Landesverband der Amateurtheater Schleswig-Holstein e.V.

Landesverband der Amateurtheater Schleswig-Holstein e.V. Der Landesverband der Amateurtheater Schleswig-Holstein ist der Dachverband der Amateurtheaterbühnen dieses Bundeslandes. Theater bewegt - dich, mich, uns alle!

Wie gewohnt öffnen

Falls ihr es noch nicht gesehen habt, auf unserer Homepage findet ihr Infos über die aktuellen Öffnungsschritte des Land...
04/06/2021
Landesverband der Amateurtheater Schleswig-Holstein e.V. - Öffnungen in Schleswig-Holstein zum 31.05.2021

Falls ihr es noch nicht gesehen habt, auf unserer Homepage findet ihr Infos über die aktuellen Öffnungsschritte des Landesregierung in Schleswig-Holstein.
Neben Auszügen aus der Verordnung gibt es auch Einschätzungen, welche Auswirkungen das auf den aktuellen Proben- & Aufführungsbetrieb der Amateurtheater Bühnen hat.

Am 27. Mai 2021 hat der Landesregierung in Kiel weitere Öffnungen im Rahmen der Eindämmung der Covid-19 Pandemie beschlossen. Diese treten zum 31. Mai in Kraft. Zum ersten Mal seit vielen Monaten sind davon auch die Amateurtheater im positiven Sinne betroffen. Damit alle Mitglieder schnell darübe...

Noch gibt es Karten für die 18. Theatertage Wedel."My fair Lady" op Platt ist so gut wie ausverkauft.Kartenvorverkauf üb...
17/04/2018

Noch gibt es Karten für die 18. Theatertage Wedel.
"My fair Lady" op Platt ist so gut wie ausverkauft.

Kartenvorverkauf über www.theater-wedel.de

Seid dabei!

Der Kartenvorverkauf läuft!
08/03/2018

Der Kartenvorverkauf läuft!

23/02/2018

Liebe Mitgliedsbühnen, liebe Theaterfreunde,



hier ein Update zu unseren Kursangeboten aus dem 1. Halbjahr!



Plätze für folgende Kurse haben wir aktuell im Angebot:



Fr. 16.03. – So. 18.03.2018 (Anmeldeschluss verlängert bis Do. 01.03.2018)

KURS 04: Spiel & Regie: "Eeenfach Platt!?“ – fällt aus

KURS 05: Spiel: „Überrasche Dich selbst – Improvisationstheater“ – freie Plätze vorhanden

Sa. 17.03.2018 Tageskurs (09:30 Uhr – ca. 15:30 Uhr) (Anmeldeschluss verlängert bis Do. 01.03.2018)

KURS 06: Organisation: „Vereinsrecht“ – freie Plätze vorhanden



Di. 03.04. – So. 08.04.2018 – Für Kinder & Jugendliche ab 10 J.

KURS 07: Dramapädagogik: "(un)endlich“ – freie Plätze vorhanden



Fr. 13.04. – So. 15.04.2018 (Anmeldeschluss Fr. 23.03.2018)

KURS 08: Musik & Spiel: "Musical“ – Restplätze vorhanden

KURS 09: Spiel & Regie: „Komik auf die Bühne gebracht“ – freie Plätze vorhanden

Sa. 14.04.2018 Tageskurs (09:30 Uhr – 18:30 Uhr)

KURS 10: Spiel & Regie: „Medizin auf der Bühne“ – freie Plätze vorhanden



Ausführliche Ausschreibungen sowie alle wichtigen Hinweise zur Anmeldung findet ihr hier!

Wir wünschen Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.Viel Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit für 2018!
31/12/2017

Wir wünschen Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Viel Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit für 2018!

Um einen Sozialfond einzurichten haben wir uns bei der Aktion der DiBa-Bank beworben.Bitte stimmt kräftig mit.
16/10/2017
Wir brauchen deine Stimme!

Um einen Sozialfond einzurichten haben wir uns bei der Aktion der DiBa-Bank beworben.
Bitte stimmt kräftig mit.

Bei der ING-DiBa können wir 1.000 € für unseren Verein holen.

1000 Euro für deinen Verein!Am 26. September geht „Du und Dein Verein“ – Deutschlands größte Vereinsaktion – wieder an d...
22/09/2017
Du und Dein Verein 2017

1000 Euro für deinen Verein!
Am 26. September geht „Du und Dein Verein“ – Deutschlands größte Vereinsaktion – wieder an den Start. Die ING-DiBa fördert damit ehrenamtliche Arbeit in Deutschlands Vereinen – mit insgesamt einer Mio. Euro. Vom 26. September bis 7. November 2017 haben Vereine und gemeinnützige Organisationen wieder die Chance, 1.000 Euro Unterstützung zu bekommen. Mehr Infos:

https://www.ing-diba.de/ueber-uns/aktionen/

Die Aktion geht weiter!

De Oldesloer Bühne bruukt niede Mitspeelers!Keen hät Lust?
07/09/2017

De Oldesloer Bühne bruukt niede Mitspeelers!
Keen hät Lust?

