Clicky

GTEV "D'Geiglstoana" Sachrang

GTEV "D'Geiglstoana" Sachrang Neuigkeiten und Veranstaltungen vom GTEV D'Geiglstoana Sachrang

Wie gewohnt öffnen

29/04/2022
Sachranger Maibaum wieder komplettPünktlich vor dem 1. Mai wurden die handgeschnitzen Maibaumfiguren aus ihrem Lager geh...
28/04/2022

Sachranger Maibaum wieder komplett

Pünktlich vor dem 1. Mai wurden die handgeschnitzen Maibaumfiguren aus ihrem Lager geholt, wo sie sicher vor Wind und Wetter überwintert haben.
Mit Unterstützung der Freiwillige Feuerwehr Aschau i. Chiemgau und den Gemeindearbeitern vom Rathaus Aschau im Chiemgau konnten die Figuren Ruck-Zuck montiert werden.

Vielen Dank für die Unterstützung

Ehrungen beim Trachtenverein Sachrang
27/04/2022
Ehrungen beim Trachtenverein Sachrang

Ehrungen beim Trachtenverein Sachrang

„Es gilt die Arbeit von 17 Mitgliedern zu würdigen, die in Sachrang seit vielen Jahrzehnten aktiv für die Trachtensache tätig sind. Sie haben sich um den S

Bernhard Bauer neuer Sachranger Trachtenvorstand
27/04/2022
Bernhard Bauer neuer Sachranger Trachtenvorstand

Bernhard Bauer neuer Sachranger Trachtenvorstand

Der Trachtenverein „D´ Geiglstoana“ Sachrang hat einen neuen Vorsitzenden: der bisherige stellvertretende Vorsitzende Bernhard Bauer übernimmt das Amt von

Führungswechsel bei D'GeiglstoanaBernhard Bauer, bisheriger 2. Vorstand, übernimmt von Hans Stangl, der über 10 Jahre de...
24/04/2022

Führungswechsel bei D'Geiglstoana

Bernhard Bauer, bisheriger 2. Vorstand, übernimmt von Hans Stangl, der über 10 Jahre den Verein geführt hat, das Amt des 1. Vorstandes. Unterstützt wird er in der Führung durch Andreas Hamberger und Simon Pertl als 2. und 3. Vorstände.
Die Kasse wird weiter von Ludwig Fuchs und Christian Singhartinger gepflegt.
Das Amt der Schriftführung übernimmt Lisa Wachinger, bisher Michaela Stuffer.
Den Aktiven Buam und Dirndl stehen weiter Jakob Prankl, Christine Hamberger und Lisa Wachinger vor.
Die Kinder- und Jungendgruppe wird von Andreas Hamberger und Sabine Bauer betreut. Zur Unterstützung wurde Regina Bauer hinzugewält.
Marianne Hamberger vertritt weiter die Röckefrauen im Ausschuss.
Als Beisitzer wurden Peter Pfaffinger sen., Peter Franzke, Hans Stangl und Christine Schmid gewählt.
Die Vereinsfahne wird künftig von Peter Pfaffinger jun. getragen, begleitet wird er von Peter Huber und Peter Pfaffinger sen.
Auch die Kassenprüfer Elfriede Vordermayer und Sepp Bauer wurden für weiter 3 Jahre gewählt.

Wir wünschen Dir und Deinen Liebsten ein friedvolles Osterfest!
17/04/2022

Wir wünschen Dir und Deinen Liebsten ein friedvolles Osterfest!

Viele Hände, schnelles Ende... Ruck Zuck war der Maibaum gehobelt
09/04/2022

Viele Hände, schnelles Ende... Ruck Zuck war der Maibaum gehobelt

Beim wachten kimmd a manche Gaudi z'stand
07/04/2022

Beim wachten kimmd a manche Gaudi z'stand

! Fundanzeige – Baum sucht Besitzer !Haben im Winter, in der Näher der Aschauer Sporthalle, eine achtlos liegen gelassen...
28/02/2022

! Fundanzeige – Baum sucht Besitzer !

