Jazzexzess

Jazzexzess jazzexzess bläst den frischen Sound von Berlin über die Dächer der Stadt - alle Infos unter www.jazzexzess.de

Wie gewohnt öffnen

Erfreut über die tolle Besprechung vom Jaimie Branch Konzert am letzten  Donnerstag im Kesselhaus. Nächste Station unser...
14/11/2021

Erfreut über die tolle Besprechung vom Jaimie Branch Konzert am letzten Donnerstag im Kesselhaus. Nächste Station unserer NewYork Journey machen wir schon am Dienstag mit Craig Taborn, Tomeka Reid und Ches Smith im Institut Francais. Sichert euch ein Ticket über Eventbrite - Link in Bio. Jaimie Breezy Branch Kesselhaus & Maschinenhaus (Kulturbrauerei) jazzwerkstatt #newyorkjourney Craig Taborn Tomeka Reid Ches Smith INSTITUT FRANÇAIS #jazz #liveinberlin #konzert #piano #ecm #eventbrite

11/11/2021

Soundcheck time. Showtime 8 p.m.
Tickets are still available at the door.
@jaimiebranch #jaimiebranch #liveinberlin @kesselhausberlin #keinberlinohnekultur #newyorkjourney @jazzwerkstatt.eu

Danke an Field-Notes, für die drei Programmempfehlungen in der aktuellen Ausgabe. Diesen Mittwoch: Ehwald Schultze Raine...
08/11/2021

Danke an Field-Notes, für die drei Programmempfehlungen in der aktuellen Ausgabe. Diesen Mittwoch: Ehwald Schultze Rainey + Jonas Burgwinkel’s Medusa Beats im Institut Francais, 10.12. der letzte Teil von KlangWorte - Jazz trifft auf Literatur in der KulturKirche Nikodemus in Neukölln. Das Konzert mit Vesna, Steve Potts, John Betsch und Joe Fonda muss leider auf 2022 verschoben werden. Holt euch das tolle Heft, dass ihr kostenlos in den einschlägigen Venues findet. Oder schaut online unter www.Field-Notes.Berlin #fieldnotes #highlights #programm #berlinjazz @peterehwald @stefanschultzemusic #tomrainey @jonas.burgwinkel #benoitdelbecq #clemensvanderfeen @ifkudamm @kulturkirche_nikodemus_berlin

03/11/2021

So klingt es wenn Jazz auf Literatur trifft. Hier ein Ausschnitt der vergangenen Veranstaltung mit dem Silke Eberhard Trio und Literatur zum Thema Geld. Diesen Sonntag folgt der 7te Teil der Reihe mit:
STEIN IM MAGEN UND
DIE LIEBE ZUR ARBEIT

CÉLINE VOCCIA - piano
FRANK GRATKOWSKI - woodwinds
JOE HERTENSTEIN - drums
NURCAN ÖZDEMIR - voice
JÖRG PETZOLD – voice

Die französische Pianisten verfolgt ihre musikalische Vision, die die Ästhetik der zeitgenössischen Musik mit der Lebendigkeit und Interaktivität der Improvisation verbindet. In dem neuen Trio des Schlagzeugers Joe Hertenstein, mit dem Saxophonisten Frank Gratkowski, werden die drei, nur anhand eines roten Fadens, mit ihrem Improvisationsvermögen die Literatur einfangen. Zwischen leisen Momenten und brutaler Qualität beleuchten sie die Texte zum Thema Arbeit - vorbei an allen Regeln.
Die Schauspielerin und Synchronsprecherin Nurcan Özdemir und der Schauspieler und FluxFM-Literaturexperten Jörg Petzold gehen bei ihrer Performance weit über das gewöhnliche Leseformat hinaus - sie spielen mit der Musik, antworten, setzen Kontapunkte und klischeehafte Rollenbilder werden durchbrochen.

