Hendiatris - Der Gaming Podcast

Hendiatris - Der Gaming Podcast HENDIATRIS ist altgriechisch und bedeutet “1 durch 3”. Ein Thema, drei Ideen, ein Gewinner – und nach genau diesem simplen Prinzip funktioniert unser neuer Gaming-Podcast.

Wie gewohnt öffnen

Ein vorerst letztes Mal dürfen wir uns heute freuen, Wandas Stimme in der Folge und nicht nur im Intro genießen zu könne...
11/09/2020

Ein vorerst letztes Mal dürfen wir uns heute freuen, Wandas Stimme in der Folge und nicht nur im Intro genießen zu können. Auch diesen Monat präsentieren wir euch aktuelle Spiele und die Auswertung der letzten Folge zum Thema The Legend of Zelda. Und der September hat es diesbezüglich in sich!

Wir starten mit dem wohligen Management-Plattformer Spiritfarer, den wir auch bereits auf unserem neuen Twitch-Kanal gestreamt haben und stellen uns die Frage, ob man die letzte Reise ins Jenseits eigentlich überoptimieren kann. Im Anschluss spricht Wanda eine eher vorsichtige Empfehlung für die neue Netflix-Serie Biohackers aus, bevor Moritz sich in Rise of the Tomb Raider, dem PS-Plus-Titel des vergangenen Julis, dem Pro und Contra Lara Crofts Abenteuer nähert.
Aus einem Fundus aus einigen aktuellen Games, die alle auf ihre Weise begeistern können, entscheidet sich Niklas dann für Paradise Killer. Wie oft wird man sonst schon damit konfrontiert, ob man bereit ist, dem Paradies neues Leben einzuhauchen? Außerdem diskutieren wir die melancholische Puzzlebox The Last Campfire, bevor wir mit der Doku #Infokrieg des Y-Kollektivs der Frage nachgehen, wie die neuen Rechten die Medien „hacken“. Ihr seht, es gibt einiges zu berichten, also los!

28/08/2020

Listen! Wir haben zwar immer noch (fast) keinen Seb, aber wir haben erneut eine wunderbare Wanda und ein tadelloses Thema. Denn heute erkunden wir mit unserer Gästin die Welt von Hyrule und darüber hinaus in The Legend of Zelda. Das ist gar kein richtiges Thema? So ein Quatsch! Eine Serie, die sich seit 1986 nicht nur gehalten sondern stets weiterentwickelt hat, weist so viele Facetten und reichhaltiges Diskussionspotential auf, dass sie so manch anderes Konzept mühelos in den Schatten stellt. Auf insgesamt 19 Konsolen (na gut, wenn man auch die etwas abstrusen Titel mitzählt) vom NES bis zur Switch sind zahlreiche revolutionäre Titel der Zelda-Reihe erschienen und wir stellen euch heute unsere Favoriten vor.

Unabgesprochen aber glücklicherweise genau richtig entstammen unsere drei Spiele sehr unterschiedlichen Phasen und Designethea Nintendos. Ob Top-Down-2D, frühes 3D oder ausgereifte Open-World, heute ist für alle was dabei.
Und so starten wir mit einem Spiel, dessen monumentaler Einfluss auf das ganze Medium ein paar Jahre nach dem Erscheinen noch gar nicht richtig abgeschätzt werden kann. Das Spiel, das nicht nur für Nintendo eine neue Ära einläutete, sondern Open-World-Design so sehr revolutionierte, dass es ein eigenes Genre begründen sollte. Wie soll man da überhaupt mithalten? Vielleicht mit dem genauen Gegenteil. Als zweites widmen wir uns daher dem durchtriebenen Außenseiter der Zelda-Reihe, dessen Albtraumszenario totaler Inkompetenz und menschlicher Blindheit im Angesicht einer drohenden Katastrophe inmitten der Corona-Pandemie an zynischer Aktualität kaum übertroffen werden könnte. Von schaurig zu unbeschwert bewegen wir uns dann zum Abschluss mit dem letzten Spiel. Die erste richtige Sequel der Hauptreihe überhaupt erschien erst 22 Jahre nach ihrem Vorgänger und überzeugt mit einem Dimensionswechsel, der Dungeons und Puzzles um eine ganz neue Perspektive bereichert.
Ihr wisst bereits, welche Titel wir meinen? Keine Sorge, es sollen nicht die einzigen bleiben. Also, lehnt euch zurück, bittet Navi mal kurz, die Klappe zu halten und lasst euch von uns nach Hyrule entführen.

14/08/2020

Da sich der gute Seb weiterhin in der Babypause befindet, begrüßen wir heute unsere fantastische Intro-Stimme Wanda als Gästin bei HENDIATRIS. Wie mittlerweile üblich werten wir gemeinsam die letzte Folge zum Thema Grenzen aus, bringen ein paar Serien, Spiele und Kuriositäten mit und geben schon einmal einen Ausblick auf das nächste Thema The Legend of Zelda.