Haben im Winter, in der Näher der Aschauer Sporthalle, eine achtlos liegen gelassene, ca. 35 Meter lange Fichte gefunden. Haben sie zum Schutz vor Wind und Wetter und dass sie bei evtl. startenden Abbrucharbeiten an der Sporthalle nicht drunter kommt in Sicherheit gebracht.

Baum kann gegen entsprechenden Finderlohn ausgelöst werden.

PS: Wegen den steigenden Energiepreisen, sind bereits genügend Abnehmer für Brennholz vorhanden

(Bild dient nur der Aufmerksamkeit – Foto: H. Rehberg)

Der GTEV D'Geiglstoanawünscht besinnliche Feiertageund a fleißiges Christkindl
24/12/2021

Der GTEV D'Geiglstoana
wünscht besinnliche Feiertage
und a fleißiges Christkindl

Eingewintert: Sachranger Maibaum-Figuren
02/11/2021
Eingewintert: Sachranger Maibaum-Figuren

Eingewintert: Sachranger Maibaum-Figuren

Mit Hilfe der Feuerwehr und des Bauhofes der Gemeinde Aschau im Chiemgau wurden am Allerseelentag-Morgen die Figuren des Sachranger Maibaumes abgenommen und zum

Unbeeindruckt vom Stromausfall während des Gewitters, wurde die Plattlerprobe der Aktivengruppe in einen gemütlichen Hoa...
27/07/2021

Unbeeindruckt vom Stromausfall während des Gewitters, wurde die Plattlerprobe der Aktivengruppe in einen gemütlichen Hoagart bei Kerzenschein umgewandelt.

Aktionstag "Fesch beinand" Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte e.V.Private Plattlerprob mit'n Opa
30/05/2021

Aktionstag "Fesch beinand" Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte e.V.

Private Plattlerprob mit'n Opa

30/05/2021

Informationen zu Fronleichnam in Sachrang

In Absprache mit Pfarrer Overmayer und Pfarrer Janßen, darf ich euch folgende Infos für den Gottesdienst an Fronleichnam, Donnerstag 03.06. - 08:30 Uhr, zukommen lassen.

Es wird einen Festgottesdienst mit Aussetzung des Allerheiligsten zum Ende geben.

Es findet keine Prozession statt
Hr. Pfr. Overmayer würde sich freuen, wenn das Dorf und die üblich Prozessionsstrecke festlich geschmückt wird.

Um u.a. die Abstandsregeln in der Kirche einhalten zu können, werden weder Himmel, Laternen oder die Bildnisse der Mutter Gottes und der Jungfrau Maria aufgestellt.
Die dafür nötigen Girlanden, werden größtenteils von unseren Röckefrauen gebunden. Hier hatten wir schon Überlegungen getroffen, wie dies unter den aktuellen Auflagen auch möglich wäre, dass der Festtag -wenn schon keine Prozession möglich- wenigstens so aussieht, wie sonst auch.

Das gewohnte Festtagsbild wird durch die Teilnahme der Vereine mit ihren Fahnen, Trachten und Uniformen komplettiert.
Als "Vereinsvertreter" wird unsere Fahne -wegen Abstandsregeln nur mit Fähnrich- am Gottesdienst teilnehmen.
In der aktuellen Situation kann und möchte ich Keinen dazu drängen, an dem Gottesdienst teilzunehmen. Es muss jeder für sich selbst abschätzen, ob er an diesem Gottesdienst teilnehmen möchte und sich dem möglichen Ansteckungsrisiko aussetzt.
Die Mitglieder, die sich für eine Teilnahme an dem Gottesdienst entscheiden, möchte ich aber herzlich darum bitten, dass sie in Festtracht daran teilnehmen. Besonders die Röckefrauen würde ich hier bitten, im Röcke die Kirche zu besuchen.