Bitte beachten Sie die 3-G-Regel.
Tickets: https://www.eventbrite.de/o/jazzexzess-14358707265

Silke Eberhard, frauoezdemir, #frankgratkowski #celinevoccia, #joehertenstein #jörgpetzold #janroder #kaylübke #klangworte #jazztrifftliteratur

#improvisation #lesung #literatur #konzert #jazzmusic #keinberlinohnekultur #berlin #joergpetzold #lesenundlesenlassen #wochenende

Nach den coronabedingten Restriktionen, nimmt nun endlich die  NewYork Journey - in Kooperation mit der jazzwerkstatt Fa...
20/10/2021

Nach den coronabedingten Restriktionen, nimmt nun endlich die NewYork Journey - in Kooperation mit der jazzwerkstatt Fahrt auf. In der Konzertreihe werden die Parallelen, Unterschiede und wechselseitigen Abhängigkeiten aufgezeigt. Unsere Highlights im Nov #tomrainey #peterehwald #stefanschultze #jonasburgwinkel #medusabeats #jaimiebranch #flyordie #craigtaborn #tomekareid #chessmith #ecm #jazz #trio #donbyron #aruanortiz #volkerjaekel #newyork #journey #piano #berlin #liveconcert 
Tickets unter: https://www.eventbrite.de/o/jazzexzess-14358707265

Tolle Probe für KlangWorte - Jazz trifft auf Literatur. Heute Abend gibt es einiges zu hören und zu staunen in der Kultu...
09/10/2021

Tolle Probe für KlangWorte - Jazz trifft auf Literatur. Heute Abend gibt es einiges zu hören und zu staunen in der KulturKirche Nikodemus. Die Veranstaltung findet mit der 3-G-Regel statt. @silkeeberhard @frauoezdemir #jörgpetzold #kaylübke #janroder #jazz #neukölln #lesung #klangworte @kulturkirche_nikodemus_berlin #keinberlinohnekultur #kultur

Das war der 5te Teil von KlangWorte, mit Literatur zum Thema Mutter und dem Trio Vorwärts - Rückwärts. Anschließend spie...
19/09/2021

Das war der 5te Teil von KlangWorte, mit Literatur zum Thema Mutter und dem Trio Vorwärts - Rückwärts. Anschließend spielten Julie Sassoon (Piano) und Willi Willers (drums).
Die nächste Veranstaltung von Klangworte - Jazz trifft auf Literatur findet am
Samstag, 09.10. statt mit dem
Silke Eberhard Trio und Literatur zum Thema Geld.

Save your Tickets - über www.jazzexzess.de
KulturKirche nikodemus, Gerhard Gschlößl, Maike Hilbig, Johannes Fink, Nurcan Oz #jörgpetzold #klangworte #jazztrifftliteratur #neukölln #vorwärtsrückwärts Silke Eberhard #trio #berlinjazz #lesung Eventbrite für Veranstalter

Freitag, 17.09. 20:00Uhr                   KulturKirche Nikodemus,                    Nansenstr. 12 (Neukölln).         ...
15/09/2021

Freitag, 17.09. 20:00Uhr
KulturKirche Nikodemus,
Nansenstr. 12 (Neukölln).
VORWÄRTS - RÜCKWÄRTS
UND DIE LIEBE ZUR MUTTER

MAIKE HILBIG - bass
GERHARD GSCHLÖßL - trombone
JOHANNES FINK - cello
NURCAN ÖZDEMIR - voice
JÖRG PETZOLD - voice

„Eine Jazzband fliegt explosionsartig auseinander – bildlich jetzt –, wenn der Bass aussetzt“, zitiert Patrick Süskind den Kontrabassisten in seinem monologischen Stück „Der Kontrabaß“. Maike Hilbig muss diese Gefahr nicht fürchten, da sie Gerhard Gschlößl an der Posaune und Johannes Fink am Cello als verlässliche Partner um sich weiß. Das Trio „Vorwärts/Rückwärts“ vereint drei IndividualistInnen, die sich jeder Kategorisierung und allen hierarchischen Ordnungsprinzipien sperren. Improvisierte Musik, spontan im aktuellen Miteinander entstehend. Vorwärts/Rückwärts? Die Richtung ist sekundär, nichts ist für die Ewigkeit, nur das Ergebnis zählt, als momentanes Gesamtkunstwerk. Ganz wie in Patrick Süskinds Stück.