Früher war auch Plattdeutsch eine Weltsprache – heute ist sie Kultur!
Viel geht einfach verloren wenn wir diese Sprache nicht an unsere Kinder weiter geben. Plattdeutsch ist wie eine Fremdsprache, die man, wie das Englische, erlernen muss.
Verstehen, sprechen, lesen und weiter geben stehen bei uns an erster Stelle. Natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz.
Aktuell suchen wir Spieler und Spielerinnen jeden Alters, die Freude an der plattdeutschen Sprache haben. Meldet Euch einfach bei uns...

Nur noch ein paar Tage ...
19/09/2016
Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT)

Nur noch ein paar Tage ...

Letzte Runde „THEATER FÜR ALLE!“
Antragsfrist für Fördermittel (z. B. für Theaterfreizeiten) endet in wenigen Tagen!

Die Ausschreibung für Fördermittel Programm „THEATER FÜR ALLE!“ geht in die letzte Runde: bis zum 28.September 2016 können lokale Bündnisse ein letztes Mal in der laufenden Förderperiode beim BDAT Gelder für ihr Projekt beantragen. Das Programm richtet sich im Rahmen einer Förderrichtlinie bundesweit an Kinder und Jugendliche von 4 bis 18 Jahren, die in den Maßnahmen aktiv Theater erfahren können.

Im Fokus der Förderung 2017 stehen besonders mehrtägige Theaterfreizeiten, z.B. in den Winter- oder Osterferien. Der Schwerpunkt der jetzigen Vergabe liegt auf diesem Maßnahmeformat. Bühnen oder Vereine vor Ort können bis zu 27.000 Euro inklusive einer Verwaltungspauschale für eine Theaterfreizeit beantragen. Weitere Maßnahmenformate sind möglich.

Die Laufzeit der Projekte ist vom 1. Januar bis maximal 31. Mai 2017.

WICHTIGER HINWEIS: Aufgrund administrativer Anforderungen im Projekt ist vonseiten des BDAT kein längerer Bewilligungszeitraum 2017 möglich. Die Abrechnung und Abgabe der Verwendungsnachweise muss jeweils bis spätestens 6 Wochen nach Ende des Bewilligungszeitraums erfolgen. Eine Verlängerung für die Abgabe wird in 2017 nicht gewährt!

Der BDAT behält sich vor, ggf. in vereinzelten Ausnahmefällen mit besonderer Begründung eine Theaterfreizeit mit der Laufzeit bis 30. Juni 2017 zu fördern. In dem Zeitraum liegen Pfingstferien oder der Beginn der Sommerferien in einigen Bundesländern. Für diese Ausnahmefälle muss die Verwendungsnachweisung bis spätestens 31. Juli 2017 erfolgen.
Mehr Infos unter: http://www.bdat.info

Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT)
02/08/2016
Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT)

Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT)

Last call - Deutscher Multimediapreis

Noch bis zum 07. August können medienbegeisterte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre ihre Arbeiten beim Deutschen Multimediapreis mb21 einreichen. Zugelassen sind alle multimedialen Umsetzungsformen: Video-Channels, Games und Apps sowie Websites und Blogs sind im Wettbewerb ebenso willkommen wie Installationen, Robotics oder künstlerische Performances.

Einreichungen zum Wettbewerb sind per Post und natürlich auch online möglich. Auch wer sich erst in letzter Minute zur Wettbewerbsteilnahme entscheidet, kann sich noch in Ruhe anmelden und seinen Beitrag hochladen. Alle wichtigen Informationen zur Anmeldung finden Interessierte auf der Wettbewerbs-Website www.mb21.de.

Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT)
02/08/2016
Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT)

Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT)

Die Ausschreibung für das 20. BDAT Spielleiterseminar ist noch Online und es sind auch noch wenige Restplätze frei! Vom 21. - 23. Oktober 2016 geht es in Wetzlar um die "Nutzung von Filmen und Fotos für moderne Medien"

Referenten: Sophie Ulmer (Juristin) & Andreas Heinemann (Film)

Theatergruppen nutzen für die Eigendarstellung in modernen Medien gerne Fotos und Filme und begegnen bisweilen einem Dschungel rechtlicher sowie technischer Aspekte. Die Teilnehmer sollen mit einem Leitfaden aus dem Dschungel herausgeführt werden um sich wieder frei auf die kreative Umsetzung konzentrieren zu können.
Um beide Fachbereiche geht es deshalb beim 20. Spielleiterseminar: Was will ich filmen? Was, wen und wo darf ich filmen? Welche Musik darf ich nutzen? Aus welcher Perspektive soll ich filmen? Was kann alles schiefgehen? Was ist eigentlich eine Drehgenehmigung und wo bekomme ich sie her? Wie muss ich mit Fotos umgehen?

Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT)
18/07/2016
Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT)

Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT)

Letzte Runde „THEATER FÜR ALLE!“
Bis 28. September 2016 Fördermittel beantragen!