Hier muss ich auch jeden selbst darum bitten, dass er sich seilbst, seine Familie, Hausstand usw. um eine Reservierung bei der Kirchenverwaltung oder direkt bei Hr. Pfr. Overmayer (es reicht auch ein Zettel im Briefkasten) kümmert. Diese müssen bis spätestens Mittwoch, 12 Uhr, abgegeben sein.

Sollte es zu einer Überfüllung der Kirche kommen, wird mittels Funklautsprecher der Gottesdienst nach außen übertragen und auch die Kommunion im Außenbereich der Kirche verteilt.
Hoffen wir, dass wir die nächsten Fronleichnamsfeste wieder in gewohnter Weise feiern können und wir mit unseren Trachten der heurigen Feier eine gewisse Festlichkeit verleihen können.

Aktionstag "Fesch beinand" Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte e.V.Heute Tag 2 - Bin schon gespannt, welche Bilde...
30/05/2021

Aktionstag "Fesch beinand" Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte e.V.

Heute Tag 2 - Bin schon gespannt, welche Bilder mir heute zugesendet werden

Dieses Bild erreichte mich unter Woche noch von unseren Münchner Mitglieder. Grüße z'ruck noch Minga!

Aktionstag "Fesch beinand" Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte e.V.Höhentraining für die Plattlerwadl
23/05/2021

Aktionstag "Fesch beinand" Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte e.V.

Höhentraining für die Plattlerwadl

Aktionstag "Fesch beinand" Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte e.V.
23/05/2021

Aktionstag "Fesch beinand" Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte e.V.

„Fesch beinand“ - mit Lederhose und Dirndlgwand ! Aktions-Sonntage am 24. und 30. Mai - Trachtenverband Bayern
21/05/2021
„Fesch beinand“ - mit Lederhose und Dirndlgwand ! Aktions-Sonntage am 24. und 30. Mai - Trachtenverband Bayern

„Fesch beinand“ - mit Lederhose und Dirndlgwand ! Aktions-Sonntage am 24. und 30. Mai - Trachtenverband Bayern

Dieses Motto gilt natürlich nicht nur für die Trachtler, sondern für alle, die Freude am Boarischen Gwand haben. Jung und Alt, Kinder- und Jugendgruppen, aktive Dirndl und Buam, Weiberleid und Mannerleid. Alle sind aufgerufen, sollen und dürfen mitmachen.

Die Maibaumfiguren sind wieder montiert. Auch wenn das Wetter momentan noch nicht so ganz nach Frühling sich anfühlt, wu...
18/05/2021

Die Maibaumfiguren sind wieder montiert. Auch wenn das Wetter momentan noch nicht so ganz nach Frühling sich anfühlt, wurden die geschnitzten Holzfiguren aus ihrem Winterquartier geholt und mit Hilfe der Freiwillige Feuerwehr Aschau und der Bauhofmitarbeiter Rathaus Aschau im Chiemgau montiert. Vielen Dank für die Unterstützung.
Vielen Dank auch an die Malerin, die sich um die Restaurierung des Sachranger Ortswappens gekümmert hat.

Wünsche an scheena Sonntag und alle Mütter ois Guade zum Muttertag.Nutzt des scheen Wetter und lüfts de Tracht moi wiede...
09/05/2021

Wünsche an scheena Sonntag und alle Mütter ois Guade zum Muttertag.
Nutzt des scheen Wetter und lüfts de Tracht moi wieder duach.

Timeline photos
29/04/2021

Timeline photos

Fröhliche Schuhplattler- und Tanzeinlage um 1930 vor dem Gasthaus Wasserfall in Hainbach.
Damals war die 1877 erbaute Wirtschaft mit Sommerhäusl und Kegelbahn eine beliebte Ausflugsstätte für Jung und Alt.
Bis zum Jahr 1977 existierte das stets gut besuchte Gasthaus. Viele Jahre später befand sich ein Café darin.
Auf dem heutigen Foto (Postkarte) ist die Sachranger Trachtengruppe in voller Aktion. Ein alter Sachranger Zeitgenosse erkannte auf dem Bild, rechts im Hintergrund auf der Bank sitzend, die Wirtsleute Alois und Therese Scheck, neben dem finster dreinschauenden Zollbeamten. Die beiden jungen Frauen in den geblümten Schützen und Tüchern sind Franziska und Elisabeth Feistl aus dem benachbarten Ortsteil Schoßrinn.
Ein netter Anblick sind die Joppen der Burschen, aufgehängt am Türrahmen, am Baum und über den Zaun drapiert.
Foto: Gemeindearchiv