In der Veranstaltungsreihe "KlangWorte" treffen Berliner Jazzmusikerinnen mit ihren Bands auf die Schauspielerin und Synchronsprecherin Nurcan Özdemir und dem Schauspieler und FluxFM-Literaturexperten Jörg Petzold. Bei ihrer Performance gehen die Beiden weit über das gewöhnliche Lesungsformat hinaus. Sie spielen mit der Musik, antworten, setzen Kontrapunkte und klischeehafte Rollenbilder werden durchbrochen.

JULIE SASSOON & WILLI KELLERS
JULIE SASSOON - piano
WILLI KELLERS - drums

Dieses Duo zeichnet sich durch traumwandlerisches Zusammenspiel und fast meditativ wirkende Improvisationen aus. Lyrische Melodien wechseln sich ab mit perkussiven Ausbrüchen, Jazz und Einflüsse aus Afrika werden von Schlagzeugrhythmen aus Bartoks oder Strawinskys Welt überlagert. Eruptiven Passagen stehen leisen, atmosphärischen Sequenzen gegenüber.
Gerhard Gschlößl Johannes Fink Nurcan Oz tip Berlin
KulturKirche nikodemus #juliesassoon #willikellers
#klangworte #literatur #kultur #berlin #neukölln #jazzconcert #berlinjazz

Freitag, 17.09. 20:00Uhr
KulturKirche Nikodemus,
Nansenstr. 12 (Neukölln).
VORWÄRTS - RÜCKWÄRTS
UND DIE LIEBE ZUR MUTTER

MAIKE HILBIG - bass
GERHARD GSCHLÖßL - trombone
JOHANNES FINK - cello
NURCAN ÖZDEMIR - voice
JÖRG PETZOLD - voice

„Eine Jazzband fliegt explosionsartig auseinander – bildlich jetzt –, wenn der Bass aussetzt“, zitiert Patrick Süskind den Kontrabassisten in seinem monologischen Stück „Der Kontrabaß“. Maike Hilbig muss diese Gefahr nicht fürchten, da sie Gerhard Gschlößl an der Posaune und Johannes Fink am Cello als verlässliche Partner um sich weiß. Das Trio „Vorwärts/Rückwärts“ vereint drei IndividualistInnen, die sich jeder Kategorisierung und allen hierarchischen Ordnungsprinzipien sperren. Improvisierte Musik, spontan im aktuellen Miteinander entstehend. Vorwärts/Rückwärts? Die Richtung ist sekundär, nichts ist für die Ewigkeit, nur das Ergebnis zählt, als momentanes Gesamtkunstwerk. Ganz wie in Patrick Süskinds Stück.

In der Veranstaltungsreihe "KlangWorte" treffen Berliner Jazzmusikerinnen mit ihren Bands auf die Schauspielerin und Synchronsprecherin Nurcan Özdemir und dem Schauspieler und FluxFM-Literaturexperten Jörg Petzold. Bei ihrer Performance gehen die Beiden weit über das gewöhnliche Lesungsformat hinaus. Sie spielen mit der Musik, antworten, setzen Kontrapunkte und klischeehafte Rollenbilder werden durchbrochen.