Die Ausschreibung für Fördermittel Programm „THEATER FÜR ALLE!“ geht in die letzte Runde: bis zum 28.September 2016 können lokale Bündnisse ein letztes Mal in der laufenden Förderperiode beim BDAT Gelder für ihr Projekt beantragen. Das Programm richtet sich im Rahmen einer Förderrichtlinie bundesweit an Kinder und Jugendliche von 4 bis 18 Jahren, die in den Maßnahmen aktiv Theater erfahren können.
„THEATER FÜR ALLE“ ist Teil von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ und wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).
Die Laufzeit der Projekte ist vom 1. Januar bis maximal 31. Mai 2017.
Detaillierte Informationen hier: http://www.bdat.info

29/06/2016
Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT)

Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT)

Amateurtheater in Zeiten der Europakrise
Offenes Europäisches Forum Amateurtheater in Paderborn

Der Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) ist Kooperationspartner bei den diesjährigen Theatertagen Europäischer Kulturen vom 29. Juni bis zum 3. Juli 2016 in Paderborn. Im Rahmen des Festivals lädt der BDAT gemeinsam mit dem Weltverband des Amateurtheaters, der International Amateur Theatre Association (AITA/IATA), alle Interessierten zum „European forum of amateur theatre“ (EFAT) ein. Das internationale Forum hat ein offenes Dialogformat, in dem ein fachlicher und kulturpolitischer Gedankenaustausch stattfindet. So sollen neue Themen und Ideen rund um das Europäische Amateurtheater angeregt und diskutiert werden. Veranstaltungsort: Jugendherberge Paderborn, Meinwerkstr. 16, 33098 Paderborn.
Weitere Information stehen hier: http://www.bdat.info

28/05/2016

Schnapszahl: 222 likes
Danke an alle 222, und mal schauen wann es 333 sein werden.

Der Präsident des BDAT und Fotograf Jörg Sobeck hat ein kostenloses Handbuch zum Thema Fotorecht entdeckt.Ihr findet das...
23/05/2016
Kostenloses PDF: Handbuch zum Fotorecht

Der Präsident des BDAT und Fotograf Jörg Sobeck hat ein kostenloses Handbuch zum Thema Fotorecht entdeckt.

Ihr findet das Werk hier:
http://www.tw-law.de/2016/05/03/urheberrecht/handbuch-fotorecht/

Handbuch Fotorecht von D. Tölle / F. Wagenknecht ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/

Download: Kostenloses Handbuch zum Fotorecht von den Rechtsanwälten Tölle Wagenknecht aus Bonn. Die Do's und Don'ts im Fotorecht.

23/05/2016

Seit dem 22. Mai, einem Sonntag der seinem Namen alle Ehre machte, ergaben die Wahlen auf unserem Landesverbandstag eine Wiederwahl und drei Neubesetzungen im Präsidium.

Stefan Rehse wurde nach 2-jähriger Amtszeit erneut (diesmal turnusgemäß auf 4 Jahre) zum Vizepräsidenten gewählt.

Neu ins Präsidium gewählt wurden Dr. Marcus Klein vom Werkstatt-Theater Kiel zum 2. Vizepräsidenten und Lutz Schnoor von der Schleswiger Speeldeel zum Referent für das Niederdeutsche Spiel.

Ebenfalls neu gewählt wurde Sophie Schröter außerturnusgemäß auf 2 Jahre für das Amt der Kassenwartin.

Wir begrüßen alle Hinzugekommenen im Präsidium und bedanken uns bei den ausgeschiedenen Präsidiumsmitgliedern für die langjährige Zusammenarbeit.

Auch noch einmal ein dickes Dankeschön an die Oldesloer Bühne e.V., deren fleißigen Helfer uns wunderbar ver- und umsorgt haben.

Adresse

Große Seestraße 8
Bad Segeberg
23795

Allgemeine Information

Impressum: Angaben gemäß §5 TMG Dieses Internet-Angebot wird publiziert im Auftrag des Landesverband der Amateurtheater Schleswig-Holstein e.V. Geschäftsstelle Bad Segeberg Marienstraße 31 DE-23795 Bad Segeberg weitere Kontaktdaten siehe Büro Der Landesverband ist ein eingetragener Verein und vertritt die Interessen der Amateurtheater in Schleswig-Holstein. Vertretungsberechtiger Vorstand: Dr. Marcus O. Klein (Präsident), Anja Kowalik und Sophie Schröter Registergericht: Amtsgericht Flensburg Registernummer: 2 VR 145 SL Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Anja Kowalik Vizepräsidentin c/o Landesverband der Amateurtheater Schleswig-Holstein e.V. Marienstraße 31 DE-23795 Bad Segeberg

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Landesverband der Amateurtheater Schleswig-Holstein e.V. erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Landesverband der Amateurtheater Schleswig-Holstein e.V. senden:

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst & Unterhaltung in Bad Segeberg

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Endlich ist es soweit. Ein Jahr ist vorbei. Endlich gibt es wieder Straßentheater im Büsum an Museumshafen.