Chiemgauer Trachtenwallfahrt wird verschoben
28/04/2021
Chiemgauer Trachtenwallfahrt wird verschoben

Chiemgauer Trachtenwallfahrt wird verschoben

Wie der Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte informiert, wird die Dank- und Bitt-Wallfahrt der Chiemgauer Trachtler, die traditionell am Feiertag Christi

Auch wenns wahrscheinlich nicht realistisch war, hatte man doch immer gehofft...
13/03/2021
Gaufest 2021 des Chiemgau-Alpenverbandes abgesagt

Auch wenns wahrscheinlich nicht realistisch war, hatte man doch immer gehofft...

Reit im Winkler Trachtenverein und Chiemgau-Alpenverband informieren: „Dö Koasawinkla“ wollen sich aber wieder bewerben! Jetzt steht es fest: Angesich

Bei herbstlichen Wetter haben wir heute mit Unterstützung der Freiwillige Feuerwehr Aschau i. Chiemgau und Mitarbeitern ...
04/11/2020

Bei herbstlichen Wetter haben wir heute mit Unterstützung der Freiwillige Feuerwehr Aschau i. Chiemgau und Mitarbeitern des Bauhof Rathaus Aschau im Chiemgau die Holzfiguren vom Maibaum abgenommen, dass sie vor der winterlichen Verwitterung geschützt werden und -genau so wie die vorherigen Figuren- lange halten.

Ein herzliches "Vergelt's Gott" an die Helfer!

Wir bedanken uns mit einem herzlichen "Vergelt's Gott" bei der Raiffeisenbank Aschau-Samerberg eG für ihre Spende zum Ma...
18/07/2020

Wir bedanken uns mit einem herzlichen "Vergelt's Gott" bei der Raiffeisenbank Aschau-Samerberg eG für ihre Spende zum Maibaumaufstellen.

(im Bild v.l.: Vorstand Hans Stangl und Geschäftsstellenleiter Georg Furtner)

Gaufest des Chiemgau-Alpenverbandes 2022 in Schleching
28/06/2020
Gaufest des Chiemgau-Alpenverbandes 2022 in Schleching

Gaufest des Chiemgau-Alpenverbandes 2022 in Schleching

Das Gaufest des Chiemgau-Alpenverbandes findet 2022 bei den Gamsgebirglern Schleching statt. In einer außerordentlichen Gauversammlung in Greimharting mit nu

https://www.ovb-online.de/rosenheim/ro-ch-gem/sachranger-dorfansicht-wieder-komplett-maibaum-noch-rechtzeitig-aufgestell...
02/06/2020
Sachranger Dorfansicht wieder komplett: Maibaum noch rechtzeitig im Mai aufgestellt

https://www.ovb-online.de/rosenheim/ro-ch-gem/sachranger-dorfansicht-wieder-komplett-maibaum-noch-rechtzeitig-aufgestellt-13783394.html

Gerade noch rechtzeitig im Mai wurde der Sachranger Maibaum aufgestellt, damit ist die Sachranger Dorfansicht wieder komplett. 140 Jahre stand der Baum im Bergwald und erreichte dabei die stattliche Höhe von über 30 Metern, mit rund drei Festmetern Holz und einem Gewicht von anderthalb Tonnen.

!!! ES IST VOLLBRACHT !!!Nach langer Zeit des Warten, ist die Dorfansicht wieder komplett. Ein prächtiger Maibaum ziert ...
28/05/2020

!!! ES IST VOLLBRACHT !!!