JULIE SASSOON & WILLI KELLERS
JULIE SASSOON - piano
WILLI KELLERS - drums

Dieses Duo zeichnet sich durch traumwandlerisches Zusammenspiel und fast meditativ wirkende Improvisationen aus. Lyrische Melodien wechseln sich ab mit perkussiven Ausbrüchen, Jazz und Einflüsse aus Afrika werden von Schlagzeugrhythmen aus Bartoks oder Strawinskys Welt überlagert. Eruptiven Passagen stehen leisen, atmosphärischen Sequenzen gegenüber.
Gerhard Gschlößl Johannes Fink Nurcan Oz tip Berlin
KulturKirche nikodemus #juliesassoon #willikellers
#klangworte #literatur #kultur #berlin #neukölln #jazzconcert #berlinjazz

14/09/2021

Back in Neukölln, präsentiere ich am Freitag KlangWorte - Jazz trifft auf Literatur + Julie Sassoon & Willi Kellers Duo in der schönen Kulturkirche Nikodemus, Nansenstraße 12 (nähe Reuterplatz)
#neukölln #klangworte #literatur #jazz #kulturinberlin

Meine Reihe KlangWorte - Jazz trifft auf Literatur nimmt nun endlich Fahrt auf. Nach dem wunderschönen Programm zum Them...
09/09/2021

Meine Reihe KlangWorte - Jazz trifft auf Literatur nimmt nun endlich Fahrt auf. Nach dem wunderschönen Programm zum Thema Pflanzen mit Lucia Martínez am Schlagzeug und Lina Allemano an der Trompete, folgt am Freitag, 17.09. Texte über die Liebe zur Mutter. Nurcan Özdemir und Jörg Petzold treffen diesmal auf Maike Hilbig am Kontrabass, Gerhard Gschlößl an der Posaune und Johannes Fink am Cello. #klangworte KulturKirche nikodemus Nurcan Oz Lucia Martinez Lina Allemano #jörgpetzold Johannes Fink Gerhard GschlößlMaike Hilbig #literatur #neukölln

Tau5 lieferte gestern einen famosen Ritt mit rasanten Wechselspiel zwischen analoger Instrumentierung und digitalem Schn...
04/09/2021

Tau5 lieferte gestern einen famosen Ritt mit rasanten Wechselspiel zwischen analoger Instrumentierung und digitalem Schnittplatz. Leider war das nun auch schon das letzte Konzert in dieser zauberhaften Location 😭. Es war ein großes Fest - tausend Dank an die tolle Crew der Alten Gießerei ❤️❤️❤️ #moritzbaumgärtner #philipzoubek #nickdunston #valentingerhardus #philippgropper #AlteGiesserei #langenachtderbilder #tau5 #funinthechurch

Am kommenden Freitag, 03.09. öffnet die Alte Gießerei noch ein mal seine Pforte für jazzexzess. Diesmal mit dem Record-R...
01/09/2021

Am kommenden Freitag, 03.09. öffnet die Alte Gießerei noch ein mal seine Pforte für jazzexzess. Diesmal mit dem Record-Release-Konzert von
TAU 5
PHILIPP GROPPER - soprano, tenor sax
PHILIP ZOUBEK - synthesizer
NICK DUNSTON - bass, electronic
MORITZ BAUMGÄRTNER - drums
LUDWIG WANDINGER - effects, live processing

Dichte Signale, stürmische Attacken, eng verzahnte Aktionen: TAU ist ein Kollektiv, eine echte Band, keine Ansammlung von Einzelkünstlern. Die Musik entsteht in einem konzentrieren Probenprozess, alle arbeiten auf allen Ebenen an einem komplexen Klang, der durch gekonnten Einsatz von Elektronik weiter transformiert wird. Ein Sandsturm aus Sound.

Das Konzert ist Teil der Langen Nacht der Bilder in Lichtenberg und daher kostenlos. Platzreservierung über eventbrite ist dringend empfohlen.

Wegbeschreibung:
Die Alte Gießerei erreicht man nur über die Herzbergstraße 123, nicht über das Gelände vom D**g Xuan Center. Man muss durch die blaue Toreinfahrt (gegenüber von der Fahrbereitschaft) und auf dem großen Parkplatz links halten.
Philipp Gropper , #moritzbaumgärtner, #nickdunston, #philipzoubek Fun in the church #ludwigwandinger Alte Giesserei Berlin e.V. #philippgropper #kreise @#langenachderbilder, #lichtenberg #openairconcert

Am Freitag, 20.08. geht es im wunderschönen Innenhof der Alten Gießerei weiter mit einem spannenden Doppelprogramm.KLANG...
18/08/2021

Am Freitag, 20.08. geht es im wunderschönen Innenhof der Alten Gießerei weiter mit einem spannenden Doppelprogramm.