Wanda gibt gleich zu Beginn ihr Bestes, die Hitze in den Griff zu bekommen mit dem Frozen 2 Making-Of Into the Unknown. Welcher Song ist der tatsächliche Show-Stopper? Warum muss Niklas immer jeden Scheiß mitsingen? Und wer zur Hölle ist Jonathan Gruff? Findet es in unserem ersten Segment heraus. Im Anschluss erklärt uns Niklas, inwiefern er denkt, letzte Woche vielleicht Frog Fractions 4 gespielt zu haben, aber sicher ist sich da ehrlich gesagt niemand. Moritz auf der anderen Seite genießt die moralischen Grauzonen in The Man in the High Castle und erklärt uns, was ein Heisenberg Gerät ist.
Außerdem verzweifeln wir über das ziemlich limitierte Just Dance Unlimited, verlieren unsere Wurzeln in Signs of the Sojourner und lassen in SteamWorld Heist eine Menge Dampf ab. Auf geht’s!

24/07/2020

HENDIATRIS: Das sind gewöhnlicherweise Moritz, Seb und Niklas. Aber diesen und kommenden Monat hat der gute Seb schlichtweg mal Besseres zu tun, als mit uns über Videospiele zu quatschen. Davon lassen wir uns aber natürlich nicht beirren und machen die Not zur Tugend. Heute begrüßen wir nämlich mit Michael Wieczorek den ersten Gast in der Geschichte des Podcasts. Quasi eine Grenzüberschreitung an und für sich, die uns auch schon direkt zu unserem Thema bringt.

Grenzen sind in Videospielen fundamental und überall. Als (un-)sichtbare Begrenzung eines Levels, als großes Versprechen riesiger Open-World-Games in der Form idealisierter Grenzenlosigkeit, in Gewaltdarstellungen, Plattformexklusivität und an tausend anderen Stellen. Das Medium an sich ist eng mit der Grenzüberschreitung verknüpft, vielleicht sogar teilweise davon definiert.
Entsprechend facettenreich sind auch die Spiele, die wir euch zu diesem Thema mitgebracht haben. Zunächst verlieren wir uns in der schier grenzenlosen Magie eines weltberühmten Puzzlers, der völlig unbestritten eine der grundlegenden Design-Ikonen der Videospielindustrie darstellt. Anschließend definieren wir Grenze politischer und tauchen in den wohl unterhaltendsten Stempel-Simulator der Geschichte ein, bevor wir zwei Brüder in ihrer von Rassismus geprägten Welt auf einem schlussendlich leider enttäuschenden Road-Trip begleiten.
Wir haben viel zu besprechen. Also, lehnt euch zurück, setzt bequeme Kopfhörer auf und überschreitet mit uns Grenzen.

10/07/2020

Eine neue Welle von Missbrauchsvorwürfen hat über die letzten Wochen die Gaming Industrie erschüttert. Und das nicht zum ersten Mal. Wir positionieren uns dazu und überlegen, wie die längst überfällige Transformation aussehen könnte und welche Strukturen aufgebrochen werden müssen, um diesen ständigen Machtmissbrauch effektiv zu ächten und Menschen vor Übergriffen zu schützen.

Nach diesem schwierigen wie wichtigen Einstieg widmen wir uns der Auswertung unserer letzten Folge, bei der ihr zum ersten Mal mitbestimmen konntet, wer das Thema für sich entscheiden sollte. Es war ein sehr knappes Rennen und wir wollen uns an dieser Stelle für eure rege Teilnahme bedanken. Und wer jetzt mit dem Ergebnis nicht zufrieden ist, muss nächstes Mal eben selbst mit abstimmen.
Im Anschluss haben wir dann wieder ein paar Medien-Diskussionen für euch. Seb hat (mal wieder) den persönlich sehr bedeutsamen Film A Star Is Born gesehen und schwärmt von der Musik, einem ehrlichen Blick auf eine komplizierte Beziehung und natürlich Lady Gaga. Niklas hingegen ist mit The Last of Us Part 2 und dessen nihilistischen und obsessiven Gewaltdarstellungen zumindest nicht wirklich zufrieden, kann sich aber noch zu keinem abschließenden Urteil hinreißen. Moritz auf der anderen Seite hat mit Lara Croft Go einen Dauerbrenner mitgebracht und taucht mit uns allen in eine Diskussion über die mobilen Square Enix Spiele ein.
Darüber hinaus gibt es Strick-Tipps für große Kleider, kleine Kleider und was ihr sonst noch so braucht, Fotografien am Ende der Welt und einen Einblick in Nordkoreas Konzentrationslager, bevor wir das kommende Thema vorstellen und zum ersten Mal in einer anderen Zusammensetzung aufnehmen. Ihr dürft gespannt sein!