Nach langer Zeit des Warten, ist die Dorfansicht wieder komplett. Ein prächtiger Maibaum ziert wieder die Dorfmitte von Sachrang und präsentiert stolz die neuen, von Hand geschnitzten und mit liebe bemalten Holzfiguren.

Durch die COVID-19-Beschränkungen mussten die Arbeiten zum Herrichten des Baumes eingestellt werden und konnten erst mit den letzten Erleichterungen, unter der gebotenen Vorsicht, wieder aufgenommen und zum Abschluss gebracht werden.

Mit Hilfe der "Diebe" vom Trachtenverein Niederaschau, der Feuerwehr Sachrang, der Freiwillige Feuerwehr Aschau i. Chiemgau und den Mitarbeitern vom Bauhof vom Rathaus Aschau im Chiemgau wurde der Baum gestern Abend "hoam" gebracht und heute Vormittag aufgestellt.

An dieser Stelle einen herzliches "Vergelt's Gott" an alle Helfer für ihren Einsatz!

"Raiten dahoam" - Die ausgefallene Gauwallfahrt zuhause im kleinen Rahmen nachgeholt. Mit der Familie betend zur Sachran...
21/05/2020

"Raiten dahoam" - Die ausgefallene Gauwallfahrt zuhause im kleinen Rahmen nachgeholt. Mit der Familie betend zur Sachranger Pfarrkirche gezogen und dort für die vielen Anliegen ein paar Kerzen angezündet.

Auch der Ausklang der Wallfahrt war so wie immer.

Lange hatten wir gehofft, unseren neuen Maibaum mit den neuen Figuren am 1. Mai in der Ortsmitte von Sachrang aufstellen...
01/05/2020

Lange hatten wir gehofft, unseren neuen Maibaum mit den neuen Figuren am 1. Mai in der Ortsmitte von Sachrang aufstellen zu können.

Wer hatte noch vor wenigen Wochen gedacht, dass ein so kleiner Virus unser Leben so beeinflusst und noch beeinflussen wird.

Zusammen mit dem Sachranger Dorfladen wollten wir eigentlich heute mit Hilfe der "Diebe" unser Ortsbild wieder Vervollständingen und danach in geselliger Runde den schönen Tag und des "Zsammkemma" feiern.

Gerade in der jetzigen Zeit, wird einem jeden bewusst, wie wichtig es doch für jeden Menschen es ist, mit anderen "Zsammkemma" zu können. Wie viele Menschen sitzen schon seit Wochen ohne längere reale Kontakte in ihren Wohnungen? Wie lange müssen diese das noch ertragen. Wie viele müssen alleine hoffen, dass ein infizierter Partner, Verwandter oder Freund wieder gesund wird oder wie viele müssen alleine sogar den Verlust eines lieben Menschens in der jetzigen Zeit verarbeiten, konnten nicht einmal richtig Abschied nehmen?

Auch wenn es für unser gewohntes Leben irgendwie traurig ist, dass wir das Fest heute nicht feiern können, ist es verglichen mit dem, was viele Menschen jetzt durchmachen müssen, ein leicht zu verkraftender "Verlust".

Nutzen wir die ungewollte gewonnene Zeit für Sachen, zu denen wir sonst immer nicht kommen. Vielleicht findet sich auch Zeit, an die oben genannten Menschen zu denken. Auch im Verein haben wir ja auch bereits Todesfälle zu verzeichnen.

Wenn sich wo eine Tür schließt, geht immer wo anders eine neue auf. Machen wir das beste aus der jetzigen Situation. Ändern können wir sie nicht.Wenn wieder Zeit zum feiern ist, dann werden wir das nachholen.

Ois Erinnerung, paar Fotos vom Aufstellen 2014.

Passts ma weiterhin auf einander auf und bleibts ma gsund!

Eicha,
Vorstand

Alles neu macht der Mai hatten wir uns gedacht... doch leider wird daraus nichts...
21/04/2020
Nach Online-Sitzung: heuer kein Maibaum für Sachrang

Alles neu macht der Mai hatten wir uns gedacht... doch leider wird daraus nichts...