KLANGWORTE - Jazz trifft auf Literatur

LUCÍA MARTÍNEZ - drums

LINA ALLEMANO - trumpet

NURCAN ÖZDEMIR - voice

JÖRG PETZOLD - voice

In dem vierten Teil des Formats KlangWorte begeben wir uns auf die Spuren von Pflanzen. Die kreative Drummerin Lucía Marínez ist bekannt für ihre fantasiebegabte Spielart. Mit allerlei Gegenständen und Soundideen erweitert sie das übliche Vokabular des Jazz-Schlagzeugs. Die kanadische Trompeterin Lina Allemano ist aufgrund ihrer fesselnden, expressiven und einfallsreichen Spielweise international gefragt und wurde vom DownBeat Magazin als eine der vielversprechendsten und innovativsten Trompeterinnen gefeiert. Mit ihrer musikalischen Offenheit treffen die beiden auf die Schauspielerin und Synchronsprecherin Nurcan Özdemir und Flux-FM Literaturexperten Jörg Petzold. Die Beiden tragen die Texte nicht auf die übliche Weise vor, vielmehr lassen sie die Worte mit der Musik verschmelzen.

SUDDEN QUARTET

CANSU TANRIKULU – voice

BILIANA VOUTCHKOVA - violine

MEINRAD KNEER - bass

IGNAZ SCHICK – turntables

Die Instrumentierung und der stilistische Background der vier Spieler*innen ist sehr divers und weit gefächert. Sie alle sind sehr versierte, erfahrende und sensible Improvisatoren die es schaffen die Musik in spannende Bereiche zu lenken und stilistisch unterschiedliche Ansätze einzubringen. Das Klangmaterial basiert im wesentlichen auf Kammermusik des 20.Jahrhunderts und wird mit Elementen des Jazz, der freien Improvisation, der Neuen Musik, des Noise und der elektro-akustischen Musik verwoben.
Sichert euch Tickets unter https://www.eventbrite.de/o/jazzexzess-14358707265

Cansu Tanrıkulu, Biliana Voutchkova Official, Ignaz Schick, Meinrad Kneer, frauoezdemir, Lucia Martinez, Lina Allemano, Alte Giesserei Berlin

#turntables #jazz #literatur #lichtenberg #berlin #frauenpower #klangworte #outdoor #live #eventbrite #fluxfm #jörgpetzold

Raus aus der Stadt, rein ins Grüne! Das Jazzpicknick geht in die zweite Runde...Wenn einem die Hauptstadt einmal zu viel...
11/08/2021

Raus aus der Stadt, rein ins Grüne! Das Jazzpicknick geht in die zweite Runde...
Wenn einem die Hauptstadt einmal zu viel wird, ist es die beste Gelegenheit einen Familienausflug nach Gerswalde zu machen.

SONNTAG, 15.08.
12:00h Einlass

13:00h Jazz und Yoga für Kinder

Ravi Srinivasan, in Singapur geboren, spielt Tabla, Tabla Tarang und Perkussion, singt (Khayal-Gesang) und pfeift. Er wuchs in einer anglo-indischen Familie in Malaysia auf und lernte zunächst klassische westliche Musik auf der Geige und kam später zur Jazzmusik. In diesem Konzert reisen die kleinen und großen Gäste in andere musikalische Welten. Sie entdecken bislang nie gehörte Klänge aus dem Dschungel, Vogelstimmen des Urwalds, die Stimmen der großen Säugetiere, das Trippeln des kleinen Maushirsches und werden mit Körpersprache und Yoga-Übungen aktiv zu einer Einheit der fremden Klangsphären.