26/06/2020

Wenn wir Videospiele als Medium in den Dialog mit anderen Kunstformen treten lassen, sprechen wir meistens über Filme. Mit dem Adjektiv „cinematisch“ schmücken sich die Prestigetitel der Industrie gerne. Aber warum eigentlich? Liegt der Vergleich mit dem Theater nicht viel näher? Schließlich geht es in Spielen nicht selten darum, eine Rolle einzunehmen. Performanz als Konstante des (Schau-)Spielens ist also die Wurzel sowohl der Bühne als auch in weiten Teilen von Games.

So eine grundlegende Beobachtung eröffnet uns natürlich mal wieder ein weites Feld an Möglichkeiten. Zunächst schlüpfen wir dafür voll und ganz in die Rolle eines Superagentens, der sich nicht immer an sein Drehbuch hält und infolgedessen zumeist ins Improvisationstheater sozialer Räume stolpert. Anschließend blicken wir auf eine untergehende Kleinstadt, deren Schicksal eng mit dem Theater verbunden ist und die das Bühnenlicht immer wieder überraschend auf die eigene Artifizialität richtet. Zum Abschluss widmen wir uns dann noch einem traurigen Clown, der viel lieber Schauspieler sein möchte und schlussendlich aber ein echter Held sein muss, wenn Welten aufeinandertreffen.
Insofern, setzt die Lesebrille ab, legt das Drama kurz aus der Hand und betretet mit uns die Bühne der Videospiele.

22/05/2020

Was erwartet....was erwartet...ach Wasser wartet 🌊 die neue Folge Hendiatris hat das Thema Wasser. Es bleibt kein Auge trocken - versprochen

10/04/2020

Es lässt sich wohl nicht groß umdeuten, dass sich der April 2020 ziemlich anders darstellt, als wir das alle Anfang des Jahres erwartet hätten. Und so kommen auch wir bei HENDIATRIS nicht um ein paar Anpassungen herum. Diese zweite Folge Select ist damit die erste, welche wir über das Internet räumlich getrennt aufgenommen haben. Wir hoffen natürlich sehr, dass das eurer Unterhaltung keinen Abbruch tut.
Und vielleicht helfen euch unsere Tipps und Empfehlungen gerade besonders weiter, während die meisten von uns mehr oder weniger zu Hause festsitzen. Seb beispielsweise lernt einiges dazu in der neuen Netflix-Serie Orthodox, auch wenn wir uns etwas mehr politische und historische Einordnung der Materie gewünscht hätten.
So eine Kritik ist auf Niklas einsamer Insel in Animal Crossing: New Horizons nicht vonnöten. Aber auch wenn virtuell gemeinsames Sternschnuppengucken und entspanntes Obstbaumpflanzen in Zeiten von Corona erstmal fantastisch klingt, sind wir letztlich doch etwas zwiegespalten, wie erfolgreich das neue Animal Crossing tatsächlich ist.
Moritz hingegen kann das Ärzt*innen-Drama Charité uneingeschränkt empfehlen. Von medizinischer Forschung über die Darstellung des historischen Berlins gibt es einige interessante Einsichten. Zumindest hat er mehr dazugelernt als bei Vikings. Na wenn das nichts ist!
Und weil wir alle in letzter Zeit eben mehr zu Hause waren, haben wir zum Abschluss noch ein paar kleinere Serien- und Spielehinweise. Gibt es quasi gratis dazu. Euch also mit alledem viel Spaß

06/03/2020

Die 1.Folge Hendiatris Select ist raus. Huch? Nach nur so kurzer Zeit gibt es schon eine neue HENDIATRIS-Folge? Ganz richtig, denn beginnend mit März dürft ihr euch ab sofort auf zwei Veröffentlichungen pro Monat freuen.
In HENDIATRIS Select stürzen wir uns auf aktuelle Themen und Veröffentlichungen. Ob Kinofilme, Theaterstücke, Konzerte, Puppenspiele, archäologische Ausstellungen oder uns ganz schlicht treu bleibend Videospiele: Was auch immer uns gerade erfreut, verärgert und inspiriert, diskutieren wir hier ganz frei von Wettbewerb und Kategorisierungen.
Select bedeutet für HENDIATRIS einfach mal auf Pause drücken, durchatmen und über Dinge quatschen, die wir füreinander und für euch ausgesucht haben.

Liebe...aber natürlich 😍Die vierte Folge ist da und wartet mit Überraschungen, Analysen und viel Liebe auf eure Ohren.
21/02/2020

Liebe...aber natürlich 😍
Die vierte Folge ist da und wartet mit Überraschungen, Analysen und viel Liebe auf eure Ohren.