Der 1. Mai ist im Chiemgau der große Tag der Bäume, die in den Himmel wachsen. Auch in Sachrang war in diesem Jahr ein neuer Maibaum vorgesehen, sechs Jahre s

12/04/2020

Adresse

Waldweg 7
Aschau Im Chiemgau
83229

Telefon

+491729337470

Webseite

facebook.com

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von GTEV "D'Geiglstoana" Sachrang erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an GTEV "D'Geiglstoana" Sachrang senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst & Unterhaltung in Aschau im Chiemgau

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Endlich wieder a scheens FEST’L! 🍻

Der Trachtenverrein „Geigelstoana“ Sachrang ( GTEV "D'Geiglstoana" Sachrang )hod gestern am 1. MAI den Aschauer Maibaum z‘ruck brocht.

Ein gemeinsames Hauuuuruck … und schon steht er wieder an seim angestammten Platz. 🍻💪🏽
Einladung zum „Trachtleradvent“
am Samstag, den 23. November 2019
16.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Hiermit möchten wir Sie recht herzlich zu unserer Parkweihnacht unter dem Motto
„Tradition der Trachtler und Vereinsleben im Advent“
ins SeniorenWohnen Küpferling Rosenheim einladen.

Jeder Erwachsene mit Tracht erhält entweder
oamoi a Flötzinger „Trachtler Hoibe“ oder a Flötzinger „Trachtler Kracherl“
und a deftige Brotzeit mit a Semme für nur 5,-- Euro. Kinder in Tracht kostenlos.
Als Überraschungsauftritt hat sich der Spielmannszug Rosenheim noch angesagt.
Programm:
Eröffnung durch die Feilnbacher Apfelkönigin mit Ihren Prinzessinnen
16.00 Uhr Gebirgsschützenkompanie Rosenheim
17.00 Uhr Goaßlschnalzer Alt Rosenheim
18.00 Uhr Trommlerzug Immergrün Kolbermoor
19.00 Uhr Hafenstoaner Alphornbläser
16.00 Uhr bis 20.00 Uhr – Musik - de Griabigen

Nutzt den Parkplatz an der Loretowiese - nur 5 Minuten Gehweg oder die Buslinie 12
SeniorenWohnen Küpferling
Küpferlingstr. 1 - 5
83022 Rosenheim
Liebe Musiker, Tänzer und Folklorefreunde,
es ist uns eine große Ehre, Sie auf das traditionelle Internationale Treffen der Folkloregruppen aus aller Welt die "Prager Folklore Tage 2020" aufmerksam zu machen. Das grösste Folklorefestival in Zentraleuropa findet unter Schirmherrschaft der Hauptstadt Prag bereits zum 15. mal vom 23. bis 26.7.2020 (Anreise am Donnerstag, Abreise am Sonntag) statt. Im Jahr 2019 kamen zu unserem Fest über 55 Gruppen aus 21 verschiedenen Ländern. Im 2021 Prager Folklore Tage findet vom 22.7. bis 25.7.2021
Am Festival können Folkloregruppen aller Art (Volkstanz- , Volksmusik- Volksgesang-, Trachten-, Trichler-, Jodler-, Brauchstums- und andere Gruppen sowie auch Orchester und Trachtenkapellen, Majoretten, Bürgerwehrgruppen, Spielmanzüge, Umzugsgruppen, historische Gruppen, Bürger- und Goldhaubenfrauen) mit min. 15 Teilnehmer teilnehmen. Passive Mitglieder sind auch willkommen. Es ist auch möglich nur Ihre schöne Kostüme und Trachte den Pragern und Besuchern zu zeigen.
Was erwartet Sie in Prag?
Alle Gruppen werden während Festival folgende Programmpunkte absolvieren:
– min. 2 öffentliche Auftritte auf Bühnen im Zentrum Prags
– Festivalumzug durch das Zentrum von Prag
– eine Stadtführung mit dem Festivalbetreuer (zu Fuss oder mit eigenem Bus)
– gemeinsames Abendessen in einem typischen Folklorerestaurant mit anderen teilnehmenden Gruppen (in der Halbpension inbegriffen)
– festlicher Empfang der Vertreter der Gruppen am Prager Rathaus mit Urkundeübergabe
– Moldaufahrt, Schwarzes Theater, Marionettentheater – auf Anfrage
Sie bekommen die Möglichkeit Ihre Kunst, Traditionen und Trachten Tausenden Zuschauern aus aller Welt vorzustellen und neue Freundschaften zu knüpfen.
Darüber hinaus laden wir Sie ein, unsere goldene Stadt Prag mit all ihren Denkmälern, Sehenswürdigkeiten und Restaurants touristisch zu erkunden!
Mehr können Sie auf unserer Website erfahren:
http://www.praguefestival.cz/folklore