15:00h Insomnia Brass Band

Almut Schlichting - bariton sax

Anke Lucks - posaune

Christian Marien - drums

Wer Brass Bands bisher nur als größere Ensembles wahrgenommen hat, muss umdenken: Die „Insomnia Brass Band“ ist eine Miniaturausgabe mit außergewöhnlicher Besetzung: Posaune, Baritonsaxophon und Schlagzeug. Insomnia ist sowohl mit „Schlaflosigkeit“ als auch mit „Schlafstörung“ zu übersetzen. Warnung: Die Musik dieses Trios funktioniert nicht als Einschlafhilfe, sondern führt zur Ekstase.�

Tickets kosten 10,00€ / Kinder haben kostenlosen Eintritt
Link über www.jazzexzess.de !

Wer gerne Mittag essen gehen möchte, sollte rechtzeitig im Restaurant GAIA einen Tisch reservieren:
https://gaia-feed.de/

Ansonsten kann man gerne sein eigenes Picknick mitbringen. Kleine Snacks, kalte Getränke und leckeren Kaffee gibt es aber in jedem Fall.

#gerswalde #uckermark #großergarten #kulturlandbrandenburg #jazzpicknick #yoga #jazzmusic #outdoor #concert #brassband #livemusic
#jazzfürkinder
#ausflugstipp

Trotz ungemütlicher Wetterverhältnisse hatten wir einen wunderbaren Abend, mit viel toller Musik und einem super Publiku...
07/08/2021

Trotz ungemütlicher Wetterverhältnisse hatten wir einen wunderbaren Abend, mit viel toller Musik und einem super Publikum! Danke an alle die dabei waren und vor allem der gies.se Crew!
Alte Giesserei Berlin e.V. , #lizkosack , #steveheather, #danpetersundland, #daskondensat , #jazz , #berlin , #lichtenberg , #outdoorconcert

Was für ein gelungener Auftakt vom Jazzpicknick in der Uckermark. Großer Dank geht an die Crew, für den Aufbau der wunde...
03/08/2021

Was für ein gelungener Auftakt vom Jazzpicknick in der Uckermark. Großer Dank geht an die Crew, für den Aufbau der wundervollen Bühne, an Els Vandeweyer für ihre Performance vom Rotkäppchen, den Nachwuchsmusiker*innen, Zur Schönen Aussicht und Lukas König für den ekstatischen Ride, den Tänzer*innen und Beat, der fast unsichtbar für Berta.Berlin gefilmt hat. Save the next dates: 15.08. und. 22.08. Zur Schönen Aussicht, Großer Garten, #lukaskönig, #elsvandeweyer, #jazz. #jazzfürkinder, #ausflugstipp, #livemusic, #outdoor, #uckermark, berta.berlin

30/07/2021

Soundcheck läuft! Zur schönen Aussicht feat. Lukas König tonight Alte Giesserei Berlin e.V. Zur Schönen Aussicht

Das Kulturleben ist zurück auf der Bühne und alle Veranstalter*innen und Musiker*innen freuen sich drauf, ihr Programm v...
20/07/2021

Das Kulturleben ist zurück auf der Bühne und alle Veranstalter*innen und Musiker*innen freuen sich drauf, ihr Programm vor echtem Publikum zu präsentieren. Für die neue Konzertreihe habe ich den Innenhof der Alten Giesserei, in der Herzbergstr. 123 (Berlin, Lichtenberg) gewinnen können. Sichert euch rechtzeitig Tickets! Link in Bio!
Alte Giesserei Berlin e.V.
Lukas Koenig
Zur Schönen Aussicht
SecretLiz Kosack
Steve Heather
Dan Peter Sundland
Gebhard Ullmann
Oliver Potratz
Ayşe Cansu Tanrıkulu
Biliana Voutchkova
Meinrad Kneer
Ignaz Schick
Nurcan Oz
Lucia Martinez
Lina Allemano
Philipp Gropper
Philip Zoubek
Ludwig Wandinger
Nick Dunston

#jazz #berlin #livemusic #aftercorona

Adresse


Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Jazzexzess erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Jazzexzess senden:

Kunst & Unterhaltung in der Nähe