ISBN: 978-3-00-064894-6
Preis: 48 Euro

J. R. R. Tolkien
Der Herr der Ringe
Klett-Cotta Verlag Hobbit Presse, Stuttgart
Gestaltung: Birgit Gitschier, Anja Krämer
ISBN: 978-3-608-96429-5
Preis: 88 Euro

Helen Wolff
Hintergrund für Liebe
Weidle Verlag
Gestaltung: Friedrich Forssman
ISBN: 978-3-938803-96-7
Preis: 20 Euro

Andreas Bernard
Laufende Ermittlungen
Klett-Cotta Verlag Tropen, Stuttgart
Gestaltung: Zero-Media.net / Sabine Sulz
ISBN: 978-3-608-50452-1
Preis: 20 Euro

Whitney Scharer
Die Zeit des Lichts
Klett-Cotta Verlag Stuttgart
ISBN: 978-3-608-96340-3
Gestaltung: Anzinger und Rasp / Marina Scheuermann
Preis: 22 Euro

Simon Strauß
Römische Tage
Klett-Cotta Verlag Tropen Verlag Stuttgart
Umschlaggestaltung: Zero-Media.net / Werner Schlosser
Innengestaltung: Marina Scheuermann
ISBN: 978-3-608-50436-1
Preis: 18 Euro

ISBN: 978-3-608-50436-1
Preis: 18 Euro

Freddy Langer
Eigentlich habe ich nicht gefunden, wonach ich gesucht habe
Greven Verlag Köln GmbH
Gestaltung: Thomas Neuhaus
ISBN: 978-3-7743-0920-3
Preis: 18 Euro

Karen Nölle
Ollis Fest
edition fünf
Gestaltung: Kathleen Bernsdorf
ISBN: 978-3-9820692-1-0
Preis: 16 Euro

Mona Hoevring
Weil Venus bei meiner Geburt ein Alpenveilchen streifte
edition fünf
Gestaltung: Kathleen Bernsdorf
ISBN: 978-3-9820692-2-7
Preis: 19 Euro

Luo Ying
Die neunte Nacht
Georg Olms Verlag AG, Hildesheim
Gestaltung: Tobias Zaft
ISBN: 9783487086255
Preis: 64 Euro

Moritz Hürtgen
Angst vor Lyrik
Verlag Antje Kunstmannt
Gestaltung: Tilman Göhler
ISBN: 978-3-95614-319-9
Preis: 16 Euro

Kurt Pinthus
Menschheitsdämmerung
Rowohlt Verlag
Gestaltung: Anja Sicka
ISBN: 978-3-498-00138-4
Preis: 34 Euro

Olga Forsch
Russisches Narrenschiff
Die Andere Bibliothek
Gestaltung: KOSMOS – Visuelle Kommunikation
ISBN: 978-3-8477-0421-8
Preis: 44 Euro

Rolf Vollmann
Frauenkatalog 1200, in zehn Bildern
Die Andere Bibliothek
Gestaltung: Manja Hellpap
ISBN: 978-3-8477-0423-2
Preis: 44 Euro

Sanyutei Encho
Die Pfingstrosenlaterne
Die Andere Bibliothek
Gestaltung: Franziska Neubert
ISBN: 978-3-8477-0418-8
Preis: 44 Euro

Ernst Dronke
Berlin
Die Andere Bibliothek
Gestaltung: 2xGoldstein
ISBN: 978-3-8477-0021-0
Preis: 58 Euro

Luise Maron
Wenn der Wald im Winde rauscht
Reclam Verlag
Gestaltung: Keppler und Jung
ISBN: 978-3-15-011232-8
Preis: 18 Euro

Thomas Böhm
DIE WUNDERKAMMER DER DEUTSCHEN SPRACHE
Verlag Das Kulturelle Gedächtnis
Gestaltung: 2xGoldstein
ISBN: 978-3946990314
Preis: 28 Euro

Navid Linnemann
Simdi heißt jetzt
Slanted Blog Magazine Publishers Karlsruhe
Gestaltung: Eva Feuchter
ISBN: 978-3-948440-06-0
Preis: 25 Euro

Javier Marias
Der Gefühlsmensch
Faber & Faber
Gestaltung: Frank Eilenberger
ISBN: 978-3-86730-149-7
Preis: 36 Euro

Pia Klemp
Lass uns mit den Toten tanzen
MaroVerlag
Gestaltung: Sarah Käsmayr
ISBN: 978-3-87512-491-0
Preis: 20 Euro

Franziska März
Die Geburt der Vulvarene
Kocmoc
Gestaltung: Helena Melikov
ISBN: 978-3-948174-06-4
Preis: 24,90 Euro

Marcel Raabe
Westen werden
Connewitzer Verlagsbuchhandlung
Gestaltung: Phillip Janta
ISBN: 978-3-937799-96-4
Preis: 15 Euro

David Diop
Nachts ist unser Blut Schwarz
Aufbau Verlag
Gestaltung: Zero-Media.net / Werner Schlosser
ISBN: 978-3351037918
Preis: 18,50 Euro

Dagmara Kraus
liedvoll, deutschchyzno
Kookbooks
Gestaltung: Dagmara Kraus, Andreas Töpfer
ISBN: 9783948336011
Preis: 19,90 Euro

Verena Stauffer
Ousia
Kookbooks
Gestaltung: Andreas Töpfer
ISBN: 9783948336042
Preis: 19,90 Euro

Athena Farrokhzad
Bleiweiß
Kookbooks
Gestaltung: Andreas Töpfer, Athena Farrokhzad
ISBN: 9783937445991
Preis: 19,90 Euro

Eliot Weinberger
Neunzehn Arten Wang …
Berenberg Verlag
Gestaltung: Antje Haack
ISBN: 9783946334583
Preis: 18 Euro

Christine Wunnicke
Nagasaki, ca. 1642
Berenberg Verlag
Gestaltung: Antje Haack
ISBN: 9783946334705
Preis: 14 Euro

"Wirst du mich finden? Wirst du dein Haus jemals verlassen?" Yevgeniy Breygers Gedichte tragen uns durch die Steppe bis ...
26/04/2020

"Wirst du mich finden? Wirst du dein Haus jemals verlassen?" Yevgeniy Breygers Gedichte tragen uns durch die Steppe bis in den Herbst, wo uns sein zweiter Band "Gestohlene Luft" erwartet.

Adresse

Schlieperstraße 59
Berlin
13507

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kookbooks erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Mein liebstes Kookbook! Kommt noch mal etwas von Parschtschikow? Wäre schön...
Repariert doch mal Euren Onlineshop, dann könnte man viel schöner diretk bei Euch bestellen :)