Fotos und Videos von 2019 Festival:
http://www.facebook.com/praguefolkloredays
Aus dem deutschprachigen Raum haben in den letzten Jahren folgende Gruppen teilgenommen:
aus Deutschland: Fläming Da(h)men & Herren, Volkstanzkreis “Klingender Bogen”, Tanzgruppe der Siebenbürger Sachsen aus Kassel, Irish Dance Gruppe „Moment of Celtic Energy“ aus Augsburg, Bayerische Jungbauernschaft Nandlstadt, Trachtenverein "Günztaler" Ottobeuren, Folklorekreis Guetersloh,e.V., Deutsche Banater Jugend und Trachtengruppe, Tanz- und Trachtengruppe Harxheim der SG 03 Harxheim, Volkstanzgruppe Hollenstedt und Umgebung von 1981 e.V., Folklorechor Kariolle aus Alt Rosenthal, Sing- und Volkstanzkreis Leutershausen, Tanzgruppe Unterweißbach, Volkstanzgruppe Männergesangverein Eintracht Schriesheim, Siebenbürgische Volkstanzgruppe aus Bayern, Spielmanns- und Fanfarenzug der Sportvereinigung 1879 e.V. Hainstadt /Hainburg, FZ Fränkische Herolde Neubrunn, Volkstanzgruppe Benthullen-Harbern
Bei Interesse um Referenzen geben wir Ihnen gern Kontakt zu den Gruppen aus Ihrer Umgebung, die bereits am Festival teilgenommen haben.
Ihr Ansprechpartner für weitere Auskünfte ist das
Festivalbüro Millennium Tel. : 00420 602 686820 oder 00420 607 552731
E-mail: [email protected]
Unser Festivalbüro ist auch für die Quartiervermittlung zuständig. In der Anlage übersenden wir Ihnen 4 Pakete, die speziell für das Festival vorbereitet wurden. Alle Kosten für Teilnahme am Festival werden von den Teilnehmer getragen - der Aufenthalt der Gruppen (Unterkunft, Fremdenführer, usw.) wird ausschliesslich von den Veranstaltern organisiert.
Festivalpakete 2020

1. Arrangementpreis: 123.00 EUR pro Person
* incl. Festivalgebühr und Programmgebühr
3x Übernachtung mit Frühstück – im Hotel** Drei-, Vier- und Mehrbettzimmern – 23.-26.7.2020
Einzelzimmerzuschlag: 16 EUR für 1 Nacht, Doppelzimmerzuschlag: 12 EUR pro Person und Nacht
Extra Nacht: auf Anfrage
* Betreuung auf Deutsch während des ganzen Festivals
* Stadtrundgang durch Prag ohne Eintritte /zu Fuss/
* 2 Auftritte im Zentrum von Prag
* Umzug aller Vereinen durch die Stadt
* Informationsmaterien