Die 3.Folge ist online 🎮🥰 Nehmt euch ein paar Marshmallows und stimmt bei Country Roads mit ein, denn heute geht es um d...
18/01/2020

Die 3.Folge ist online 🎮🥰 Nehmt euch ein paar Marshmallows und stimmt bei Country Roads mit ein, denn heute geht es um das Thema: Lagerfeuer 🔥

Folge Nr. 3 ist im Kasten. Thema: Lagerfeuer.Freut euch drauf
13/01/2020

Folge Nr. 3 ist im Kasten. Thema: Lagerfeuer.

Freut euch drauf

Hallo ihr Lieben, ich erlaube mir ein zweites Mal auf unseren neuen Podcast HENDIATRIS aufmerksam zu machen. Heute ist d...
20/12/2019

Hallo ihr Lieben, ich erlaube mir ein zweites Mal auf unseren neuen Podcast HENDIATRIS aufmerksam zu machen. Heute ist die zweite Folge zum Thema Weihnachten erschienen (http://hendiatris.de/2019/12/20/weihnachten/) und zusätzlich zu YouTube und Spotify ab sofort auch auf Apple Podcast verfügbar. Wir haben uns übrigens sehr über die Reaktionen, Bewertungen und Kommentare zur ersten Folge gefreut. Und in dem Zusammenhang möchte ich eine Bitte formulieren: Wenn ihr uns passend zum Thema Weihnachten eine riesige Freude machen wollt, selbst wenn der Podcast so gar nichts für euch sein sollte, dann bewertet uns doch einfach trotzdem. Gerne auch auf mehreren Plattformen. Likes, Kommentare, Rezensionen, Followers in den sozialen Medien… das ist die Währung, die uns zum Beispiel aber nicht nur bei Apple am Leben hält. Also, wenn ihr ein paar Sekunden Zeit habt, dann drückt doch hier und da auf die fünf Sterne und abonniert uns, das macht tatsächlich den entscheidenden Unterschied. Und alle, die HENDIATRIS toll finden natürlich auch. Ihr dürft uns dann sogar euren Freund*innen weiterempfehlen. In dem Sinne wünsche ich euch “mittelmäßige” Festtage (für den Insider müsst ihr schon die Folge hören) und freue mich weiterhin sehr auf euer Feedback!

08/12/2019

Weihnachten ist das Thema der nächsten Folge. Geht das überhaupt zusammen? Stress, Plätzchen und Heiligabend...wie soll da Zeit für Games sein. Und gibt es überhaupt Games zum Thema Weihnachten?
Nächste Folge: 20.12

Endlich ist es so weit. Nach gescheiterten Konzepten und monatelangen Vorbereitungen dürfen wir euch endlich die erste F...
30/11/2019

Endlich ist es so weit. Nach gescheiterten Konzepten und monatelangen Vorbereitungen dürfen wir euch endlich die erste Folge unseres neuen Podcasts HENDIATRIS präsentieren.
Und wir starten mit einem Thema, das uns allen am Herzen liegt: Heldinnen! Von Lara Croft, die designed wurde, „weil Gamer lieber auf einen Frauenarsch gucken“ über Prinzessin Zelda, die in der nach ihr benannten Spielereihe eigentlich nur eine Aufgabe hat, nämlich sich retten zu lassen, fällt die Videospielebranche eher selten mit fantastischen weiblichen Charakteren auf.
Aber selten heißt eben nicht nie. Und so stellen wir euch drei außerordentliche Heldinnen vor, von denen aber nur eine uns alle restlos überzeugen konnte. Ihr dürft gespannt sein!
Ansonsten reden wir über Death Stranding, Mindhunter und Check Check, um das Ganze abzurunden.

Und der Spaß kann sofort losgehen, denn unsere erste Folge zum Thema “Heldinnen” ist bereits letzten Freitag erschienen.
Seit dem 22.11.19 könnt ihr HENDIATRIS mit jeder gängigen Podcast-App über unseren RSS-Feed abonnieren oder uns ab sofort auch direkt bei YouTube, Spotify, Stitcher und weiteren Plattformen zu eurer Bibliothek hinzufügen (Apple Podcast ist demnächst auch dabei). Die zweite Folge zum Thema Weihnachten ist übrigens auch bereits im Kasten und erwartet euch dann ab dem 20.12.19. Wir freuen uns auf euch!

http://hendiatris.de/feed/podcast/

Hendiatris - Der Gaming Podcast's cover photo
19/11/2019

Hendiatris - Der Gaming Podcast's cover photo

Hendiatris - Der Gaming Podcast
19/11/2019

Hendiatris - Der Gaming Podcast

Adresse

Berlin

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Hendiatris - Der Gaming Podcast erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Hendiatris - Der Gaming Podcast senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst in Berlin

Alles Anzeigen