2. Arrangementpreis: 169.00 EUR pro Person
* incl. Festivalgebühr und Programmgebühr
3x Übernachtung mit Halbpension – Hotel** in Drei-, Vier-, bzw. Mehrbettzimmern – 23.-26.7.2020
Einzelzimmerzuschlag: 16 EUR für 1 Nacht, Doppelzimmerzuschlag: 12 EUR pro Person und Nacht
* Betreuung auf Deutsch während des ganzen Festivals
* Stadtrundgang durch Prag ohne Eintritte /zu Fuss/
* 2 Auftritte im Zentrum von Prag
* Umzug aller Vereinen durch die Stadt
* Informationsmaterien
* gemeinsames Abendessen im Rahmen der Halbpension

3. Arrangementpreis: 205.00 EUR pro Person
* incl. Festivalgebühr und Programmgebühr
3x Übernachtung mit Halbpension (ohne Getränke) – Doppelzimmer/Dreibetzimmer mit DU/WC im Hotel*** (mit guter Verbindung ins Stadtzentrum) - 23.-26.7.2020
Einzelzimmerzuschlag: 29 EUR für 1 Nacht
Extra Nacht: auf Anfrage
* Betreuung in Deutsch während des ganzen Festivals
* Stadtrundgang durch Prag ohne Eintritte /zu Fuss/
* 2 Auftritte im Zentrum von Prag
* Umzug aller Vereine durch die Stadt
* Informationsmaterien
* gemeinsames Abendessen im Rahmen der Halbpension

4. Arrangementpreis: 289.00 EUR pro Person
* incl. Festivalgebühr und Programmgebühr
3x Übernachtung mit Halbpension (ohne Getränke) – Doppelzimmer/Dreibettzimmer mit DU/WC im Hotel*** im Stadtzentrum 23.-26.7.2020
Einzelzimmerzuschlag: 55 EUR für 1 Nacht
Extra Nacht: auf Anfrage
* Betreuung auf Deutsch während des ganzen Festivals
* Stadtrundgang durch Prag ohne Eintritte /zu Fuss/
* 2 Auftritte im Zentrum von Prag
* Umzug aller Vereine durch die Stadt
* Informationsmaterien
* gemeinsames Abendessen im Rahmen der Halbpension

Preise für Zusatzleistungen:
Eintrittskarten für Schwarzes Theater: 22 EUR pro Person
Moldaufahrt mit Abendessen/Mittagsessen:Dauer: 2 Stunden: 27 EUR pro Person (ohne Getränke) – um 12, 14, 18 oder 20.00 Uhr
Moldaufahrt 1 Stunde 14,00 EUR
Gemeinsames Abendessen am Samstag (Getränke werden vor Ort separat bezahlt): 18 EUR

Die Teilnahme am Festival ist möglich nur in Verbindung mit einem von den angeboteten Arrangements!
Die angegebenen Preise verstehen sich ohne Transportkosten –Reise nach Prag, öffentl. Verkehrsmittel und Parkgebühren in Prag.
Für weitere Nachfragen und Details stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
Die Anmeldung ist bis zum 1.5.2020 möglich.
Wir würden uns sehr freuen wenn Sie ihre regionale Kultur miteinbringen würden um das buntgemischte Angebot der vielen verschiedenen Länder und Regionen zu ergänzen.
Mit freundlichen Grüssen,
Tanja Sochorova
Festivalbüro Millennium
+420607552731 oder +420 602 686820
www.praguefestival.cz
SCHUETZENSCHEIBEN HERZOG
HOCHZEITS UND GEBURTSTAGSSCHEIBEN IN TRACHT 08053554
Die wohl gewaltigste Stadlparty des Jahres!!!!
x

Andere Kunst & Unterhaltung in Aschau im Chiemgau (alles anzeigen)

Atelier und Malschule Nicole Hartmann Oberaudorfer Privatbrauerei Wasserski & Wakeboard Kiefersfelden Kolpingtheater Aschau im Chiemgau Volkstheater Flintsbach DASSU e.V. Team4Projects GmbH Neue Künstlerkolonie Brannenburg Theater Reit im Winkl For Life Color - Tattoo- & Piercingstudio Rosenheim POD International Hot Air Cool Color Tegernseer Volkstheater Bavariastich Tattoo Atelier Petra Mitterer